Reifenfüllanschluss Mercedes Hauber undicht

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
TINKA
Selbstlenker
Beiträge: 150
Registriert: 2018-10-05 12:54:00

Reifenfüllanschluss Mercedes Hauber undicht

#1 Beitrag von TINKA » 2020-10-05 11:12:58

Hallo,
ich habe ein kleines Problem mit dem Luftdruck beim Hauber. Der Reifenfüllanschluss bläst permanent etwas Luft ab - ist nicht viel, so dass es beim Fahren überhaupt nicht stört. Allerdings habe ich nach 2 Stunden oder am nächsten Morgen nur noch 4 Bar.
Ich möchte jetzt nichts rumreparieren und dann ganz ohne Bremse dastehen. Daher mal meine Frage: Kann man den öffnen und dort NOCH ERHÄLTLICHE Dichtungen tauschen oder sollte man die Finger davon lassen und sich einen komplett neuen Reifenfüller besorgen?
Hat ggf. jemand Teilenummern?

Die zweite Frage wäre der Luftpresser am Motorblock. Der saut ziemlich mit Öl rum. Ist das prinzip-bedingt und ich muss nur die Verschraubungen der Druckluft kontrollieren oder sagt mir hier der Verschleiss, dass er auch mal in Form neuer Dichtungen honoriert werden möchte?
Gruss
Team TINKA
Mercedes LA911B mit langer Kabine für 4 Plätze und Expeditionskoffer, ehemals Mercedes LAF911B mit Doka und Pritsche.

Benutzeravatar
Dieselsurfer
abgefahren
Beiträge: 1983
Registriert: 2007-09-17 18:46:46
Wohnort: Leipzig

Re: Reifenfüllanschluss Mercedes Hauber undicht

#2 Beitrag von Dieselsurfer » 2020-10-09 7:59:03

also prinzipbedingt sollte am Motor nirgendwo Öl rauskommen... Maximal am Überlauf/kurbelgehäuseentlüftung... Wo sifft denn der Kompressor?
"wer eine Regierung zu brauchen glaubt, sagte Stiggins, ist ohnehin eine unrettbar gescheiterte Lebensform "

Jasper Fforde "Thursday Next - Es ist etwas faul"

Antworten