regelbarer 230V Lüfter gesucht

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
LoveToTravel
infiziert
Beiträge: 54
Registriert: 2017-05-05 10:48:20

regelbarer 230V Lüfter gesucht

#1 Beitrag von LoveToTravel » 2021-01-06 15:10:47

Dieses mal nicht fürs Mobil auf der Suche, sondern für das (fixe) Zuhause...

Ich bin auf der Suche nach einem regel-/drosselbaren Lüfter, um unerfreuliche Gerüche aus einem Keller (Tankraum) nach draussen blasen zu können. Je nach Witterung drückt es mir die Gerüche durch Ritzen in Wand und Decke in den Wohnraum und das ist auf Dauer unangenehm.

Ich habe eine Öffnung für den Tankraum und könnte dort max. einen Lüfter mit Durchmesser 160mm verbauen (dieser soll die Luft aus dem Tankraum nach draussen befördern). Ziel wäre ein schwacher, jedoch konstanter Luftzug, so dass die Luft im Tankraum stets ein wenig in Bewegung ist und ausgetauscht wird.
Da der Lüfter demzufolge mehr oder weniger 24/7 laufen wird, möchte ich den Lüfter in der Leistung steuern können (weniger Stromverbrauch, weniger Geräusche).

Habt ihr mir eine Empfehlung für einen hochwertigen 230V Lüfter (Durchmesser min 140mm/max 160mm) (z. B. was von Pabst oder ähnlich) mit einer einfachen Steuerung/Regler/Poti, so dass ich die Installation selbst vornehmen könnte?

Danke im Voraus für eure Hinweise und beste Grüsse
JÜRG

Wurlewurm
LKW-Fotografierer
Beiträge: 136
Registriert: 2019-01-06 18:31:46

Re: regelbarer 230V Lüfter gesucht

#2 Beitrag von Wurlewurm » 2021-01-06 15:19:56

Da gehste zu deinem Heizungsbauer, der soll zum Großhändler, der bestellt dann ganz einfach von Maico oder Helios alles was dir lieb ist. 140 und 160 sind Standardmaße! auch im großen WEB gint es unzählige Möglichkeiten, Wendeschalter, stufenlos Regler, Stauklappen usw.
Und wenn du nicht weiterkommst melde dich einfach per PN, das ist für mich täglich Geschäft :angel:
LG
Jürgen

KlausU
süchtig
Beiträge: 652
Registriert: 2017-06-30 16:48:39
Wohnort: Göttingen

Re: regelbarer 230V Lüfter gesucht

#3 Beitrag von KlausU » 2021-01-06 16:45:14

Dabei nicht vergessen auch eine Zuluftöffnung zu schaffen sonst bleibt der Mief im Raum.
Viele Grüße
Klaus

Kummpelchen
süchtig
Beiträge: 818
Registriert: 2006-10-03 14:42:55
Wohnort: 35641 Schöffengrund

Re: regelbarer 230V Lüfter gesucht

#4 Beitrag von Kummpelchen » 2021-01-07 0:40:34

Hallo,
die Auswahl an nicht regelbaren Lüftern dürfte sicher sehr viel höher sein.
Dazu einen solchen Regler:
https://www.ebay.de/itm/2000Watt-Leistu ... SwHUVa4-L2
oder einen solchen:
https://www.ebay.de/itm/Hohe-Leistung-2 ... SwgYBbWtHh
Vorteil: Du kannst den Regler einbauen wo du willst, muss nicht direkt am Lüfter sein.
Anschluß ist auch unproblematisch: 230V zum Regler, von den anderen beiden Anschlüssen zum Lüfter.
Gruß
Uli

Antworten