Pritsche verkaufen?

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Cris
infiziert
Beiträge: 75
Registriert: 2015-01-12 21:11:10

Pritsche verkaufen?

#1 Beitrag von Cris » 2015-01-27 11:18:06

Ich hab es getan :wack: :D

Nach langem hin und her hab ich gestern die Kaufzusage für einen MAN 8.150 FAE getätigt, um mich in das Abenteuer Allradwomo zu stürzen.

Kurz zu mir: ich bin 46 Jahre alt, aus dem Schwarzwald und es ist schon sehr sehr lange ein Traum von mir so ein Fahrzeug zu bewegen. :spiel:


Nun taucht natürlich die ein oder andere Frage auf, die ich hoffentlich hier mit der Suchfunktion oder mit dem erstellen eines Themas beantwortet bekomme.
(Hat mit der Lenkradfrage schon prima funktioniert)
Da wäre zum Beispiel:

Was mach ich jetzt mit der Pritsche? Verkaufen? (Ebay oder hier?) Schrotthändler? Oder besser behalten?


Gruß Christian

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21832
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Pritsche verkaufen?

#2 Beitrag von Ulf H » 2015-01-27 11:38:51

... erstmal herzlich Willkommen hier ... Schwarzwald ist gross, wo bist Du denn da ... dort hats etliche Alteisenfreunde, von Pforzheim bis Waldshut verstreut ...

... Pritsche zunächst behalten ... erst wenn klar ist, welcher Koffer mit welcher Lagerung dort draufkommt, kann man überlegen, ob man die Pritsche belässt, zur Kofferlaugerung umbaut oder komplett entfernt ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Cris
infiziert
Beiträge: 75
Registriert: 2015-01-12 21:11:10

Re: Pritsche verkaufen?

#3 Beitrag von Cris » 2015-01-27 16:32:06

Bin aus Titisee-Neustadt...

...und die Pritsche kommt auf jeden Fall runter. Eine GFK Kabine mit Hilfsrahmen soll drauf :D

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 21832
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Pritsche verkaufen?

#4 Beitrag von Ulf H » 2015-01-27 17:17:58

... dann komm doch an Fronleichnam zum Alt-Eimer-Treffen in Rickenbach-Bergalingen im Hotzenwald ... dort gibts diverse Fahrzeuge und Kofferlagerungen zu begucken ...

... wenn mal ein Womokoffer draufsitzt, wirst Du die Pritsche kaum noch brauchen ... Koffer runter, Pritsche drauf ist so aufwändig, dass man das nicht macht um schnell mal ne Fuhre Holz zu holen ... ausserdem kann es dann Stress geben wegen einer Zulassung als Womo ... von daher Pritsche weg ... es ist die feine Art, solche Teile erst hier anzubieten und wenn mans nicht verkauft bekommt nach einer gewissen Zeit dann ins ebay zu stellen ... will die dann keiner haben, was je nach Zustand durchaus sein kann, so bleibt immer noch der Schrotthändler ...

Gruss Ulf ausm unteren Wutachtal
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
Cris
infiziert
Beiträge: 75
Registriert: 2015-01-12 21:11:10

Re: Pritsche verkaufen?

#5 Beitrag von Cris » 2015-01-29 17:44:23

Rickenbach-Bergalingen...Frohnleichnam...registriert :D
Danke Ulf

Gruß

Antworten