Froli Federn in der Sitzecke?

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
gerdfährtal28
infiziert
Beiträge: 58
Registriert: 2007-02-26 20:10:25

Froli Federn in der Sitzecke?

#1 Beitrag von gerdfährtal28 » 2020-04-12 23:17:49

Moin Leute,
Ich habe eine große Sitzecke, welche zum schlafen als Bett umgebaut werden muss. Nun möchte ich vernüntig schlafen und ebenfalls vernünfitg sitzen können... Ein Lattenrost oder eben ein Froli Federsystem ist also zwingend nötig, wobei die Bettkonstruktion mit den Froli Federn in meinem Fall eventuell einfacher wäre.
Hat jemand von euch schon mal längere Zeit auf einer Matratze welche mit Froli gefedert wird gesessen? kann man das für eine Sitzbank gebauchen? Oder sind die Dinger aus dauer zu weich?
schönen Dank und Gruß
Gerd

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 13740
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Froli Federn in der Sitzecke?

#2 Beitrag von Pirx » 2020-04-13 10:16:19

Hallo Gerd!

Laut Katalog bietet Froli vier verschiedene Federungssysteme an, allerdings sind alle nur für Liegeflächen vorgesehen. Einige sind verstellbar, aber ich stelle es mir nervig vor, jedesmal beim Umbau von Liegefläche in Sitzfläche auch 100 Federelemente von weich auf hart zu verstellen (oder umgekehrt). Wir haben das System Froli Scor Mobil mit 3-facher Verstellmöglichkeit.

Ruf' doch mal bei Froli an, die haben eine sehr gute Beratung. Oder wenn es nicht zu weit ist (die sind in der Nähe von Bielefeld), fahr' (mit Termin) vorbei, dann kannst Du auch probesitzen.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
RandyHandy
abgefahren
Beiträge: 1598
Registriert: 2009-08-30 17:31:41
Wohnort: Überall
Kontaktdaten:

Re: Froli Federn in der Sitzecke?

#3 Beitrag von RandyHandy » 2020-04-13 10:53:29

Das wird auf dauer nicht funktionieren - habe nach 4 Jahren die roten Mittelverstärkungen austauschen müssen da zu weich geworden.
Und das nur im Schlafbetrieb.
Viele Grüße

Henry



Lieber 2 Laster mehr als 1 Laster zuviel!
__________________________________________________________________________

"Man muß die Dinge so einfach wie möglich machen. Aber nicht einfacher."
Zitat: Albert Einstein

Benutzeravatar
gerdfährtal28
infiziert
Beiträge: 58
Registriert: 2007-02-26 20:10:25

Re: Froli Federn in der Sitzecke?

#4 Beitrag von gerdfährtal28 » 2020-04-13 22:20:38

Moin,
besten Dank für die Einschätzung, hab ich mir eigentlich schon gedacht, dass das zu schlapp wird. werde mir wohl was anderes Überlegen... werde heute Nacht mal über ein längs ausziehbares Lattenrost sinnieren.
schönen Gruß und schönen Abend
Gerd

Benutzeravatar
lemmi+q
infiziert
Beiträge: 60
Registriert: 2018-02-19 14:55:54
Wohnort: 48167 Münster

Re: Froli Federn in der Sitzecke?

#5 Beitrag von lemmi+q » 2020-04-16 21:34:07

Moin,
ursprünglich wollten wir die Frolis auch für unser Sitz/Bett verwenden.
Wir haben dann auf der Messe in Düsseldorf eine wirklich gute Beratung am Forti-Stand bekommen.
Ganz klare Aussage, nicht nehmen. Forti ist zum liegen aber nicht zum sitzen geeignet.

besten Gruß
Martin
Airconditioner are like Computers. They stop working properly, if you open windows.

Antworten