3mm St37 Blech abkanten lassen

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Bernhard G.
abgefahren
Beiträge: 1307
Registriert: 2006-10-09 19:43:22
Wohnort: Rosenheim

3mm St37 Blech abkanten lassen

#1 Beitrag von Bernhard G. » 2019-06-08 8:29:43

Ich wollte vier Bleche aus 3mm St37 (ja, St37, kein DC01) um 90° abkanten lassen - Länge ist ca. 400mm, also für eine Abkantpresse ein Kinderspiel, denke ich. Die Blech wurde vorher von mit zugeschnitten, also nur anhand der eingezeichneten Biegeline abkanten. Soll ca. 40 Euro kosten. Ich finde das nicht grad billig. Kann doch keine halbe Stunde dauren, die vier Bleche auf die Abkantpesse zu legen? Oder geht der Preis in Ordnung?

Benutzeravatar
HolzwurmPeter
Überholer
Beiträge: 277
Registriert: 2016-03-21 20:26:40
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#2 Beitrag von HolzwurmPeter » 2019-06-08 9:01:31

Hallo,
das ist nachvollziehbar. Wenn zu mir in die Tischlerei ein unbekannter Kunde mit einem Brett aus dem Baumarkt kommt und will das zugeschnitten haben, wird das auch sehr teuer.
Kommt ein Stammkunde mit einen Brett, kostet es nichts, oder einen Fünfer in die Kaffeekasse.
In der KFZ Werkstatt kostet die halbe Stunde.....
Gruß Peter
Mit Fünfzig ist man so jung, dass man noch viele Dummheiten machen kann — aber alt genug, um sich die richtigen auszusuchen.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.
* Albert Einstein

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6905
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#3 Beitrag von OliverM » 2019-06-08 9:12:15

Sei froh, daß er dich nicht gleich in die Wüste geschickt hat.... oder gehst du auch mit Aldi Fritten und Grillwürstchen in eine Gaststätte und fragst , ob sie dir das warm machen können? :bored:

Es fehlt ganz klar ein Kopfschüttelsmily . Leute gibt es,unbeschreiblich .........

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Benutzeravatar
Chris_G300DT
abgefahren
Beiträge: 1593
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#4 Beitrag von Chris_G300DT » 2019-06-08 9:15:43

Ganz ehrlich, für 10 Euro pro Blech mach ich hier keinen Thread auf.
Das ist normal.

Gruß
Chris

hesima
Kampfschrauber
Beiträge: 563
Registriert: 2017-08-24 20:24:26

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#5 Beitrag von hesima » 2019-06-08 9:26:51

OliverM hat geschrieben:
2019-06-08 9:12:15
Leute gibt es,unbeschreiblich .........

Gruß

Oliver
Den Ton finde ich nicht in Ordnung! Das ist NICHT ausschließlich ein Forum von Profis für Profis und von Selbständigen für Selbständige.

Ich finde 40 € für 10 Minuten Arbeit auch zuviel.

Gruß Marco

Benutzeravatar
Chris_G300DT
abgefahren
Beiträge: 1593
Registriert: 2013-09-02 10:49:24
Wohnort: 65307 Bad Schwalbach
Kontaktdaten:

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#6 Beitrag von Chris_G300DT » 2019-06-08 9:34:40

Es sind ja nicht nur 10 Minuten.
Das Beantworten der Anfrage hat schon Zeit gekostet.
Die Räumlichkeiten und die Maschine muss bezahlt werden.
Dann unterbricht jemand seine Arbeit, Begrüßung, Besprechung, bezahlen.
Da ist auch schnell Mal eine halbe Stunde weg.

Dann gibt es noch Risiko.
Geht die Maschine kaputt oder der Schlosser verletzt sich, steht er blöd da.

Gruß
Chris

Benutzeravatar
HolzwurmPeter
Überholer
Beiträge: 277
Registriert: 2016-03-21 20:26:40
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#7 Beitrag von HolzwurmPeter » 2019-06-08 9:36:14

Wenn es korrekt abgerechnet wird, hat allein die AV und die Buchhaltung schon 10 Minuten für die Abrechnung nötig.
19 % gehen an den Finanzminister....
Gruß Peter
Mit Fünfzig ist man so jung, dass man noch viele Dummheiten machen kann — aber alt genug, um sich die richtigen auszusuchen.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.
* Albert Einstein

hesima
Kampfschrauber
Beiträge: 563
Registriert: 2017-08-24 20:24:26

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#8 Beitrag von hesima » 2019-06-08 9:43:27

Na, die Rechnung möchte ich sehen, die dafür geschrieben wird :totlach:

Gruß Marco

Benutzeravatar
HolzwurmPeter
Überholer
Beiträge: 277
Registriert: 2016-03-21 20:26:40
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#9 Beitrag von HolzwurmPeter » 2019-06-08 9:47:31

hesima hat geschrieben:
2019-06-08 9:43:27
Na, die Rechnung möchte ich sehen, die dafür geschrieben wird :totlach:

Gruß Marco
Weißt du ob dein Kunde Unbekannt... nicht beim Finanzamt arbeitet?
Mit Fünfzig ist man so jung, dass man noch viele Dummheiten machen kann — aber alt genug, um sich die richtigen auszusuchen.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.
* Albert Einstein

hesima
Kampfschrauber
Beiträge: 563
Registriert: 2017-08-24 20:24:26

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#10 Beitrag von hesima » 2019-06-08 9:57:08

HolzwurmPeter hat geschrieben:
2019-06-08 9:47:31
hesima hat geschrieben:
2019-06-08 9:43:27
Na, die Rechnung möchte ich sehen, die dafür geschrieben wird :totlach:

Gruß Marco
Weißt du ob dein Kunde Unbekannt... nicht beim Finanzamt arbeitet?
Das Problem ist mir bekannt, das scheinen aber die allermeisten Unternehmer in solchen Situationen zu verdrängen.

Nicht unbedingt, weil sie ein paar Euro sparen möchten, sondern weil mit der Rechnungsstellung immer Umstände verbunden sind.

Ich verstehe, dass man als Selbstständiger, zu denen ich auch gehöre, empfindlich auf solche Preisdiskussionen reagiert.

Man bedenke aber, dass ein Friseur für denselben Betrag netto 6 Stunden arbeiten muss. Und mal ehrlich, die Kantbank ist doch in den meisten Fällen schon 10 Jahre abgeschrieben, oder?

Gruß Marco

Benutzeravatar
brezzi
Überholer
Beiträge: 271
Registriert: 2017-06-28 21:24:46

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#11 Beitrag von brezzi » 2019-06-08 10:09:23

Bernhard G. hat geschrieben:
2019-06-08 8:29:43
Ich wollte vier Bleche aus 3mm St37 (ja, St37, kein DC01) um 90° abkanten lassen - Länge ist ca. 400mm, also für eine Abkantpresse ein Kinderspiel, denke ich. Die Blech wurde vorher von mit zugeschnitten, also nur anhand der eingezeichneten Biegeline abkanten. Soll ca. 40 Euro kosten. Ich finde das nicht grad billig. Kann doch keine halbe Stunde dauren, die vier Bleche auf die Abkantpesse zu legen? Oder geht der Preis in Ordnung?
hätte sicher das selbe gekostet, wenn du es dort gleich komplett fertigen hättest lassen.
Gruß Brezzi

Benutzeravatar
HolzwurmPeter
Überholer
Beiträge: 277
Registriert: 2016-03-21 20:26:40
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#12 Beitrag von HolzwurmPeter » 2019-06-08 10:47:37

hesima hat geschrieben:
2019-06-08 9:57:08
HolzwurmPeter hat geschrieben:
2019-06-08 9:47:31
hesima hat geschrieben:
2019-06-08 9:43:27
Na, die Rechnung möchte ich sehen, die dafür geschrieben wird :totlach:

Gruß Marco
Weißt du ob dein Kunde Unbekannt... nicht beim Finanzamt arbeitet?
Das Problem ist mir bekannt, das scheinen aber die allermeisten Unternehmer in solchen Situationen zu verdrängen.

Nicht unbedingt, weil sie ein paar Euro sparen möchten, sondern weil mit der Rechnungsstellung immer Umstände verbunden sind.

Ich verstehe, dass man als Selbstständiger, zu denen ich auch gehöre, empfindlich auf solche Preisdiskussionen reagiert.

Man bedenke aber, dass ein Friseur für denselben Betrag netto 6 Stunden arbeiten muss. Und mal ehrlich, die Kantbank ist doch in den meisten Fällen schon 10 Jahre abgeschrieben, oder?

Gruß Marco
Selbst wenn abgeschrieben... Rücklagen für Neuanschaffung und Reparaturen?
Mein Friseur nimmt für 10 Minuten brutto 18,50 Euro
Gruß Peter
Mit Fünfzig ist man so jung, dass man noch viele Dummheiten machen kann — aber alt genug, um sich die richtigen auszusuchen.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.
* Albert Einstein

Bernhard G.
abgefahren
Beiträge: 1307
Registriert: 2006-10-09 19:43:22
Wohnort: Rosenheim

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#13 Beitrag von Bernhard G. » 2019-06-08 11:26:29

Ich muß mich doch sehr wundern, auf eine neutrale(!) Anfrage solche Antworten zu bekommen. Das läßt tief blicken. Des weiteren sei euch Helden gesagt, daß ich weiß, wie Stundensätze kalkuliert werden. Bei 10 Minuten Arbeit - und länger kann es nicht dauern, vier Bleche auf die Presse zu legen - wären das dann 240 Euro Stundensatz. Respekt!

Oder ist die kleinstmögliche Verrechnungseinheit bei einem Handwerksbetrieb 40 Euro?
Zuletzt geändert von Bernhard G. am 2019-06-08 11:33:03, insgesamt 1-mal geändert.

Bernhard G.
abgefahren
Beiträge: 1307
Registriert: 2006-10-09 19:43:22
Wohnort: Rosenheim

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#14 Beitrag von Bernhard G. » 2019-06-08 11:31:50

OliverM hat geschrieben:
2019-06-08 9:12:15
Sei froh, daß er dich nicht gleich in die Wüste geschickt hat.... oder gehst du auch mit Aldi Fritten und Grillwürstchen in eine Gaststätte und fragst , ob sie dir das warm machen können? :bored:
Hast du über deinen Vergleich eigentlich nachgedacht? Nach meinen Verständnis bietet eine Schlosserei Dienstleistungen für Schlosserarbeiten an. Und wenn ich Bleche abkanten lassen will, die ich aus guten Grund selber zugeschnitten habe, weil ich sie am Objekt angepaßt habe, was ist daran ungebührlich?
Es fehlt ganz klar ein Kopfschüttelsmily . Leute gibt es,unbeschreiblich .........
In der Tat.

Benutzeravatar
ClausLa
abgefahren
Beiträge: 1036
Registriert: 2013-04-06 22:59:22
Wohnort: Lkr. Landshut

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#15 Beitrag von ClausLa » 2019-06-08 11:46:36

Moin,
unter "neutral" verstehe ich was anderes.
Bernhard G. hat geschrieben:
2019-06-08 8:29:43
....Soll ca. 40 Euro kosten. Ich finde das nicht grad billig. Kann doch keine halbe Stunde dauren, die vier Bleche auf die Abkantpesse zu legen....
Ich habe mir in den letzten Jahren mein persönliches Netzwerk bei verschiedensten Handwerkern aufgebaut, mal beziehe ich mein Material dort, mal lass ich such was fertigen; so gehen Kleinigkeiten auch mal nebenbei für ´ne Spende an die Kaffeekasse.

Wenn man natürlich einfach so als vollkommen Fremder in einer Firma erscheint und dann evtl. noch meint, dass das "schnell" mal eingeschoben wird, wird natürlich auch so berechnet.

Grad gestern hab ich mir bei meinem Fahrzeugbauer vor Ort wieder div. Material (incl. professioneller Beratung) sehr günstig geholt, obwohl er (aufgrund entsprechender Erfahrung) für Privatkunden sonst keinen Finger mehr krumm macht.

Gruß Claus

Bernhard G.
abgefahren
Beiträge: 1307
Registriert: 2006-10-09 19:43:22
Wohnort: Rosenheim

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#16 Beitrag von Bernhard G. » 2019-06-08 11:59:23

Den nachfolgenden Satz hast Du beim zitieren weggelassen, Klaus.

Und ja: bei einem Stundensatz von geschätzten 80 Euro bedeuten 40 Euro rein rechnerisch eine halbe Stunde Arbeitszeit. Das ist schlichte Elementarmathematik.

Benutzeravatar
HolzwurmPeter
Überholer
Beiträge: 277
Registriert: 2016-03-21 20:26:40
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#17 Beitrag von HolzwurmPeter » 2019-06-08 12:56:08

Bernhard G. hat geschrieben:
2019-06-08 11:26:29
Ich muß mich doch sehr wundern, auf eine neutrale(!) Anfrage solche Antworten zu bekommen. Das läßt tief blicken. Des weiteren sei euch Helden gesagt, daß ich weiß, wie Stundensätze kalkuliert werden. Bei 10 Minuten Arbeit - und länger kann es nicht dauern, vier Bleche auf die Presse zu legen - wären das dann 240 Euro Stundensatz. Respekt!

Oder ist die kleinstmögliche Verrechnungseinheit bei einem Handwerksbetrieb 40 Euro?
Irgendwie begreiftst du Held das nicht, es haben mehrere versucht dir zu erklären, das es mit 10 Minuten nicht abgetan ist.
Frage: Wo hast du dein Blech gekauft?
Gruß Peter
Mit Fünfzig ist man so jung, dass man noch viele Dummheiten machen kann — aber alt genug, um sich die richtigen auszusuchen.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.
* Albert Einstein

RalfPetersen
Schrauber
Beiträge: 312
Registriert: 2017-07-02 12:59:21
Wohnort: Spenge

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#18 Beitrag von RalfPetersen » 2019-06-08 13:15:38

Hallo,

um was geht es eigendlich?

Bernhard empfindet das kanten seiner 4 Bleche teuer.Vieleicht findet er auch eine Schlosserei ,die es billiger macht.Oder auch teurer.So ist das Leben.

Und was auch ist,wenn ich hier im Forum was schreibe,was auch immer,werde ich Zustimmung,Anlehnung Kopfschütteln und sonstige persönliche Meinungen und Vorstellungen der anderen lesen.

Aber so ist das Leben.

Ich wünsche Bernhard ,das er seine Bleche gekantet bekommt für einen guten Preis.

Gruß Ralf

Bahnhof
Schrauber
Beiträge: 377
Registriert: 2014-07-28 8:44:53

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#19 Beitrag von Bahnhof » 2019-06-08 13:59:44

Mit Kranstunden wird das auch so gehandhabt. Es werden mindestens ein oder Sogar zwei Stunden abgerechnet. Auch wenn es nur ein Hub ist.

Gruß

Bernhard G.
abgefahren
Beiträge: 1307
Registriert: 2006-10-09 19:43:22
Wohnort: Rosenheim

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#20 Beitrag von Bernhard G. » 2019-06-08 16:25:47

HolzwurmPeter hat geschrieben:
2019-06-08 12:56:08
Irgendwie begreiftst du Held das nicht, es haben mehrere versucht dir zu erklären, das es mit 10 Minuten nicht abgetan ist.
Blödsinn. Das geht in die Kalkulation des Stundensatzes. Offensichtlich ist bei bestimmten Handwerksbetrieben 40 Euro die kleinste Verrechnungseinheit.

hesima
Kampfschrauber
Beiträge: 563
Registriert: 2017-08-24 20:24:26

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#21 Beitrag von hesima » 2019-06-08 19:29:38

Bernhard G. hat geschrieben:
2019-06-08 16:25:47
HolzwurmPeter hat geschrieben:
2019-06-08 12:56:08
Irgendwie begreiftst du Held das nicht, es haben mehrere versucht dir zu erklären, das es mit 10 Minuten nicht abgetan ist.
Blödsinn. Das geht in die Kalkulation des Stundensatzes. Offensichtlich ist bei bestimmten Handwerksbetrieben 40 Euro die kleinste Verrechnungseinheit.

So ist das, das nennt dann Zuschlagskalkulation.

Aber hier ist plötzlich die Rede von so Sachen wie ...

... "Neukundenzuschlag"
... "Laberzuschlag"

Mal ehrlich, 40 € in der Tasche für 10 Minuten Arbeit und dann abends mit der Familie Pizza essen gehen. Die Pizza muss auch erstmal jemand machen und Mehrwertsteuer ist da auch. Bei manchen kommen eben ein bisschen die Relationen unter die Räder.

Ich erlebe das normalerweise anders.

VG Marco

Benutzeravatar
HolzwurmPeter
Überholer
Beiträge: 277
Registriert: 2016-03-21 20:26:40
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#22 Beitrag von HolzwurmPeter » 2019-06-08 19:57:54

In die Zuschlagskalkulation kommen nur nicht dem Auftrag zurechenbare Kosten.
Die AV ist sehr wohl einem Auftrag zurechenbar.
Mit Fünfzig ist man so jung, dass man noch viele Dummheiten machen kann — aber alt genug, um sich die richtigen auszusuchen.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.
* Albert Einstein

hesima
Kampfschrauber
Beiträge: 563
Registriert: 2017-08-24 20:24:26

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#23 Beitrag von hesima » 2019-06-08 20:02:04

Hallo Peter, worin liegt bei einem bereits angerissenen Blech, das der Kunde mitbringt, die Arbeitsvorbereitung?

https://refa.de/service/refa-lexikon/ar ... bereitung

Gruß Marco

Bernhard G.
abgefahren
Beiträge: 1307
Registriert: 2006-10-09 19:43:22
Wohnort: Rosenheim

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#24 Beitrag von Bernhard G. » 2019-06-08 20:56:34

HolzwurmPeter hat geschrieben:
2019-06-08 19:57:54
In die Zuschlagskalkulation kommen nur nicht dem Auftrag zurechenbare Kosten.
Die AV ist sehr wohl einem Auftrag zurechenbar.
Ja, ja, so eine Abkantung ist schon eine schwierige Sache. Jetzt verstehe ich, was es geschlagen hat.

Benutzeravatar
HolzwurmPeter
Überholer
Beiträge: 277
Registriert: 2016-03-21 20:26:40
Wohnort: Bad Hersfeld

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#25 Beitrag von HolzwurmPeter » 2019-06-08 21:00:40

hesima hat geschrieben:
2019-06-08 20:02:04
Hallo Peter, worin liegt bei einem bereits angerissenen Blech, das der Kunde mitbringt, die Arbeitsvorbereitung?

https://refa.de/service/refa-lexikon/ar ... bereitung

Gruß Marco
...Auftrag schreiben
...Auftrag abrechnen
Ist sehr wohl AV
...klar wird nicht in einem kleinen Handwerksbetriebe so laufen, aber wenn du jetzt mit REFA anfängst.
Können wir gerne Mal beim Bier diskutieren. Ich habe alle Refascheine ...auch als Handwerksmeister, ich habe Mal in der Industrie gearbeitet.
Bernhardt ist mir immer noch die Antwort schuldig wo er das Blech gekauft hat. Ich gehe immer noch davon aus, wenn er das Blech in der Firma gekauft hätte wäre die Preisgestaltung eine andere.
Gruß Peter
Mit Fünfzig ist man so jung, dass man noch viele Dummheiten machen kann — aber alt genug, um sich die richtigen auszusuchen.

Der Hauptgrund für Stress ist der tägliche Kontakt mit Idioten.
* Albert Einstein

hesima
Kampfschrauber
Beiträge: 563
Registriert: 2017-08-24 20:24:26

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#26 Beitrag von hesima » 2019-06-08 21:04:56

Hallo Peter, nur der Vollständigkeit halber: ich bin nicht der Themenstarter, ich habe mich nur an der Diskussion beteiligt.
Schönen Abend dir! Marco

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6905
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#27 Beitrag von OliverM » 2019-06-08 21:28:12

hesima hat geschrieben:
2019-06-08 9:26:51
OliverM hat geschrieben:
2019-06-08 9:12:15
Leute gibt es,unbeschreiblich .........

Gruß

Oliver
Den Ton finde ich nicht in Ordnung! Das ist NICHT ausschließlich ein Forum von Profis für Profis und von Selbständigen für Selbständige.

Ich finde 40 € für 10 Minuten Arbeit auch zuviel.

Gruß Marco

Moin Marco ,
lern damit zu leben......... und wenn du das in 10 min. fertig hast frage ich mich warum du das noch nicht für Bernhard erledigt hast. Das alles hier zu tippen hat bestimmt schon mehr als 10 min. gedauert .
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

RalfPetersen
Schrauber
Beiträge: 312
Registriert: 2017-07-02 12:59:21
Wohnort: Spenge

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#28 Beitrag von RalfPetersen » 2019-06-08 21:40:20

Hallo Oliver,


nicht nur Marco,denke ,alle hier sind nicht in der Lage die Bleche für kleines Geld zu kanten.

Gruß Ralf

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6905
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#29 Beitrag von OliverM » 2019-06-08 21:48:31

Bernhard G. hat geschrieben:
2019-06-08 11:31:50

Hast du über deinen Vergleich eigentlich nachgedacht? Nach meinen Verständnis bietet eine Schlosserei Dienstleistungen für Schlosserarbeiten an. Und wenn ich Bleche abkanten lassen will, die ich aus guten Grund selber zugeschnitten habe, weil ich sie am Objekt angepaßt habe, was ist daran ungebührlich?

Du solltest dringen über dein Verständnis zum Thema Dienstleistung i.V.m. Schlosserei arbeiten . Ich habe über meinen Vergleich nachgedacht, bevor ich ihn geschrieben habe. Hast du denn zumindest versucht , Parallelen zu erkennen ?
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Nimrod
Schlammschipper
Beiträge: 449
Registriert: 2013-12-09 18:51:16
Wohnort: Bad Saulgau

Re: 3mm St37 Blech abkanten lassen

#30 Beitrag von Nimrod » 2019-06-08 21:55:12

HolzwurmPeter hat geschrieben:
2019-06-08 21:00:40
Ich gehe immer noch davon aus, wenn er das Blech in der Firma gekauft hätte wäre die Preisgestaltung eine andere.
Ist doch egal woher das Blech kommt, der Auftrag soll nun das Abkanten sein. Wenn man Kunden dafür bestraft nicht alles aus einer Hand zu kaufen, wird man keine neuen Stammkunden gewinnen. Wenn diese Firma es sich leisten kann bitte, dem deutschen Handwerk scheints dann ja blendend zu gehen. Ist mir in der Form aber noch nirgends unter gekommen.

Zum konkreten Auftrag:
Wenn mit einer CNC Abkantbank gearbeitet wird, was in besseren Betrieben heute durchaus üblich ist, dann kommt da schon eine gewisse Rüstzeit dazu, weil die Maschine programmiert werden muss. Sind die 4 Abkantungen dann alle gleich oder muß jedes mal neu programmiert werden?
Wie genau muss gekantet werden bzw. wann wird das Blech vom Kunden als Ausschuß bezeichnet? Muß dann der Kantbetrieb für das neue Blech aufkommen?
Für einen ordentlichen Auftrag mit Rechnung gehen die 40 € (zzgl Steuer?) sicher in Ordnung. Für die Kaffeekasse empfinde ich das als etwas viel.
LG
Harald

Antworten