Defekte Membrane Druckwasserpumpe reparieren

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
2brownies
süchtig
Beiträge: 947
Registriert: 2012-08-28 17:22:21
Wohnort: Irgendwo, im Hanomag

Defekte Membrane Druckwasserpumpe reparieren

#1 Beitrag von 2brownies » 2018-02-18 21:04:35

Servus!

Wir hatten vor rund zwei Wochen das Problem, dass die Membrane unserer Wasserpumpe für's Frischwasser gerissen ist. Auf die schnelle konnten wir kein Ersatz auftreiben und daher habe ich das mal notdürftig geflickt.
Verbaut ist eine Fiamma Aqua 8. Ganz tolles Teil. Würg.

Ich habe dafür ein Stück vom Gefrierbeutel ausgeschnitten und mit einen heiß gemachten Locheisen, Löcher eingebrannt. Das hält so besser und die geschmolzenen Ränder reißen nicht ein.

Hält nun schon seit geraumer Zeit und die Pumpe läuft auch recht oft.
Vielleicht kommt mal jemand in eine ähnliche Situation. Ich denke, dass lässt sich auf andere Membranen auch anwenden.

Beste Grüße
2brownies Bild
Raum für Notizen:

------------------------------------------------
------------------------------------------------
------------------------------------------------

Benutzeravatar
2brownies
süchtig
Beiträge: 947
Registriert: 2012-08-28 17:22:21
Wohnort: Irgendwo, im Hanomag

Defekte Membrane Druckwasserpumpe reparieren

#2 Beitrag von 2brownies » 2018-02-19 0:13:03

Er hat vergessen zu erwähnen, dass das Stück Folie über/unter die Membrane gelegt wird. Sonst ergibt das keinen Sinn. ;-)
Quasi beides zusammen verbauen.

Sorry!BildBild
Raum für Notizen:

------------------------------------------------
------------------------------------------------
------------------------------------------------

Benutzeravatar
el Capitán
LKW-Fotografierer
Beiträge: 138
Registriert: 2009-07-03 17:27:36
Wohnort: Unterwegs
Kontaktdaten:

Re: Defekte Membrane Druckwasserpumpe reparieren

#3 Beitrag von el Capitán » 2018-02-19 9:54:07

Hi,

danke für den Tipp!

Ich warte darauf, das die Membran meiner Pumpe den Geist irgendwo in der Steppe aufgibt. Wenn das der Fall sein wird, dann werde ich mich dankbar an diesen Basteltipp erinnern.

Bislang musste ich nur die Pumpe per Gehäusedichtmasse nach außen abdichten.

Viele Grüße,
Lew
Letzte Ausfahrt: von 10/2016 bis 06/2018 unterwegs in Europa und Asien.

Benutzeravatar
2brownies
süchtig
Beiträge: 947
Registriert: 2012-08-28 17:22:21
Wohnort: Irgendwo, im Hanomag

Defekte Membrane Druckwasserpumpe reparieren

#4 Beitrag von 2brownies » 2018-02-19 12:27:01

el Capitán hat geschrieben:
Ich warte darauf, das die Membran meiner Pumpe den Geist irgendwo in der Steppe aufgibt. Wenn das der Fall sein wird, dann werde ich mich dankbar an diesen Basteltipp erinnern.


Viele Grüße,
Lew
Na hoffentlich kommt es nicht dazu. ;-)

Bei unserer hatte der Druck stetig nachgelassen, was ich auf alles andere gemünzt hatte, nur eben nicht auf Membrane. Ich hatte den Vorfilter gereinigt, die Filterpatrone gewechselt und Perlatoren gereinigt. Es wurde nicht besser. Jetzt haben wir wieder vollen Druck.

Die Membrane für die erwähnte Pumpe kostet rund 14 EUR und dieses Stück Folie ist doch recht preiswert und hält nun schon länger, als von mir erwartet.

Wenn es mal irgendwen hilft, würde ich mehr sehr freuen.

Beste Grüße
2brownies
Raum für Notizen:

------------------------------------------------
------------------------------------------------
------------------------------------------------

Benutzeravatar
el Capitán
LKW-Fotografierer
Beiträge: 138
Registriert: 2009-07-03 17:27:36
Wohnort: Unterwegs
Kontaktdaten:

Re: Defekte Membrane Druckwasserpumpe reparieren

#5 Beitrag von el Capitán » 2018-02-19 17:18:40

Hallo,

gibt es eigentlich eine bessere Alternative zu diesen Membranpumpen im Wohnmobil?
Mir ist da nichts bekannt. Ich habe schon an ein kleines Hauswasserwerk aus dem Baumarkt gedacht, aber davon wurde mir von Pumpenexperten dann auch abgeraten.

Viele Grüße aus der Lut,
Lew
Letzte Ausfahrt: von 10/2016 bis 06/2018 unterwegs in Europa und Asien.

Benutzeravatar
2brownies
süchtig
Beiträge: 947
Registriert: 2012-08-28 17:22:21
Wohnort: Irgendwo, im Hanomag

Defekte Membrane Druckwasserpumpe reparieren

#6 Beitrag von 2brownies » 2018-02-19 19:46:53

Hi Lew,

eine Alternative kann ich dir leider nicht benennen, aber ich glaube andere Hersteller für Druckpumpen können das besser als Fiamma.
Unsere Pumpe hat eigentlich nicht wirklich viele Betriebsstunden auf dem Buckel und ist auch noch recht laut. Wir hätten wohl mehr Geld ausgeben sollen und eine Shurflo kaufen sollen. Die Marke ist auch weiter verbreitet als Fiamma. Jedenfalls bekommst du die Pumpen auch in der Türkei, Griechenland und Zypern. An fast jeder Marina gibt es einen Zubehörshop für Boote und so auch Pumpen.

Grüße
2brownies
Raum für Notizen:

------------------------------------------------
------------------------------------------------
------------------------------------------------

Antworten