GPS-Tracker Erfahrungen?

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
der_Pico
infiziert
Beiträge: 80
Registriert: 2015-01-09 12:17:17

GPS-Tracker Erfahrungen?

#1 Beitrag von der_Pico » 2019-03-13 11:52:33

Hallo!

Ich denke gerade darüber nach mir einen GPS-Tracker einzubauen, um bei einem Diebstahl meines Lasters diesen möglicherweise wieder zu bekommen.

In älteren Beiträgen wurde hier der Inutec TK104 empfohlen. Bevor ich jetzt umsonst bestelle würde ich hier gern Eure Erfahrungen dazu abfragen.

Ich stelle mir das jetzt so vor das ich das Ding einbaue und im Fall der Fälle eine Nummer anrufe und bekomme dann die Koordinaten zurück geschickt. Wenn ich den Notruf-Knopf am Gerät 3 Sekunden drücke geht ein Notruf an alle 5 Handynummern die ich gespeichert habe. Habe ich das so richtig verstanden?

Wie lange hält der Akku von so einem Tracker? Macht es Sinn ihn dauerhaft in das Stromnetz einzubinden oder wird der nur einmal im Jahr geladen?

Hat jemand dieses Gerät und kann von guten oder schlechten Erfahrungen berichten? Vor allem was das Netz in Gegenden wie Marokko, Albanien etc. angeht?

Danke schon mal für Eure Hilfe!

Grüße
Pico

Kuriert
Schlammschipper
Beiträge: 494
Registriert: 2012-08-25 21:03:34
Wohnort: 19205

Re: GPS-Tracker Erfahrungen?

#2 Beitrag von Kuriert » 2019-03-13 18:56:48

Hallo, ich habe in den Transportern meiner Flotte GPS Tracker von Tom Tom Telematics. Die werden einfach in die OBD Dose gesteckt, auf der Handyapp sehe ich dann immer, wo die Autos sind. Mit allen Daten wie Fahrstrecke, Tempo, Standzeit usw. Es gibt (oder gab?) aber auch Geräte, die in den Stromkreislauf eingebunden werden. Wie genau, kann ich aber nicht sagen.

Gruß Norbert
"Froh schlägt das Herz im Reisekittel, vorausgesetzt, man hat die Mittel...."

Wilhelm Busch

Benutzeravatar
MassivesAlteisen
Schrauber
Beiträge: 352
Registriert: 2017-04-10 22:16:44
Wohnort: wo andere Leute Ferien machen / CH

Re: GPS-Tracker Erfahrungen?

#3 Beitrag von MassivesAlteisen » 2019-03-13 22:12:06

Das braucht dann in der Regel irgendeinen Service-Vertrag, weil die Daten ja auf einen Server hochgeladen werden (müssen).
Sind echte Telematic-Geräte so günstig, dass sich soetwas für Privat lohnt?

Gruss
Marco
Halle, Scheune, Garage: 60 bis 120 qm zu mieten gesucht (Zentralschweiz)

Antworten