automatik Schweißhelm

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
RobertH
süchtig
Beiträge: 794
Registriert: 2006-10-12 20:14:24
Wohnort: LOS<->MEI

Re: automatik Schweißhelm

#31 Beitrag von RobertH » 2020-10-08 10:18:28

Ich kann als Alternative zum klassischen Schweißschirm das Optrel Weldcap empfehlen - also eine Mischung aus Schweißhelm und Basecap.
Hab ich jetzt sein ein paar Jahren und seitdem keine heißen Schweißperlen mehr auf der Kopfhaut oder in den Ohren.
Die Kassette sitzt viel dichter vor den Augen (stützt sich auf der Nase ab) und somit ist das SIchtfeld auch besser.
Gerade bei beengten Verhältnissen ist das Teil ideal, trägt sich auch angenehmer als ein Schweißhelm mit Stirnband.

Nachteil : man kann die Mütze nicht hochschwenken sondern muss sie abnehmen.

Viele Grüße
Robert

Benutzeravatar
lemmi+q
infiziert
Beiträge: 60
Registriert: 2018-02-19 14:55:54
Wohnort: 48167 Münster

Re: automatik Schweißhelm

#32 Beitrag von lemmi+q » 2020-11-27 20:46:18

Ich muss da doch noch mal eine Frage loswerden.
Wenn ich (Brillenträger) schweisse habe ich das Problem, dass ich mit der Brille genau in dem Bereich arbeite, wo sie mir nicht hilft. Also Brille ab (Sicht geht so), Schild runter klappen, schweissen, hochklappen und Brille wieder auf.
Geht das nicht besser?
Gibt es geschliffene Einsätze oder so?

Besten Gruß
Martin
Airconditioner are like Computers. They stop working properly, if you open windows.

commander216
Überholer
Beiträge: 245
Registriert: 2020-08-03 19:15:32

Re: automatik Schweißhelm

#33 Beitrag von commander216 » 2020-11-27 20:56:50

RobertH hat geschrieben:
2020-10-08 10:18:28
(..) Optrel Weldcap empfehlen - also eine Mischung aus Schweißhelm und Basecap.
Danke für den Tip. Das Teil macht nen tollen Eindruck. Das muss ich mir bei meinem Schweißfachhändler genauer ansehen. Aktuell nutze ich den ESAB Worrior Automatikhelm. Aber mit dem bin ich von der Halterung am Kopf nicht zufrieden. Fur kurzes Schweißen ok, aber wenn mal 2-3h WIG schweißt ist der unbequem.

Benutzeravatar
Zentralgestirn
abgefahren
Beiträge: 1184
Registriert: 2011-12-13 22:18:12
Wohnort: Bremen

Re: automatik Schweißhelm

#34 Beitrag von Zentralgestirn » 2020-11-28 14:30:16

lemmi+q hat geschrieben:
2020-11-27 20:46:18
Ich muss da doch noch mal eine Frage loswerden.
Wenn ich (Brillenträger) schweisse habe ich das Problem, dass ich mit der Brille genau in dem Bereich arbeite, wo sie mir nicht hilft. Also Brille ab (Sicht geht so), Schild runter klappen, schweissen, hochklappen und Brille wieder auf.
Geht das nicht besser?
Gibt es geschliffene Einsätze oder so?

Besten Gruß
Martin
Moin,

für Optrel Helme gibt es Lupen und Brilleneinsätze mit Sehstärke. Die werden als Vorsatz vor den Spiegel gesteckt und du sollst deine Brille nicht mehr brauchen. Ich meine die sind auch von der inneren Vorsatzscheibe geschützt. Da ich kein Brillenträger bin habe ich das nicht getestet. Aber drauf achten, die Lupe gibt es nur für den Panoramaxx, die Brillen auch für andere mit der E600 Schale.

Ob es das für die anderen guten Hersteller oder gar für die Homegamer Liga gibt weiß ich nicht. Bei Ebay findet man sowas aber ich habe mich nie damit im Detail beschäftigt. Die Linsen kosten auch nur 6€, ob das was ist glaub eich eher nicht. die von Optrel kosten sowas wie knapp über 30.

Grüße Sebastian

Benutzeravatar
ClausLa
abgefahren
Beiträge: 1494
Registriert: 2013-04-06 22:59:22
Wohnort: Lkr. Landshut

Re: automatik Schweißhelm

#35 Beitrag von ClausLa » 2020-11-28 15:34:38

Moin,
von Optrel gibts ein Korrekturglas in 1, 1,5, 2 oder 2,5 Dioptrien für die meisten Helme

für den Panoramaxx gibts extra was

Ansonsten m.W. nur bei 3M für Speedglas 100, die 9000er und den SL

Gruß Claus

unihell
abgefahren
Beiträge: 1656
Registriert: 2007-01-17 23:42:46

Re: automatik Schweißhelm

#36 Beitrag von unihell » 2020-11-29 20:05:21

Hallo
ich benutze Speedglas mit Korrekturlinsen, nachdem unser Optrel die Elelektonikseele ausgehaucht hat. Bei meinem XX und XXI ist das Sichtfeld nach unten größer. Da ich eine Gleitsichtbrille trage, ist die Blickrichtung im Nahbereich immer nach unten geneigt. Hier ist das größerte Sichtfeld sehr vorteilhaft ohne auf den Rand des Sichtfensters zu schauen, die Korrekturlinse kann man passend in der Höhe verachieben. Korrekturlinsen gibt es auch aus Chinesium in der Bucht für kleines Geld. Das sind teilweise zwei Einzelscheiben, die Trennfuge in der Mitte sieht man genausowenig wie die eigene Nase. Mit zwei unterschiedlichen Stärke kann man ggf eine unterschiedliche Dioptrienkombination recht/links zusammenbauen. Speedglas ist einteilig, die müsste man zersägen.
Gruß Helmut

Dieser Beitrag wird mit hundert Prozent erdstrahlenfreien Elektronen übertragen

Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch

Benutzeravatar
Weickenm
abgefahren
Beiträge: 1763
Registriert: 2014-09-29 23:16:17
Wohnort: Gaggenau

Re: automatik Schweißhelm

#37 Beitrag von Weickenm » 2020-12-31 0:01:49

Seid gegrüßt,

Danke nochmal für Eure Hinweise. Es wurde jetzt der 3M Speedmax inkl. Zusatzscheiben.

Beste Grüße
Florian
I'm the reason my guardian angel drinks
Sexismus is' für'n Arsch

The Human mind is our fundamental Ressource (J.F.K)
V8, das macht Krach in der Nacht \m/

Antworten