Feuerwehrkoffererhöhung

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Lasterlos
abgefahren
Beiträge: 3434
Registriert: 2009-02-22 0:13:22

Feuerwehrkoffererhöhung

#1 Beitrag von Lasterlos » 2010-07-30 20:31:08

Hallo,
nach 4 Monaten Arbeit die ersten sichtbaren Erfolge

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Morgen gibt es dann 14,5er Reifen und Montage der rechten Seite.

Gruß Markus

Benutzeravatar
Speed5
abgefahren
Beiträge: 3053
Registriert: 2007-07-06 20:35:07
Wohnort: 45307 Essen
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von Speed5 » 2010-07-30 20:46:11

Ui saubere Arbeit Markus, wie immer.


Gruß aus Essen
Michael
Zuletzt geändert von Speed5 am 2010-07-30 22:28:37, insgesamt 2-mal geändert.
http://www.Dickschiff-Treffen.de

Ab dem Moment wo du „ach scheiß was drauf" denkst, wird es entweder grandios,
Oder absolut desaströs.

Benutzeravatar
Deutzinside
LKW-Fotografierer
Beiträge: 136
Registriert: 2010-02-27 18:50:21
Wohnort: 90592 Schwarzenbruck

#3 Beitrag von Deutzinside » 2010-07-30 20:47:42

Saubere Arbeit!
Hast meinen Respekt ! :eek:
Der Vorteil der Klugheit besteht darin,dass man sich dumm stellen kann.Umgekehrt ist,s schon schwieriger.

Benutzeravatar
roman-911
Forumsgeist
Beiträge: 5101
Registriert: 2006-10-10 23:48:53
Wohnort: München

#4 Beitrag von roman-911 » 2010-07-30 20:54:01

hi Markus,

top!

schaut wirklich sehr gut aus... :wub:


grüsse roman
Schrauberkollektiv Kollbach
Teile was Du hast...sonst teilt Dich was Du bist

Benutzeravatar
Ingenieur
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3665
Registriert: 2006-10-04 4:46:31
Wohnort: Bei Hannover

#5 Beitrag von Ingenieur » 2010-07-30 21:48:51

Hallo,

man könnte glauben, es wär immer schon so gewesen.

Eine Kleinigkeit fehlt noch, damit es "rund" aussieht:

Ein Dreiecksblech zwischen hinterm Kotflügel und Kofferende.
Das könnte auch ein Alu-Tränenblech sein.

Ich hätte noch einen überzähligen Bachert-Koffer herumstehen.
Da könnte man so ein Blech abschrauben.

...
Offizielles Mitglied der Jupiterhilfe e.V.i.G & VEFK bis 110 kV

Filly

#6 Beitrag von Filly » 2010-07-30 22:13:51

WOW, sehr schön gemacht, respekt!

Hast du nicht den Magirus gekauft, den ich für wenig Geld bei mobile.de entdeckt hab? Wenn ich den ganzen Rost sehe, bin ich froh, daß er bei dir gelandet ist. Du hast ja ein Händchen dafür, wie man sieht.

Christoph

Benutzeravatar
Lasterlos
abgefahren
Beiträge: 3434
Registriert: 2009-02-22 0:13:22

#7 Beitrag von Lasterlos » 2010-07-30 22:20:20

Hallo Filly,
ja, den hattest du "gefunden", Rost war aber nur am außeren Holm rechts, sonst gut, Radkästen Fahrerhaus wurden schon von der Feuerwehr gemacht.

Gruß Markus

Benutzeravatar
GEO E
LKW-Fotografierer
Beiträge: 118
Registriert: 2010-03-13 0:32:24
Wohnort: Heidelberg

#8 Beitrag von GEO E » 2010-07-31 0:33:05

:unwuerdig: :unwuerdig: GENIAL !!! :rock:

Hier muss noch ein "Hut ab " Smilie her.

( woher kommen die Dinger eigentlich !? ) :search:
Carpe diem

Benutzeravatar
Michael
abgefahren
Beiträge: 2090
Registriert: 2006-10-04 18:43:44
Wohnort: 35768 Eisemroth
Kontaktdaten:

#9 Beitrag von Michael » 2010-07-31 7:41:58

Absolut genial gemacht. Der sieht ja jetzt originaler aus als vorher.

Hast mich da auf eine Idee gebracht, da mir der Rolladenkoffer ohne Radkastenausschnitt auch nicht gefällt.

Grübel - grübel - grübel ......

Gruß Michael

Benutzeravatar
samson_braun
süchtig
Beiträge: 871
Registriert: 2009-09-04 8:52:25
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

#10 Beitrag von samson_braun » 2010-07-31 8:42:14

sehr schön geworden. muss ich neidlos zugestehen.

wie ist die aufteilung geplant? vorne wohnen und hinten poofen?

und welche gesamthöhe hast du jetzt erreicht?

grüße
Krieg ist scheiße aber der Sound ist geil!!

Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere befassen sich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Relativitätstheorie.

Albert Einstein, 14.03.1879 - 18.04.1955

Benutzeravatar
spongebob
abgefahren
Beiträge: 1495
Registriert: 2009-10-07 22:40:50

#11 Beitrag von spongebob » 2010-07-31 12:44:01

r-e-s-p-e-c-t !!!!

fettes lob auch von mir!

:unwuerdig: :unwuerdig: :unwuerdig:

:rock: :rock: :rock:

Benutzeravatar
Gremlin
Kampfschrauber
Beiträge: 535
Registriert: 2009-01-16 15:41:32
Wohnort: 45525 Hattingen

#12 Beitrag von Gremlin » 2010-07-31 20:13:25

Wie immer saubere Arbeit.
Ich hoffe wir können das Gesamtpaket ende November in Hattingen
bestaunen.

Gruß Frank
Ich sage meinem Cheffe immer wieder,
"Schick mich doch in die Wüste."
und was ist, er machts nicht

Benutzeravatar
Landei
abgefahren
Beiträge: 2780
Registriert: 2007-08-03 10:24:53
Wohnort: Niedersachsen

#13 Beitrag von Landei » 2010-07-31 21:24:39

wie ist die aufteilung geplant? vorne wohnen und hinten poofen?

Hinter den Rollläden sind doch bestimmt große Panoramascheiben, oder?

Historisches SO.KFZ Atelier!

So wie bei Gericht immer noch die Zeichner sitzen haben ja auch die Wehren ihren Feuerzeichner.

Schön geworden!

Jochen

Benutzeravatar
1017A
abgefahren
Beiträge: 1303
Registriert: 2006-10-11 9:39:13
Wohnort: Hannover & Chiemgau
Kontaktdaten:

#14 Beitrag von 1017A » 2010-07-31 23:09:50

Respekt! Saubere Arbeit.

Gruß

Frieder
Wer reist, der rostet nicht
http://irmi-frieder.blogspot.com/
http://fs-hjs.blogspot.com

Benutzeravatar
maggi1967
infiziert
Beiträge: 86
Registriert: 2007-06-02 18:57:48
Wohnort: Möhrendorf

#15 Beitrag von maggi1967 » 2010-08-01 8:35:39

Klasse Arbeit und geniale Idee !
Find ich praktischer als die "Oben" -erhöten, da die Rollos dann nicht so tief sitzen (Fenster etc.). Hast du lust noch einen Koffer zu erhöhen?

Benutzeravatar
Markus Kramer
neues Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 2010-07-27 15:05:58

#16 Beitrag von Markus Kramer » 2010-08-01 10:14:33

Sehr schön! Und tolle Idee, unten anzusetzen, darauf muss man erstmal kommen... sieht stark aus!
Mich würden erste Erfahrungen bezüglich der Stabilität interessieren, da der Koffer ja ursprünglich innen mit all den Schubladen / Geräteaufhängungen stark verrippt war - ich bin davon ausgegangen, daß dies wegen der fehlenden Versteifung der Außenwände (Rollos) und der Vierpunktlagerung notwendig ist? Willst Du die Außenwände noch zusätzlich versteifen?

Gruß aus dem Hunsrück, Markus

Benutzeravatar
Lasterlos
abgefahren
Beiträge: 3434
Registriert: 2009-02-22 0:13:22

#17 Beitrag von Lasterlos » 2010-08-01 18:43:09

Hallo,
danke für die Blumen. Gesamthöhe 3,45m, Versteifung des Koffers
erfolgt durch grossflächige Sandwichplatten hinter den Rollläden (wo dann auch die Fenster reinkommen). Aufteilung vorne Sitzgruppe, hinten Küche , WC und Festbett, was aber auch als Sitzgruppe umgebaut werden kann (Winter, wenn es vorne zu kalt sein sollte). Jetzt noch ein Bild mit 14,5er Reifen

Bild

Gruß Markus

Benutzeravatar
Alter Schwede
süchtig
Beiträge: 860
Registriert: 2006-10-03 11:15:35
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

#18 Beitrag von Alter Schwede » 2010-08-01 18:47:01

Gratulaçion zum Umbau: stimmiges Gesamtbild, RAL3000 rules, suffiziente Bereifung!

Bin auf das Ergebnis mehr als nur gespannt.


Gruß

Uwe
Zuletzt geändert von Alter Schwede am 2010-08-01 18:47:22, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn einer eine Reise tut, ist er klar im Vorteil

Benutzeravatar
MarkusG
abgefahren
Beiträge: 1032
Registriert: 2006-11-15 21:54:06
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

#19 Beitrag von MarkusG » 2010-08-01 20:34:48

Hallo Namensvetter :D
Die Arbeit ist echt gelungen, TOP
Gruß Markus
Oberfranken/Bayern/Deutschland

landwerk
abgefahren
Beiträge: 2083
Registriert: 2006-10-03 18:13:47
Kontaktdaten:

#20 Beitrag von landwerk » 2010-08-02 17:12:44

Vater unser !!!


Hut ab !!!

:unwuerdig: :unwuerdig: :unwuerdig:


Das sieht richtig Gut aus !!!


Grüße

Oli
Zuletzt geändert von landwerk am 2010-08-02 17:12:57, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
J.L.
süchtig
Beiträge: 713
Registriert: 2008-08-20 12:20:28
Wohnort: München
Kontaktdaten:

#21 Beitrag von J.L. » 2010-08-02 20:59:46

Toll gemacht!!!

Viel Erfolg weiterhin.

Johannes

Benutzeravatar
Lasterlos
abgefahren
Beiträge: 3434
Registriert: 2009-02-22 0:13:22

#22 Beitrag von Lasterlos » 2010-11-30 22:14:44

Hallo,
da ja nun meine Rollläden im geöffneten Zustand in unerreichbarer Höhe sind hier die elektr. Lösung

Originallagerung Rollladen

Bild


Bei der ausgebauten Welle Nieten der Federwelle ausbohren
und Feder herausziehen

Bild


Rohrmotor einstecken und Mitnehmer (schwarzer Kunststoffring rechts am Motor) mit zwei Blechschrauben an der Welle fixieren

Bild

Neue Lagerung mit Motor

Bild



Und dann Rollläden aufmachen

Bild

Bild


Gruß Markus

x-molich
Kampfschrauber
Beiträge: 571
Registriert: 2009-05-08 12:42:55

#23 Beitrag von x-molich » 2010-12-01 10:56:37

Hi Markus,

sieht klasse aus!

Bekommt man mit so einem Umbau H-Zulassung?


Grüße

Sascha
Umwege erhöhen die Ortskenntnis

Benutzeravatar
yoeddy2
abgefahren
Beiträge: 2839
Registriert: 2006-12-20 14:19:37
Wohnort: Im Unimog S 404.1

#24 Beitrag von yoeddy2 » 2010-12-01 11:26:30

Hallo
Das ist ja eine Coole Sache mit d. Fenstern hinter d. Rollläden :eek:
Sehr Geil und als Schutz 1A auch mit d. Motoren Natürlich sehr Gut zu Handhaben............

Gruß Ralf
Viel zu spät begreifen viele die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur, Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise! Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!
Wilhelm Busch (1832-1908)

Benutzeravatar
Lassie
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3835
Registriert: 2006-10-03 11:40:40
Wohnort: Schäbige Alb & Lenggries
Kontaktdaten:

#25 Beitrag von Lassie » 2010-12-01 11:38:19

Hi,

schicker Umbau!
Und ich hab wieder was gelernt: Rohrmotor - also Sachen gibt es :huh:

Viele Grüsse, Jürgen
... was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest ?

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

Benutzeravatar
spongebob
abgefahren
Beiträge: 1495
Registriert: 2009-10-07 22:40:50

#26 Beitrag von spongebob » 2010-12-01 12:48:33

moin!

was für eine hübsche lösung!

nochmals respekt! :unwuerdig: :unwuerdig: :unwuerdig:

peace spongebob

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4112
Registriert: 2007-05-07 18:40:32
Wohnort: on the road

#27 Beitrag von jonson » 2010-12-01 17:05:54

Echt cool. Top
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982
Instagramm ... jonsonglobetrotter

Benutzeravatar
pjotter
neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 2010-10-19 21:02:38

#28 Beitrag von pjotter » 2010-12-01 19:31:18

sehr schon :D

Benutzeravatar
Andy
abgefahren
Beiträge: 3448
Registriert: 2008-06-14 10:58:36
Wohnort: Im Maifeld nähe Koblenz

#29 Beitrag von Andy » 2010-12-01 23:22:07

eine saugeile Idee.!!!!


sowas habe ich im Haus, aber die Idee sowas ins Auto zu bauen---respekt.


Noch ne Frage: Laufen die mit 220V oder gibt es da noch andere Motoren ?

mfg

Andy
Zuletzt geändert von Andy am 2010-12-01 23:22:36, insgesamt 1-mal geändert.
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Benutzeravatar
Lasterlos
abgefahren
Beiträge: 3434
Registriert: 2009-02-22 0:13:22

#30 Beitrag von Lasterlos » 2010-12-01 23:26:09

Hallo Andy,
220V mit Wechselrichter, hab nichts anderes gefunden.

Gruß Markus

Antworten