Werkstatt einrichten - was soll rein?!

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5045
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#31 Beitrag von TobiasXY » 2016-01-06 21:45:09

Ach...nach so einem Forentreffen bei euch, wird deine Frau froh sein, dass wir bloß die Garagen abreißen wollten um eine Halle zu bauen, anstatt das Haus abzureißen um genug Platz für eine Halle zu schaffen :angel:

Benutzeravatar
Womox
Überholer
Beiträge: 299
Registriert: 2015-08-14 23:35:49
Wohnort: Kassel

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#32 Beitrag von Womox » 2016-01-06 21:49:58

Hi,
Hilfreich ist ein Werkzeugwagen mit Einlagen. Du siehst sofort ob Werzeug komplett ist oder doch noch irgendwo der 17er rumliegt...
Kompressor klar ist vielfältig einsetzbar. Ich persönlich habe einen von Gieb (600/90, stehend) Leistung recht gut und wenig Platzverbrauch. Entwässerung Kessel bei stehenden Kessel m.E. besser möglich ( tiefster Punkt im Kessel). Wenn der nicht reicht gibt es noch größere ( 2-stufig, 850l).
Kleiner E-Heizer (z.b. Von Trotec) . Bei Deiner Größe sollte ein 5kw gut ausreichen.

WOMOX
Fülle Dein Leben nicht mit Tagen, sondern die Tage mit Leben.
Lebe Dein Leben nicht nach dem Alter, sondern so wie Du Dich fühlst.

Benutzeravatar
Prickel
abgefahren
Beiträge: 2262
Registriert: 2010-04-04 9:37:00
Wohnort: 45663 Recklinghausen

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#33 Beitrag von Prickel » 2016-01-06 22:13:44

Regale an die Wände,
mit ordentlich Traglast.
Hier sind das Bau-Gerüstrahmen und Bohlen aus dem Sägewerk.
Solche aus Stahl sind unbeliebt und daher gebraucht billig.
Hat auch den Vorteil, dass man was dranbraten kann.
Sind die gegenüber und legt einen Peiner drauf, hat man eine prima Kranbahn.
Die oberste Lage hat ideale Höhe, Werkbank passt drunter und man stößt sich nicht den Kopf.
VG Tom

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20893
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#34 Beitrag von Ulf H » 2016-01-06 22:36:22

... Pfotenreinigungsanlage ... Mit schwarzen Pfoten ins Haus lässt den Haussegen schnell ziemlich schief hängen ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Lassie
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3848
Registriert: 2006-10-03 11:40:40
Wohnort: Schäbige Alb & Lenggries
Kontaktdaten:

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#35 Beitrag von Lassie » 2016-01-06 22:47:44

Pfotenreinigungsanlage
:lol:
Waschschüssel, Waschpaste und Wasserkanister sind notiert, Danke!
Im Keller haben wir dann auch die Pfotenreinigungsanlage für unsere beiden Fellnasen - im Heizkeller ist schon eine Dusche eingebaut. :wub:

Viele Grüße
Jürgen
... was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest ?

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20893
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#36 Beitrag von Ulf H » 2016-01-06 23:33:09

... Häng noch nen elektrischen Boiler, notfalls kanisterbefüllt, dazu ... Wenn Du schon nen "Männerparadies" einrichten darfst, dann mach es richtig ... Denn was man nicht gleich macht bleibt ewig ein Provisorium oder wie der Schwabe sagt: " mr sott" (man sollte) ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

dibbelinch
abgefahren
Beiträge: 1173
Registriert: 2014-01-10 18:53:05

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#37 Beitrag von dibbelinch » 2016-01-07 14:37:25

Wieder ernsthaft:

Wenn Du den Platz dann erübrigen kannst, eine kleine Schleifecke. Eher ein "Nice to have" als ein "must have". Ich vermisse es doch schon häufiger, wenn ich meine kleine Reihenhaus-Einzelgarage nach grösseren Bastelaktionen fast komplett ausräumen muss, um den Schleifstaub (und die Bohrspäne) aus allen Ecken und Winkeln herauszukratzen. Und da ja in der Garage auch noch Fahrzeuge stehen sollen...Der Schleifstaub weht fast überall hin, und kann genauso schädlich sein wie Sandstrahlgut.

Muss nicht Gross sein, ein kleiner Tisch (Dein Unterschrank könnte da Verwendung finden?) miteinem kleinem Schraubstock würde mir für 90% der Anwendungen reichen. Drumrum ein stabiler Vorhang, der sonst nur noch dem Werker Platz lässt (LKW-Plane geht gut dafür und gibt es in der Bucht).

Oder eben ein Vorhang, den Du im Falle eines Schleiffalls um Deine Werkbank ziehen kannst.

Gruss, Ulf
Oh Lord
please help me
to keep my big mouth shut
till I know
what I am talking about

"Weltanschauungen" stammen gemeinhin von Leuten die sich die Welt nie wirklich angeschaut haben.

Benutzeravatar
advi
abgefahren
Beiträge: 2575
Registriert: 2009-10-29 0:09:01
Wohnort: Stuttgart-Flughafen

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#38 Beitrag von advi » 2016-01-07 18:54:48

Werkstatt 4.jpg
ofen.jpg
Werkstatt 3.jpg
werkstatt2.jpg
werkstatt1.jpg
SO sieht eine ordentliche Werkstatt aus, gesehen heute in Horch Museum in Zwickau
Frank

Unserer heißt Alladin und ist ein MAN LE220 mit ausgebautem Kühlkoffer

Ausbau siehe http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 35&t=55758

Wie viel Expeditionsmobil ist nötig - unsere kommende 3,5 to Lösung viewtopic.php?p=824020#p824020

Benutzeravatar
pari
abgefahren
Beiträge: 1097
Registriert: 2009-09-29 14:40:45
Wohnort: Schleswig-Holstein "Viel zu kalt"

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#39 Beitrag von pari » 2016-01-07 19:31:43

Aber nur wenn keiner darin arbeitet :ninja:
vg
pari


Let’s be realistic. Try the impossible! (CHE)

Benutzeravatar
Michaele532
abgefahren
Beiträge: 1195
Registriert: 2006-10-04 9:11:21
Wohnort: Celle
Kontaktdaten:

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#40 Beitrag von Michaele532 » 2016-01-08 8:40:17

Nette Werkzeug- und Maschinensammlung, aber das kommt davon wenn irgendwelche Museumspädagogen sowas einrichten und selber noch nie 'nen Hammer in der Hand hatten.
Der Amboss steht ja völlig bescheuert :wack:

Micha
Hier mehr zu mir, Hanomag und dem Stammtisch:
https://hanomag.ce-mu.de/hano/michaele/hanomag_d/
Die Restauration von Hanne:
https://hanomag.ce-mu.de/hano/michaele/ ... resto.html

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 6912
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#41 Beitrag von OliverM » 2016-01-08 8:50:58

advi hat geschrieben: SO sieht eine ordentliche Werkstatt aus, gesehen heute in Horch Museum in Zwickau
Nö , so sieht ein willkürlich zusammengewürfeltes Museum aus . Das da hat imho nichts mit einer funktionalen Werkstatt gemein.

Grüße

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Quis custodiet ipsos custodes?

Benutzeravatar
roman-911
Forumsgeist
Beiträge: 5101
Registriert: 2006-10-10 23:48:53
Wohnort: München

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#42 Beitrag von roman-911 » 2016-01-08 10:02:05

Hi Jürgen,

wie wäre es mit einem Alu-Schweißgerät ?
Kostet fast nix und das könntest Du mir dann mal zum Testen leihen... :sleepy:

Bestell Dir auf jeden Fall eine grooooße Portion Ordnung...
Davon kann man nie genug haben... :angel:

Grüße Roman
Schrauberkollektiv Kollbach
Teile was Du hast...sonst teilt Dich was Du bist

Benutzeravatar
Lassie
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3848
Registriert: 2006-10-03 11:40:40
Wohnort: Schäbige Alb & Lenggries
Kontaktdaten:

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#43 Beitrag von Lassie » 2016-01-08 11:41:16

Hi Roman,

da ich mein Kischtle2 voraussichtlich aus Holz bauen will, brauch ich wohl eher kein Alu-Schweissgerät.
Und Ordnung hab ich immer genug da - ich feg die immer von rechts nach links und dann von vorne nach hinten. Aufgeräumt!
Aber für eine Kiste Ordnung hab ich immer Platz.....

Viele Grüße
Jürgen
... was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest ?

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

Benutzeravatar
Buclarisa
abgefahren
Beiträge: 3415
Registriert: 2009-07-20 17:23:30
Wohnort: an der Saale hellem Strand

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#44 Beitrag von Buclarisa » 2016-01-08 12:32:15

Den Karbidentwickler neben dem Lichmaschienen Prüfstand gab es schon damals so nicht.
"Der Anfang einer jeden Katastrophe ist eine beschissene Vermutung"

dibbelinch
abgefahren
Beiträge: 1173
Registriert: 2014-01-10 18:53:05

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#45 Beitrag von dibbelinch » 2016-01-08 15:12:26

Lassie hat geschrieben:Hi Roman,

da ich mein Kischtle2 voraussichtlich aus Holz bauen will, brauch ich wohl eher kein Alu-Schweissgerät.
Und Ordnung hab ich immer genug da - ich feg die immer von rechts nach links und dann von vorne nach hinten. Aufgeräumt!
Aber für eine Kiste Ordnung hab ich immer Platz.....

Viele Grüße
Jürgen
Dann wohl doch eher das Holzschweissgerät auf die Einkaufsliste. Dann kannst Du auch den Holzbus bauen...Ich würde jetzt gerne die "Streiflicht"-Glosse der Süddeutschen Zeitung zum Holzbus-Wartehäuschen hier hineinkopieren, aber dann gibt´s wieder Schelte von den Moderatoren :angel:

Gruss, Ulf
Oh Lord
please help me
to keep my big mouth shut
till I know
what I am talking about

"Weltanschauungen" stammen gemeinhin von Leuten die sich die Welt nie wirklich angeschaut haben.

Benutzeravatar
Tomduly
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3588
Registriert: 2006-10-04 10:33:54

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#46 Beitrag von Tomduly » 2016-01-08 16:14:52

Moin!

Hier noch ein weiteres Einrichtungsbeispiel. War die Werkstatt eines Seniors und begnadeten Self-made-Handwerkers unserer Familie in der Altmark, die wir nach seinem Tod auflösen mussten. Alles über Jahrzehnte zu DDR-Zeiten zusammengetragen und wirklich genutzt. Viele Selbstbauten, z.B. eine auf einem U-Profil verfahrbare Kreissäge, um Holzstämme längs sägen zu können. Eine selbstgebaute stationäre Flex mit 300mm-Trennscheibe, um dickwandige 5m-Stahlrohre (Wasserleitungen aus LPG-Ställen...) zu Zaunpfosten kürzen zu können. Ein 150kg schweres Gleichstrom-Elektroden-Schweissgerät aus einer Werft, dazu halbmeterlange fingerdicke Elektroden kistenweise... Zwei schwarze gusseiserne Hobelmaschinen, dito eine stationäre Oberfräse, Bandsäge, komplette Schmiede mit Esse und dem Amboss, passende Steck-Einsätze für den Amboss. Säckeweise feinste Schmiedekohle. Landwirtschaftliche Geräte (messerscharfe Rübenhacken z.B.) wurden hier hergestellt. Aus von den Russen organisierten Kettenbolzen (vom T-72) hat der gute Mann Maurermeißel geschmiedet, die wegen ihrer Härte und Standfestigkeit bei den Handwerkern in der Umgebung gefragt waren usw.

Grüsse

Tom
Dateianhänge
723.jpg
724.jpg
725.jpg
726.jpg
727.jpg

Benutzeravatar
Henk
süchtig
Beiträge: 644
Registriert: 2008-10-01 11:32:31
Wohnort: Horst (NL)

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#47 Beitrag von Henk » 2016-01-08 16:35:12

Mit meinen VW LT28 D immer den stau voraus.

Benutzeravatar
Joe
abgefahren
Beiträge: 2004
Registriert: 2006-10-03 10:37:46
Wohnort: 55597 Wöllstein
Kontaktdaten:

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#48 Beitrag von Joe » 2016-01-08 18:32:29

Hi,
also ich finde es sehr beruhigend, wenn man in der Halle nicht dehydriert!!! :joke:
Dateianhänge
k-2014_06_24_Halle_03.JPG
k-2014_06_24_Halle_01.JPG
Mit lieben Grüßen von der Nahe
Joe

Die "private" Seite ist unter www.gertenbach.mobi zu finden.

Veho Ergo Sum // Feinstaub ist doch Kinderkram - Grobstaub!!

Benutzeravatar
franz_appa
abgefahren
Beiträge: 3324
Registriert: 2010-12-23 22:05:17
Wohnort: Bendorf
Kontaktdaten:

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#49 Beitrag von franz_appa » 2016-01-08 19:12:25

Joe hat geschrieben:Hi,
also ich finde es sehr beruhigend, wenn man in der Halle nicht dehydriert!!! :joke:

Na, das oben auf dem Regal hat aber nicht viel mit dehydrieren zu tun... :cool:

Greets
natte
31.08. 2019 Battersea Power Station - Pink Floyd Tribute, Osterspay

Benutzeravatar
Bahnhofs-Emma
Forumsgeist
Beiträge: 7002
Registriert: 2006-10-03 14:10:27
Wohnort: D-21737 Wischhafen und A-1140 Wien
Kontaktdaten:

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#50 Beitrag von Bahnhofs-Emma » 2016-01-08 19:56:17

Hallo,

möglicherweise habe ich es überlesen, aber eine Kaffeemaschine muss da auf jeden Fall rein. ;)

Grüße

Marcus
Nach dem Kaffee ist vor dem Kaffee.
Unser GAZ - http://gaz66blog.wordpress.com
Baltikums-Tour: http://www.gaz66.de/Baltikum-2017.html

Senior member of Darwin-Support-Team.

Time is nature's way of keeping everything from happening at once.
Space is what prevents everything from happening to me.
(John Archibald Wheeler)

Benutzeravatar
Lassie
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3848
Registriert: 2006-10-03 11:40:40
Wohnort: Schäbige Alb & Lenggries
Kontaktdaten:

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#51 Beitrag von Lassie » 2016-01-09 1:14:20

Danke Joe,

Endlich mal ein vernünftiger Vorschlag!
Gut, dass wir hier auf der Schwäbischen Alb - ähnlich wie in Franken - noch viele kleine Brauereien haben.

Wobei das Holzschweissgerät hat auch was :idee:
Aber nur wenn es die mit Buche-Eiche-Birke-Multi-Tiefenfaser-Infusoren hat. Natürlich solarbetrieben :joke:

Viele Grüße
Jürgen
... was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest ?

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

Benutzeravatar
Andy
abgefahren
Beiträge: 3486
Registriert: 2008-06-14 10:58:36
Wohnort: Im Maifeld nähe Koblenz

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#52 Beitrag von Andy » 2016-01-09 11:44:21

Moins,

Mach dir keinen großen kopp darum.
Du meinst du hast alles, abe nicht dad was du brauchst.

Maine Ausrüstung ist ja nicht wenig, aber aufgrund fehlendem Werkzeug, in dem fall ne 25er reibahle oder nen innendrehmeissel, der 90mm ausdrehen kann, verschiebt sich mein federprojekt bis nach dem 13.1.

Wichtigtes bereits geschrieben, werbank, stabiler schraubstock, der rest kommt oder je nach Platz Bedarf
Mfg
Andy
Kein Zaster aber zwei .. äh nee jetzt drei .........ups jetzt vier Laster - bald wieder nur drei-- jetzt sind nur noch zwei -- nu doch wieder drei :) .... und auf einmal sind es zwei;)--arrgh jetzt wieder drei--und es sind jetzt nur noch zwei---

traveller
infiziert
Beiträge: 60
Registriert: 2014-04-29 16:26:38
Wohnort: 41xxx

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#53 Beitrag von traveller » 2016-01-09 23:29:06

Als abschließbare Stahlschränke / Regale sind horizontal aufgehängte alte Spinde gut zu verwenden und billig noch dazu .

Beste Grüsse und Wünsche fürs schaffen

Günther

Benutzeravatar
sharkrider
abgefahren
Beiträge: 1894
Registriert: 2013-12-27 11:28:30
Wohnort: Nußdorf am Inn
Kontaktdaten:

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#54 Beitrag von sharkrider » 2016-01-10 1:08:19

Lassie hat geschrieben:...

Wobei das Holzschweissgerät hat auch was :idee:
...

Viele Grüße
Jürgen
Denk an einen ausreichenden Vorrat an Holzelektroden :joke:
Sag was de denkst ham se gesagt - dass se dann beleidigt sind ham se net gesagt.

ACHTUNG:
Leben gefährdet Ihre Gesundheit



Unser Blog
http://unterwegshoch4x4.com/

Benutzeravatar
advi
abgefahren
Beiträge: 2575
Registriert: 2009-10-29 0:09:01
Wohnort: Stuttgart-Flughafen

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#55 Beitrag von advi » 2016-01-10 7:52:22

sharkrider hat geschrieben:
Lassie hat geschrieben:...

Wobei das Holzschweissgerät hat auch was :idee:
...

Viele Grüße
Jürgen
Denk an einen ausreichenden Vorrat an Holzelektroden :joke:
Wie groß ist so ein Ding eigentlich? In der Beschreibung sehe ich keine Größe http://shop.draemel.de/shop/werkzeug/ho ... issgeraet/ :)
Frank

Unserer heißt Alladin und ist ein MAN LE220 mit ausgebautem Kühlkoffer

Ausbau siehe http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... 35&t=55758

Wie viel Expeditionsmobil ist nötig - unsere kommende 3,5 to Lösung viewtopic.php?p=824020#p824020

Benutzeravatar
Kueche
Überholer
Beiträge: 219
Registriert: 2015-11-08 12:30:42
Wohnort: Nürnberg

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#56 Beitrag von Kueche » 2016-01-10 10:46:08

Eine vernünftige Toolbox brauchts auf jeden Fall!

http://d.justpo.st/media/images/2016/01 ... 293717.jpg

Ich hoffe als Link ist sowas ok. :-)


Gruß

Ole

PeterWEN
abgefahren
Beiträge: 1037
Registriert: 2010-08-24 21:26:54
Wohnort: 92637

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#57 Beitrag von PeterWEN » 2016-01-10 18:21:52

Syncrole hat geschrieben:Eine vernünftige Toolbox brauchts auf jeden Fall!

http://d.justpo.st/media/images/2016/01 ... 293717.jpg

Ich hoffe als Link ist sowas ok. :-)


Gruß

Ole
Habedere,

die schaut aber verdächtig nach Feinmechanik oder hardcorematchboxschrauber aus.
Vor mir die Bahn, unter mir was fahrbares, nach mir die Sintflut.
Fragt mich nur, ich habe zwar keine Lösung, aber ich bewundere das Problem.
Inzwischen Meister im Verschieben, von der "to do" in die "ach, was soll`s" Liste.

amdigo
Kampfschrauber
Beiträge: 544
Registriert: 2012-12-26 15:09:47

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#58 Beitrag von amdigo » 2016-01-10 20:22:25

Hallo,

nur mal so,als Gedankengang;

Ich habe mir gerade zwei Werkbänke aus den beliebten Gitterboxen der Bahn gebaut.
Diese bekommst Du recht günstig beim Palettenhändler in der Nähe.
Vorteil, stabile Rahmenkonstruktion, grosse Ablage unter der Arbeitsplatte.
Gaannnz Wichtig, mit dem Palettenhubwagen bewegbar.
Auf der einen Palette habe ich die Abkantbank befestigt und gegenüber den Schraubstock , Rechts die Tischbohrmaschine und links den Schleifbock.
90 % der Zeit benötige ich die Seite mit dem Schraubstock. Will ich was abkanten, bohren oder schleifen; Palettenhubwagen unter die Box gefahren und von der Wand gezogen. Weiterer Vorteil, ich kann die Werkbank näher an das "Projekt" ziehen, spart Wege..
Die zweite Palette wurde vorrangig zur "Metallbeárbeitungsbank", d.h. "Spänewanne" eingebaut, Gitterrost drüber und nur ne dünne Platte, die man leicht abnehmen kann. So liegen der Abrieb vom Flexen, bohren oder brennen nicht in der Werkstatt rum,sondern in der Wanne.

Gruss Olaf

Benutzeravatar
Lassie
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3848
Registriert: 2006-10-03 11:40:40
Wohnort: Schäbige Alb & Lenggries
Kontaktdaten:

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#59 Beitrag von Lassie » 2016-01-10 20:53:05

Hi Olaf,

hast du mal Bilder?!

Viele Grüße
Jürgen
... was würdest du tun, wenn du keine Angst hättest ?

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
Erasmus von Rotterdam

amdigo
Kampfschrauber
Beiträge: 544
Registriert: 2012-12-26 15:09:47

Re: Werkstatt einrichten - was soll rein?!

#60 Beitrag von amdigo » 2016-01-10 21:22:52

Nee, noch nicht.

Mache ich in den nächsten Tagen....

Antworten