Druckluftkupplungen

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
dibbelinch
abgefahren
Beiträge: 1270
Registriert: 2014-01-10 18:53:05

Druckluftkupplungen

#1 Beitrag von dibbelinch » 2020-01-13 17:59:11

Moin zusammen!

Auf der letzten Reiseetappe wollte ich in Argentinien an einer Gomeria Luft auffüllen. Also flugs mein Füllgerät mit Manometer an den Schlauch vom stationären Kompressor anschliessen....Ja Pustekuchen, geht nicht. Der Anschluss von der Druckluftkupplung sah zwar ähnlich aus, aber passen tat es dennoch nicht. War ein Durchmesserunterschied von max 3mm, aber der reicht.

haben die in (Süd)Amerika ein anderes System, ähnlich wie bei den Gasflaschenanschlüssen? Und gibt es dafür Adapter?

Wer weiss da was?

Gruss, Ulf
Oh Lord
please help me
to keep my big mouth shut
till I know
what I am talking about

"Weltanschauungen" stammen gemeinhin von Leuten die sich die Welt nie wirklich angeschaut haben.

Benutzeravatar
Till
abgefahren
Beiträge: 1088
Registriert: 2006-10-06 15:01:33

Re: Druckluftkupplungen

#2 Beitrag von Till » 2020-01-13 22:21:07

Hallo Ulf,

ich kenne das Südamerikanische System nicht, habe aber selber das NW 7,2 und das ISO 6150B. Adapter in alle Richtungen habe ich mir mit Schlauchstücken und den entsprechenden männlich/weiblich Kupplungen selber gebaut bzw verschraubt. Bei Deiner nächsten Reise einen für Dich passenden Kupplungsteil vorzubereiten und vor Ort die passende Gegenkupplung zu besorgen dürfte kein Problem sein. Wenn das über ein Schlauchstück läuft, hast Du den Vorteil, dass es mit den Gewinden keine Probleme gibt, höchstens mit dem Schlauchdurchmesser.

Grüße,

Till

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 22174
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Druckluftkupplungen

#3 Beitrag von Ulf H » 2020-01-13 23:36:44

... es gibt mindestens zwei Arten von Druckluftkupplung, chinesische Geräte haben gerne die andere, lässt sich zwar zusammenstecken, wird aber nicht dicht oder fliegt wieder raus ... Jackirgendwas heissen die wohl ... hab mir dann in Russland wo beide Systeme vorkommen Adapter in beiden Richtungen besorgt ... wenns die nicht gibt, dann lokal passende Kupplungen kaufen und mit Schlauch auf das vorhandene System adaptieren ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

magmog
abgefahren
Beiträge: 1413
Registriert: 2006-10-23 7:19:42
Wohnort: 63500

Re: Druckluftkupplungen

#4 Beitrag von magmog » 2020-01-13 23:36:48

Guuden,

analog zu Till würde ich das Männchen an Deinem Druckluftanschluss gegen ein örtliches tauschen.

Nimrod
Kampfschrauber
Beiträge: 590
Registriert: 2013-12-09 18:51:16
Wohnort: Bad Saulgau

Re: Druckluftkupplungen

#5 Beitrag von Nimrod » 2020-01-14 18:35:20

"Die" Druckluftkupplung bei uns hat NW 7,2 mm. Es gibt aber auch bei uns Kupplugen mit NW 5, NW 9 und NW 10, je nach Luftbedarf des Verbrauchers.
Von daher ist jede Aussage zu der Kupplung, die du gefunden hast, nur Orakel. Es könnte eine auch in Deutschland erhältliche Kupplung sein mit größerer Nennweite oder ein in Südamerika gebräuchliches System. Da hilft nicht Forum fragen, sondern nur vor Ort Adapter basteln.
LG
Harald

dibbelinch
abgefahren
Beiträge: 1270
Registriert: 2014-01-10 18:53:05

Re: Druckluftkupplungen

#6 Beitrag von dibbelinch » 2020-01-15 8:59:16

Nimrod hat geschrieben:
2020-01-14 18:35:20
"Die" Druckluftkupplung bei uns hat NW 7,2 mm. Es gibt aber auch bei uns Kupplugen mit NW 5, NW 9 und NW 10, je nach Luftbedarf des Verbrauchers.
Von daher ist jede Aussage zu der Kupplung, die du gefunden hast, nur Orakel. Es könnte eine auch in Deutschland erhältliche Kupplung sein mit größerer Nennweite oder ein in Südamerika gebräuchliches System. Da hilft nicht Forum fragen, sondern nur vor Ort Adapter basteln.
Na, das ist doch eine Aussage! Ich dachte immer, dass es nur die eine Grösse für die Schnellkupplungen gibt.
Dann ist das ja einfach, an der auf LKW spezialisierten Gomeria wird er einfach eine grössere Grösse gehabt haben.

Danke für die Auskunft! Hilft eben doch, im Forum zu fragen :)
Werd ich ein paar Adapter basteln.

Gruss, Ulf
Oh Lord
please help me
to keep my big mouth shut
till I know
what I am talking about

"Weltanschauungen" stammen gemeinhin von Leuten die sich die Welt nie wirklich angeschaut haben.

Nils_90
infiziert
Beiträge: 43
Registriert: 2018-08-15 16:37:19

Re: Druckluftkupplungen

#7 Beitrag von Nils_90 » 2020-01-15 21:59:05

MfG
Nils

unihell
abgefahren
Beiträge: 1521
Registriert: 2007-01-17 23:42:46

Re: Druckluftkupplungen

#8 Beitrag von unihell » 2020-01-17 22:08:54

Hallo
in der neuen Welt schert man sich kaum um DIN. Da gibt es durchaus vollkommen andere Profile hier mal ein kleiner Guide
Gruß Helmut

Dieser Beitrag wird mit hundert Prozent erdstrahlenfreien Elektronen übertragen

Wat wellste maache
Wat soll dä Quatsch

Antworten