Reflektoren neu versilbern?!?

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Toby Freiburg
Überholer
Beiträge: 216
Registriert: 2017-11-08 14:40:34
Wohnort: Teningen

Reflektoren neu versilbern?!?

#1 Beitrag von Toby Freiburg » 2018-03-08 15:14:48

Hallo zusammen
ich habe die Scheinwerfer ausgebaut und die Reflektoren sehen eher bescheiden aus!
gibt es eine möglichkeit sie selbst neu zu verchromen? oder neue rein und gut ist....
wenn neu wo finde ich die runden für den G90?
grüße toby
”ICH BIN NICHT DA, BIN MICH SUCHEN GEGANGEN.
WENN ICH WIEDER DA BIN BEVOR ICH ZURÜCK KOMME, SAGT MIR ICH SOLL AUF MICH WARTEN. “

hugobaer
Schlammschipper
Beiträge: 483
Registriert: 2017-12-12 23:20:29

Re: Reflektoren neu versilbern?!?

#2 Beitrag von hugobaer » 2018-03-08 15:58:21

Wenns die original nicht mehr gibt frag mal bei Medidenta Schramm.
hugobaer
Glück kann man nur haben wenn man faul genug ist!

Benutzeravatar
Philena
infiziert
Beiträge: 76
Registriert: 2017-07-18 21:40:07
Wohnort: Bokel
Kontaktdaten:

Re: Reflektoren neu versilbern?!?

#3 Beitrag von Philena » 2018-03-08 16:08:41

oder hier z.B. https://www.refoptik.de/
Hab da aber selber auch keine Erfahrungen mit.

Benutzeravatar
Bahnhofs-Emma
Forumsgeist
Beiträge: 7002
Registriert: 2006-10-03 14:10:27
Wohnort: D-21737 Wischhafen und A-1140 Wien
Kontaktdaten:

Re: Reflektoren neu versilbern?!?

#4 Beitrag von Bahnhofs-Emma » 2018-03-08 16:24:36

Hallo,

die runden Reflektoren bei erstaunlich vielen Fahrzeugen sind 7"-Reflektoren. Vom VW-Golf I über den Trabant bis hin zum GAZ66 sind das exakt die gleichen Teile, ich meine die runden Schwinwerfer beim VW LT der ersten Generation enthalten ebenfalls diese Standard-Einsätze. Wenn die auch bei Dir passen ist das sicher die preiswerteste Lösung.

Bild

Ich habe für diesen Typ malfolgende Nummern rausgesucht:
HELLA 1A6 002 395-071
VALEO 082438
BOSCH 0 301 600 110 (rechts)
BOSCH 0 301 600 107 (links)

Ich hoffe, das sind bei Dir die gleichen Teile.

Grüße

Marcus
Nach dem Kaffee ist vor dem Kaffee.
Unser GAZ - http://gaz66blog.wordpress.com
Baltikums-Tour: http://www.gaz66.de/Baltikum-2017.html

Senior member of Darwin-Support-Team.

Time is nature's way of keeping everything from happening at once.
Space is what prevents everything from happening to me.
(John Archibald Wheeler)

Donnerlaster
abgefahren
Beiträge: 1466
Registriert: 2008-10-29 20:06:25
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Re: Reflektoren neu versilbern?!?

#5 Beitrag von Donnerlaster » 2018-03-08 16:33:13

Die runden Scheinwerfer sind baugleich mit denen des T3 oder des Golf 1 - wobei die T3 viel zu teuer gehandelt werden.

Benutzeravatar
Toby Freiburg
Überholer
Beiträge: 216
Registriert: 2017-11-08 14:40:34
Wohnort: Teningen

Re: Reflektoren neu versilbern?!?

#6 Beitrag von Toby Freiburg » 2018-03-08 16:45:36

ok alles klar vielen dank
ein freund von mir handelt mit t3 teilen der hat einiges auf lager laufe mal kurz vor :rock:
grüße toby
”ICH BIN NICHT DA, BIN MICH SUCHEN GEGANGEN.
WENN ICH WIEDER DA BIN BEVOR ICH ZURÜCK KOMME, SAGT MIR ICH SOLL AUF MICH WARTEN. “

Benutzeravatar
Willipinz
neues Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 2009-04-23 0:24:03
Wohnort: 84424 Isen

Re: Reflektoren neu versilbern?!?

#7 Beitrag von Willipinz » 2018-03-08 17:57:28

Wenn sie nur trübe sind kann man auch einfach mal über Nacht Omas Kukident 3-Phasen Reiniger wirken lassen, dann mit dest. Wasser, dann z.B. mit Alkohol spülen. Bei mir hat das gut funktioniert.

Bild

Benutzeravatar
KU 65
abgefahren
Beiträge: 2267
Registriert: 2006-10-05 20:49:50
Wohnort: Wenden, Südsauerland
Kontaktdaten:

Re: Reflektoren neu versilbern?!?

#8 Beitrag von KU 65 » 2018-03-08 18:06:15

Die gibt es sogar in Schwarz mit Fadenkreuz :angel:
Gruß Kai-Uwe

Jeder erlebt seinen eigenen Tag!

Konzentriere dich auf das was du hast, nicht auf das was du nicht hast.

http://dickschiff-treffen.de/

Donnerlaster
abgefahren
Beiträge: 1466
Registriert: 2008-10-29 20:06:25
Wohnort: Buxtehude
Kontaktdaten:

Re: Reflektoren neu versilbern?!?

#9 Beitrag von Donnerlaster » 2018-03-08 18:11:17

Toby Freiburg hat geschrieben:
2018-03-08 16:45:36
ok alles klar vielen dank
ein freund von mir handelt mit t3 teilen der hat einiges auf lager laufe mal kurz vor :rock:
grüße toby
Aber pass auf, dass die nicht gleich 'versilbert' sind. Alles, wo T3 drauf steht, steigt preislich gleich ins Unermessliche,
so ähnlich als wenn dort Expeditionsmobil drauf stehen würde..... :angry:

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 5705
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Reflektoren neu versilbern?!?

#10 Beitrag von Mark86 » 2018-03-08 18:26:03

Ich probiere grade ne neue Firma aus, in Ilsede. Kostenpunkt 39€ pro Reflektor, soll ich nächste Woche wieder bekommen.
Kann dann gerne nochmal berichten.
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
KU 65
abgefahren
Beiträge: 2267
Registriert: 2006-10-05 20:49:50
Wohnort: Wenden, Südsauerland
Kontaktdaten:

Re: Reflektoren neu versilbern?!?

#11 Beitrag von KU 65 » 2018-03-08 18:56:24

bei Iiibaäh bekommst du schon welche für 15,60€
https://www.ebay.de/itm/Scheinwerfer-Fr ... SwaZdZv97f

Die hier habe ich in meinem SJ413
https://www.ebay.de/itm/VW-Golf-1-Typ-1 ... SwYIhWiae0

allerdings ohne die Standlichtringe.
Tauchen tun die, ob die was taugen ist ne andere Geschichte, da mein Zuki 98% Offroad unterwegs ist. Wasser und schlammdicht sind sie leider nicht :blush:
Wenn ich mir den Schlamm weg denke, sind sie aber nicht schlecht.

Mittlerweile gibt es die auch als LED
Gruß Kai-Uwe

Jeder erlebt seinen eigenen Tag!

Konzentriere dich auf das was du hast, nicht auf das was du nicht hast.

http://dickschiff-treffen.de/

Antworten