24V Akku-Taschenlampe

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
gunther11
abgefahren
Beiträge: 1469
Registriert: 2017-02-08 9:15:22
Wohnort: St. Augustin
Kontaktdaten:

24V Akku-Taschenlampe

#1 Beitrag von gunther11 » 2017-12-06 11:22:36

Hallo,
ich suche eine robuste Taschenlampe mit folgenden Eckwerten:

- Wasserdicht
- 24V aufladbar
- min 100 cd

Es gibt welche die in einen Zigarettenanzünder gesteckt werden und welche mit separater Ladestation. Beides wäre ok für mich.

Wer hat was robustes, was er mir empfehlen kann.... XMas naht :spiel:

Gruß
Gunther
13.10.17 Fahrzeug mit Kabine da :-) getauft auf Lulatsch
für Freunde & Familie: http://lulatsch-reisen.de/

Benutzeravatar
Wuiderer
Schlammschipper
Beiträge: 476
Registriert: 2016-02-02 2:44:12
Wohnort: Chiemgau

Re: 24V Akku-Taschenlampe

#2 Beitrag von Wuiderer » 2017-12-06 12:34:51

Servus Gunther,
das gute Stück ist zwar nicht ganz günstig, aber hat sich bei uns sehr bewährt.
Die Lampen werden bei uns in der Feuerwehr über die zugehörige Fahrzeugladeschale geladen.
Gruß Clemens

Benutzeravatar
gunther11
abgefahren
Beiträge: 1469
Registriert: 2017-02-08 9:15:22
Wohnort: St. Augustin
Kontaktdaten:

Re: 24V Akku-Taschenlampe

#3 Beitrag von gunther11 » 2017-12-06 12:54:54

Hi, ja die kenne ich, aber Lampe plus Schale > € 500,00... ist dann doch ein wenig heftig
13.10.17 Fahrzeug mit Kabine da :-) getauft auf Lulatsch
für Freunde & Familie: http://lulatsch-reisen.de/

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21985
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: 24V Akku-Taschenlampe

#4 Beitrag von Ulf H » 2017-12-06 13:11:02

... der Vorgänger davon https://www.google.de/search?client=saf ... cfw7Vm1i0M: tut bei mir seit Jahren zuverlässig Dienst ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
landyfahrer
süchtig
Beiträge: 681
Registriert: 2009-02-01 13:57:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 24V Akku-Taschenlampe

#5 Beitrag von landyfahrer » 2017-12-06 14:30:24

Moin Gunther,
ich bin hiermit sehr zufrieden:
http://flashlight.nitecore.com/ILLUMINATION/MH/MH20GT/

-- wasserdicht,
-- robust
-- Standardakkus
-- per USB ladbar via Adapter für z.B. Zigarettenanzünder

und vor allen Dingen klein - die stört auch nicht in der Tasche

Viele Grüße
Stefano
We - Stefano, Carola and our dog TomTom -
have started our life as digital nomads in spring 2019.
www.heimathafen.one
www.instagram.com/heimathafen.one

Benutzeravatar
gunther11
abgefahren
Beiträge: 1469
Registriert: 2017-02-08 9:15:22
Wohnort: St. Augustin
Kontaktdaten:

Re: 24V Akku-Taschenlampe

#6 Beitrag von gunther11 » 2017-12-06 14:43:27

Stefano,

ja die finde ich auch adäquat. Wen keiner was besseres hat, wird es die wohl werden.
13.10.17 Fahrzeug mit Kabine da :-) getauft auf Lulatsch
für Freunde & Familie: http://lulatsch-reisen.de/

Benutzeravatar
Tomduly
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3916
Registriert: 2006-10-04 10:33:54

Re: 24V Akku-Taschenlampe

#7 Beitrag von Tomduly » 2017-12-06 14:47:39

Moin!

Diese hier finde ich ganz pfiffig, Ladekontakt per Magnetplatte am hinteren Ende. Standladegeräte finde ich im Fahrzeug unpraktisch (bei der FW ist es wurscht, da sind die Fahr- ja eher Stehzeuge).

Brauchst halt noch einen 24Vfähigen USB-Stöpsel für die Bordsteckdose. Aber sowas hat man ja meist schon im Repertoire.

Mir wäre das allerdings zu viel Geld für ein Spielzeug, das nur leuchtet und das man im Notfall erst suchen muss. Seit ich sämtlich Tür- und Handschuhfächer mit den 3W-LED-Taschenlampen von Aldi ausgestattet habe, hat man mit einem Griff eine Lampe in der Hand mit völlig ausreichendem Licht. Und weil die Lampen mit AA-Zellen statt AAA bestückt werden, leuchten sie auch anständig lange. Und gegen leere oder gar ausgelaufene Batterien hilft die Umstellung auf Lithium-Batterien mit 20 Jahren Haltbarkeit.

Grüsse
Tom

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21985
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: 24V Akku-Taschenlampe

#8 Beitrag von Ulf H » 2017-12-06 14:49:59

... Hirnebirne statt Taschenschlampe ...

... eine aktuelle Stirnlampe passt gut in die Hosentasche, aber die Stablampe haftet so schlecht am Schädel ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
gunther11
abgefahren
Beiträge: 1469
Registriert: 2017-02-08 9:15:22
Wohnort: St. Augustin
Kontaktdaten:

Re: 24V Akku-Taschenlampe

#9 Beitrag von gunther11 » 2017-12-06 14:56:35

:-) so ein Teil habe ich, für das Basteln unter dem Auto... 1a
Aber mal schauen was da vorne im Gebüsch ist.... eher ungünstig
13.10.17 Fahrzeug mit Kabine da :-) getauft auf Lulatsch
für Freunde & Familie: http://lulatsch-reisen.de/

Benutzeravatar
landyfahrer
süchtig
Beiträge: 681
Registriert: 2009-02-01 13:57:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 24V Akku-Taschenlampe

#10 Beitrag von landyfahrer » 2017-12-06 15:49:13

gunther11 hat geschrieben:ja die finde ich auch adäquat. Wen keiner was besseres hat, wird es die wohl werden.
mir war bei der Auswahl halt wichtig, dass die Lampe bei viel Licht noch so kompakt ist, das ich sie immer in der (Jacken)-Tasche haben kann.
und mit dem 18650er Akku auch lange ohne Nachladen auskommt.

Geht aber aktuell bestimmt schon wieder weiter, schneller, kleiner :angel:
War halt als Anregung gedacht.

Stefano
We - Stefano, Carola and our dog TomTom -
have started our life as digital nomads in spring 2019.
www.heimathafen.one
www.instagram.com/heimathafen.one

Benutzeravatar
landyfahrer
süchtig
Beiträge: 681
Registriert: 2009-02-01 13:57:31
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: 24V Akku-Taschenlampe

#11 Beitrag von landyfahrer » 2017-12-06 15:52:14

... achja,
als Stirnlampe die auch weiter kann ist diese hier super:
http://flashlight.nitecore.com/ILLUMINATION/H/HC30

... bin auch nicht mit Nitecore verwandt :totlach:

Stefano
We - Stefano, Carola and our dog TomTom -
have started our life as digital nomads in spring 2019.
www.heimathafen.one
www.instagram.com/heimathafen.one

Benutzeravatar
meggmann
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4689
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: 24V Akku-Taschenlampe

#12 Beitrag von meggmann » 2017-12-06 16:35:13

LEDLenser MT18 - echte 3.000 lm, IPX4, lädt über USB
Macht ziemlich viel Licht und kommt aus der Nachbarschaft (Solingen).

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
ingolf
abgefahren
Beiträge: 2672
Registriert: 2006-11-24 21:07:51
Wohnort: Berlin

Re: 24V Akku-Taschenlampe

#13 Beitrag von ingolf » 2017-12-06 16:43:34

Grundsätzlich finde ich Taschenlampen, die mit dem Akku Typ 1856 arbeiten ganz nett denn diese Akkus gibt es mit USB Ladeanschluss, was sehr praktisch ist.

Grüße, Ingolf
Flocken statt Feinstaub !

Benutzeravatar
Womox
Schrauber
Beiträge: 336
Registriert: 2015-08-14 23:35:49
Wohnort: Kassel

Re: 24V Akku-Taschenlampe

#14 Beitrag von Womox » 2017-12-06 19:49:58

Hallo,
Fenix Lampen sind mein Favourite. Gibt es in vielen Varianten tw. auch mit 24v Lader. Habe selber die RC40 (3500Lumen). Das aktuelle Modell hat 6000....Allein das alte Modell ist ein Brenner...

Axel
Fülle Dein Leben nicht mit Tagen, sondern die Tage mit Leben.
Lebe Dein Leben nicht nach dem Alter, sondern so wie Du Dich fühlst.

Antworten