Alu Buchstaben aufkleben

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
meggmann
abgefahren
Beiträge: 2865
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Alu Buchstaben aufkleben

#1 Beitrag von meggmann » 2018-05-14 18:37:53

Hallo,

ich möchte Alu Buchstaben auf eine lackierte Fläche aufkleben. Der Kleber müsste spaltfüllend, wetterfest und "hitzefest" (denke so um die 80°) sein und natürlich bombenfest halten. Tipps?

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
Bahnhofs-Emma
Forumsgeist
Beiträge: 6867
Registriert: 2006-10-03 14:10:27
Wohnort: Mörfelden-Walldorf
Kontaktdaten:

Re: Alu Buchstaben aufkleben

#2 Beitrag von Bahnhofs-Emma » 2018-05-14 19:21:46

Hallo,
die Frage habe ich mir vor ein paar Wochen so ähnlich gestellt, da geht es um den schwarzen zweiteiligen Kunststoffstreifen mit dem LT28-Logo zwischen den vorderen Blinkern an meinem LT. Die Auskunft von 3M war:

Scotch 3M Acrylic Foam 4229, auf der Kunststoffseite mit Scotch 3M Primer 4298 vorbehandeln.

So etwas ähnliches sollte auch für Alu-Logos funktionieren.

Ich habe es noch nicht ausprobiert, das Zeug ist auch nicht ganz billig.

Grüße

Marcus
meggmann hat geschrieben:
2018-05-14 18:37:53
Hallo,

ich möchte Alu Buchstaben auf eine lackierte Fläche aufkleben. Der Kleber müsste spaltfüllend, wetterfest und "hitzefest" (denke so um die 80°) sein und natürlich bombenfest halten. Tipps?

Gruß, Marcel
Zuletzt geändert von Bahnhofs-Emma am 2018-05-14 19:22:28, insgesamt 1-mal geändert.
Nach dem Kaffee ist vor dem Kaffee.
Unser GAZ - http://gaz66blog.wordpress.com
Baltikums-Tour: http://www.gaz66.de/Baltikum-2017.html

Senior member of Darwin-Support-Team.

Time is nature's way of keeping everything from happening at once.
Space is what prevents everything from happening to me.
(John Archibald Wheeler)

Nimrod
Überholer
Beiträge: 279
Registriert: 2013-12-09 18:51:16
Wohnort: Bad Saulgau

Re: Alu Buchstaben aufkleben

#3 Beitrag von Nimrod » 2018-05-14 19:22:26

Sikaflex?
Oder ein doppselseitiges Schaumstoff-Klebeband (ein gutes, z.B. von 3M). Käufliches Autozubehör wird oft mit so Klebepads festgemacht, die nichts anderes sind als speziell zugeschnittenes Klebeband.
Das mit den 80°C müsste man noch mal prüfen, aber sollte wohl gehen. Warum eigentlich so heiß?
LG
Harald

Benutzeravatar
2brownies
süchtig
Beiträge: 852
Registriert: 2012-08-28 17:22:21
Wohnort: Irgendwo, im Hanomag

Re: Alu Buchstaben aufkleben

#4 Beitrag von 2brownies » 2018-05-14 19:28:23

Guten Tag!

Ich hatte damit ganz gute Erfahrungen gemacht. Ich hatte damit Alu-Zierleisten auf Lack geklebt.

http://www.korrosionsschutz-depot.de/re ... ne-breiten

(Keine Gewinnbeteiligung)

Da kann man gerne auch nachfragen, ob's für die eigenen Zwecke dienlich wäre.

Beste Grüße
Raum für Notizen:

------------------------------------------------
------------------------------------------------
------------------------------------------------

Benutzeravatar
Bahnhofs-Emma
Forumsgeist
Beiträge: 6867
Registriert: 2006-10-03 14:10:27
Wohnort: Mörfelden-Walldorf
Kontaktdaten:

Re: Alu Buchstaben aufkleben

#5 Beitrag von Bahnhofs-Emma » 2018-05-14 19:50:19

Hallo,
Nimrod hat geschrieben:
2018-05-14 19:22:26
Oder ein doppselseitiges Schaumstoff-Klebeband (ein gutes, z.B. von 3M).
Das hat dann die o.g. Nummer.
Nimrod hat geschrieben:
2018-05-14 19:22:26
Das mit den 80°C müsste man noch mal prüfen, aber sollte wohl gehen. Warum eigentlich so heiß?
Die 80° erreicht man auf dunklem Lack in der Sonne schon gelegentlich, das halte ich für realistisch und ist auch in der Spec der 3M-Bänder abgedeckt.

Grüße

Marcus
Nach dem Kaffee ist vor dem Kaffee.
Unser GAZ - http://gaz66blog.wordpress.com
Baltikums-Tour: http://www.gaz66.de/Baltikum-2017.html

Senior member of Darwin-Support-Team.

Time is nature's way of keeping everything from happening at once.
Space is what prevents everything from happening to me.
(John Archibald Wheeler)

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 4892
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Alu Buchstaben aufkleben

#6 Beitrag von Mark86 » 2018-05-14 20:09:04

Passendes 3M VHB Tape...
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

PeterWEN
süchtig
Beiträge: 875
Registriert: 2010-08-24 21:26:54
Wohnort: 92637

Re: Alu Buchstaben aufkleben

#7 Beitrag von PeterWEN » 2018-05-14 20:45:05

Habedere,

für outdoor-Anwendungen bin ich ein absoluter Fan von "Montageband transparent".
Sauberer Untergrund und Gegenfläche vorausgesetzt, klebt das Zeug wie Scheixxe an der Klowand.
Hab`erst heute wieder meine Vorräte bei der baywa aufgefüllt.
Die haben gleich 2 verschiedene Hersteller. Duck und Tesa.
Wobei man bei Tesa noch ca. 2€ Namensaufschlag berappen muß.
Für eine Rolle 19mm x 5m habe ich 11,99€ fürs Duck-Produkt übern Tresen geschoben.
Selbst Motorradspiegel (BMW K100RS) dauerhaft befestigen, war kein Problem.
Vor mir die Bahn, unter mir was fahrbares, nach mir die Sintflut.
Fragt mich nur, ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.

Benutzeravatar
meggmann
abgefahren
Beiträge: 2865
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Alu Buchstaben aufkleben

#8 Beitrag von meggmann » 2018-05-14 21:05:05

Es wird 3M VHB 4611F, bis 232 Grad belastbar.

Danke für die Tipps!

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
meggmann
abgefahren
Beiträge: 2865
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Alu Buchstaben aufkleben

#9 Beitrag von meggmann » 2018-05-14 21:08:01

.... und falls jemand neugierig sein sollte, das IVECO Schild im „Kühlergrill“ kommt weg und in die darüber liegende Sicke im Blech „Magirus Deutz“ in Alu Lettern...

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
2brownies
süchtig
Beiträge: 852
Registriert: 2012-08-28 17:22:21
Wohnort: Irgendwo, im Hanomag

Re: Alu Buchstaben aufkleben

#10 Beitrag von 2brownies » 2018-05-14 22:05:25

meggmann hat geschrieben:
2018-05-14 21:08:01
.... und falls jemand neugierig sein sollte, das IVECO Schild im „Kühlergrill“ kommt weg und in die darüber liegende Sicke im Blech „Magirus Deutz“ in Alu Lettern...

Gruß, Marcel
...überhaupt nicht neugierig...

Bilder wären toll, danke. :-)

Grüße
Raum für Notizen:

------------------------------------------------
------------------------------------------------
------------------------------------------------

Emin
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 2018-04-07 10:30:53

Re: Alu Buchstaben aufkleben

#11 Beitrag von Emin » 2018-05-18 14:08:20

Hasst du schon im Web nach Infos gesucht?
Da ist sicher etwas passendes dabei.Mir fällt echt nichts ein...

LG

Benutzeravatar
meggmann
abgefahren
Beiträge: 2865
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Alu Buchstaben aufkleben

#12 Beitrag von meggmann » 2018-05-18 14:30:16

Hatte doch geschrieben welches Klebeband ich nehme.

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
meggmann
abgefahren
Beiträge: 2865
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Alu Buchstaben aufkleben

#13 Beitrag von meggmann » 2018-05-18 14:38:58

Wird ungefähr so aussehen (Buchstaben gerade und auf blauem Untergrund).

Gruß, Marcel
Dateianhänge
274E0E8C-DF51-401D-A496-5E7C52C75144.jpeg
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
2brownies
süchtig
Beiträge: 852
Registriert: 2012-08-28 17:22:21
Wohnort: Irgendwo, im Hanomag

Re: Alu Buchstaben aufkleben

#14 Beitrag von 2brownies » 2018-05-18 15:11:45

Servus!

Sieht gut aus.

Hast du den Schriftzug anfertigen lassen oder konntest du die Buchstaben einzeln erwerben?

Grüße
Raum für Notizen:

------------------------------------------------
------------------------------------------------
------------------------------------------------

Benutzeravatar
meggmann
abgefahren
Beiträge: 2865
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Alu Buchstaben aufkleben

#15 Beitrag von meggmann » 2018-05-18 15:19:13

Hallo, wollte den erst Lasern lassen ging aber nicht so ohne weiteres. Da habe ich nach Metall-Buchstaben gesucht. Auf Ebay waren die teurer als bei Amazon. Haben glaube ich nur 2€ pro Stück gekostet (sind 50 oder 55 mm hoch, Aluminium), Preis fand ich in Ordnung. Hatte auch über Folienbeschriftung nachgedacht. Mal sehen ob und wie mir das am LKW gefällt. Sonst kommt es wieder ab.

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
2brownies
süchtig
Beiträge: 852
Registriert: 2012-08-28 17:22:21
Wohnort: Irgendwo, im Hanomag

Re: Alu Buchstaben aufkleben

#16 Beitrag von 2brownies » 2018-05-19 8:26:44

meggmann hat geschrieben:
2018-05-18 15:19:13
Hallo, wollte den erst Lasern lassen ging aber nicht so ohne weiteres. Da habe ich nach Metall-Buchstaben gesucht. Auf Ebay waren die teurer als bei Amazon. Haben glaube ich nur 2€ pro Stück gekostet (sind 50 oder 55 mm hoch, Aluminium), Preis fand ich in Ordnung. Hatte auch über Folienbeschriftung nachgedacht. Mal sehen ob und wie mir das am LKW gefällt. Sonst kommt es wieder ab.

Gruß, Marcel
Danke für die Antwort!
Den Preis finde ich auch in Ordnung.

Viel Erfolg!
Raum für Notizen:

------------------------------------------------
------------------------------------------------
------------------------------------------------

Benutzeravatar
MarkusG
süchtig
Beiträge: 979
Registriert: 2006-11-15 21:54:06
Wohnort: Franken
Kontaktdaten:

Re: Alu Buchstaben aufkleben

#17 Beitrag von MarkusG » 2018-05-21 22:54:40

Und ich hab aus einen Magirus einen IVECO gemacht :D
Ist ein Originalschriftzug, plastik bei e...
Dateianhänge
PA150037.jpg
Gruß Markus
Oberfranken/Bayern/Deutschland

Benutzeravatar
Swalley
infiziert
Beiträge: 57
Registriert: 2017-08-27 16:29:09

Re: Alu Buchstaben aufkleben

#18 Beitrag von Swalley » 2018-05-23 11:28:18

Servus,
ich hab mir meinen Wanderer-Schriftzug aus Messing gefräst, und mit 3M VHB Tape hingeklebt.
Ein befreundeter gelernter Klebetechniker (oder so) hat mir dazu geraten, und bisher hält das ganze richtig gut!
Würds wieder so machen ;)
Gruß
Fred
'80 Magirus Deutz FM170D11FA

Führerschein Klasse C seit dem 15.12.17 - zwecks der Übung muss jetzt natürlich gefahren werden.

Benutzeravatar
meggmann
abgefahren
Beiträge: 2865
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Alu Buchstaben aufkleben

#19 Beitrag von meggmann » 2018-05-23 19:14:56

.... siehe oben...

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Antworten