Ad Blue tanken

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
sri-lanka
Schlammschipper
Beiträge: 461
Registriert: 2015-04-01 16:05:08

Ad Blue tanken

#1 Beitrag von sri-lanka » 2018-05-22 8:18:54

Hallo zusammen, kann von der Zapfsäule ein Kunststoff- Kanister mit Ad blue befüllt werden?
Oder braucht es diesbezüglich einen Magnet-adapter für den Kanister, da ohne diesen Adapter anscheinend die Zapfpistole ihren Dienst verweigern würde ?
Vom Kanister in den Tank ist ja möglich, da man diese Brühe in Kanistern mehr als 3 x teurer in Tankstellen-Shops beziehen kann.

Habe dies so "irgengwo gehört" und wäre gerne auf der sicheren Seite. Sonst stehe ich dann da mit meinem Kanisterlein und schaue blöd in die Welt. :eek:

Dank & Grüsse

Werner

Benutzeravatar
HildeEVO
abgefahren
Beiträge: 2994
Registriert: 2006-10-03 10:32:06
Kontaktdaten:

Re: Ad Blue tanken

#2 Beitrag von HildeEVO » 2018-05-22 9:39:10

Für brauchst einen Magnet sonst ist die Pistole zu!!!

Chris
Die echten Abenteuer sind nicht im Kopf, sie sind da draußen!

Ve-ge'ta-ri-er <[ve-] m.; s-, -> Bed. i.d. Sprache der Indianer, schlechter Jäger

Benutzeravatar
wo_wo
Schlammschipper
Beiträge: 422
Registriert: 2016-09-12 19:19:24
Wohnort: Allgäu

Re: Ad Blue tanken

#3 Beitrag von wo_wo » 2018-05-22 9:42:49

Ich habe auch schon öftres AdBlue in den Kanister getankt. Beim der Tankstelle meines Vertrauens haben Sie einen Magnet Adapter an der Säule liegen

sri-lanka
Schlammschipper
Beiträge: 461
Registriert: 2015-04-01 16:05:08

Re: Ad Blue tanken

#4 Beitrag von sri-lanka » 2018-05-22 15:59:22

Vielen Dank Euch zwei.
Somit brauche ich einen solchen :https://www.amazon.de/dp/B00FMPP184/ref ... 0a87ee7060 Adapter.
Dieser wird dann ins Einfüllloch vom Kanister gesteckt, damit der Zapfhahn öffnet ?

Dank & Grüsse

Werner

Benutzeravatar
ClausLa
abgefahren
Beiträge: 1335
Registriert: 2013-04-06 22:59:22
Wohnort: Lkr. Landshut

Re: Ad Blue tanken

#5 Beitrag von ClausLa » 2018-05-22 18:37:55

Moin,
m.W. tuts auch ein Ringmagnet....

Gruß Claus

sri-lanka
Schlammschipper
Beiträge: 461
Registriert: 2015-04-01 16:05:08

Re: Ad Blue tanken

#6 Beitrag von sri-lanka » 2018-05-29 16:27:49

Besten Dank, kann mir vielleicht jemand sagen wie gross das Loch im Ring-Magneten sein muss. Würde dann ein paar solche bestellen. So ein Magnet mit Loch kostet vielleicht 1-2 Euro der originale Adapter ca. 30.- Euro.
Das sind einige Bier.... :D
Und wie ich mich kenne, vergesse ich den Adapter beim 2. mal tanken..........
Wohne auf dem Land, die nächste Ad- Blue Tanke wo ich das Rohr vom Zapfhahn messen kann, ist weit weg.

Denn wenn ich mich richtig erinnere, hat das Ad-blue-Rohr weniger Durchmesser, als jenes vom Benzinhahn ?

Dank und Grüsse

Werner

magmog
abgefahren
Beiträge: 1422
Registriert: 2006-10-23 7:19:42
Wohnort: 63500

Re: Ad Blue tanken

#7 Beitrag von magmog » 2018-05-29 17:58:28

Guuden,

Die hier geben für das Zapfrohr 19mmØ an, für die Bohrung des Ringmagneten 19,5mmØ.
https://www.onhaag.de/controls/contents ... htm?T00120


Tschö! Justus.

sri-lanka
Schlammschipper
Beiträge: 461
Registriert: 2015-04-01 16:05:08

Re: Ad Blue tanken

#8 Beitrag von sri-lanka » 2018-05-29 18:33:52

Vielen Dank Justus, das ging ja super schnell.

Hoffentlich treffen wir uns mal, dann setzen wir mind. den Differenzbetrag zum original-Adapter, in flüssiges um. :D

Dank & Grüsse

Werner

Antworten