Wo ist denn die Fahrgestellnummer eingeschlagen? DÜDO

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
spongebob
abgefahren
Beiträge: 1498
Registriert: 2009-10-07 22:40:50

Wo ist denn die Fahrgestellnummer eingeschlagen? DÜDO

#1 Beitrag von spongebob » 2020-10-16 18:03:15

Tach auch!
Ich suche die genaue Stellen, wo die Fahrgestellnummer beim Düdo eingeschlagen ist.
Es müsste irgendwo in den Einstiegen/Trittstufen sein.

Bei meinem Wagen sind beide Einstiege ordentlich mit Unterbodenmumpe gesichert und dabei vermutlich die Nummer mit überkleistert.
Da diese Arbeit soweit aber ordentlich gemacht wurde, würde ich sie gern so belassen und nur zielgreichtet freilegen wollen.

Düdo Bj. 1981 oder so.... müsste ich nochmal schauen.
Danke für die Tipps!

Schwammkopp

Haubi
Selbstlenker
Beiträge: 154
Registriert: 2017-03-29 17:10:53

Re: Wo ist denn die Fahrgestellnummer eingeschlagen? DÜDO

#2 Beitrag von Haubi » 2020-10-16 18:13:42

Bei meinem 407D am Fahrgestell-Hauptträger rechts - wenn man in den rechten Vorderrad-Kasten reinsieht linker Hand...

Benutzeravatar
spongebob
abgefahren
Beiträge: 1498
Registriert: 2009-10-07 22:40:50

Re: Wo ist denn die Fahrgestellnummer eingeschlagen? DÜDO

#3 Beitrag von spongebob » 2020-10-16 22:58:06

Aha.
Da haben wir auch schon gesucht.
Ich check das mal!
Danke schon mal!

Benutzeravatar
spongebob
abgefahren
Beiträge: 1498
Registriert: 2009-10-07 22:40:50

Re: Wo ist denn die Fahrgestellnummer eingeschlagen? DÜDO

#4 Beitrag von spongebob » 2020-10-16 23:47:44

Tatsächlich!
Rechter Radkasten, links von der Stossdämperaufnahme!
Aber ab Werk schon mit der ersten Schicht Lack so dermassen zugeschmiert, dass Die Nummer fast keine Konturen vorweist.

Danke für den richtigen Tipp!
:rock:

Antworten