Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s los

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Ramstein
infiziert
Beiträge: 45
Registriert: 2017-04-23 11:37:23

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s

#31 Beitrag von Ramstein » 2017-10-09 22:48:19

Nein bei mir läuft nicht Rammstein.

Ramstein war die Herkunft der Feuerwehr, die jetzt ein zweite Leben als Fahrzeug bekommt.

Dein Tipp für Didi ist genau was ich mach 12mm Siebdruck + Aufdopplung. Suche nach anderen Profilen bei der Aluprofilmafia ist sehr schwer, trotz Kontakt zu ca. 120 Aluprofildealer und Hersteller kein vergleichbares Profil gefunden.

Gruß aus Bayern

Benutzeravatar
rotertrecker
abgefahren
Beiträge: 1876
Registriert: 2007-11-15 20:45:52
Wohnort: Eichsfeld/Thür. Rhön

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s

#32 Beitrag von rotertrecker » 2017-10-09 23:17:49

Schade...



:D :D :joke:
Alles wird gut!! (Irgendwann irgendwo)

Iveco-Magirus 90-16
Eicher 2-Achser 5,4t "Klapp-WoWa"
Kässbohrer 1-Achser 3,5t "Schuhschrank"

Benutzeravatar
Mammutli
LKW-Fotografierer
Beiträge: 126
Registriert: 2016-12-29 9:05:21
Wohnort: Berner Oberland

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s

#33 Beitrag von Mammutli » 2017-10-10 7:31:38

Hab da noch was....

Für meine Begriffe sind aber die Steckelemente zu kurz. Ich möchte so wenig wie möglich an der Aussenhaut herumschrauben. Die Idee war...oder ist... das Profil mit der Platte verkleben. Aber ich hab ja noch ein paar Tage (Wochen) zeit zum suchen. Aber unterfüttern oder aufdoppeln, wie ihr so schön sagt, wär eine gute Lösung.

Ramstein im Laster hören :rock: :rock: :rock: ...und die Luftfederung schon mal weicher stellen :joke:
Zuletzt geändert von Wilmaaa am 2017-10-10 7:39:02, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Editiert. Bitte Regeln beachten und keine fremden Bilder hochladen.

guste100
infiziert
Beiträge: 78
Registriert: 2015-11-12 22:57:39

Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s los

#34 Beitrag von guste100 » 2017-10-10 10:21:53

Nur mal ein kleiner Einwand von der Seite: Bernds Aluwinkel sehen ja wirklich verführerisch aus, aber sind die wirklich pfiffig? Gerade die Ecken sind ohnehin immer Kältebrücken. Gerade dort nun durchgehendes (thermisch gut leitendes) Aluminium zu nutzen erscheint mir suboptimal, falls das Fahrzeug auch beheizt genutzt werden soll.

Grüße
Guste

Benutzeravatar
Mammutli
LKW-Fotografierer
Beiträge: 126
Registriert: 2016-12-29 9:05:21
Wohnort: Berner Oberland

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s

#35 Beitrag von Mammutli » 2017-10-10 11:09:39

Natürlich leitet Alu wie Wasser...
Aber guten 40-er Iso (XPS) und Lattung klever angebracht besteht ja kein Kontakt mehr zur Innenwand.
Oder meinst du, es könnte in er Isoschicht kondensieren?

Benutzeravatar
franz_appa
abgefahren
Beiträge: 3313
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s

#36 Beitrag von franz_appa » 2017-10-10 11:25:01

Hi
Wahrscheinlich meint er den Hohlraum der quadratischen Querschnitt hat an der Eckverbindung.

Also Seitenwand alles fein, Boden alles fein - aber in der Ecke ist Alu und Luft?

Greets
natte
31.08. 2019 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Osterspay

Benutzeravatar
Mammutli
LKW-Fotografierer
Beiträge: 126
Registriert: 2016-12-29 9:05:21
Wohnort: Berner Oberland

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s

#37 Beitrag von Mammutli » 2017-10-10 11:46:13

hmmm....find ich jetzt nicht sooo schlimm.

füll das Ding mit biohypermegahanfschafwolle und das Ding ist geritzt

guste100
infiziert
Beiträge: 78
Registriert: 2015-11-12 22:57:39

Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s los

#38 Beitrag von guste100 » 2017-10-10 13:53:54

Ihr habt recht, dass Alu geht bei den Aufbau nicht von ganz außen bis ganz innen. Da hatte ich irgendwie falsch gedacht.

Mein Einwand bleibt somit nur abgeschwächt bestehen, 1) da das Aluprofil wesentlich dicker als das Holz ist. 2) Da das Alu schlechter isoliert als das Brett.

Das XPS muss beim Alu dünner geschnitten werden. Zusätzlich ist Alu statt Holz verbaut. Die Ecken sind in selbst in homogenen Aufbauten die kältesten Stellen. Die beiden vorigen Punkte verstärken dies zusätzlich. Ob das in der praktischen Nutzung später überhaupt ein Problem wird, hängt von den Temperaturen und Luftfeuchtigkeiten (bzw Lüftungskonzept) ab.

Grüße
Guste

Ramstein
infiziert
Beiträge: 45
Registriert: 2017-04-23 11:37:23

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s

#39 Beitrag von Ramstein » 2017-10-10 20:14:51

Hi Leute meine Umbaudoku :-)
es geht weiter mit oder ohne Luft, Kältebrücke hin her -- egal jetzt sind sie da und schon abgeschnitten.

Benutzeravatar
Mammutli
LKW-Fotografierer
Beiträge: 126
Registriert: 2016-12-29 9:05:21
Wohnort: Berner Oberland

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s

#40 Beitrag von Mammutli » 2017-10-13 20:01:03

Ja...die Dinger sind doch gut.
wo hast du die denn gefunden? Sind das 9mm-Profile?

Ramstein
infiziert
Beiträge: 45
Registriert: 2017-04-23 11:37:23

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s

#41 Beitrag von Ramstein » 2017-11-01 22:24:01

Ab jetzt ist Zwangspause zum kleben zu kalt. MIST

Kann leider erst im Frühjahr weiter gegen. :mad:

Oder vielleicht weiß jemand ob man im Umkreis von 82362 Weilheim eine Halle zu vermieten ist? Für 1 - 2 Monate Kiste bauen und dämmen.

Gruß
Bernd

Ramstein
infiziert
Beiträge: 45
Registriert: 2017-04-23 11:37:23

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s

#42 Beitrag von Ramstein » 2018-02-04 16:25:11

Na doch was passiert.

Aufgrund der "Guten Wetterlage" haben wir ein wenig was geschafft.

1stes Bild: aktueller Zustand. Mit Ladung Kabine, allerdings noch sehr flach. Unser Transport der Platten zur Halle.
Ja richtig, gelesen Halle wir haben jetzt eine kann der Kistenbau beginnen. Mit ein paar Kleinteilen Türen Klappen haben wir schon begonnen.


Hilfsrahmen geschweißt und lackiert und aufgelegt und verschraubt.

Beleuchtung, UFS, Fahrerhaus wieder komplettiert und Ladefläche befestigt.

Und ab zur Waage. Und siehe da schwerer als meine erste Schätzung (noch vor Beginn unseres Projektes) um 120kg schwerer. Schätzung 4200kg offizieller Wert: jetzte 4320kg vollgetankt mit Hilfsrahmen und ohne Fahrer. Also noch ein wenig Platz für Kabine,Ausbau, Elektrik, Wasser, Diesel so um die 3170kg.

Ach ja und TÜV H-Kennzeichen und 7,49 to. haben wir auch und und jetzt können wir uns um die Versicherung Oldtimer LKW kümmern.

Falls jemand einen Guten Tipp für eine gut-günstig Versicherung :search: hat darf mir gerne eine PN schicken.
Zuletzt geändert von Ramstein am 2018-02-04 16:50:58, insgesamt 1-mal geändert.

Ramstein
infiziert
Beiträge: 45
Registriert: 2017-04-23 11:37:23

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s

#43 Beitrag von Ramstein » 2018-02-04 16:46:54

Teile für Innenausbau bzw. Kabine sind da, vorbereitet oder in Arbeit.

Wir haben uns jetzt gegen Gas entschieden. Und werden komplett auf Diesel setzten.

Benutzeravatar
Lassie
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3847
Registriert: 2006-10-03 11:40:40
Wohnort: Schäbige Alb & Lenggries
Kontaktdaten:

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s

#44 Beitrag von Lassie » 2018-02-04 21:35:50

Servus,

magst du uns verraten, was das für Fenster sind?

Viele Grüße
Jürgen
... was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest ?

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

Ramstein
infiziert
Beiträge: 45
Registriert: 2017-04-23 11:37:23

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s

#45 Beitrag von Ramstein » 2018-02-04 21:54:06

Eigentlich noch nicht weil ich nicht weiß ob es funktioniert. Aber es sind skandinavische Hausfenster und Türen ebenso die Klappen. Alles aus Holz nach außen öffnend, die Fenster nach unten und außen. Klappen und Türen werden gefüllt mit XPS und haben dann nur 5cm Dämmung (die Wand 6cm Dämmung).
3 Fenster mit Einbruch hemmender Folie, 1 Haustüre mit Dreipunkt Verriegelung, 3 Klappen wobei wir nur noch zwei verbauen.
Gekauft bei Sparfenster.de zusammen ~1400 Euro. Aber noch anpassen, denken und Verriegelung gibts auch im Augenblick nur im Kopf.

Aber wird schon.

Gruß

stefan1965
LKW-Fotografierer
Beiträge: 102
Registriert: 2018-01-02 18:47:44

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s

#46 Beitrag von stefan1965 » 2018-02-05 16:21:41

Hallo Ramstein,

verrätst Du uns bitte die Quelle des Rahmenprofils?

Danke und Gruß
Stefan

Schnecke
Überholer
Beiträge: 259
Registriert: 2008-12-05 9:28:03
Wohnort: Obertshausen
Kontaktdaten:

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s

#47 Beitrag von Schnecke » 2018-02-06 0:09:53

Wird dein Koffer Ladung? Wenn nicht, wie löst Du das Problem der fehlenden Zulassung der Fenster? sparfenster.de fertigt Fenster zu verblüffenden Preisen.

Ciao Ralf

Benutzeravatar
pari
abgefahren
Beiträge: 1095
Registriert: 2009-09-29 14:40:45
Wohnort: Schleswig-Holstein "Viel zu kalt"

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s

#48 Beitrag von pari » 2018-02-06 9:14:33

bei sparfenster habe ich auch kein Glas gesehen das den Anforderungen entspricht.
ESG Glas alleine reicht nicht...
vg
pari


Let’s be realistic. Try the impossible! (CHE)

Ramstein
infiziert
Beiträge: 45
Registriert: 2017-04-23 11:37:23

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s

#49 Beitrag von Ramstein » 2018-02-06 9:50:49

Mein Koffer wird Ladung. Und falls ich Glas in einer anderen Beschaffenheit oder Güte brauche hilft da bestimmt jeder Glaser gerne weiter. Das sollte das kleinere Problem sein.

Gruß Bernd

Benutzeravatar
elmstop
Überholer
Beiträge: 231
Registriert: 2014-01-15 9:56:51

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s

#50 Beitrag von elmstop » 2018-02-06 10:14:02

Fräst Du die Fenster ringsherum ab ? Bei 120mm Tiefe ?
Gruß
Peter

Ramstein
infiziert
Beiträge: 45
Registriert: 2017-04-23 11:37:23

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s

#51 Beitrag von Ramstein » 2018-02-06 10:26:51

Fenster werden abgeschnitten auf die Tiefe der Wand .

Bei den Klappen wird der Rahmen gefräst und Siebdruck eingeklebt und von innen gedämmt.


Gruß
Bernd

Ramstein
infiziert
Beiträge: 45
Registriert: 2017-04-23 11:37:23

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s los

#52 Beitrag von Ramstein » 2018-04-05 8:53:05

Weiter gehts, dank Halle konnten wir an der Kiste arbeiten.

Ramstein
infiziert
Beiträge: 45
Registriert: 2017-04-23 11:37:23

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s los

#53 Beitrag von Ramstein » 2018-04-05 8:58:31

Standheizung ist auch angekommen, wurde eine Webstao die Autoterm war mir zu teuer :-)

http://www.webasto.spb.ru/produktsiya/a ... el-12.html
SAM_6876.JPG

Ramstein
infiziert
Beiträge: 45
Registriert: 2017-04-23 11:37:23

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s los

#54 Beitrag von Ramstein » 2018-04-05 11:46:17

Weil mich schon einige Fragen zur Heizung erreicht haben. Die Tüte ist nur Verpackung. Die Heizung kommt von WEBASTO St.Petersburg und wurde persönlich durch Freunde mitgebracht.

dibbelinch
abgefahren
Beiträge: 1172
Registriert: 2014-01-10 18:53:05

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s los

#55 Beitrag von dibbelinch » 2018-04-05 15:59:07

Ich weiss ja nicht, was Du mit dem Auto genau vorhast. aber...

wenn Du durch Busch und Wald willst, würde ich noch so was wie einen kleinen Astabweiser vor den Türgriff von der Woka bauen. Um zu verhindern, dass der von Ästen, Schlinggewächs / Ranken oder so was verbogen oder sogar abgerissen wird. Das Zeug kann mitunter erstaunlich zäh sein, und Dein Griff schaut da scho recht weit raus.

Gruss, Ulf
Oh Lord
please help me
to keep my big mouth shut
till I know
what I am talking about

"Weltanschauungen" stammen gemeinhin von Leuten die sich die Welt nie wirklich angeschaut haben.

Ramstein
infiziert
Beiträge: 45
Registriert: 2017-04-23 11:37:23

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s los

#56 Beitrag von Ramstein » 2018-04-05 18:31:33

Danke Ulf,
hab ich auch noch irgendwo auf dem Plan.

Gruß
Bernd

Benutzeravatar
meggmann
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3839
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s

#57 Beitrag von meggmann » 2018-04-06 16:34:51

Ramstein hat geschrieben:
2018-02-06 9:50:49
Mein Koffer wird Ladung. Und falls ich Glas in einer anderen Beschaffenheit oder Güte brauche hilft da bestimmt jeder Glaser gerne weiter. Das sollte das kleinere Problem sein.

Gruß Bernd
Dein Koffer wird Ladung? Wo kommen denn dann die Containerlocks hin??? Wenn der Koffer auf dem Hilfsrahmen verschraubt wird ist es keine Ladung (muss ohne Werkzeug lösbar sein). Oder wie machst Du den fest?

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
rotertrecker
abgefahren
Beiträge: 1876
Registriert: 2007-11-15 20:45:52
Wohnort: Eichsfeld/Thür. Rhön

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s los

#58 Beitrag von rotertrecker » 2018-04-06 17:32:45

Hallo Marcel,

ich habe meinen Koffer auch als Ladung drauf, er ist aktuell noch verschraubt. Mit 4 24er Muttern (SW).
Das habe ich im Bordwerkzeug, da gibt sich Manch einer auch mit zufrieden.
Ich werde aber umbauen auf ein Stecksystem, das ich dann mit Bolzen sichere. Diese Bolzen werden wiederum mit Federsplinten gesichert.
Die Idee habe ich schamlos von Ubelix geklaut...

Gruß Sven

PS: Containerlocks sind a) nirgendwo gefordert, b) relativ teuer, c) völlig überdimensioniert, d) sackschwer und dann können sie auch noch festrosten.
Alles wird gut!! (Irgendwann irgendwo)

Iveco-Magirus 90-16
Eicher 2-Achser 5,4t "Klapp-WoWa"
Kässbohrer 1-Achser 3,5t "Schuhschrank"

Benutzeravatar
meggmann
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3839
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s los

#59 Beitrag von meggmann » 2018-04-06 17:45:31

Moin Sven,

klar fordert niemand Containerlocks - ich hab auch nur welche weil der LAK die Aufnahmen hat.
Das mit Schrauben und Bordwerkzeug ist sicherlich eine etwas neue Interpretation. Aber wirklich kontrolliert hat bei mir auch noch niemand die Aufnahme. Das steckt System von Klaus-Peter ist wirklich nicht schlecht.
Meine Frage zielte eher in die Richtung ab, ob er sich Gedanken darüber gemacht hat dass man den eigentlich nicht festschrauben darf wenn der Ladung sein soll.
Das mit dem normalen Glas in den Fenstern finde ich auch nicht so clever egal ob das erlaubt ist oder nicht. Ich hab da außen VSG und innen ESG.

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

dibbelinch
abgefahren
Beiträge: 1172
Registriert: 2014-01-10 18:53:05

Re: Umbaudoku: IVECO 75-16 Ab-, Auf- & Umbau Langsam geht’s los

#60 Beitrag von dibbelinch » 2018-04-06 18:53:38

Zu Ladung oder nicht ladung:

Bei mir hat der Prüfer die Befestigung der WoKa mit 10 Schrauben auf der Pritsche akzeptiert. Da scheint es also Spielraum zu geben. Keine Ahnung, ob mein Prüfer da besonders tolerant war.

Gruss, Ulf
Oh Lord
please help me
to keep my big mouth shut
till I know
what I am talking about

"Weltanschauungen" stammen gemeinhin von Leuten die sich die Welt nie wirklich angeschaut haben.

Antworten