Wie Geländegängig sind Geländestapler?

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
GoodBoy-BadBoy
süchtig
Beiträge: 613
Registriert: 2006-10-03 17:24:51

Re: Wie Geländegängig sind Geländestapler?

#31 Beitrag von GoodBoy-BadBoy » 2015-07-01 21:04:06


Benutzeravatar
akkuflex
abgefahren
Beiträge: 1980
Registriert: 2006-10-03 13:54:55

Re: Wie Geländegängig sind Geländestapler?

#32 Beitrag von akkuflex » 2015-07-02 7:13:38

den Hoflader hab ich echt schon ins Auge gefasst aber der hebt leider nur 800kg- fürs Holz ok aber bei den Susis wirds sehr eng.

Gruß

Martin

Benutzeravatar
tdichris
Überholer
Beiträge: 242
Registriert: 2011-03-27 13:34:09
Wohnort: Münchner Norden

Re: Wie Geländegängig sind Geländestapler?

#33 Beitrag von tdichris » 2015-07-02 11:43:31

mit ketten gefällig ?

Raupenstapler
Grüße
Christian

Benutzeravatar
JRHeld
abgefahren
Beiträge: 2268
Registriert: 2006-10-08 13:58:22
Wohnort: meiner oder der vom Daimler?

Re: Wie Geländegängig sind Geländestapler?

#34 Beitrag von JRHeld » 2015-07-02 15:18:37

Moin
Das Raupengefährt sieht verhältnis mäßig handlich und harmlos aus.
Für gewöhnlich würde ich rumunken, dass man den Flurschaden den ein Kettenfahrzeug verursacht sicher nicht in heimischem Hof und Garten haben möchte..
Gruß
Jakob
Ich bin krank,
ich hab die Schrauberitis...

Benutzeravatar
Vario 815 DA
abgefahren
Beiträge: 1105
Registriert: 2009-03-29 23:57:04
Wohnort: Niederbayern

Re: Wie Geländegängig sind Geländestapler?

#35 Beitrag von Vario 815 DA » 2015-07-02 20:06:43

tdichris hat geschrieben:mit ketten gefällig ?

Raupenstapler

Damit kommst du ja garnicht an die Ladung dran, solange sie breiter wie der lichte Zwischnenraum zwischen den Ketten ist,

ansonsten ganz nett.
Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin.

Benutzeravatar
tdichris
Überholer
Beiträge: 242
Registriert: 2011-03-27 13:34:09
Wohnort: Münchner Norden

Re: Wie Geländegängig sind Geländestapler?

#36 Beitrag von tdichris » 2015-07-02 23:02:20

Vario 815 DA hat geschrieben:
tdichris hat geschrieben:mit ketten gefällig ?

Raupenstapler

Damit kommst du ja garnicht an die Ladung dran, solange sie breiter wie der lichte Zwischnenraum zwischen den Ketten ist,

ansonsten ganz nett.

Du kannst den Mast ganz nach vorne verschieben und kannst die Raupen seitlich verstellen, damit sollten 99% aller Fälle abgedeckt sein.
Grüße
Christian

Benutzeravatar
Lobo
abgefahren
Beiträge: 3263
Registriert: 2007-03-15 10:45:40
Wohnort: 27356

Re: Wie Geländegängig sind Geländestapler?

#37 Beitrag von Lobo » 2015-07-02 23:47:36

auf dem Hoflader hatte ein freund ein massives Kontergewicht hinten noch angebaut, gab es vom Friedhof da gingen 1,5t mit zu bewegen, darüber wurde es lustig

aber Holz ist echt Klasse zum Heizen, das macht echt mehrfach warm :joke:
die Turbos pfeifen die Symphonie der Vernichtung

Benutzeravatar
AndreasU2150
süchtig
Beiträge: 634
Registriert: 2008-01-05 14:30:05
Wohnort: Holzminden
Kontaktdaten:

Re: Wie Geländegängig sind Geländestapler?

#38 Beitrag von AndreasU2150 » 2015-07-04 9:10:56

Hallo

Hast du schon mal an einen Hoflader gedacht, Weidemann oder Schäffer.

Andreas
Gruß aus dem südlichen Niedersachsen

http://www.carriage-road.de

Benutzeravatar
Frank H
Selbstlenker
Beiträge: 185
Registriert: 2006-10-16 9:08:38
Wohnort: 49324 Melle
Kontaktdaten:

Re: Wie Geländegängig sind Geländestapler?

#39 Beitrag von Frank H » 2015-07-05 23:14:43

Hallo,
ich lese erst jetzt diesen Faden und habe bei meiner Werkstatt ein ähnliches Problem.
Meine Lösung (neben meinem geländefähigen FUG) ist ein ganz profaner Frontstapler von TCM, älteren Baujahres. Genau gesagt ein TCM FG25 mit Luftbereifung, Pendelachse hinten und Diff.bremse im Antrieb.
Wenn Du wirklich nicht mehr als 1,5t bewegen willst, dann suche nach solch einem 2,5t-Stapler und fahre ihn mit geringerem Luftdruck.
Den hält fast keine (trockene) Wiese mehr auf - ausreichend Reifenprofil vorausgesetzt.

Frank

handbremse
neues Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 2010-12-15 21:02:14
Wohnort: Magdeburg

Re: Wie Geländegängig sind Geländestapler?

#40 Beitrag von handbremse » 2015-07-21 12:58:23

Hallo,

ich benutze einen alten MIAG Stapler Bj 1972. Der Vorteil an dem Teil ist die Luftbereifung rundum und die Zwillinge vorn. Solange die Wiese und der Paddok einigermaßen trocken sind geht das ohne Probleme.
Dateianhänge
20150530_114520.1.jpg
20150530_114405.1.jpg
20150327_111745.1.jpg

Benutzeravatar
Cactus
abgefahren
Beiträge: 1022
Registriert: 2006-10-03 16:10:33
Wohnort: Rheinau

Re: Wie Geländegängig sind Geländestapler?

#41 Beitrag von Cactus » 2015-07-24 17:15:25

Der gute alle Bollerwagen ?

zur not hinter einem Kleintraktor ?

oder so : hat den Vorteil das man im Winter nicht raus in 's Kalte muss
Dateianhänge
Sketch24517650.jpg
Reise nie schneller wie deine Seele

Benutzeravatar
akkuflex
abgefahren
Beiträge: 1980
Registriert: 2006-10-03 13:54:55

Re: Wie Geländegängig sind Geländestapler?

#42 Beitrag von akkuflex » 2015-07-30 7:36:38

Henk hat geschrieben:

Hallo Martin

Fur arbeiten wofur sie ein stapler brauchen haben die meisten Niederlandischen gartnereien ein kleinen stapler von die marke prins :spiel: , siehe hier: https://www.google.nl/search?q=prinz&bi ... s+heftruck

Im NRW werden da wohl auch irgendwo vertreter von sein, ich meine die gegend Goch / Nettental
Hier fabrikanten webseite mit gebraucht angebote: http://www.hefsite.nl/index.php?cgkz=Vo ... uck&page=1

Grusse aus die Niederlanden Henk

edit: Prins ein Prinz ist das hier :D https://www.google.nl/search?q=prinz+ns ... CAYQ_AUoAQ
Ich hab die Tage so ein Ding Live gesehen- die wären perfekt sind klein und haben super breite Luftreifen.

Wo bekommt man sowas und was muss man dafür ausgeben. Ich bräuchte keine Uvv Tauglichkeit etc.

MFG

Martin

Benutzeravatar
Henk
süchtig
Beiträge: 644
Registriert: 2008-10-01 11:32:31
Wohnort: Horst (NL)

Re: Wie Geländegängig sind Geländestapler?

#43 Beitrag von Henk » 2015-07-30 9:21:38

Hallo Martin

Ich denke hier im forum sind einige landmaschinen mechaniker welch dir irgendwie auskumft geben konen. Aber nehm mal direct contact auf mit den producent von Prins in Maasdijk, habe ich verlinkt hieroben. Die werden wohl wissen wo uberal diese stapler verkauft werden. Oder uber google suchen und kucken wo einer angeboten wird.

Landmaschinen verkauf im web.
http://www.mascus.de/landmaschinen
https://agritrader.nl/

Henk
Mit meinen VW LT28 D immer den stau voraus.

Antworten