Magische Zahlen für Fahrzeuge und Aufbauten

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Tomduly
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3539
Registriert: 2006-10-04 10:33:54

Re: Magische Zahlen für Fahrzeuge und Aufbauten

#31 Beitrag von Tomduly » 2019-07-08 13:46:10

pete hat geschrieben:
2019-07-07 20:29:32
Achslast Max 8 t ist falsch!
Aktuelle auf der A8 Höhe Kreuz Wendlingen: seit ein paar Wochen gibt es hier eine Beschränkung auf 42t Fahrzeuggewicht und 8t Achslast. Beide Werte sind auf den Verbotsschildern explizit ausgewiesen. Gilt für beide Fahrtrichtungen der A8. Hintergrund dürfte die Fahrbahnabsenkung/Instabilität des Untergrunds sein, die sich im Verlauf der S21-Tunnelbauarbeiten unter der A8 hier ergeben hat. Die Höchstgeschwindigkeit ist an dieser Stelle mittlerweile auch auf 80km/h reduziert worden.

Grüsse
Tom

Benutzeravatar
Landei
abgefahren
Beiträge: 2786
Registriert: 2007-08-03 10:24:53
Wohnort: Niedersachsen

Re: Magische Zahlen für Fahrzeuge und Aufbauten

#32 Beitrag von Landei » 2019-07-08 14:19:58

Bevor ich mir über Achslasten Gedanken machte und daraus Einschränkungen ableitete, würde ich erst mal auf die Schadstoffklassen schauen. Da endet nämlich sowohl innerdeutsch als auch bei den Nachbarn so mancher Fahrtag am Fahrverbotsschild oder noch besser, bei einer Ankündigigung über die Medien etc.
Tendenz in Zukunft eher steigend. Bei dem geplanten Nutzungszeitraum eines Sonstigen Kfz Womo eine nicht unerhebliche Einschränkungsentwicklung.
Das wird bei aller Liebe zu Alteisen so lange ausgeblendet, wie es eben geht. Dagegen sind Dieselpreise egal welcher Höhe völlig irrelevant.

In der Liste fehlt der maximale Inhalt von Fäkaltanks ohne Beschilderungspflicht.
In diesem konkreten Zusammenhang ein nicht zu unterschätzender Warnhinweis bei Reisen mit einem Exmo:

"The fabulously beautiful planet Bethselamin is now so worried about the cumulative erosion by ten billion visiting tourists a year that any net imbalance between the amount you eat and the amount you excrete while on the planet is surgically removed from your body weight when you leave: so every time you go to the lavatory there it is vitally important to get a receipt."

LG
Jochen
Dieser Beitrag wurde auf meinem Eipad sitzend erstellt

Benutzeravatar
Tomduly
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3539
Registriert: 2006-10-04 10:33:54

Re: Magische Zahlen für Fahrzeuge und Aufbauten

#33 Beitrag von Tomduly » 2019-07-08 16:17:11

Noch was für die Liste:

In Neuseeland kann man sein Wohnmobil als "self-contained campervan" zertifzieren lassen. Dazu muss das Fahrzeug folgende Bedingungen erfüllen:

"•eine Frischwasserzufuhr (4 Liter pro Person pro Tag, minimal 12 Liter)
• ein Waschbecken
• eine Toilette (1 Liter pro Person pro Tag, wenigstens 3 Liter pro Person)
• ein Abwassertank (wenigstens 4 Liter pro Person, wenn der Abwassertank kleiner als der Frischwassertank ist, muss dieser per Monitor überprüfbar sein)
• ein Abwasserschlauch
• ein Abfalleimer mit Deckel."
(Quelle)

Das ist neben einer Art "Umweltprüfung" des Fahrzeugs durch eine Prüfstelle mittlerweile die Grundvoraussetzung für "freedom camping" in NZ. Könnte mir gut vorstellen, dass das in ähnlicher Form auch in anderen Reisegebieten der Welt kommen wird.

Grüsse
Tom

Benutzeravatar
gunther11
abgefahren
Beiträge: 1358
Registriert: 2017-02-08 9:15:22
Wohnort: St. Augustin
Kontaktdaten:

Re: Magische Zahlen für Fahrzeuge und Aufbauten

#34 Beitrag von gunther11 » 2019-07-08 17:05:19

Noch für 100: LKW-Wohnmobil darf das nicht bei max 7,5t Zulassung 100 km/h auf der BAB statt 80 km/h (gilt für normale LKW)...
13.10.17 Fahrzeug mit Kabine da :-) getauft auf Lulatsch
für Freunde & Familie: http://lulatsch-reisen.de/

Benutzeravatar
FrankS
Kampfschrauber
Beiträge: 563
Registriert: 2014-06-04 13:32:52
Wohnort: Münsterland

Re: Magische Zahlen für Fahrzeuge und Aufbauten

#35 Beitrag von FrankS » 2019-07-08 17:27:50

Moin,
nicht 100, nicht 80, nein, 60km/h auf Landstrassen bei >7,5to, wird besonders gern im Norden der Republik drauf geachtet und in Euro "gemünzt" :ninja:

Btw, die 42 kaufe ich, biete eine 29

Grüßle Frank
Steuermann diverser Materiequellen...

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6749
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Magische Zahlen für Fahrzeuge und Aufbauten

#36 Beitrag von OliverM » 2019-07-08 19:07:32

DAS Expeditionmobil schlechthin .....

https://fahrrad-ass.de/Hollandrad-Trans ... rontraeger
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Benutzeravatar
Chris_G300DT
abgefahren
Beiträge: 1517
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: Magische Zahlen für Fahrzeuge und Aufbauten

#37 Beitrag von Chris_G300DT » 2019-07-08 19:46:06

Damit darf man nicht Mal in deutschen Fußgängerzonen fahren, wie will man damit um die Welt reisen. :lol:

Gruß
Chris

Schnecke
Überholer
Beiträge: 259
Registriert: 2008-12-05 9:28:03
Wohnort: Obertshausen
Kontaktdaten:

Re: Magische Zahlen für Fahrzeuge und Aufbauten

#38 Beitrag von Schnecke » 2019-07-08 21:52:32

Tomduly hat geschrieben:
2019-07-08 16:17:11
Noch was für die Liste:

In Neuseeland kann man sein Wohnmobil als "self-contained campervan" zertifzieren lassen. Dazu muss das Fahrzeug folgende Bedingungen erfüllen:

"•eine Frischwasserzufuhr (4 Liter pro Person pro Tag, minimal 12 Liter)
• ein Waschbecken
• eine Toilette (1 Liter pro Person pro Tag, wenigstens 3 Liter pro Person)
• ein Abwassertank (wenigstens 4 Liter pro Person, wenn der Abwassertank kleiner als der Frischwassertank ist, muss dieser per Monitor überprüfbar sein)
• ein Abwasserschlauch
• ein Abfalleimer mit Deckel."
(Quelle)

Das ist neben einer Art "Umweltprüfung" des Fahrzeugs durch eine Prüfstelle mittlerweile die Grundvoraussetzung für "freedom camping" in NZ. Könnte mir gut vorstellen, dass das in ähnlicher Form auch in anderen Reisegebieten der Welt kommen wird.

Grüsse
Tom
Tom, wie wird der Inhalt der Toilette bei einer Kompost-Toilette ermittelt? 3 Liter/Person für was?

Ciao Ralf

Antworten