Magirus Mercur 125 mit H Kennzeichen

Hier könnt Ihr Eure privaten Angebote einstellen. Bitte denkt daran, den Standort und/oder Informationen zum Versand zu nennen. Gewerbliche Angebote oder Links/Hinweise zu eigenen Anzeigen oder eigenen Auktionen auf anderen Plattformen sind unerwünscht und werden kommentarlos gelöscht!

Moderatoren: Kami, Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Anglerock
infiziert
Beiträge: 39
Registriert: 2015-07-16 20:32:21
Wohnort: Huntlosen

Magirus Mercur 125 mit H Kennzeichen

#1 Beitrag von Anglerock » 2019-01-23 18:54:33

Hallo zusammen,

ich spiele mit dem Gedanken unseren Mercur in gute Hände abzugeben. Wir haben uns einen MAN FAE angeschafft da dieser etwas Modern und Reisetauglicher ist.
Mein Mercur steht einfach zu viel und es wäre schade wenn er verkommt. Es ist also kein Notverkauf, aber vllt. findet sich ja jemand der ihn weiterhin gut pflegt.

Zum Fahrzeug,
Ein Magirus Mercur 125A ehemals LF16 Kats eines Hamburger Fliegerhorstes, danach war er bei einer Freiwilligen Feuerwehr. Ich habe ihn im Jahr 2015 von Privat gekauft.
Was wurde gemacht?
Feuerwehreinbauten sind alle entfernt
Kupplung ist neu (keine 5000km alt) alle Öle sind neu, Getriebesimmering und Ausrücklager sind mit getauscht worden.
Er steht auf zzt auf Singlebereifung 9.00R 20 die Originalen 8.25 sind aber auch da. Hier und da wurde was am Aufbau geschweißt.
Fahrerkabiene ist Schallgedämmt, Motor ist Trocken und läuft wie von einem Deutz erwartet Sauber und zuverlässig. Alle Achsen sind dicht und mit Frischem Öl.

Alles weitere könnt ihr mich Fragen wenn Intresse besteht, er ist noch Angemeldet aber der TÜV ist im Oktober abgelaufen, neuer sollte eigentlich kein Problem sein. H Zulassung ist auch gemacht worden.

Auf den Fotos ist er Teilweise mit 12.00 R20 zusehen, die Felgen udn Reifen werden nicht mit verkauft.

Preis 7000€ VB
Dateianhänge
maggi3.jpg
maggi2.jpg
maggi1.jpg

Antworten