Truma 2800 E startet nur wenn sie kalt ist!

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Der gesetzlose Saarländer
Schrauber
Beiträge: 357
Registriert: 2010-12-21 14:34:46

Truma 2800 E startet nur wenn sie kalt ist!

#1 Beitrag von Der gesetzlose Saarländer » 2018-05-13 21:00:28

Hallo,

ich hab schon die Suche genutzt, aber was genaues zu dem Fehler meiner Heizung nichts gefunden.

Ist die Heizung kalt startet sie, wie sie soll unabhänig von der gewählten Heizstufe. Nach erreichen der am Raumthermostat eingestellten Temperatur schaltet sie ordungsgemäß ab. Sobald die Raumtemperatur abgefallen ist leuchtet die grüne Diode am Thermostat wieder heller und die Heizung will starten. Nach ca. 20s geht dann die rote Störungsdiode an.
Sobald die Heizung wieder abgekühlt ist lässt sie sich wieder starten.

Hat jemand von Euch schon mal einen solchen Fehler gehabt?

Denis
Fahre lieber langsam und individuell als dumm und schnell!

Benutzeravatar
keine-eile
Überholer
Beiträge: 298
Registriert: 2009-04-20 11:56:19
Wohnort: HB
Kontaktdaten:

Re: Truma 2800 E startet nur wenn sie kalt ist!

#2 Beitrag von keine-eile » 2018-05-14 7:07:00

Den Fehler hatten wir auch mal. Wenn mann beim Warmstart genau hinhört dann fehlt auch das clicken vom Zünder. Bei uns ist es die Zündelektronik (kleines kästchen in der Heizung) gewesen. Die haben laut Aussage von http://trumareparatur.de/ , wenn sie altern, oft ein thermisches Problem und zünden nur, wenn die Heizung kalt ist. Kann mann recht einfach im Netz bestellen und selber wechsel.

Gruß Olaf
Leben auf Rädern - Reisen auf Reifen www.keine-eile.de

Antworten