Günstiger kleiner 12V Sinus-Wechselrichter gesucht

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Kilian
Schlammschipper
Beiträge: 459
Registriert: 2013-08-30 7:49:07

Günstiger kleiner 12V Sinus-Wechselrichter gesucht

#1 Beitrag von Kilian » 2018-09-15 23:12:11

Hallo,

hat jemand von Euch eine Empfehlung für einen günstigen 12V-Wechselrichter mit so ca. 200-300Watt Dauerleistung und echtem (nicht modifiziertem) Sinus? Habe gerade diesen hier für 45,- geliefert bekommen:
https://www.ebay.de/itm/auto-reine-sinu ... 2364827441

Was da raus kommt, glaubt Ihr gar nicht. Mein Oszilloskop ist fast vor Schreck vom Tisch gefallen. :eek: Das ist nichtmal ein Rechteck (geschweige denn auch nur entfernt Sinus-ähnlich) sondern einfach nur wilder Frequenzmüll mit reichlich Oberwellen.

Suche einen, den man unterwegs auch mal zum Laden von Taschenlampen-Batterien, Handys, Tablett, Funkgeräten, Kameras, Notebook etc. nutzen kann. Wird vielleicht 1x im Jahr benutzt (und bisher ging es auch immer ohne), daher gerne klein und einfach. Hat jemand bei seinem mal mit dem Oszi geschaut, was da raus kommt?

PS: Bin jetzt auf diesen Victron für rund 100,- gestoßen, was ist davon zu halten?
https://www.solar-autark.com/200W-12V-S ... irect.html
Freundliche Grüße
Kilian

Benutzeravatar
Andy
abgefahren
Beiträge: 3159
Registriert: 2008-06-14 10:58:36
Wohnort: Im Maifeld nähe Koblenz

Re: Günstiger kleiner 12V Sinus-Wechselrichter gesucht

#2 Beitrag von Andy » 2018-09-16 8:01:12

Moin Kilian

Auf solch einer suche bin ich auch. Nutzung ist wie bei dir, eher selten.

Letzt gebraucht bei der hitze um nen ventilator laufen zu lassen. Der quitscht dabei so, da ich im moment nen rechtecksinus drinne habe. Ob das gesund ist? Laptop ladegerät macht auch stimmen, zieht aber 5-6 ampere :eek:

Ca. 300 watt reichen mir völlig.

Wenn du den victron zulegst und den ozi mal dran hälst, wäre das ergbnis nicht unintressant. Ggf. Schaffe ich mir den auch zu.

Suche auch reine sinus.

Victron soll angenlich nicht schlecht sein, haben einige von dieser marke andere komponenten verbaut. Ich selbst habe ein ladegerät davon. Blauzahn ist ne schöne spielerei. :D

Ich muss jetzt nicht mehr die halle aufschließen, um zu checken ob die batt voll sind. Seh ich auf meinem handy vorm tor.

Bis denn
Andy
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

Kilian
Schlammschipper
Beiträge: 459
Registriert: 2013-08-30 7:49:07

Re: Günstiger kleiner 12V Sinus-Wechselrichter gesucht

#3 Beitrag von Kilian » 2018-09-17 8:13:36

Danke Dir für das Feedback.

Hat sonst noch jemand einen Vorschlag oder kann bestätigen, dass Victron soweit i.O. ist?
Freundliche Grüße
Kilian

VBert
infiziert
Beiträge: 35
Registriert: 2015-12-11 16:02:40

Re: Günstiger kleiner 12V Sinus-Wechselrichter gesucht

#4 Beitrag von VBert » 2018-09-17 9:03:43

Halli Kilian,

mir fällt noch von Waeco der Sinepower ein - hier der 412 mit 350 W.

Ich habe dieses Gerät schon seit Jahren als Notfalloption dabei, wenn es um das Laden des Notebooks oder der Bosch Akkus geht, aber noch nie benötigt. Zumindest mechanisch/ haptisch macht er einen guten Eindruck :D

Kosten aktuell auch so gute Hundert Euro. Ein Ozi habe ich leider nicht, um ihn zu messen.

Beste Grüße

VBert
MB Vario 815 KA-DA

Antworten