Wie aus Blech schlanken Kegel formen?

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
lunschi
abgefahren
Beiträge: 2660
Registriert: 2006-12-18 23:31:46
Wohnort: Frankurt / Taunus

Wie aus Blech schlanken Kegel formen?

#1 Beitrag von lunschi » 2018-02-24 23:00:09

Hallo,

ich hätte da mal ein Heimwerker-Problem...

Ich möchte aus 1 mm dickem Edelstahlblech einen schlanken Kegel formen (etwa 150 mm lang, am offenen Ende etwa 50 mm Durchmesser). An Werkzeugen dafür habe ich außer den üblichen Heimwerkerdingen (verschiedene Hämmer, Zangen, einen Schraubstock usw.) nicht viel zu bieten.
Ich habe mal einen Versuch gemacht und, na ja, das Ergebnis war nicht so ganz befriedigend. Hat jemand einen Tipp wie man einen halbwegs runden Kegel aus Blech hinkriegt?

Vorneweg - das Ding soll keinen Schönheitspreis gewinnen sondern funktional sein. Soll aber auch nicht wie eine mehr oder weniger konische Wurst aussehen...
Und mir ist natürlich klar dass die Abwicklung ein Kreissektor ist. Den auszuschneiden ist das kleinste Problem.

Gruss
Kai
Kaputt ist wenn man aufhört zu reparieren.

goodboybadboy
infiziert
Beiträge: 53
Registriert: 2015-10-03 10:35:49

Re: Wie aus Blech schlanken Kegel formen?

#2 Beitrag von goodboybadboy » 2018-02-25 0:21:21

maal durchn baumarkt schlendern...grosse trichter aus blech...das einfüllrohr zb.glg

hugobaer
Schlammschipper
Beiträge: 484
Registriert: 2017-12-12 23:20:29

Re: Wie aus Blech schlanken Kegel formen?

#3 Beitrag von hugobaer » 2018-02-25 0:25:40

Konisch runden ist eine Sache für sich, vor allem wenn es eine Spitze (geschlossen) werden soll. Eigentlich geht das nur mit Trichtersperrhaken (http://www.steinbrock.com/media/images/ ... 005813.jpg) und Holzhammer. 1mm Edelstahl ist aber auch störrisch. Was soll das denn werden?
hugobaer
Glück kann man nur haben wenn man faul genug ist!

Benutzeravatar
Thomas H
süchtig
Beiträge: 870
Registriert: 2006-10-03 12:40:31
Wohnort: Ingelheim am Rhein

Re: Wie aus Blech schlanken Kegel formen?

#4 Beitrag von Thomas H » 2018-02-25 12:17:11

Moin!

Wie genau müssen denn die Abmessungen 1mm/150mm/50mm eingehalten werden?

Evtl. einfach in China oder in Deutschland bestellen?

Hier die vollständige Auswahl...

Gruß
Thomas
o[__Y__]o

LAF 1113B/42 mit Funkkoffer

Kilian
Kampfschrauber
Beiträge: 510
Registriert: 2013-08-30 7:49:07

Re: Wie aus Blech schlanken Kegel formen?

#5 Beitrag von Kilian » 2018-02-25 20:18:09

In der Tat ist die Spitze das Problem. Wie spitz muss es denn sein? Bei 1mm edelstahl ist der letzte cm schon herausfordernd. Wäre es denkbar, am Ende ein Stück angespitzten Rundstab anzuschweißen?

Alternativ: Darf das Werkstück glühend gemacht werden (und hast Du dazu die Möglichkeit)? Das macht die Verformung ungleich leichter.
Freundliche Grüße
Kilian

Benutzeravatar
lunschi
abgefahren
Beiträge: 2660
Registriert: 2006-12-18 23:31:46
Wohnort: Frankurt / Taunus

Re: Wie aus Blech schlanken Kegel formen?

#6 Beitrag von lunschi » 2018-02-25 22:41:58

Vielen Dank für die vielen Hinweise.

Da müsste sich was finden. Die Spitze muss nicht unbedingt wirklich spitz sein; man könnte den Kegel auch etwas kürzer machen und dann anstelle der Spitze ein kleines rundes Blech einschweißen.

Gruss
Kai
Kaputt ist wenn man aufhört zu reparieren.

hugobaer
Schlammschipper
Beiträge: 484
Registriert: 2017-12-12 23:20:29

Re: Wie aus Blech schlanken Kegel formen?

#7 Beitrag von hugobaer » 2018-02-25 22:51:27

Vielleicht geht ein angespitztes Rundmaterial aus Holz. Das Blech etwas länger lassen, festnageln und aufwickeln, den Rest abschneiden.
hugobaer
Glück kann man nur haben wenn man faul genug ist!

Antworten