THW Magirus Unterlegekeil gesucht

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Swalley
Überholer
Beiträge: 222
Registriert: 2017-08-27 16:29:09

THW Magirus Unterlegekeil gesucht

#1 Beitrag von Swalley » 2018-05-22 15:53:40

Hallo Forum!
Ich bin auf der Suche nach Unterlegkeilen für meinen Ex-THW 170D.
Unter dem rechten Tank, neben dem Trittbrett, sieht's aus, als wenn da Mal Keile gewesen wären.
Weiß jemand was das für Keile waren, oder hat sogar noch welche rumliegen?
Ich will da ungern irgendwelche knallgelben Kunstoffteile irgendwo hin hängen, von daher werden es ansonsten vermutlich zusammenklappbare. Lieber wären mir allerdings die Originale ;)
Gruß
Fred
#WohnraummitHubraum

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21546
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: THW Magirus Unterlegekeil gesucht

#2 Beitrag von Ulf H » 2018-05-22 18:01:48

... etwa die fetten Windenkeile? ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Wuiderer
Schlammschipper
Beiträge: 466
Registriert: 2016-02-02 2:44:12
Wohnort: Chiemgau

Re: THW Magirus Unterlegekeil gesucht

#3 Beitrag von Wuiderer » 2018-05-22 18:36:18

Servus Fred,
es muss nicht immer Plastik sein, es gibt ja auch noch die ganz normalen Metallkeile zu kaufen (mit Anbieter weder verwandt, noch verschwägert ;) ).
Ich hab zwar auch ein paar gelbe Plastikkeile daheim aber am Unimog werde ich die normalen Metallkeile verbauen.
Klappkeile hab ich noch keine gefunden die mich in der entsprechenden Qualität überzeugt haben...
Gruß Clemens

Benutzeravatar
benztreiber
süchtig
Beiträge: 978
Registriert: 2012-05-21 17:47:29
Wohnort: rendsburg

Re: THW Magirus Unterlegekeil gesucht

#4 Beitrag von benztreiber » 2018-05-22 18:58:59

Ich hab hier noch drei keile über.
Mess mal durch wie groß die sein können
dann guck ich am we mal in der Halle ob was passendes dabei ist.für ne pulle Don papa rum kannst alle drei haben

Gruß
Arne

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 12154
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: THW Magirus Unterlegekeil gesucht

#5 Beitrag von Pirx » 2018-05-22 21:25:22

Wenn man lange genug sucht, findet man auch schwarze statt gelber Kunststoffkeile ...

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
Swalley
Überholer
Beiträge: 222
Registriert: 2017-08-27 16:29:09

Re: THW Magirus Unterlegekeil gesucht

#6 Beitrag von Swalley » 2018-05-23 8:17:25

Waren an der Stelle denn mal diese "fetten Windenkeile"?
Von der Grundfläche her dürften sie ca 36x18 haben um rein zu passen, und Rum als Zahlungsmittel muss man ja quasi unterstützen :D
Und ja Pirx, ich hab die auch schon in schwarz gefunden, aber ich bin halt doch eher Metaller :joke:
Gruß
Fred
#WohnraummitHubraum

Benutzeravatar
Uwe
Forenteam
Beiträge: 7887
Registriert: 2006-10-02 11:07:49
Wohnort: 35519 Rockenberg / Wetterau
Kontaktdaten:

Re: THW Magirus Unterlegekeil gesucht

#7 Beitrag von Uwe » 2018-05-23 8:29:47

Jo, auf dem Trittbrett waren die Windenkeile - wobei das damals auch eher die Mini-Variante war. Vom Maß her aber Nicht-Standard, ich habe jedenfalls noch nix gefunden, was da rein passt. Die neuen Keile sind zu breit, die 70er-Jahre-Version aus Blech zu klein, zudem haben die ihre Halterung auf der Fahrerseite. Und von den aktuellen, wirklich fetten Windenkeilen passt noch nicht mal einer zwischen Trittbrett und Tür :huh:

Uwe
Denken ist wie Googeln, nur krasser
-------------------------------------------
Shit. - What? - Rollers... - No. - Yeah. - Shit.

magmog
abgefahren
Beiträge: 1335
Registriert: 2006-10-23 7:19:42
Wohnort: 63500

Re: THW Magirus Unterlegekeil gesucht

#8 Beitrag von magmog » 2018-05-23 12:44:35

Guuden,

ein fettes Reststück Balken oder Leimbinder vom Zimmermann, schräg mal diagonal durchgeschnitten,
auf das gewünschte Maß nachschneiden und gut ist.
Wenn muss, noch ein bisschen Schwarz drauf für die ganz Genauen.

Benutzeravatar
Swalley
Überholer
Beiträge: 222
Registriert: 2017-08-27 16:29:09

Re: THW Magirus Unterlegekeil gesucht

#9 Beitrag von Swalley » 2018-05-23 13:14:16

Das ist mal ne Idee! :idee:
Passgenau zuschneiden, Griff und Schloss dran und irgendwas schwarzes drüber, klasse ;)
Dann zwei übereinander, und auf den anderen Platz ne Munitionsbox oder sowas, dann ist das ganze recht gut genutzt glaub ich
Merci, wenn ichs hab kommen Bilder ;)
Gruß
Fred
#WohnraummitHubraum

magmog
abgefahren
Beiträge: 1335
Registriert: 2006-10-23 7:19:42
Wohnort: 63500

Re: THW Magirus Unterlegekeil gesucht

#10 Beitrag von magmog » 2018-05-25 18:47:46

Guuden,

.....und zur Not hast Du noch etwas zum Heizen! :lol:

Antworten