Kurzhauber 1113 B mit großem Koffer

Hier könnt Ihr Eure privaten Angebote einstellen. Bitte denkt daran, den Standort und/oder Informationen zum Versand zu nennen. Gewerbliche Angebote oder Links/Hinweise zu eigenen Anzeigen oder eigenen Auktionen auf anderen Plattformen sind unerwünscht und werden kommentarlos gelöscht!

Moderatoren: Kami, Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Pedda
infiziert
Beiträge: 94
Registriert: 2018-11-03 20:41:20

Kurzhauber 1113 B mit großem Koffer

#1 Beitrag von Pedda » 2020-09-09 16:10:52

Moin zusammen,

manchmal verändert sich das Leben in großen Schritten. Auch wenn ich mich ganz schön in den Kurzhauber verguckt habe, passt er jetzt nicht mehr.

Mercedes Kurzhauber 1113B
Baujahr 1976
130.000 Km
OM352A, 168 PS, 5,7L
Servolenkung
mittellange Achsübersetzung (Vmax mit 8.25-20, 85Km/h)
TÜV 01/2021
keine Diff.-Sperre hinten
300L Zusatztank
2 eingetragene Sitzplätze
Sonder KFZ Wohnmobil

Der Rahmen wurde 2004 hinter der Hinterachse um 110cm verlängert um den 4m Koffer aufzunehmen.
Der Sandwich-Koffer (Alu-XPS-GFK) hat folgende Innenmaße:
400cm lang
247cm breit
200cm hoch
Der Boden des Koffers besteht aus einer 24mm Siebdruckplatte. Das Dach hat eine Stärke von 45mm, die Wände von 35mm.
Rechnung für die Rahmenverlängerung und den Koffer über 8.236€ ist vorhanden.
Doka und Koffer wurden fest verschraubt, lässt sich aber mit recht wenig Aufwand zu einer Federlagerung umbauen.

Der Ausbau im Koffer wurde vom Vorbesitzer sehr einfach gehalten.
Der Kühlschrank (12V/230V/Gas), die Truma-Heizung im Koffer sowie das 2-Flammen-Kochfeld werden über eine Gasanlage mit 2x11kg (dabei) betrieben.
In der Dusche befindet sich ein nicht für Fahrzeuge zugelassener Gas-Durchlauferhitzer welcher über eine separate Gasflasche (nicht dabei) betrieben wurde.
Die Wasserversorgung von Dusche und Spüle erfolgt über Kanister.

Die Doka wird über eine 4 KW Dieselluftheizung (China, keine E-Zulassung) geheizt. Durch den großen Durchgang, kann auch der Koffer mit geheizt werden.

2018 wurden die Bremsen vorne für 2.238 € bei MB erneuert (Rechnung vorhanden).

Die Doka hat, außer an den hinteren Ecken und Türen, wenig Rost.

Forums-preis: 12.500€

Zwei ISRI 5000 Schwingsitze und 3 Solarmodule mit je (285 Watt) können dazu erworben werden.
Das Fahrzeug ist angemeldet, kann Probegefahren werden und steht in Kiel.

Beste Grüße
Peter
InkedIMG_20200904_191630_LI-min-min.jpg
InkedIMG_20200904_191651_LI-min-min.jpg
Dateianhänge
IMG_20200904_191731-min-min.jpg
IMG_20200904_191716-min-min.jpg
IMG_20200904_191702-min-min.jpg
IMG_20200905_110415-min-min.jpg
IMG_20200905_110250-min-min.jpg
IMG_20200905_110242-min-min.jpg
IMG_20200905_110231-min-min.jpg
IMG_20200905_110217-min-min.jpg
IMG_20200905_110200-min-min.jpg
IMG_20200905_105830-min-min.jpg
IMG_20200905_105813-min-min.jpg
LAF 1113 B aus 1976 mit OM352A und 130.000 Km

Antworten