Neuer Tankanlage Magirus oder universal

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
TheThommy
neues Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 2018-12-18 0:18:48
Wohnort: Kuusalu vald
Kontaktdaten:

Neuer Tankanlage Magirus oder universal

#1 Beitrag von TheThommy » 2020-02-26 17:03:50

Für meinen Magirus 110-17 suche ich noch einen großen (600 Liter) Tank, samt Ansaugstutzen, Füllstandsensor und Tankuhr - der vorhandene 120er Tank wird abgeklemmt und steht später nur noch den drei Standheizungen zur Verfügung.

Bei lkw-teile24.de gibts zwar Tanks und passende Halterungen; leider haben die aber auch auf Rückfrage keine passenden Füllstandsensoren, Ansaugstutzen und Tankuhren. Das, was die in ihrem Shop haben, ist nicht zwingend miteinander kompatibel... :wack:

Vielleicht hat ja von Euch jemand eine Idee, wo ich das Komplettpaket kaufen kann?
Magirus 110-17AW 4x4 DoKa
EZ: 09/1991
121.000km

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 12149
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Neuer Tankanlage Magirus oder universal

#2 Beitrag von Pirx » 2020-02-26 17:36:48

TheThommy hat geschrieben:
2020-02-26 17:03:50
Für meinen Magirus 110-17 suche ich noch einen großen (600 Liter) Tank, samt Ansaugstutzen, Füllstandsensor und Tankuhr - der vorhandene 120er Tank wird abgeklemmt und steht später nur noch den drei Standheizungen zur Verfügung.

Bei lkw-teile24.de gibts zwar Tanks und passende Halterungen; leider haben die aber auch auf Rückfrage keine passenden Füllstandsensoren, Ansaugstutzen und Tankuhren. Das, was die in ihrem Shop haben, ist nicht zwingend miteinander kompatibel... :wack:

Vielleicht hat ja von Euch jemand eine Idee, wo ich das Komplettpaket kaufen kann?
Hoppe hat das Komplett-Programm:
http://hoppe-hydraulik.de/?site=download
(die Homepage ist gewöhnungsbedürftig, dort den Katalog downloaden)

Ich habe bei Hoppe meine 4 Tanks, die Umschalthähne und alles an Zubehör (Verschraubungen, Leitungen, Entnahmestutzen, Füllstandsensoren, …) gekauft und war zufrieden.

Pirx

Edit: Link korrigiert
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

TheThommy
neues Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 2018-12-18 0:18:48
Wohnort: Kuusalu vald
Kontaktdaten:

Re: Neuer Tankanlage Magirus oder universal

#3 Beitrag von TheThommy » 2020-02-29 16:43:26

Danke. Der Katalog war mir zu komisch - hab nun alles bei trucksystems.de bestellt.
Magirus 110-17AW 4x4 DoKa
EZ: 09/1991
121.000km

Antworten