Mercedes 1222 1422 ng ein paar fragen....

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
saurer4dm
infiziert
Beiträge: 68
Registriert: 2015-02-22 20:42:18

Mercedes 1222 1422 ng ein paar fragen....

#1 Beitrag von saurer4dm » 2019-01-02 3:14:14

Jetzt hallo liebe forumsgemeinde.
gutes neues Pannenfreies jahr.

Da ich leider nicht ganz so vom fach bin, hätte ein paar fragen zu meinem ng 1422f bj. 88.
36000 km
Ich hoff ihr könnt mir helfen.

1) was ist das für eine blaue karte ? (Dateianhang )

2) nach längerer standzeit, 20 tage ca, will er nicht mit
der motorbremse ausgehen. Bei ner längerer fahrt ist
wieder alles ok

3) meine rechte Instrumenten beleuchtung ist kaputt
(druckluft, öldruck wasser ) wie bring ich da ne neue
birne rein ?

4) ich such noch eine rote oder grüne
innenraumbeleuchtung (nicht zu klein und schwach),
am besten h Kennzeichen
fähig. Wo ich während der fahrt in der doka, brennen
lassen kann.
Finde aber ums verrecken nichts
passendendes.

5) ich will mir ein ersatzrad zulegen, reifengrösse ist ja
einfach... aber wo bekomme ich die felgengrösse her.

6) meine kupplung kommt ziemlich spät. Was könnte es
sein ?
( rutscht allerdings nicht, wurde mit 8t Anhänger an
steigungen schon getestet... )

Danke schon mal im voraus. Für dir hoffentlich zahlreichen antworten 😁

Gruß
Dateianhänge
IMG_20190102_015115.png
1422f
IMG_20190102_011737.jpg
Was ist das ?

Benutzeravatar
lura
Forumsgeist
Beiträge: 5935
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: Mercedes 1222 1422 ng ein paar fragen....

#2 Beitrag von lura » 2019-01-02 4:04:48

Hallo herzlich willkommen. Schönen großen NAMEN hast Du Dir zugelegt.

Und gut strukturiert.
Zu 2. Da der Motor mit Druckluft abgestellt wird, braucht es erst den richtigen Betriebsdruck in allen Druckluftkreisen ( häufig 4) . Bis dieser Druck anliegt, funzt die Motorbremse nicht.

Zu 5. Die ist auf der Felge eingeschlagen, ergibt sich wahrscheinlich auch aus Anhang 1, der Datenkabel.
Gewinne Zeit durch Langsamkeit

saurer4dm
infiziert
Beiträge: 68
Registriert: 2015-02-22 20:42:18

Re: Mercedes 1222 1422 ng ein paar fragen....

#3 Beitrag von saurer4dm » 2019-01-02 4:08:32

lura hat geschrieben:
2019-01-02 4:04:48
Hallo herzlich willkommen. Schönen großen NAMEN hast Du Dir zugelegt.

Und gut strukturiert.
Zu 2. Da der Motor mit Druckluft abgestellt wird, braucht es erst den richtigen Betriebsdruck in allen Druckluftkreisen ( häufig 4) . Bis dieser Druck anliegt, funzt die Motorbremse nicht.

Danke lura für die Antwort, was meinst du mit dem namen🙇
🤔 ich komm nicht ganz mit...

Benutzeravatar
lura
Forumsgeist
Beiträge: 5935
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: Mercedes 1222 1422 ng ein paar fragen....

#4 Beitrag von lura » 2019-01-02 4:14:42

Sorry, Autokorrektur, sollte "Wagen" heißen :angel:
Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11183
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Mercedes 1222 1422 ng ein paar fragen....

#5 Beitrag von Pirx » 2019-01-02 8:37:14

saurer4dm hat geschrieben:
2019-01-02 3:14:14
Jetzt hallo liebe forumsgemeinde.
gutes neues Pannenfreies jahr.

Da ich leider nicht ganz so vom fach bin, hätte ein paar fragen zu meinem ng 1422f bj. 88.
36000 km
Ich hoff ihr könnt mir helfen.

1) was ist das für eine blaue karte ? (Dateianhang )

2) nach längerer standzeit, 20 tage ca, will er nicht mit
der motorbremse ausgehen. Bei ner längerer fahrt ist
wieder alles ok

3) meine rechte Instrumenten beleuchtung ist kaputt
(druckluft, öldruck wasser ) wie bring ich da ne neue
birne rein ?

4) ich such noch eine rote oder grüne
innenraumbeleuchtung (nicht zu klein und schwach),
am besten h Kennzeichen
fähig. Wo ich während der fahrt in der doka, brennen
lassen kann.
Finde aber ums verrecken nichts
passendendes.

5) ich will mir ein ersatzrad zulegen, reifengrösse ist ja
einfach... aber wo bekomme ich die felgengrösse her.

6) meine kupplung kommt ziemlich spät. Was könnte es
sein ?
( rutscht allerdings nicht, wurde mit 8t Anhänger an
steigungen schon getestet... )

Danke schon mal im voraus. Für dir hoffentlich zahlreichen antworten 😁

Gruß
Hallo saurer4dm!

1) Das ist die Datenkarte. Darauf sind die wichtigsten Daten der verbauten Aggregate (Motor, Getriebe, Achsen, Lenkung, ...) vermerkt. Außerdem sind sämtliche eingebauten Sonderausstattungen aufgelistet. Diese Karte ist sehr wichtig für die Ersatzteilbestellung, um die richtigen Teile zu bekommen.

2) Hat lura schon beantwortet.

3) Armaturenbrett lösen und wenn möglich etwas aufklappen. Auf der Rückseite des Kombiinstruments sind schwarze Kunststoff-Fassungen mit Bajonettverschluß. Diese herausholen, darin sind die Glühbirnchen.

5) Wenn Du uns die Reifengröße verrätst, kann man Dir vielleicht auch die dazugehörige Felge nennen. Du fährst anscheinend mit der originalen Zwillingsbereifung, da ist z.B. die Einpreßtiefe genormt.

6) Kupplung zu lange nicht mehr nachgestellt?

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

saurer4dm
infiziert
Beiträge: 68
Registriert: 2015-02-22 20:42:18

Re: Mercedes 1222 1422 ng ein paar fragen....

#6 Beitrag von saurer4dm » 2019-01-02 11:15:52

Pirx hat geschrieben:
2019-01-02 8:37:14
saurer4dm hat geschrieben:
2019-01-02 3:14:14
Jetzt hallo liebe forumsgemeinde.
gutes neues Pannenfreies jahr.

Da ich leider nicht ganz so vom fach bin, hätte ein paar fragen zu meinem ng 1422f bj. 88.
36000 km
Ich hoff ihr könnt mir helfen.

1) was ist das für eine blaue karte ? (Dateianhang )

2) nach längerer standzeit, 20 tage ca, will er nicht mit
der motorbremse ausgehen. Bei ner längerer fahrt ist
wieder alles ok

3) meine rechte Instrumenten beleuchtung ist kaputt
(druckluft, öldruck wasser ) wie bring ich da ne neue
birne rein ?

4) ich such noch eine rote oder grüne
innenraumbeleuchtung (nicht zu klein und schwach),
am besten h Kennzeichen
fähig. Wo ich während der fahrt in der doka, brennen
lassen kann.
Finde aber ums verrecken nichts
passendendes.

5) ich will mir ein ersatzrad zulegen, reifengrösse ist ja
einfach... aber wo bekomme ich die felgengrösse her.

6) meine kupplung kommt ziemlich spät. Was könnte es
sein ?
( rutscht allerdings nicht, wurde mit 8t Anhänger an
steigungen schon getestet... )

Danke schon mal im voraus. Für dir hoffentlich zahlreichen antworten 😁

Gruß
Hallo saurer4dm!

1) Das ist die Datenkarte. Darauf sind die wichtigsten Daten der verbauten Aggregate (Motor, Getriebe, Achsen, Lenkung, ...) vermerkt. Außerdem sind sämtliche eingebauten Sonderausstattungen aufgelistet. Diese Karte ist sehr wichtig für die Ersatzteilbestellung, um die richtigen Teile zu bekommen.

2) Hat lura schon beantwortet.

3) Armaturenbrett lösen und wenn möglich etwas aufklappen. Auf der Rückseite des Kombiinstruments sind schwarze Kunststoff-Fassungen mit Bajonettverschluß. Diese herausholen, darin sind die Glühbirnchen.

5) Wenn Du uns die Reifengröße verrätst, kann man Dir vielleicht auch die dazugehörige Felge nennen. Du fährst anscheinend mit der originalen Zwillingsbereifung, da ist z.B. die Einpreßtiefe genormt.

6) Kupplung zu lange nicht mehr nachgestellt?

Pirx

Guten Morgen pirx

Auch dir danke für die mega ausführliche Antwort....

Riesengröße ist 11 r 22,5....

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11183
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Mercedes 1222 1422 ng ein paar fragen....

#7 Beitrag von Pirx » 2019-01-02 11:52:14

saurer4dm hat geschrieben:
2019-01-02 11:15:52
Riesengröße ist 11 r 22,5....
So riesig ist diese Größe gar nicht ... :D

Zur Reifengröße 11R22,5 gehört die Felgengröße 8,25x22,5 (Normfelge) mit halbem Mittenabstand (HMA) von mindestens 157 mm, also etwa Einpreßtiefe 145 mm. Erlaubt wäre auch die Felgengröße 7,50x22,5, aber in der Erstausrüstung ist die Normfelge zu verwenden.

Du suchst also Felgen 8,25x22,5 mit HMA mindestens 157 mm.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

saurer4dm
infiziert
Beiträge: 68
Registriert: 2015-02-22 20:42:18

Re: Mercedes 1222 1422 ng ein paar fragen....

#8 Beitrag von saurer4dm » 2019-01-02 21:32:09

Danke, riesenreifen 😀 der autokorrektur gefällt das Thema anscheinend nicht.

Antworten