Truma Boiler der 1. Generation reinigen?

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
der_Pico
LKW-Fotografierer
Beiträge: 118
Registriert: 2015-01-09 12:17:17

Truma Boiler der 1. Generation reinigen?

#1 Beitrag von der_Pico » 2020-06-12 20:24:24

Hallo!

In meinem Laster ist ein Truma Boiler der ersten Baureihe (25 Jahre alt). Bisher arbeitete dieser reibungslos.

Nun geht er zwischendurch immer mal aus oder zündet schlecht. Blase ich leicht in den Außenkamin läuft er. Daher vermute ich das schlicht und einfach irgend etwas verdreckt / verrußt ist.

Am Boiler sehe ich nichts was ich öffnen oder reinigen könnte. Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte und wie ich wo auch immer dran komme?

Danke,
Viele Grüße
Pico

Benutzeravatar
2brownies
abgefahren
Beiträge: 1675
Registriert: 2012-08-28 17:22:21
Wohnort: Irgendwo, im Hanomag

Re: Truma Boiler der 1. Generation reinigen?

#2 Beitrag von 2brownies » 2020-06-12 20:41:47

Servus,

unserer ist BJ 1988 und läuft auch wieder.
Ich hatte den schon dreimal zerlegt und gereinigt.

Du musst dazu den Boiler vom Kanin trennen, die Stromzufuhr abklemmen. Wasser ablassen usw. Dann den kleinen Kasten seitlich öffnen und die Platine abstecken. Vorsicht! Die alten Kontakte brechen gerne ab.
Der obere Deckel wird von drei (?) Schrauben gehalten. Den runter und die Isolierung entnehmen.
Dann sollten an den Füßen eine Art Klemmen aus Kunststoff sein, die halten die untere Abdeckung. Seitlich unten ist dann eine Art Metallklammer, die auf einer Seite am Kondenswasserröhrchen hängt und mit einer Schraube gesichert ist. Die weg und du kannst die Pappe rundherum abnehmen.

Dann kannst du den Brenner demontieren und den Kessel entnehmen. Den Brenner mal ordentlich reinigen und den Rost aus der Auffangschale entfernen.

Achte auf die Einbauposition dieser Ionensonde und der Zündkontakte.

Gerne nisten sich irgendwelche Insekten ein. Auch im Ablaufröhrchen. Bei uns waren es Wespen.

Grüße
Frank
Raum für Notizen:

------------------------------------------------
------------------------------------------------
------------------------------------------------

Antworten