Untersetzung mit 2-Gang Getriebe gesucht .

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
T-Technik
infiziert
Beiträge: 64
Registriert: 2009-04-14 18:38:38
Wohnort: 53773 Hennef

Untersetzung mit 2-Gang Getriebe gesucht .

#1 Beitrag von T-Technik » 2019-04-26 22:07:30

Hallo LKW-Technik-Freunde,

ich habe folgende Frage u. suche solch ein Untersetzungsgetriebe :

Die Eingangsleistung bringt ein 12 L R-6-Zylinder MAN D2866 mit 178 kW @ 2100 1/min .
Drehmoment max. 900 Nm . Reserven wären toll .

Ich brauche in einem Gang 1:1 quasi gerne Eingangswelle und Ausgangswelle auf einer Achse .

Und einen reduzierten ( über Zahnräder der zweiten Welle ) Gang mit 1,3 - 1,7 : 1 ,
kein Rückwärtsgang .


Habt ihr eine Idee wo ich das suchen oder noch besser finden kann ?


Grüße : TOMMI

hanomagmaddin
LKW-Fotografierer
Beiträge: 101
Registriert: 2018-04-05 8:12:53

Re: Untersetzung mit 2-Gang Getriebe gesucht .

#2 Beitrag von hanomagmaddin » 2019-04-27 7:18:54

Hallo tommi

da ich davon ausgehe das du damit eine nachschaltgruppe bauen willst,würde ich im bereich verteilergetriebe mit untersetzung suchen ausm lkw bereich,die könnten das eingangsmoment eventuel ab,da die 900 nm sich ja im ersten gang schon sehr vervielfältigen,normale schaltgetriebe fallen da wohl ehrer raus u sind auch recht groß dazu..
vtg gibts manchmal recht günstig zb bundeswehrfahrzeuge, o von älteren lkw 4 achser baustelle mit 8x6 o 8x8 antrieb die sind auch teilweise schaltbar,und sollten mit dem anligenden drehmoment klar kommen.aber bringen auch ordentlich gewicht.. :eek:

grüße martin

unihell
abgefahren
Beiträge: 1408
Registriert: 2007-01-17 23:42:46

Re: Untersetzung mit 2-Gang Getriebe gesucht .

#3 Beitrag von unihell » 2019-05-02 11:13:10

Hallo
ich vermute mal es soll einen Bootsantrieb mit reduzierter Schraubendrehzahl für Hilfsantrieb beim Schleusen o.ä. werden.
Eventuell ein Verteilergetriebe von nem alten 6x4-LKW,(z.B. schwere Kurzhauber) die noch ohne Achsdurchtrieb arbeiten.
Gruß Helmut

Dieser Beitrag wird mit hundert Prozent erdstrahlenfreien Elektronen übertragen

Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch

Benutzeravatar
T-Technik
infiziert
Beiträge: 64
Registriert: 2009-04-14 18:38:38
Wohnort: 53773 Hennef

Re: Untersetzung mit 2-Gang Getriebe gesucht .

#4 Beitrag von T-Technik » 2019-05-05 23:18:04

Unter welchen Herstellern u. Typen kann ich was da finden Helmut ?

Und Deine Vermutung ist richtig . Nur die Motoren sind andere, wie nun oben zu sehen .


Grüße : TOMMI

Benutzeravatar
lura
Forumsgeist
Beiträge: 6456
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: Untersetzung mit 2-Gang Getriebe gesucht .

#5 Beitrag von lura » 2019-05-06 2:42:27

Ich verstehe das mal so:
- eine Eingangshalle
-zwei Abtriebswellen gleichrangig Drehrichtung
- erste Antriebswelle 1:1 nach hinten
- zweite Abtriebswekleine 1:1,3-1,7 auch nach hinten
Beide für 900 Nm Eingangsmoment
Hab ich das richtig verstanden?
Da fällt mir nur ein Getriebe mit Nebenabtrieb ein. So als Bauart.
Gruß
Bernd

Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Benutzeravatar
T-Technik
infiziert
Beiträge: 64
Registriert: 2009-04-14 18:38:38
Wohnort: 53773 Hennef

Re: Untersetzung mit 2-Gang Getriebe gesucht .

#6 Beitrag von T-Technik » 2019-05-08 11:58:30

Ja genau .

Der Traumfall wäre, dass die Eingangswelle vorne gleich auf einer Achse zur Abgangswelle hinden durch reicht .
D.h. bei 1:1 würden diese gekoppelt u. könnte die Power ohne Zahnräder übertragen,
was sehr effizient ist .

Im zweiten Gang mit Untersetzung dann über z.B. 4 Zahnräder, zwei auf einer zweiten Welle .

Es genügt mir auch im Stillstand u.o. lastfrei schalten zu können .



Grüße : TOMMI

Wohnklo
Selbstlenker
Beiträge: 175
Registriert: 2018-05-13 14:38:13

Re: Untersetzung mit 2-Gang Getriebe gesucht .

#7 Beitrag von Wohnklo » 2019-05-09 7:21:36

Hallo,

den Traumfall erreicht man damit zwar nicht, aber wie wäre es von einem Getriebe eine Vor- oder Nachschaltgruppe zu verwenden und diese entsprechend umzubauen ?


Grüße
Dirk

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 7082
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Untersetzung mit 2-Gang Getriebe gesucht .

#8 Beitrag von OliverM » 2019-05-09 7:55:40

https://www.bass-antriebstechnik.de Da sollte dir geholfen werden können .

z.b. STG 145-01/000

https://www.nafaxles.com/produkte/getriebe/

Ansonsten Getrag Z65 1,032 zu 1,78.... suchen . Da liegen die Wellen zwar nicht auf einer Achse , aber der Rest passt.

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

unihell
abgefahren
Beiträge: 1408
Registriert: 2007-01-17 23:42:46

Re: Untersetzung mit 2-Gang Getriebe gesucht .

#9 Beitrag von unihell » 2019-05-17 10:57:59

Hallo
hier noch eine interessante Lösung für Parallelantrieb mit genau deinen Übersetzungen
Gruß Helmut

Dieser Beitrag wird mit hundert Prozent erdstrahlenfreien Elektronen übertragen

Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch

Antworten