Eberspächer Bedienteil austauschen - Kompatibilität?

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Variofahrer
abgefahren
Beiträge: 1010
Registriert: 2006-10-12 17:06:43
Wohnort: Berlin

Eberspächer Bedienteil austauschen - Kompatibilität?

#1 Beitrag von Variofahrer » 2019-02-15 16:46:33

Hallo in die Runde,
bei unserem Vario, Bauj. 2010, ist eine Hydronic D5WSC, Ausführung 25 2401, verbaut (ab Werk). Das Bedienteil nennt sich EasyStart T und ist mir zu umständlich in der Bedienung, für mich jedenfalls :blush: Zumal ich die Programmierung von Einschaltzeiten nicht brauche.

Nun gibt es seit einiger Zeit mit dem „EasyStart select“ ein schön simples Bedienteil, das alles hat, was ich brauche. Allerdings sind inzwischen schon 2 Werkstätten am Austausch gescheitert. Das select-Bedienteil würde nicht mit der Heizung reden wollen, war die Auskunft.

Eine weitere Autowerkstatt, die auch Service für Eberspächer- Heizungen anbietet und für diesen mit einer bronzenen Medaille auf ihrer Webseite wirbt, meinte nach Rücksprache mit Eberspächer, die select wäre nicht mit der von MB im Vario verbauten Heizung kompatibel, da nicht analogfähig (was immer das heißen mag). Kompatibel wäre jedoch der neue EasyStart Timer. Dieses Teil hat eine sog. Longpress-Funktion, mit der sich die Heizung so einfach ein- und ausschalten lässt, wie mir das vorschwebt. Allerdings hat es eben auch die für mich überflüssige Möglichkeit der Programmierung von Schaltzeiten. Preisunterschied zwischen beiden Bedienteilen beträgt ca. 50€.

Falls hier im Forum jemand umgeht, der davon Ahnung hat: Ist die Auskunft richtig, dass das EasyStart select mit der Hydronic nicht kompatibel ist? Wieso ist der neue EasyStart Timer „analogfähig“, sofern das die alles entscheidende Eigenschaft ist,
und die ebenfalls neue EssyStart select nicht?

Wie immer bin ich für zielführende Antworten dankbar! :spiel:

Benutzeravatar
tomzwilling
Schrauber
Beiträge: 358
Registriert: 2010-01-09 18:23:20

Re: Eberspächer Bedienteil austauschen - Kompatibilität?

#2 Beitrag von tomzwilling » 2019-02-15 19:03:30

Frage "Campo".
Gruß Tom
Denn: Viel Wissen, viel Ärger; wer das Können mehrt, der mehrt die Sorge. (Kohelet 1,18)

Benutzeravatar
Variofahrer
abgefahren
Beiträge: 1010
Registriert: 2006-10-12 17:06:43
Wohnort: Berlin

Re: Eberspächer Bedienteil austauschen - Kompatibilität?

#3 Beitrag von Variofahrer » 2019-02-15 20:07:30

Danke!

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20420
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Oskarshamn, Småland, Schweden

Re: Eberspächer Bedienteil austauschen - Kompatibilität?

#4 Beitrag von Ulf H » 2019-02-15 20:59:32

... bei meiner Luftheizung Eberspächer von 2008 ging es ... nun kann ich zwischen beiden Bedienteilen umschalten ... das fummelige Displayteil ist ziemlich ungeeignet für die Bedienung unterwegs ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
matthiasbut
Überholer
Beiträge: 203
Registriert: 2008-02-24 22:30:38

Re: Eberspächer Bedienteil austauschen - Kompatibilität?

#5 Beitrag von matthiasbut » 2019-02-18 22:49:57

Bei meiner Hydronic 10 habe ich ein Taster und ein Schalter nachgerüstet.
Taster bewirkt, Heizung läuft 90 min
Schalter bewirkt Dauerlauf gesteuert über einen Raumthermostat im Aufbau.
Das Ganze bedienbar vom Aufbau.
Was ich noch später angepasst habe ist, das ganze über mein Siemens Logo geführt, da die Schalthysteres des Thermostaten zu klein ist und die Heizung zu oft ausschaltete. Jetzt habe ich eine Ausschaltverzögerung von 15 Min. der Heizung und es funktioniert super.
Die Schaltuhr in der Kabine habe ich noch nie benutzt.
Frag doch direkt bei Eberspächer ob das bei deiner Heizung nicht auch geht.
Gruss
Matthias

Antworten