Echglasfenster im Aufbau

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
tobse
LKW-Fotografierer
Beiträge: 117
Registriert: 2008-03-12 2:01:41
Wohnort: Clausthal-Zellerfeld

Echglasfenster im Aufbau

#1 Beitrag von tobse » 2010-02-10 20:48:27

Ich überlege gerade, ob man aus Kostengründen Echtglasfenster ins Womo einbauen kann. Ich meine gelesen zu haben, dass sie über einer gewissen höhe vom Boden TÜV fähig sind.

KCT und Konsorten will ich gerne meiden, da ja die Kosten eine Rolle spielen.

Ich freue mich gern über Vorschläge und Einbauhinweise.

Eingebaut werden soll das mal in einen FM II Shelter.

Wüstling

#2 Beitrag von Wüstling » 2010-02-10 21:12:05

Das Thema ist wohl schon bis zum Erbrechen durchgekaut worden.
Trotzdem zur Info:
Kusters in Antwerpen baut die Fenster nicht mehr, waren bezahlbar.
Fenster aus dem Hausbereich öffnen, soweit ich weiß jedenfalls alle in Deutschland erhältlichen, nach innen.
Ist nicht wirklich toll in einem WoMo.
Bleibt wohl nur KCT.

gelangweilte Grüße vom

Wüstling

PS: Suchfunktion hilft

Benutzeravatar
tobse
LKW-Fotografierer
Beiträge: 117
Registriert: 2008-03-12 2:01:41
Wohnort: Clausthal-Zellerfeld

#3 Beitrag von tobse » 2010-02-10 21:27:53

:dry: tut mir leid wüstling,

habe hier mal zwei Varianten von Fenstern die nach außen öffnen:

Erster Hersteller

Zweiter Hersteller

Ich werde mich mal nach Maßen und Preisen erkundigen :mellow:
Zuletzt geändert von tobse am 2010-02-10 21:28:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
wolferl69
Schlammschipper
Beiträge: 451
Registriert: 2006-10-07 22:49:08
Wohnort: im Amigo
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von wolferl69 » 2010-02-10 21:49:14

Wäre auch neugierig, was du von denen berichten kannst, will auch solche Fenster verbauen, aber der KTC-Preis schreckt mich ab.

Gruß Wolfi
Dort wo kein Weg ist, da machen wir uns einen.

http://www.gritschontour.com

Benutzeravatar
tobse
LKW-Fotografierer
Beiträge: 117
Registriert: 2008-03-12 2:01:41
Wohnort: Clausthal-Zellerfeld

#5 Beitrag von tobse » 2010-02-10 22:29:47

Anfragen sind raus, mal gucken was die zu meiner "Firma" Fahrzeugsonderbau sagen :angel:

Mich interessiert ja die Einbautiefe.



Aber btt ich habe gelesen , dass man einer gewissen Höhe Glasfenster einsetzen darf, wo liegt denn da nochmal die Grenze?

Benutzeravatar
Kami
Forumsgeist
Beiträge: 5674
Registriert: 2006-10-03 12:20:59
Wohnort: ***D-96158***

#6 Beitrag von Kami » 2010-02-10 22:31:02

diese Grenze gibts nicht. Nur wirds halt ab ner gewissen höhe von diversen Prüfern "übersehen"...

Gruss

Kami
Wer in keinster weise etwas verrückt ist und deshalb denkt er wäre normal, der irrt.

Benutzeravatar
911er
Schlammschipper
Beiträge: 420
Registriert: 2006-10-05 12:58:26
Wohnort: Pürgen bei Landsberg am Lech

#7 Beitrag von 911er » 2010-02-11 10:20:12

Salute,

alles was ab Boden höher als 2 mtr. Fenstermäßig eingebaut wird, ist für die Strassenverkehrsführung unbedenklich.
Wir haben da auch ein Gutachten und der TÜV hat es aktzeptiert
und eingetragen. (Auf Wunsch kann ich das Dokument zusenden)
Iris&Hilmar

Benutzeravatar
911er
Schlammschipper
Beiträge: 420
Registriert: 2006-10-05 12:58:26
Wohnort: Pürgen bei Landsberg am Lech

#8 Beitrag von 911er » 2010-02-11 10:22:52

Nachsatz,
Irgendwo gibt es im Fenster eine "Normnummer" oder ein"amtliches Zeichen", bin mir nicht mehr ganz sicher
Wenn das fehlt, hilft ein Schreiben vom Hersteller, indem stehen müsste, das dieses Fenster einen ähnlichen Aufbau hat wie
Windschutzscheiben beim PKW/LKW

Benutzeravatar
Fuchs
Schrauber
Beiträge: 381
Registriert: 2007-07-02 23:15:53
Wohnort: zmiddlad uff dr alb
Kontaktdaten:

Fenster

#9 Beitrag von Fuchs » 2010-02-11 13:37:54

Tach.

Prima, aber leider ohne Verkehrszulassung..wem das wurscht ist...

Obacht Grüsse

Knut
Wer langsam fährt kommt auch zu spät und wenn er auch die Wahrheit spricht...

Benutzeravatar
Freeclimber
abgefahren
Beiträge: 1993
Registriert: 2006-10-04 14:11:27
Wohnort: 79736 Rickenbach

#10 Beitrag von Freeclimber » 2010-02-11 14:11:06

Hier Fenster aus ner Telefonzelle.... :D

Die ham nen Stempel:

Bild

Gruss Mike
Was würdest du versuchen wenn dir alles gewohnt erscheint ?

Benutzeravatar
Wombi
Forumsgeist
Beiträge: 6437
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// z.Z. Ecuador
Kontaktdaten:

Re: Fenster

#11 Beitrag von Wombi » 2010-02-11 14:39:56

Fuchs hat geschrieben:Tach.

Prima, aber leider ohne Verkehrszulassung..wem das wurscht ist...

Obacht Grüsse

Knut
Wie soll ich das verstehen ???

Ich bin beim Neubau damit zum § 21 Einzelabnahme gefahren.

Sind sogar im Brief und Schein mit allem Pipapo eingetragen, und dann hat se der 911er ( Iris und Hilmar )genauso eingetragen bekommen.

Laut Dienststellenleiter in der Zentrale München beim TÜV Süd:

Glas das in einer Höhe von über 2 m verbaut ist, hat keinen Einfluß auf das führen von Kraftfahrzeugen im Straßenverkehr.

Und 2 Personen sind im Koffer auch eingetragen.

Es mußten nur 2 Fluchtwege vorhanden sein...... Koffertüre, Heckgarage, Große Fenster, Durchstieg........

Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

Benutzeravatar
Bustreter
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3633
Registriert: 2006-10-03 15:03:40
Wohnort: Bayern

#12 Beitrag von Bustreter » 2010-02-11 15:00:10

alternativ lassen sich alle fenster auch aus Sicherheitsglas (esg) vom Fensterbauer bestücken mit Stempel!
kostet halt mehr!
21 ist auch nur die halbe Wahrheit...

Benutzeravatar
TheDude
süchtig
Beiträge: 875
Registriert: 2006-10-03 11:58:50
Wohnort: Unterwegs im Laster
Kontaktdaten:

#13 Beitrag von TheDude » 2010-02-11 15:10:40

Wir haben Schüco Aluprofile aus dem Hausbau und 8/4mm ESG Doppelverglasung.
Man muss die Fenster einfach drehen. Dann ist die Rollung aussen und sie lassen sich nach aussen als Klappfenster öffnen. Die Rollung muss gesichert werden, sonst könnten die Stifte herausgeschlagen werden.

Wir sind bislang sehr zufrieden. Jedoch sind die Echtglas-Doppel-ESG Fenster recht schwer.

Grüsse vom Dude
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Immer mehr Leute geben immer mehr Geld aus, das sie eigentlich gar nicht haben,
um sich Dinge anzuschaffen, die sie eigentlich gar nicht brauchen,
um denen zu imponieren, die sie eigentlich gar nicht mögen.

Benutzeravatar
Fuchs
Schrauber
Beiträge: 381
Registriert: 2007-07-02 23:15:53
Wohnort: zmiddlad uff dr alb
Kontaktdaten:

Fensterln

#14 Beitrag von Fuchs » 2010-02-11 16:43:45

Hoi Wombi.

Mit prima meinte ich die vorgestellten Hersteller. Endlich Alternativen.

und mit Obacht (schwäbisch für Achtung-aufpassen):
Mein GutachtenderTÜVler hier verlangte die Verkehrszulassung der Fenster bei einem Fahrzeug, weil im Wohnkoffer Sitzplätze eingetragen sind, also Personen transportiert werden könnten.
Und die da hinten führen das Mobil ja eigentlich nicht so wirklich. Trotzdem: der Stempel musste! Die Fenster sind nicht mal irgendwo vermerkt-geschrieben-eingetragen.....So Gott und der Prüfer will.... jeder so-- mancher anders --und alle verschieden..

Nur, daß keiner " auf die Nase fällt" .


Grüße

Knut
Zuletzt geändert von Fuchs am 2010-02-11 16:46:08, insgesamt 1-mal geändert.
Wer langsam fährt kommt auch zu spät und wenn er auch die Wahrheit spricht...

Benutzeravatar
Wombi
Forumsgeist
Beiträge: 6437
Registriert: 2006-10-03 19:57:10
Wohnort: südl. München /// z.Z. Ecuador
Kontaktdaten:

#15 Beitrag von Wombi » 2010-02-11 17:26:36

Paßt schon....... :cool:


Gruß, Wombi
Es ist an der Zeit, die Reste der Welt zu entdecken........

15.4.2013, ab da werden wir uns für seeeehr lange Zeit nicht mehr sehen :-))))

Der Urlaub ohne Stress hat begonnen :-))) www.wombi-on-tour.de

rocknroll
Kampfschreiber
Beiträge: 4996
Registriert: 2006-11-07 14:39:33
Wohnort: Konstanz

#16 Beitrag von rocknroll » 2010-02-17 13:10:13

Liefert Kusters noch Fenster für Womos , egal an Händler oder Privat?7

Gruß Rock
Verkaufe Lima 100A 28V. Neu , mit 80mm Aufnahme.
Verkaufe LIMA 150A 28V.

ChristianNO
süchtig
Beiträge: 941
Registriert: 2006-10-02 17:44:05
Wohnort: Norge

#17 Beitrag von ChristianNO » 2010-02-17 13:33:59

@Rock

Nein. Lesen hilft.


Wüstling hat geschrieben:Das Thema ist wohl schon bis zum Erbrechen durchgekaut worden.

....

Kusters in Antwerpen baut die Fenster nicht mehr, waren bezahlbar.

...

PS: Suchfunktion hilft
Gruß

Christian
Zuletzt geändert von ChristianNO am 2010-02-17 13:35:54, insgesamt 1-mal geändert.

rocknroll
Kampfschreiber
Beiträge: 4996
Registriert: 2006-11-07 14:39:33
Wohnort: Konstanz

#18 Beitrag von rocknroll » 2010-02-17 20:59:50

Mir hat da jemand was erzählt das evtl doch. War sich aber nicht sicher. Deswegen die Nachfrage.

so long Rock
Verkaufe Lima 100A 28V. Neu , mit 80mm Aufnahme.
Verkaufe LIMA 150A 28V.

Benutzeravatar
stany
Selbstlenker
Beiträge: 172
Registriert: 2007-06-22 17:23:14
Wohnort: World

#19 Beitrag von stany » 2010-02-17 21:17:38

Hallo,

Ich habe Kusters mal angerufen um zu fragen, und er macht es nicht mehr für wohnmobile;

Grüsse Stany
Unser Motto lautet: heute hat längst begonnen und kommt nie wieder.

Benutzeravatar
SvenS
abgefahren
Beiträge: 1738
Registriert: 2006-10-04 9:44:42
Wohnort: Selfoss - Ísland
Kontaktdaten:

#20 Beitrag von SvenS » 2010-02-17 22:28:38

Hat schon mal jemand diesen Anbieter kontaktiert?
http://www.bootsfenster.com/

Die bieten Fenster nach Maß auch mit thermisch getrennten Aluminiumprofilen und Doppelverglasung an.
Unter den Referenzen ist ein Bremach abgebildet.
Wenn´s um Island geht, einfach bei mir fragen.

juergenr
infiziert
Beiträge: 33
Registriert: 2006-11-04 15:17:45
Wohnort: Hessen

#21 Beitrag von juergenr » 2010-02-18 21:56:34

hier ist die Homepage des T-Rex Besitzers http://sites.google.com/site/oliverrein ... tionsmobil
Gruss Juergen
____________
96er IVECO Daily 4x4 mit GFK-Koffer

Anton
Schrauber
Beiträge: 321
Registriert: 2006-10-04 13:37:46

Re: Fensterln

#22 Beitrag von Anton » 2010-02-21 16:27:06

[quote="Fuchs"]
Mein GutachtenderTÜVler hier verlangte die Verkehrszulassung der Fenster bei einem Fahrzeug, weil im Wohnkoffer Sitzplätze eingetragen sind, also Personen transportiert werden könnten.
Und die da hinten führen das Mobil ja eigentlich nicht so wirklich. Trotzdem: der Stempel musste! Die Fenster sind nicht mal irgendwo vermerkt-geschrieben-eingetragen.....So Gott und der Prüfer will.... jeder so-- mancher anders --und alle verschieden..

[/quote


Hallo

So hats mein Prüfer auch gesehen. Eigenbau Holzfenster kein Problem, aber "E"-Stempel oder Schlangenlinie mußte auf dem Glas drauf sein.


Kann man von der Sicherheitstechnischen Seite aus auch verstehen.


VG Anton
Wir brauchen keine Verrückten, es gibt hier schon mehr als genug!

Benutzeravatar
Bad Metall
süchtig
Beiträge: 699
Registriert: 2009-09-24 21:28:19
Wohnort: Mainburg

Bootsfenster

#23 Beitrag von Bad Metall » 2010-02-21 18:46:04

Ich hab mir mal die Bilder der Homepage angesehn. :eek:

Thermisch getrennt sin die nicht wirklich. Da wirst Du Schwitzwasser haben.

Gruß

Bad Metall

Benutzeravatar
tobse
LKW-Fotografierer
Beiträge: 117
Registriert: 2008-03-12 2:01:41
Wohnort: Clausthal-Zellerfeld

#24 Beitrag von tobse » 2010-03-08 14:37:54

So mal ein kurzes Update!

Ich habe heute von Velfrac einen Dicken Brief mit jede Menge Infos bekommen, es war sogar eine Preisliste dabei.

Wer Interesse hat sollte mir eine PN mit seiner E-Mail adresse schreiben.

Sicherheitsglas wird auch angeboten, sogar durchschusshemmend :ninja:

normal VSG und ESG auch verfügbar.

Ich habe jetzt mal die wichtigsten Seiten eingescannt und zu einer PDF zusammengefügt.

Benutzeravatar
tobse
LKW-Fotografierer
Beiträge: 117
Registriert: 2008-03-12 2:01:41
Wohnort: Clausthal-Zellerfeld

#25 Beitrag von tobse » 2010-03-09 15:05:32

Und nochmal ein Update!

Wegen der großen Nachfrage schiebe ich Euch noch einen Link zur Händlerliste nach :D
Dort könnt ihr dann Euch eindecken mit den fenstern.

http://www.velfac.de/velfac-de/download ... 0März.pdf

So ich wünsche Euch noch viel Erfolg beim planen.
Zuletzt geändert von tobse am 2010-03-09 15:08:15, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
PeumansJoris
neues Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: 2007-10-10 13:11:10

#26 Beitrag von PeumansJoris » 2010-08-15 18:05:08

Hallo Tobse
Die 2 Hersteller sind "golden tips".
Vielen Dank.
Joris

Antworten