Abflussrohr-Reduzierung 40 auf 28 mm. Wie?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
lejouz
Überholer
Beiträge: 225
Registriert: 2017-12-03 20:31:36
Wohnort: Berlin

Abflussrohr-Reduzierung 40 auf 28 mm. Wie?

#1 Beitrag von lejouz » 2020-12-28 10:52:20

Hallo zusammen,

wir haben in unserer Spüle eine IKEA Abflussgarnitur verbaut.
IMG_20201228_094502.jpg
Nach dem Siphon endet die Abflussgarnitur auf 40 mm (für Standard Haushalts HT-Rohr).
IMG_20201228_094517.jpg
Von diesem 40 mm Anschluss möchte ich auf 28 mm (Außendurchmesser) für das Reich Abflusssystem.
IMG_20201228_094625.jpg
Ich habe absolut keine fertigen Reduzierstücke gefunden. Wir müssen ja von 40 mm Außendurchmesser auf entweder 28 mm Außendurchmesser oder, noch besser, auf 25 mm Innendurchmesser des Reich-Rohres. Weiß jemand wo solche Reduzierstücke zu finden sind?

Was würdet ihr alternativ machen, wenn die Reduzierung nicht zu finden ist?

Danke und grüße
Miriam
Verfolgt unser Projekt:
https://www.youtube.com/c/JaM_Mobil

Benutzeravatar
lejouz
Überholer
Beiträge: 225
Registriert: 2017-12-03 20:31:36
Wohnort: Berlin

Re: Abflussrohr-Reduzierung 40 auf 28 mm. Wie?

#2 Beitrag von lejouz » 2020-12-28 11:28:50

Ha! Beitrag fertig geschrieben und dann auf Facebook auf DN 40 Schlauchnippel aufmerksam gemacht worden. Manchmal kann es so schnell gehen.
Verfolgt unser Projekt:
https://www.youtube.com/c/JaM_Mobil

Benutzeravatar
buntbaer2001
Überholer
Beiträge: 282
Registriert: 2019-02-08 16:49:18

Re: Abflussrohr-Reduzierung 40 auf 28 mm. Wie?

#3 Beitrag von buntbaer2001 » 2020-12-28 12:02:39

Hallo ihr Beiden,

danke, kannte ich auch nicht und werde ich wohl auch brauchen.
Tipp: Direktbestellung spart Versandkosten.

Gruß, Peter
Teil 1 ist geschafft! Jetzt gehts an den Aufbau.

Benutzeravatar
Wesermann
Kampfschrauber
Beiträge: 568
Registriert: 2017-07-15 9:19:23
Wohnort: Lauenförde

Re: Abflussrohr-Reduzierung 40 auf 28 mm. Wie?

#4 Beitrag von Wesermann » 2020-12-28 13:29:27

Moin
geh mal zu einen Installateur ,die haben sogenannte Übergänge aus Gummi in verschiedenen Größen.Gibs auch im Baumarkt,hat aber zu,der Baumarkt.
Gruß Armin

Benutzeravatar
lejouz
Überholer
Beiträge: 225
Registriert: 2017-12-03 20:31:36
Wohnort: Berlin

Re: Abflussrohr-Reduzierung 40 auf 28 mm. Wie?

#5 Beitrag von lejouz » 2020-12-28 15:58:04

buntbaer2001 hat geschrieben:
2020-12-28 12:02:39
Hallo ihr Beiden,

danke, kannte ich auch nicht und werde ich wohl auch brauchen.
Tipp: Direktbestellung spart Versandkosten.

Gruß, Peter
Amazon hat mich schon wieder bekommen :wack:
Gebe Dir Recht, ist besser die kleinen Shops zu unterstützen.
Verfolgt unser Projekt:
https://www.youtube.com/c/JaM_Mobil

Benutzeravatar
lejouz
Überholer
Beiträge: 225
Registriert: 2017-12-03 20:31:36
Wohnort: Berlin

Re: Abflussrohr-Reduzierung 40 auf 28 mm. Wie?

#6 Beitrag von lejouz » 2020-12-28 15:58:49

Wesermann hat geschrieben:
2020-12-28 13:29:27
Moin
geh mal zu einen Installateur ,die haben sogenannte Übergänge aus Gummi in verschiedenen Größen.Gibs auch im Baumarkt,hat aber zu,der Baumarkt.
Gruß Armin
Hey Armin,

danke, versuche ich, wenn das Teil von Amazon nicht funktionieren sollte.

Grüße
Verfolgt unser Projekt:
https://www.youtube.com/c/JaM_Mobil

Benutzeravatar
ingolf
abgefahren
Beiträge: 2750
Registriert: 2006-11-24 21:07:51
Wohnort: Berlin

Re: Abflussrohr-Reduzierung 40 auf 28 mm. Wie?

#7 Beitrag von ingolf » 2020-12-28 16:07:58

Der große Traps (Geruchsverschluss) funktioniert bei kleinen Wassermengen eher als Absetzgrube. Die Verringerung des Querschnittes wird es unmöglich machen, dass Luft zurückströmt. Die Vollfüllung in der kleinen Leitung lässt den Traps gluckern, wenn er dabei leer gesaugt wird, tritt Faulgas aus. Es hängt von der Länge und dem Gefälle der restlichen Leitung ab.
Gleich ab dem Becken in 32 (Waschtischgeruchsverschluss) und dann in 32 zum Tank funktioniert besser.

Grüße, Ingolf
Flocken statt Feinstaub !

Benutzeravatar
tomzwilling
süchtig
Beiträge: 779
Registriert: 2010-01-09 18:23:20

Re: Abflussrohr-Reduzierung 40 auf 28 mm. Wie?

#8 Beitrag von tomzwilling » 2020-12-28 17:52:57

ingolf hat geschrieben:
2020-12-28 16:07:58
Der große Traps (Geruchsverschluss) funktioniert bei kleinen Wassermengen eher als Absetzgrube. Die Verringerung des Querschnittes wird es unmöglich machen, dass Luft zurückströmt. Die Vollfüllung in der kleinen Leitung lässt den Traps gluckern, wenn er dabei leer gesaugt wird, tritt Faulgas aus. Es hängt von der Länge und dem Gefälle der restlichen Leitung ab.
Gleich ab dem Becken in 32 (Waschtischgeruchsverschluss) und dann in 32 zum Tank funktioniert besser.

Grüße, Ingolf
Kann ich so bestätigen.
"It is better to travel well than to arrive" - Buddha

Benutzeravatar
buntbaer2001
Überholer
Beiträge: 282
Registriert: 2019-02-08 16:49:18

Re: Abflussrohr-Reduzierung 40 auf 28 mm. Wie?

#9 Beitrag von buntbaer2001 » 2020-12-28 19:13:00

ingolf hat geschrieben:
2020-12-28 16:07:58
Der große Traps (Geruchsverschluss) funktioniert bei kleinen Wassermengen eher als Absetzgrube. Die Verringerung des Querschnittes wird es unmöglich machen, dass Luft zurückströmt. Die Vollfüllung in der kleinen Leitung lässt den Traps gluckern, wenn er dabei leer gesaugt wird, tritt Faulgas aus. Es hängt von der Länge und dem Gefälle der restlichen Leitung ab.
Gleich ab dem Becken in 32 (Waschtischgeruchsverschluss) und dann in 32 zum Tank funktioniert besser.

Grüße, Ingolf
Hab ich, in Bezug auf das Problem der beiden, nicht verstanden. Sorry, bin kein Installateur...

Gruß, Peter
Teil 1 ist geschafft! Jetzt gehts an den Aufbau.

KlausU
süchtig
Beiträge: 845
Registriert: 2017-06-30 16:48:39
Wohnort: Göttingen

Re: Abflussrohr-Reduzierung 40 auf 28 mm. Wie?

#10 Beitrag von KlausU » 2020-12-28 20:25:57

ingolf hat geschrieben:
2020-12-28 16:07:58
Der große Traps (Geruchsverschluss) funktioniert bei kleinen Wassermengen eher als Absetzgrube. Die Verringerung des Querschnittes wird es unmöglich machen, dass Luft zurückströmt. Die Vollfüllung in der kleinen Leitung lässt den Traps gluckern, wenn er dabei leer gesaugt wird, tritt Faulgas aus. Es hängt von der Länge und dem Gefälle der restlichen Leitung ab.
Gleich ab dem Becken in 32 (Waschtischgeruchsverschluss) und dann in 32 zum Tank funktioniert besser.

Grüße, Ingolf
Eine Waschtischablaufgarnitur bekommst du aber nicht ans IKEA- Becken. Der fällt glatt durch.
Viele Grüße
Klaus

MAN Fahrer
Überholer
Beiträge: 215
Registriert: 2019-10-10 18:42:23
Wohnort: Hamburg-Süd/ost

Re: Abflussrohr-Reduzierung 40 auf 28 mm. Wie?

#11 Beitrag von MAN Fahrer » 2020-12-28 21:55:31

Ich habe mir das mit einem Schrumpfschlauch realisiert. In der Größe gibt es die mit Harzbeschichtung.
Meiner schrumpft von 56mm bis auf 16mm . Das ordentlich gemacht, hält.

https://www.elektro4000.de/Kabel-Leitun ... :6387.html
Gruß Detlef

Leben, das ist das aller seltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
>Oskar Wilde<

Benutzeravatar
lejouz
Überholer
Beiträge: 225
Registriert: 2017-12-03 20:31:36
Wohnort: Berlin

Re: Abflussrohr-Reduzierung 40 auf 28 mm. Wie?

#12 Beitrag von lejouz » 2020-12-28 23:25:46

ingolf hat geschrieben:
2020-12-28 16:07:58
Der große Traps (Geruchsverschluss) funktioniert bei kleinen Wassermengen eher als Absetzgrube. Die Verringerung des Querschnittes wird es unmöglich machen, dass Luft zurückströmt. Die Vollfüllung in der kleinen Leitung lässt den Traps gluckern, wenn er dabei leer gesaugt wird, tritt Faulgas aus. Es hängt von der Länge und dem Gefälle der restlichen Leitung ab.
Gleich ab dem Becken in 32 (Waschtischgeruchsverschluss) und dann in 32 zum Tank funktioniert besser.
tomzwilling hat geschrieben:
2020-12-28 17:52:57
Kann ich so bestätigen.
Hallo Ingolf, hallo Tom,

jetzt habt ihr mich aber noch mal ordentlich ins Grübeln gebracht. Verstehe ich euch richtig? Euch geht es um einen ähnlichen Effekt wie wenn ich eine Wasserflasche kopfüber senkrecht auslaufen lasse? Dann gluckst das Wasser auch immer nach.

Jetzt ist mir allerdings völlig schleierhaft warum dies bei einem Abfluss und einen Abwassertank mit Entlüftung / Überlauf auch so sein sollte. Es muss durch das "Loch im Tank" (Entlüftung) ja kein Druckausgleich stattfinden. Wo liegt mein Denkfehler?

Grüße
Julian
Verfolgt unser Projekt:
https://www.youtube.com/c/JaM_Mobil

Benutzeravatar
lejouz
Überholer
Beiträge: 225
Registriert: 2017-12-03 20:31:36
Wohnort: Berlin

Re: Abflussrohr-Reduzierung 40 auf 28 mm. Wie?

#13 Beitrag von lejouz » 2020-12-28 23:26:56

MAN Fahrer hat geschrieben:
2020-12-28 21:55:31
Ich habe mir das mit einem Schrumpfschlauch realisiert. In der Größe gibt es die mit Harzbeschichtung.
Meiner schrumpft von 56mm bis auf 16mm . Das ordentlich gemacht, hält.

https://www.elektro4000.de/Kabel-Leitun ... :6387.html
Hey Detlef,

danke für Deine Antwort. Wow, so große Schrumpfschläuche kannte ich gar nicht. Guter Tipp. Kannst Du das Problem, welches von Ingolf und Tom beschrieben wurde bestätigen?

Grüße
Julian
Verfolgt unser Projekt:
https://www.youtube.com/c/JaM_Mobil

MAN Fahrer
Überholer
Beiträge: 215
Registriert: 2019-10-10 18:42:23
Wohnort: Hamburg-Süd/ost

Re: Abflussrohr-Reduzierung 40 auf 28 mm. Wie?

#14 Beitrag von MAN Fahrer » 2020-12-29 6:42:24

Das mit dem Absetzen, ist eine klare Sache, denn im Fahrzeug haben wir nie eine so große Menge an Wasserdurchlauf wie zu Hause. Ich denke da an Zb. Betriebliche Küchen, wo gespart wird an "" Heißem"" Wasser. Wo dann dadurch die Leitungen sich auf Dauer mit mit Fett zusetzen.
Ob es jetzt so dermaßen Gluckert will ich nicht sagen, denn das hängt auch sehr stark von der Leitungsverlegung ab. Was sich schlagartig ändern kann, wenn das Fahrzeug mal etwas schräg stehen muß.
Ich habe das nicht. Denn meine Leitung 1" wird wird erst kurz vor dem Tank dicker und wo dann die Gerüche gesperrt werden. Davor kommt dann noch die Zuleitung des Handwaschbeckens, wo dann die Luft hin und her fließen kann. Und wenn die Spüle mal richtig voll sein sollte, dann saugt "bedingt durch das Gefälle" das fließende Wasser diese schön leer. Und ich habe keinen Geruchverschluss unter der Spüle hängen, der verstopfen könnte.
Gruß Detlef

Leben, das ist das aller seltenste in der Welt - die meisten Menschen existieren nur.
>Oskar Wilde<

Benutzeravatar
ingolf
abgefahren
Beiträge: 2750
Registriert: 2006-11-24 21:07:51
Wohnort: Berlin

Re: Abflussrohr-Reduzierung 40 auf 28 mm. Wie?

#15 Beitrag von ingolf » 2020-12-29 9:48:08

Moin,
weil der Elchkram nicht so einfach passt aber gerne undicht wird an den spillerigen O-Ringen reparieren wir mit einem Korbventil aus dem Spülenzubehör (gibt es mit und ohne Exenter) auf 1 1/2" Aussengewinde und von Dallmer dann Gewindereduzierung auf 5/4". Ab da passt 32 mm.
Das Prinzip, dass ablaufendes Wasser nur unten im waagerechten Rohr läuft und sich oben Luft bewegen können muss, verhindert leersaugen von Geruchsverschlüssen. Deshalb guckt bei Häusern immer ein Rohr aus dem Dach und alle Abläufe sind etwas zu groß.
Grüße, Ingolf
Flocken statt Feinstaub !

Benutzeravatar
Reisender
süchtig
Beiträge: 679
Registriert: 2008-08-31 16:22:06
Wohnort: Eifel
Kontaktdaten:

Re: Abflussrohr-Reduzierung 40 auf 28 mm. Wie?

#16 Beitrag von Reisender » 2020-12-29 15:50:05

Hallo

Ich hab da mal eine prinzipielle Frage;

Wenn ich das richtig sehe, ist bei Bild eins und zwei das Ende das äußere Teil. (in Flussrichtung gesehen)

Sollte nicht das Medium, Flüssigkeit immer ins dickere, äußere Anschlussstück laufen?
Oder ist das egal, bedingt durch die Dichtung?

Eine Antwort wäre schön, habe das Problem nämlich bei mir zu Hause.

Gruß aus der Sonne

Reisender

Benutzeravatar
lejouz
Überholer
Beiträge: 225
Registriert: 2017-12-03 20:31:36
Wohnort: Berlin

Re: Abflussrohr-Reduzierung 40 auf 28 mm. Wie?

#17 Beitrag von lejouz » 2020-12-30 20:07:39

Reisender hat geschrieben:
2020-12-29 15:50:05
Hallo

Ich hab da mal eine prinzipielle Frage;

Wenn ich das richtig sehe, ist bei Bild eins und zwei das Ende das äußere Teil. (in Flussrichtung gesehen)

Sollte nicht das Medium, Flüssigkeit immer ins dickere, äußere Anschlussstück laufen?
Oder ist das egal, bedingt durch die Dichtung?

Eine Antwort wäre schön, habe das Problem nämlich bei mir zu Hause.

Gruß aus der Sonne

Reisender
Dieses Bild sollte es eigentlich klären, oder?
https://www.ikea.com/de/de/p/lillviken- ... -10311539/
Verfolgt unser Projekt:
https://www.youtube.com/c/JaM_Mobil

the_muck
Schlammschipper
Beiträge: 448
Registriert: 2019-03-16 16:41:12

Re: Abflussrohr-Reduzierung 40 auf 28 mm. Wie?

#18 Beitrag von the_muck » 2021-01-12 11:14:00

Passt auf das euch das nicht losrüttelt... wir haben gewechselt von Haus auf Boots Prinzip. Schlauchanschluss direkt ans Waschbecken und der schlauch macht einen Vollen kreis und geht dann ins Grauwasser...

Antworten