BUndeswehr TS8/8 anhänger AufbaumaßeHallo,

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
akkuflex
abgefahren
Beiträge: 1966
Registriert: 2006-10-03 13:54:55

BUndeswehr TS8/8 anhänger AufbaumaßeHallo,

#1 Beitrag von akkuflex » 2020-01-03 23:41:47

Hallo,

hat jemand einen dieser Ts8/8 aufbauten auf den Bundewehr Anhängern zuhause stehen und kann mir da mal die Innenmaße nenen?

Gemeint ist sowas : http://www.panzerbaer.de/helper/bw_anh_ ... _8-8-a.htm also die Blechversionen.

Danke

Martin

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 22149
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: BUndeswehr TS8/8 anhänger AufbaumaßeHallo,

#2 Beitrag von Ulf H » 2020-01-04 22:52:44

... steht leider deutlich mehr als eine Meterstablänge weg ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
meggmann
Forumsgeist
Beiträge: 5151
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: BUndeswehr TS8/8 anhänger AufbaumaßeHallo,

#3 Beitrag von meggmann » 2020-01-08 10:57:46

- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 12671
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: BUndeswehr TS8/8 anhänger AufbaumaßeHallo,

#4 Beitrag von Pirx » 2020-01-08 13:08:13

meggmann hat geschrieben:
2020-01-08 10:57:46
Reichen die:

https://images.app.goo.gl/fZuNapgAHfPWtiFh7

Gruß Marcel
Falscher Anhänger …

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
meggmann
Forumsgeist
Beiträge: 5151
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: BUndeswehr TS8/8 anhänger AufbaumaßeHallo,

#5 Beitrag von meggmann » 2020-01-08 13:11:53

Ich dachte es ging um die Innen Maße und nicht um die Maße des Anhängers. Und die TS 8/8 hat sich ja wohl nicht verändert oder?

Gruß Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 12671
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: BUndeswehr TS8/8 anhänger AufbaumaßeHallo,

#6 Beitrag von Pirx » 2020-01-08 13:29:29

meggmann hat geschrieben:
2020-01-08 13:11:53
Ich dachte es ging um die Innen Maße und nicht um die Maße des Anhängers. Und die TS 8/8 hat sich ja wohl nicht verändert oder?

Gruß Marcel
Richtig, es geht um die Innenmaße. Aber die Bundeswehr hat für die TS 8/8 eben einen speziellen Aufbau gezimmert, der genau auf eines der damals üblichen militärischen Pritschen-Anhänger-Fahrgestelle paßt. Und dessen Abmessungen weichen halt sehr stark von den in West- (DIN-Norm) und Ostdeutschland (Dein Bild) genormten zivilen Tragkraftspritzenanhänger-Aufbauten ab.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
meggmann
Forumsgeist
Beiträge: 5151
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: BUndeswehr TS8/8 anhänger AufbaumaßeHallo,

#7 Beitrag von meggmann » 2020-01-08 13:35:46

Ok, wusste nicht wie genau es sein muss....
Die Bundeswehr hat ja oft den BWB 2327-1 dafür genutzt (zumindest als ich den Lehrgang damit gemacht hab, 1989).

Gruß Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 12671
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: BUndeswehr TS8/8 anhänger AufbaumaßeHallo,

#8 Beitrag von Pirx » 2020-01-08 21:04:08

Die hier schreiben:
"Koffermaß: L x B x H = 2,10 m x 1,80 m x 1,20 m"

Ob das Innen- oder Außenmaße sind, bleibt leider unklar.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 22149
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: BUndeswehr TS8/8 anhänger AufbaumaßeHallo,

#9 Beitrag von Ulf H » 2020-01-08 21:24:00

... höchstwahrscheinlich Aussenmasse ... Wand müsste aus Blech und Skelett (max. 30 mm im Quadrat) bestehen ... die Türen sind innen nochmal verkleidet, sodass da nochmals wenige mm abgehen ... wie genau muss es denn sein? ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
akkuflex
abgefahren
Beiträge: 1966
Registriert: 2006-10-03 13:54:55

Re: BUndeswehr TS8/8 anhänger AufbaumaßeHallo,

#10 Beitrag von akkuflex » 2020-01-09 21:29:33

Danke erstmal, die Homepage hab ich auch schon gefunden.
Mir gings hauptsächlich darum das eine die Maße aus dem Link mal bestätigt. Ich hab auch schon was con 1,6m breite gelesen. Paar cm hin oder her sind egal.

Gruß
Martin

Der Ossi Aufbau gefällt mir gut ist aber leider viel zu schmal.

Benutzeravatar
pete
abgefahren
Beiträge: 1114
Registriert: 2008-03-10 13:05:05

Re: BUndeswehr TS8/8 anhänger AufbaumaßeHallo,

#11 Beitrag von pete » 2020-01-09 22:21:01

Pirx hat geschrieben:
2020-01-08 13:29:29
West- (DIN-Norm) und Ostdeutschland (Dein Bild)
In Ostdeutschland war die TGL das Pendant zur DIN ;)
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Technis ... edingungen
Peter

magmog
abgefahren
Beiträge: 1412
Registriert: 2006-10-23 7:19:42
Wohnort: 63500

Re: BUndeswehr TS8/8 anhänger AufbaumaßeHallo,

#12 Beitrag von magmog » 2020-01-13 7:07:47

Guuden,

könnte das so einer als Basis sein?:
https://www.docdroid.net/5UAzyVj/tdv-23 ... -2-rad.pdf

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 12671
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: BUndeswehr TS8/8 anhänger AufbaumaßeHallo,

#13 Beitrag von Pirx » 2020-01-13 8:11:43

magmog hat geschrieben:
2020-01-13 7:07:47
Guuden,

könnte das so einer als Basis sein?:
https://www.docdroid.net/5UAzyVj/tdv-23 ... -2-rad.pdf
Ja, das ist das Fahrgestell. Demnach ist die Ladefläche 2,10 m lang und ca. 1,90 m breit.
Wenn ich mir das Bild in dem von mir geposteten Link so anschaue, sind die dort angegebenen 1,80 m wohl die Außenbreite des TS-Aufbaus.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
akkuflex
abgefahren
Beiträge: 1966
Registriert: 2006-10-03 13:54:55

Re: BUndeswehr TS8/8 anhänger AufbaumaßeHallo,

#14 Beitrag von akkuflex » 2020-01-13 11:10:52

Danke das bestätigt die 180cm breite

Gruß Martin

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 22149
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: BUndeswehr TS8/8 anhänger AufbaumaßeHallo,

#15 Beitrag von Ulf H » 2020-01-13 22:16:48

... dürfte hinkommen, hinterm 2,05 m breiten Hano verschwindet er komplett ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Eisbaer
Kampfschrauber
Beiträge: 573
Registriert: 2007-08-12 0:19:50
Wohnort: Spiesen-Elversberg

Re: BUndeswehr TS8/8 anhänger AufbaumaßeHallo,

#16 Beitrag von Eisbaer » 2020-02-03 13:26:44

Hallo, hab mal mitgelesen,

habe einen solchen "auflaufgebremsten 1. Generation "anhänger als Pritschenversion. Hinter meinem TLF8 Unimog iss er gut zu sehen, hinterm PKw brauch ich keine zusatzspiegel, da er (wie früher üblich) net so breit ist. Hinterm Magirus (170D11) sieht man ihn nicht, nur in Kurven. Die innen aufbaulänge is 2.05 meter, bei geschlossener Klappe. Innen breite 1,73m. Der anhänger als Pritschenversion wiegt um die 800kg leer. Mein TFl Unimog, hat damit zu kämpfen, an jedem Berg, ansonsten läuft er sehr angenehm (grosse Räder) hinter jedem meiner Fahrzeuge. Denke, mit Ts aufbau bringt er noch einiges mehr leer auf die Waage.

mfG Sven aus dem Sarland

Antworten