VIN - Daten - Achsübersetzung

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Swaggie
infiziert
Beiträge: 48
Registriert: 2018-09-10 20:33:51

VIN - Daten - Achsübersetzung

#1 Beitrag von Swaggie » 2018-10-04 21:25:37

Hallo zusammen,

mir ist heute in einer Anzeige ein Mercedes 1428 AF mit Standort Schweiz aufgefallen.

Ich wollte vom Händler wissen, wie schnell das Fahrzeug läuft, bzw. die Achsübersetzung.

Das konnte er mir nicht sagen, weil in der Schweiz keine Höchstgeschwindigkeit eingetragen sei
und auf den Achsen hat er auch keinen Hinweis gefunden.

Dafür hat er mir dann die VIN durchgegeben : WDB 6 1 5 2 6 6 1 5 5 3 0 9 4 0

Nun dachte ich auf datamb.com finde ich die gesuchten Infos - von wegen.
Da kommt ein 1225 AF, der Leichtmetallfelgen hat. :wack:
Die Fahrgestellnummer müsste aber stimmen, zweimal hin und her abgeglichen.

Kann mir da jemand weiterhelfen?

Benutzeravatar
brezzi
Überholer
Beiträge: 265
Registriert: 2017-06-28 21:24:46

Re: VIN - Daten - Achsübersetzung

#2 Beitrag von brezzi » 2018-10-04 22:41:13

Alle Daten ohne Gewähr, auch mir wird im WIS ein 1225 angezeigt

A51 Spurstange verstärkt
A60 Hinterachse H4, Tellerrad 410, i = 4,75
A73 Differentialsperre Hinterachse H4
A87 Achsteile für ABS
A89 Achse für Auflastung
B02 Antiblockiersystem (ABS)
B39 Membranzylinder, geändert, Vorderachse
B66 Drucklufttrockner (Einkammer-System)
B82 Bremsanlage, Schweiz
C03 Trapezfedern, hinten
C05 EINBAUMOEGLICHKEIT EINER SPURFUEHRUNG AN DER VORDERACHSE
C59 Radlaufabdeckung
D78 Kühlwasserleitungen
D87 Zusatzteile für Diff.-Sperre
E20 Batterien 2 x 12 V/135 Ah
E39 Sicherungsautomaten
E40 Anhängersteckdose 7-polig
E42 Anhängersteckdose 12 V zusätzlich
E83 Sicherungsdose zusätzlich
E99 Polabdeckung, Batterien
F28 Podest mit Türen
F31 Fahrerhaus-Kipphydraulik, verstärkt
F41 Frontscheibe Verbundglas, grün 30 %
F63 Rampenspiegel
F69 Außensp.elektr.verst.-u.beheizb.m.integr.Blinkl.
F77 Schallisolierung zusätzlich
F78 Abdeckplane für Motor/Podest
G60 Rückfahrlichtschalter
J10 Tachometer km
J70 Drucklufthorn
L01 Leuchten Länder
L12 Scheinwerfer Halogen
L16 Nebelscheinwerfer Halogen
L20 RESERVIERT: RUECKFAHRLEUCHTE MIT WEISSEM GLAS SERIENMAESSIGE NEBELSCH
L30 Steinschlag-Schutzgitter, Scheinwerfer
M10 Drehzahlregler ohne ZDA (o. Fremdgasbedienung)
M17 Startpilot
M74 Kühlerschutz, unten
M88 Geräuschmaßnahmen Motor
Q12 Querträger verstärkt ohne Anhängerkupplung
R04 Leichtmetallfelgen 5,5J x 15
R36 Steilschulterfelgen 7,50x22,5, für 11 R 22,5
S15 Fahrersitz, luftgefedert
X04 Geräuschmaßnahmen EG 81/334 und 84/372
X12 Gewichtsvariante III
X37 Kennzeichnung farbig
X75 Halter, für Sicherungsdose
X87 Geräteplatte zusätzlich für Elektrik
Y20 Bordwerkzeug Export
Y30 Luftdruckprüfer
Y33 Aufpumphilfe, Steilschulterfelgen
Y64 Chassiskonservierung, mit Tectyl
Z91 Export-Lieferumfang


SA-Nummern:

01 018322/02 DUESE FUER STARTPILOT
01 018338/37 EINSPRITZPUMPE
07 018322/02 DUESE FUER STARTPILOT
07 018338/37 EINSPRITZPUMPE
07 018492/05 REGULIERUNG
14 018322/02 DUESE FUER STARTPILOT
18 018338/37 EINSPRITZPUMPE
24 025726/06 KIPPHYDRAULIK FUER LANGES PODEST
26 015217/10 TEMPERATURGEBER GETRIEBE FUER FSS
27 015217/10 TEMPERATURGEBER GETRIEBE FUER FSS
30 025168/05 STARTPILOT
30 031653/12 REGULIERUNG FUER ZWISCHENDREHZAHL
31 025461/06 SCHLUSSQUERTRAEGER
31 025726/06 KIPPHYDRAULIK FUER LANGES PODEST
31 032318/32 BREMSANLAGE ANTIBLOCKIERSYSTEM
32 025461/06 SCHLUSSQUERTRAEGER
32 025823/06 TRAPEZVORDERFEDER
32 025830/07 STOSSDAEMPFER VORDERACHSE
32 025831/05 TRAPEZHINTERFEDER
32 025842/06 STOSSDAEMPFER HINTEN
32 026292/03 BEFESTIGUNGSTEILE FUER HINTERFEDER
32 032318/32 BREMSANLAGE ANTIBLOCKIERSYSTEM
33 020036/04 LENKHEBEL UND SPURSTANGE
33 020122/22 VORDERACHSE (RADSATZ)
33 020434/02 ANTIBLOCKIERSYSTEM FUER VORDERACHSE
35 020267/01 RADSATZ HINTERACHSE
35 020286/07 BREMSNACHSTELLUNG AUTOMATISCH UND HINTERACHSDECKEL
35 020308/85 ANTIBLOCKIERSYSTEM FUER HINTERACHSE
35 021022/01 HINTERACHSE MIT DIFFERENTIALSPERRE
35 025800/12 BETAETIGUNG AUSGLEICHSPERRE
40 025143/01 VENTILVERLAENGERUNG MIT HALTER
40 025374/01 SCHEIBENRAD
40 031821/02 RADMUTTERNABDECKBLECH 8-LOCHBEF.KUGELBUNDZENTR.
42 020233/19 MEMBRANZYLINDER 27
42 020286/07 BREMSNACHSTELLUNG AUTOMATISCH UND HINTERACHSDECKEL
42 020308/85 ANTIBLOCKIERSYSTEM FUER HINTERACHSE
42 020434/02 ANTIBLOCKIERSYSTEM FUER VORDERACHSE
42 025787/05 BREMSANLAGE,SONDERTEILE FUER SCHWEIZ
42 025797/35 SCHILD UND REGLER FUER LASTABHAENGIGE BREMSE
42 032308/01 DRUCKLUFTANSCHLUSS FUER FAHRERSITZ LUFTGEFEDERT
42 032318/32 BREMSANLAGE ANTIBLOCKIERSYSTEM
42 032566/17 BREMSANLAGE MIT EINKAMMERLUFTTROCKNER
50 026502/04 WASSERKUEHLER MIT ANSCHLUSSTEILEN
52 025740/18 GERAEUSCHABSCHIRMUNG FUER OELWANNE
52 031842/04 KUEHLERSCHUTZ UNTEN
52 032049/05 GERAEUSCHABSCHIRMUNG ZWISCHEN RADLAUF UND MOTOR
54 015217/10 TEMPERATURGEBER GETRIEBE FUER FSS
54 020308/85 ANTIBLOCKIERSYSTEM FUER HINTERACHSE
54 024470/03 TACHOMETER ELEKTRONISCH;125 KM/H
54 025162/04 ELEKTRISCHE AUSRUESTUNG FUER NEBELSCHEINWERFER
54 025164/03 ELEKTRISCHE AUSRUESTUNG FUER BELEUCHTUNG
54 025170/05 ANHAENGERSTECKDOSE 7-POLIG
54 025309/09 BATTERIEN 2X12V FUER 24-V-ANLAGE
54 025520/03 ELEKTRISCHE AUSRUESTUNG
54 025581/10 HALTER FUER ABZWEIGDOSE HINTEN
54 025608/02 ZUSAETZLICHE GERAETEPLATTE FUER RELAIS
54 025669/04 SICHERUNGSAUTOMATEN
54 025669/10 SICHERUNGSAUTOMATEN
54 025815/03 ELEKTRISCHE AUSRUESTUNG FUER ANHAENGER-MOTORBREMSE
54 025881/06 RUECKFAHRSCHEINWERFER UND LEITUNGEN
54 025902/01 ELEKTRISCHE AUSRUESTUNG FUER DIFFERENTIALSPERRE, 24V
54 025907/01 ELEKTRISCHE AUSRUESTUNG FUER 24-V-ANLAGE UND 12-V-ANHAENGERBETRIEB
54 025960/02 ELEKTRISCHE AUSRUESTUNG FUER HEIZBAREN SPIEGEL ELEKTRISCH VERSTELLBAR
54 026045/35 LEITUNGSSATZ RAHMEN FUER ANTIBLOCKIERSYSTEM
54 030771/05 DRUCKLUFTHORN
54 031816/03 SICHERUNGSDOSE III
54 032318/32 BREMSANLAGE ANTIBLOCKIERSYSTEM
54 032342/31 ELEKTRIK ANTIBLOCKIERSYSTEM
54 032344/02 HALTER ELEKTRISCHE LEITUNG
54 046201/04 HALTER SENSORLEITUNG ABS
54 046219/04 LEITUNGSSATZ RAHMEN FUER 12-V-ANHAENGERBETRIEB
54 046238/03 HALTER FUER SICHERUNGSDOSE
54 046245/01 ELEKTRISCHE AUSRUESTUNG FUER ABSCHALTUNG DIFFERENTIALSPERRE LAENGS FUER ALLRADFAHRZE
54 046254/01 LICHTSCHALTER IN VERBINDUNG MIT NEBELSCHEINWERFER UND NEBELSCHLUSSLICHT
54 046370/01 POL-ABDECKUNG
55 025168/05 STARTPILOT
55 025726/06 KIPPHYDRAULIK FUER LANGES PODEST
58 017166/01 LUFTDRUCKPRUEFER
58 019761/03 WERKZEUG FÜR EXPORTAUSFÜHRUNG
58 032049/05 GERAEUSCHABSCHIRMUNG ZWISCHEN RADLAUF UND MOTOR
60 053273/05 WINDSCHUTZSCHEIBE SICHERHEITSVERBUNDGLAS 7,5MM DIC K
61 053219/07 AUFBAUTEILE BEI DIFFERENTIALSPERRE UND SCHALTACHSE ODER HALTESTELLENBREMSE
61 053858/01 AUFBAUTEILE FUER FAHRERHAUS-KIPPHYDRAULIK VERSTAERKT
62 053234/06 POSITIONSLEUCHTEN SEITLICH
62 053799/07 VORBAU MIT FAHRERPODEST UND TUEREN (TYP 641 SIEHE STANDARD-MICROFICHE)
64 053799/07 VORBAU MIT FAHRERPODEST UND TUEREN (TYP 641 SIEHE STANDARD-MICROFICHE)
67 053273/05 WINDSCHUTZSCHEIBE SICHERHEITSVERBUNDGLAS 7,5MM DIC K
68 053219/07 AUFBAUTEILE BEI DIFFERENTIALSPERRE UND SCHALTACHSE ODER HALTESTELLENBREMSE
68 053814/21 SCHALLISOLIERUNG
68 053848/02 BREMSANLAGE ABS HALTER F. STEUERGERAET, BEI LADELUFTKUEHLUNG
69 053799/07 VORBAU MIT FAHRERPODEST UND TUEREN (TYP 641 SIEHE STANDARD-MICROFICHE)
69 053848/02 BREMSANLAGE ABS HALTER F. STEUERGERAET, BEI LADELUFTKUEHLUNG
72 053272/20 SPIEGEL HEIZBAR VERLAENGERTER HALTER
72 053272/27 SPIEGEL HEIZBAR VERLAENGERTER HALTER
72 053272/38 SPIEGEL HEIZBAR VERLAENGERTER HALTER
72 053799/07 VORBAU MIT FAHRERPODEST UND TUEREN (TYP 641 SIEHE STANDARD-MICROFICHE)
81 053272/20 SPIEGEL HEIZBAR VERLAENGERTER HALTER
81 053272/27 SPIEGEL HEIZBAR VERLAENGERTER HALTER
81 053272/38 SPIEGEL HEIZBAR VERLAENGERTER HALTER
81 053799/07 VORBAU MIT FAHRERPODEST UND TUEREN (TYP 641 SIEHE STANDARD-MICROFICHE)
81 053848/02 BREMSANLAGE ABS HALTER F. STEUERGERAET, BEI LADELUFTKUEHLUNG
82 053210/15 SCHEINWERFER SA STEINSCHLAGSCHUTZGITTER
82 053234/06 POSITIONSLEUCHTEN SEITLICH
82 053235/23 NEBELSCHEINWERFER
82 053235/26 NEBELSCHEINWERFER
82 053273/05 WINDSCHUTZSCHEIBE SICHERHEITSVERBUNDGLAS 7,5MM DIC K
82 053279/05 SCHEINWERFER, LEUCHTEINHEIT H4 24V LINKSVERKEHR
83 053848/02 BREMSANLAGE ABS HALTER F. STEUERGERAET, BEI LADELUFTKUEHLUNG
86 071115/66 SCHWINGSITZ
88 053210/15 SCHEINWERFER SA STEINSCHLAGSCHUTZGITTER
88 053279/05 SCHEINWERFER, LEUCHTEINHEIT H4 24V LINKSVERKEHR
91 053234/06 POSITIONSLEUCHTEN SEITLICH
91 071115/66 SCHWINGSITZ
Gruß Brezzi

Benutzeravatar
Swaggie
infiziert
Beiträge: 48
Registriert: 2018-09-10 20:33:51

Re: VIN - Daten - Achsübersetzung

#3 Beitrag von Swaggie » 2018-10-05 2:50:12

Vielen Dank @brezzi, das ist ja schon mal ´ne schöne Liste.

Ich hab mich ja bisher noch nie mit Fahrzeugdatenabfrage beschäftigt.
Da muss man erst mal durchsteigen - welche Seiten, sich anmelden und dann
sind manche Daten auch noch kostenpflichtig, was ich da so alles gelesen hab.
Entschlüsseln und Zeugs...das wusste ich alles nicht.

Seltsam, dass mit dieser VIN ein 1225 angezeigt wird.
Einen direkten Link zu der Verkaufsanzeige glaub ich darf ich ja hier nicht setzen.
Also es ist ein 1428 Bj. 91, 4x4 mit einem OM 422 Motor 14618ccm und Wandler-Automatik.
Bin mir da jetzt nicht sicher ob das die richtigen Daten zu dem 1428 sind.

Tellerrad 410, i = 4,75 - das hört sich jetzt auch sehr kurz übersetzt an.
Aber in Verbindung mit Automatik ? Hmmm ?

1500 rpm bei 85 km/h oder Vmax 115 würde mir als Nicht-Schrauber viel eher was sagen. :p
Schade, wenn die Fahrzeuge für eine Probefahrt immer ´ne halbe Weltreise weit weg stehen
und die Händler auch nix genaues wissen.

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 15579
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: VIN - Daten - Achsübersetzung

#4 Beitrag von Wilmaaa » 2018-10-05 6:59:36

Wieso darfst du die Anzeige nicht verlinken?
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
Uwe
Forenteam
Beiträge: 7703
Registriert: 2006-10-02 11:07:49
Wohnort: 35519 Rockenberg / Wetterau
Kontaktdaten:

Re: VIN - Daten - Achsübersetzung

#5 Beitrag von Uwe » 2018-10-05 7:42:51

Mit Alufelgen 5,5x15 bleibt die Endgeschwindigkeit auf alle Fälle im überschaubaren Rahmen :eek:
Denken ist wie Googeln, nur krasser
-------------------------------------------
Zum Glück hab ich kein Laster
-------------------------------------------
Der Wagen verströmt den sanften Ölduft, wie er nur von luftgekühlten Triebwerken ausgeht.

Benutzeravatar
Swaggie
infiziert
Beiträge: 48
Registriert: 2018-09-10 20:33:51

Re: VIN - Daten - Achsübersetzung

#6 Beitrag von Swaggie » 2018-10-05 10:33:55

Wilmaaa hat geschrieben:
2018-10-05 6:59:36
Wieso darfst du die Anzeige nicht verlinken?
Das weiß ich auch nicht. :D
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... e51e49fa48

Benutzeravatar
Uwe
Forenteam
Beiträge: 7703
Registriert: 2006-10-02 11:07:49
Wohnort: 35519 Rockenberg / Wetterau
Kontaktdaten:

Re: VIN - Daten - Achsübersetzung

#7 Beitrag von Uwe » 2018-10-05 11:50:30

Hmm, Beitrag von Pirx verschwunden:
Im EPC werden unter dem Baumuster 615.266 folgende Typen geführt: 1225AF, 1228AF, 1428AF, 1429AF, 1442AF.
WIS bzw. die Datenkarte zeigt nur den ersten Eintrag, also 1225AF, an.

Im EPC findet sich zu der VIN noch folgender Hinweis: "Es sind nicht alle Umbauten die in der Schweiz durchgeführt wurden dokumentiert".

Der Sonderausstattungs-Code R04 bedeutet im LKW-Bereich "Radmutternabdeckungen", wurde aber bei Daimler vor Jahrzehnten irrtümlich mit dem Transporter-Code "Leichtmetallfelgen" überschrieben. Da sich offensichtlich niemand daran stört, wird das auch nicht korrigiert. Ich hatte aber hier im Forum schon einmal darauf hingewiesen.

Die Achsübersetzung 4,75 ist in Verbindung mit einem OM352 (Nenndrehzahl 2800 U/min) schon recht schnell. Der OM422 dreht allerdings niedriger (nur 2100 U/min?).
Annahmen:
Nenndrehzahl = 2100 U/min
höchster Gang = 1,0
Verteilergetriebe Straße = 1,0
Reifengröße 12.00R20
Damit komme ich auf eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 89 km/h.

Für dieses Fahrzeug empfehlen sich aber Reifen der Größe 14.00R20. Dann wäre die Höchstgeschwindigkeit ca. 98 km/h.

Pirx
Denken ist wie Googeln, nur krasser
-------------------------------------------
Zum Glück hab ich kein Laster
-------------------------------------------
Der Wagen verströmt den sanften Ölduft, wie er nur von luftgekühlten Triebwerken ausgeht.

Benutzeravatar
Uwe
Forenteam
Beiträge: 7703
Registriert: 2006-10-02 11:07:49
Wohnort: 35519 Rockenberg / Wetterau
Kontaktdaten:

Re: VIN - Daten - Achsübersetzung

#8 Beitrag von Uwe » 2018-10-05 11:52:59

Hmm, wie viele Fahrstufen wird der Automat haben? Vier? Kommt der dann mit 14.00ern nennenswert aus dem Wandlerbetrieb raus? Aktuell steht das Auto ja auf 275/70R22,5, die größte Fahrstufe wird ins schnelle gehen, lass' das Auto also mal in der aktuellen Konfiguration ca. 90km/h laufen...

Uwe
Denken ist wie Googeln, nur krasser
-------------------------------------------
Zum Glück hab ich kein Laster
-------------------------------------------
Der Wagen verströmt den sanften Ölduft, wie er nur von luftgekühlten Triebwerken ausgeht.

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11535
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: VIN - Daten - Achsübersetzung

#9 Beitrag von Pirx » 2018-10-05 11:58:01

Laut Datenkarte ist ein mechanisches Schaltgetriebe verbaut. Welcher Wandlerautomat in der Schweiz nachträglich eingebaut wurde, entzieht sich meiner Kenntnis. Ganz zu schweigen von den Übersetzungen ...

Pirx

Edit: Rechtschreibung
Zuletzt geändert von Pirx am 2018-10-05 15:19:25, insgesamt 1-mal geändert.
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
Swaggie
infiziert
Beiträge: 48
Registriert: 2018-09-10 20:33:51

Re: VIN - Daten - Achsübersetzung

#10 Beitrag von Swaggie » 2018-10-05 14:00:42

@Pirx
Noch qualifizierter könnte eine Antwort nicht sein. Vielen herzlichen Dank!
Damit ist das mit der Typenangabe und den Leichtmetallfelgen schon mal klar.

In diesem Fall scheint es mit der schweizer Gründlichkeit nicht so weit her zu sein.
Von einem nachträglichen Einbau des Automatikgetriebes wusste der Händler
entweder auch nichts oder hat es mir nicht gesagt.
Das Fahrzeug hat sich dann für mich erledigt, ich fahr nicht 500 km
um mir so ein nicht dokumentiertes "Bastelobjekt" anzusehen.
Wer weiß wo der Automat herstammt -auf derlei Detektivarbeit hab ich
keine Lust bei einem Fahrzeugkauf. - Nicht in der Preisklasse.
Da lob ich mir doch Händler, die die Vorgeschichten zu Ihren Fahrzeugen
ad hoc wissen und die wichtigsten Daten parat haben.

Benutzeravatar
Uwe
Forenteam
Beiträge: 7703
Registriert: 2006-10-02 11:07:49
Wohnort: 35519 Rockenberg / Wetterau
Kontaktdaten:

Re: VIN - Daten - Achsübersetzung

#11 Beitrag von Uwe » 2018-10-05 14:46:40

Naja, der Automat ist mit allerhöchster Wahrscheinlichkeit eine Umrüstung für die bestellende Feuerwehr. Keine Bastelei. Und würde der Händler in der Vergangenheit forschen wollen, wäre er Archäologe geworden :huh:
Denken ist wie Googeln, nur krasser
-------------------------------------------
Zum Glück hab ich kein Laster
-------------------------------------------
Der Wagen verströmt den sanften Ölduft, wie er nur von luftgekühlten Triebwerken ausgeht.

Benutzeravatar
brezzi
Überholer
Beiträge: 265
Registriert: 2017-06-28 21:24:46

Re: VIN - Daten - Achsübersetzung

#12 Beitrag von brezzi » 2018-10-05 16:12:36

Uwe hat geschrieben:
2018-10-05 14:46:40
Und würde der Händler in der Vergangenheit forschen wollen, wäre er Archäologe geworden :huh:
:totlach:
Gruß Brezzi

Benutzeravatar
matthiasbut
Überholer
Beiträge: 211
Registriert: 2008-02-24 22:30:38

Re: VIN - Daten - Achsübersetzung

#13 Beitrag von matthiasbut » 2018-10-05 19:53:59

Bei dem Händler kann bedenkenlos gekauft werden. Haben einen 1120 von ihm.
Aber man muss vorbei gehen, man kann alles anschauen und probefahren.
Sind immer Fahrzeuge direkt von Schweizer Feuerwehren und die werden bis zuletzt top gewartet.
Unserer ist 1987 und alle 2 Jahre bei MB im grossen Service gewesen. Kilometerstand 26000.
Gruss
Matthias

Antworten