Gegenüberstellung Vor- und Nachteile

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
John_HH
neues Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 2018-04-18 6:12:46

Gegenüberstellung Vor- und Nachteile

#1 Beitrag von John_HH » 2018-08-27 14:37:07

Hallo in die Runde,
meine Frau und ich sind ganz neu und wir versuchen uns etwas mehr mit der Thematik zu Fernreisemobilen vertraut zu machen. Nun waren wir schon auf zwei Treffen und haben mit einigen Leuten interessante Gespräche geführt.
Nun aber zu meiner eigentlichen Frage. Gibt es hier jemanden, der sich schon einmal die Mühe gemacht hat eine Gegenüberstellung von Vorteilen und Nachteilen zu machen? Also z.B. Vorteile/Nachteile unter/über 7,49to, Vorteile/Nachteile Zulassung als Wohnmobil, So-KFZ usw. Da gibt es sicher noch mehr als diese zwei Gegenüberstellungen. Über Hinweise würden wir uns sehr freuen. Einen Gruß aus dem hohen Norden

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 19759
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Oskarshamn, Småland, Schweden

Re: Gegenüberstellung Vor- und Nachteile

#2 Beitrag von Ulf H » 2018-08-27 15:30:55

... zu beiden Themen gibts bereits ausführliche Threads ... mal die Suchfunktion füttern mit Zulassung + Wohnmobil sowie mit 7,5 t bzw. Debatte ... mehrere Abende Lesestoff sind garantiert ... Steuer ist auch ein Begriff, der reichlich Ausbeute verspricht ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

John_HH
neues Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 2018-04-18 6:12:46

Re: Gegenüberstellung Vor- und Nachteile

#3 Beitrag von John_HH » 2018-08-27 16:53:25

Vielen Dank für den Hinweis ich werde das mal versuchen.

Benutzeravatar
Sternwanderer
abgefahren
Beiträge: 1255
Registriert: 2012-10-12 16:19:09
Wohnort: 21629 Schwiederstorf
Kontaktdaten:

Re: Gegenüberstellung Vor- und Nachteile

#4 Beitrag von Sternwanderer » 2018-08-27 17:44:45

Wichtig ist neben dem zul.Gesamgewicht evtl. auch ob H-Kennzeichen/grüne Umweltplakette vorliegt, je nachdem wie Eure Reiseziele/-gewohnheiten liegen.
http://www.die-sternwanderer.de


Beste Grüße, Maik

Nur wer seine Träume lebt,
kann seine Sehnsucht stillen.
(Sergio Bambaren)

John_HH
neues Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 2018-04-18 6:12:46

Re: Gegenüberstellung Vor- und Nachteile

#5 Beitrag von John_HH » 2018-08-27 19:23:27

Ja Maik, da hast Du mich erwischt :D
Klar, auch das sind Fragen die zu klären sind. So viele Fragen das man gar nicht weiß wo anfangen. Und in den Gesprächen gibt es so eine Fülle an Informationen und unterschiedlichen Meinungen das man echt irgendwann eine Reizüberflutung hat. Aber irgendwo und irgendwie muss man ja mal anfangen. Ich bin froh das ihr alle bei Chris uns so toll aufgenommen habt und euch mit Fragen habt Löchern lassen und uns Einblicke in die heiligen Räume gewährt habt. Die Berührungsängste sind auf jeden Fall genommen. Sicher wird noch viel Wasser die Elbe herunter fließen bevor wir den ersten Schritt machen, aber es will ja auch alles gut überlegt sein. Ganz viele Grüße auch an Iris, und ich bin mir sicher das wir uns wieder sehen werden.

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 14720
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Gegenüberstellung Vor- und Nachteile

#6 Beitrag von Wilmaaa » 2018-08-27 19:53:30

Die Frage ist, ob Euch eine allgemeine Aufstellung von Vor- und Nachteilen tatsächlich weiterhilft.

Wenn Ihr z.B. aus welchen Gründen auch immer auf ein Maximalgewicht von 7,5to angewiesen seid, nützt es wenig, wenn eine Vorteilsliste sagt, am besten fährt man mit 9,5to...

Das mit der Reizüberflutung kann ich gut verstehen, aber schlussendlich müsst Ihr Eure eigene Liste mit Kann- und Muss-Kriterien machen.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Antworten