Hilfe zu Eberspächer airtronic d3 aus t5. Umrüsten auf easy start

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Seppeldeluxe
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 2020-11-18 4:04:36

Hilfe zu Eberspächer airtronic d3 aus t5. Umrüsten auf easy start

#1 Beitrag von Seppeldeluxe » 2020-11-18 4:39:13

Hallo
Ich habe ein sehr spezielles Problem und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.


Ich habe mir vor kurzem aber einen Landrover Defender gekauft, mit campingaufbau und natürlich auch einer standheizung. Und um den geht es hier.
Jetzt habe ich nach langem hin und her herausbekommen, dass ich eine airtronic D3 plus aus einem t5 verbaut habe. Deswegen bin ich auch hier bei euch gelandet. Hier erst mal Fotos von dem Typenschild,den Steckern und der Moduluhr.
IMG_20201116_194127_copy_1459x1094.jpg
IMG_20201030_060545_copy_1459x1094.jpg
IMG_20201117_173437_copy_1459x1094.jpg
IMG_20201117_173112_copy_1459x1945.jpg
IMG_20201117_172847_copy_1459x1945.jpg
IMG_20201117_172841_copy_1459x1945.jpg
IMG_20201116_194136_copy_1459x1094.jpg
IMG_20201116_194131_copy_1459x1094.jpg
Nun ging diese Heizung immer nur 2 Std. Das konnte ich lösen indem ich auf pin 10 nen Schalter gelegt habe der ein Zündstrom simuliert.
Aber die Heizung regelt schrecklich oder garnicht. Ich hin da absolut noch nicht hinter gekommen.
Ich würde gerne einen Temperatursensor verbauen. Und da kommen meine Probleme.
1.
Habe ich eine can gesteuerte Heizung original von t5 oder hat sich da schon wer was zurecht gebastelt?
2.
Was heißt Canbus überhaupt bzw was bedeutet das für mich in meinem speziellen Fall
3.
Kann ich überhaupt einen sensor nachrüsten
4.
Wo liegt der Temperatursensor momentan an der Ansaugung ( siehe Foto) Ich sauge Frischluft von draußen
5.
und kann ich den nicht einfach verlängern und hoch legen in mein aufstelldach?
6. Wie schaut es mit einem neuen Modul von eberspächer aus? Das wäre die Ideallösung, wenn ich einfach ein easy start nachrüsten könnte.

Ich steige da echt nicht durch und hoffe ihr könnt mir helfen und das obwohl ich noch keinen Bulli fahre. Ich habe zwar schon Stunden gegoogelt aber man findet halt echt verdammt viel input.

Benutzeravatar
SvenS
abgefahren
Beiträge: 1988
Registriert: 2006-10-04 9:44:42
Wohnort: Selfoss - Ísland
Kontaktdaten:

Re: Hilfe zu Eberspächer airtronic d3 aus t5. Umrüsten auf easy start

#2 Beitrag von SvenS » 2020-11-20 14:46:56

Die für den T5 verbauten Zuheizer und Standheizungen habe eine andere Steuerungselektronik als sie normalen Standheizungen von Webasto und Eberspächer , diese wurde speziell auf das CAN Bus Protokoll von VW angepasst.

Infos zum Can-Bus gibt es hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Controller_Area_Network
Wenn´s um Island geht, einfach bei mir fragen.

Antworten