Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s los

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Ramstein
infiziert
Beiträge: 45
Registriert: 2017-04-23 11:37:23

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s los

#61 Beitrag von Ramstein » 2018-04-06 19:06:08

Hallo Freunde des rollenden Alteisens,
vielen Dank für eure aufbauende Worte.

Eine Frage an die Ladungsprofis habe ich, ob Twistlocks oder Schrauben wo sollte das definiert sein?
Also in der StVo hab ich nichts gefunden. Und irgendwo muss es ja stehen.

Für den TÜV bei uns in Bayern ist es i.O. wenn dies mit Bordmittel zu lösen ist.
Und laut mündlicher Auskunft Leiter Schwerlastverkehr Polizei auch.

Ach ja und eingetragen ist es auch. :D
"mit Aufnahmepunkte für Wohncontainer (Ladung)"

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
moje 57
Schrauber
Beiträge: 393
Registriert: 2017-12-21 22:34:50
Wohnort: Neuruppin

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s los

#62 Beitrag von moje 57 » 2018-04-06 19:16:09

Na ist doch easy!!!!
Moje57

„Jeder soll nach seiner Façon selig werden.“ FR / F II

Oelwurm
neues Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: 2019-09-15 6:14:31

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s los

#63 Beitrag von Oelwurm » 2019-09-16 12:07:13

Hallo Bernd,

lese mich gerade erst Stück um Stück in die Materie zu Umbauten und Zulassungsmöglichkeiten ein.

Ich schwanke noch zwischen alles nach Unterhaltskosten-Minimierung lassen/machen oder aber in den sauren Apfel beißen und die vollen WoMo-Steuern im Jahr zahlen und damit alle Freiheiten des Um- und Aufbaus zu haben und auch als 7,5t mehr als nur 80 km/h fahren zu dürfen und Umweltzonen entweder zu umfahren oder es mal darauf ankommen zu lassen (auf Privatgelände(n) und Privatparkplätzen dürfen auch keine Knöllchen ausgestellt werden!).

Wie weit ist dein Projekt gediehen?
Leider kann man hier keine von dir eingestellten Fotos mehr im Thread sehen.

Inwiefern ist man denn frei, das Fahrerhaus bzw. die große Fahrerhauskabine für den Erhalt der H-Zulassung umzugestalten?
Es soll ja historisch bleiben und da würden mir als Aussenstehendem schon das Ändern oder Eigenauswahl des Dachhimmels oder zusätzlicher Wandisolierung Unbehagen bereiten, ist ja nie original gewesen!

Was erlauben denn die Prüfer in diesen Bereichen so?

Beste Grüße und weiter so mit Schrauben und bitte auch wieder Projektstand mitteilen!
Carsten
Einmal Beschleunigungs-Änderung bitte. ;-)

Ramstein
infiziert
Beiträge: 45
Registriert: 2017-04-23 11:37:23

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s los

#64 Beitrag von Ramstein » 2019-09-16 16:18:33

Hi Carsten,
unser Umbau ist fertig (naja fertig wird man glaube ich nie).
Ich kann nur sagen das ich den Mann beim Tüv schon sehr früh, also schon vor Kauf, miteinbezogen habe. Das würde ich wieder so machen. Die Auslegung mancher Oldtimer Regeln sind sehr breit gefächert.
Also sprechen mit dem der es letzten Endes Unterschreibt.
Hat gut bei mir geklappt

Antworten