Oh Happy Day - Zora 2.0

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
rotertrecker
abgefahren
Beiträge: 1728
Registriert: 2007-11-15 20:45:52
Wohnort: Eichsfeld

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#421 Beitrag von rotertrecker » 2017-12-13 20:37:27

Tja, was soll ich sagen...
Kenn ich...
Man will es unbedingt noch schaffen, ob wohl der Bauch sagt: Lass es, wird nix.

Mein Bruder hat hier bei mir auch zwei mal solche Aktionen versucht.
Zuletzt mit meinem Zwei-Achs-Anhänger.

Ich habe auch schon so manche Bauchlandung erlebt, mit die Inschinöre.
Und wenn der schon sagt "...Feierabend..."

Ich fahre nur noch zu "meiner" Prüfstelle mit "meinen" beiden Prüfern.
Die kennen mich, meine Autos. Da muss ich nich lang reden.

Und wenn er sagt: so mach das, dann mach ich das (sofern ich mit leben kann, klappt aber zu 99,9%)
Und zwei Wochen später weiß er noch, was er gesagt hat.

Und dafür fahre ich dann eben 90km. (Falls ich nich eh auf Arbeit bin, dann sind´s nur 15.)

Viel Glück beim neuen Anlauf.

Gruß Sven
Alles wird gut!! (Irgendwann irgendwo)

Iveco-Magirus 90-16
Eicher 2-Achser 5,4t "Klapp-WoWa"
Kässbohrer 1-Achser 3,5t "Schuhschrank"

Benutzeravatar
Georg_FR
Überholer
Beiträge: 200
Registriert: 2007-01-26 12:40:22
Wohnort: bei Freiburg

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#422 Beitrag von Georg_FR » 2017-12-13 20:37:33

So ein Sch.... :wack:
Dann hat das Daumen drücken leider nicht gholfen.
Kopf hoch das wird schon noch. Ist halt lästig, wenn einem nur die Zeit gestohlen wird...
Gruss Georg
Reich ist, wer weiß, daß er genug hat ! (Laotse)

Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4744
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#423 Beitrag von TobiasXY » 2017-12-13 20:54:23

KU 65 hat geschrieben:Du weist schon, dass du zur Nachprüfung bei jedem Verein auftauchen kannst?
Egal ob GTÜ, DEKRA, TÜV, nord, süd etc.
Sicher? Auch in BadenWürtenberg? Auch wenn dieser mir dann ein Wohnmobil eintragen soll? Das glaub ich fast nicht...

DAS wäre doch mal eine Neuigkeit für mich...

Ansonsten nervt mich das Thema gerade einfach nur noch...im "Osten" wäre ich da dreimal durch die Prüfung gekommen und hätte noch ein Bienchen unter die Plakette bekommen...

Sven, was soll man da sagen? Mein Prüfer ist halt nun 780km Entfernt und ohne gültigen TÜv komm ich nicht mal zu ihm...kann ja nicht mal mit Nachbarbundesland argumentieren :lol:

Georg...Ja im Grunde Zeit und Geld...die ganze TÜV-Geschichte hat mich jetzt schon 300€ gekostet und noch nichts gebracht außer ne Hübsche Ausfahrt und paar Blaue Blätter...

Benutzeravatar
KU 65
abgefahren
Beiträge: 2104
Registriert: 2006-10-05 20:49:50
Wohnort: Wenden, Südsauerland
Kontaktdaten:

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#424 Beitrag von KU 65 » 2017-12-13 21:12:42

Bei "normalen" Nachprüfungen geht das, (bei uns) ob das im Zusammenhang mit den Eintragungen klappt, bin ich überfragt.
Ruf doch einfach mal bei einem der Vereine an.
Gruß Kai-Uwe

Jeder erlebt seinen eigenen Tag!

Konzentriere dich auf das was du hast, nicht auf das was du nicht hast.

http://dickschiff-treffen.de/

Benutzeravatar
Frieland
Schlammschipper
Beiträge: 453
Registriert: 2014-01-17 19:25:38
Wohnort: Münsterland

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#425 Beitrag von Frieland » 2017-12-14 9:35:26

Bei "normalen" Nachprüfungen nach §29 StVZO geht das (dazu sind ja alle "Vereine" befugt). Für Nachprüfungen nach §21 geht das nicht.

Wobei laut Gesetzestext 21er ja auch ein "Gutachten" ist, während der 29er ja eine Untersuchung ist. Also würde ich immer zu dem gehen, der die "Erstprüfung" gemacht hat...klappt ja leider nicht immer :bored: .

Gruß

Benutzeravatar
meggmann
abgefahren
Beiträge: 2748
Registriert: 2014-08-29 23:03:04
Wohnort: Hückeswagen

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#426 Beitrag von meggmann » 2017-12-14 16:22:53

Gutachten für Fahrzeugart ändern im Westen TÜV im Osten Dekra (in Berlin glaube ich beide)....

Vom hinteren Unterfahrschutz kann(!) man gem. §32 b befreit werden (wenn der TÜVtler mitspielt - steht bei mir so drin)

Gruß, Marcel
- Punkt 1 erreicht, THW Iveco 90-16 ist zu Hause (07.11.2014)
- Punkt 2 erreicht, LAK 2 ist zu Hause (7.12.2014)
- Punkt 3 erreicht, geänderte Fahrzeugart begutachtet (19.01.2015)
- Punkt 4 erreicht, Eisenschwein ist zugelassen (17.03.2015)
- Punkt 5 erreicht, Umbauten am "Trägerfahrzeug" beendet (12.04.2015)
- Punkt 6 erreicht, H Gutachten erteilt (15.12.2015)

Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4744
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#427 Beitrag von TobiasXY » 2017-12-14 17:35:50

Versuch Nummer drei bei der Prüfstelle vom mangellistenersteller...ich Ruf früh an " ich hatte gern ein Termin bei XY wegen einer nachuntersuchtung..."
Cool heute 14 Uhr..

Ich 14 Uhr dort. Prüfer krank...anderer Prüfer wills nicht machen weil sein Kollegen schon anfing...

Schnauze voll...ich fahr zw Weihnachten u Neujahr nach Leipzig..

Benutzeravatar
KU 65
abgefahren
Beiträge: 2104
Registriert: 2006-10-05 20:49:50
Wohnort: Wenden, Südsauerland
Kontaktdaten:

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#428 Beitrag von KU 65 » 2017-12-14 18:52:48

Was eine Odyssee :eek:
Gruß Kai-Uwe

Jeder erlebt seinen eigenen Tag!

Konzentriere dich auf das was du hast, nicht auf das was du nicht hast.

http://dickschiff-treffen.de/

OliverM
Forumsgeist
Beiträge: 5930
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#429 Beitrag von OliverM » 2017-12-14 19:10:50

KU 65 hat geschrieben:Was eine Odyssee :eek:

Nö , ganz Normal . Heute zum TÜV mit Termin , LKW dabei , Wiegekarte dabei , Einzelbereifung montiert, Tachoprüfung und Tachoangleichung dabei , Wohnkoffer dabei , Inneneinrichtung montiert und funktionierend , Gasprüfung dabei , ...........,.. was soll ich sagen , eine Dreiviertelstunde später mit allen Eintragungen und HU vom Hof gerollt . Schönen Dank dagelassen und ein ruhiges Restjahr gewünscht . Zum Straßenverkehrsamt gefahren , leider ohne Termin 1,5 Stunden gebraucht , Karre zugelassen und der Gute ist nun mit seiner Murmel in Richtung Sonne unterwegs .

Gruß

Oliver
the key to freedom isn´t making more it´s spending less

Benutzeravatar
Dieselsurfer
abgefahren
Beiträge: 1653
Registriert: 2007-09-17 18:46:46
Wohnort: Leipzig

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#430 Beitrag von Dieselsurfer » 2017-12-14 19:14:07

TobiasXY hat geschrieben: Schnauze voll...ich fahr zw Weihnachten u Neujahr nach Leipzig..

na, aber check mal aus, ob da hier wer arbeiten will...
"wer eine Regierung zu brauchen glaubt, sagte Stiggins, ist ohnehin eine unrettbar gescheiterte Lebensform "

Jasper Fforde "Thursday Next - Es ist etwas faul"

Benutzeravatar
gunther
Kampfschrauber
Beiträge: 563
Registriert: 2006-10-04 15:04:02
Wohnort: Graben-Neudorf

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#431 Beitrag von gunther » 2017-12-25 12:09:39

Hallo Tobias

sieht toll aus was du da aufgebaut hast.

Ich wünsche euch allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch

und viel Glück beim nächsten TÜV Termin
wird schon klappen...


Liebe Grüsse

Gunther
Man sollte eigentlich im Leben niemals die gleiche Dummheit zweimal machen, denn die Auswahl ist groß genug
(Bertrand Russell)

Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4744
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#432 Beitrag von TobiasXY » 2017-12-27 14:16:56

Versuch Nummer 4 bei der Prüfstelle vom Mängellistenersteller.

Letzte Woche angerufen u. Termin mit Ihm für heute ausgemacht. Er Urlaub, aber sein Chef macht es wohl, er bereitet die Unterlagen vor und schließlich war der auch bei der ersten "Kontrolle" dabei...

Ok, denk ich mir...

Also fahre ich Pünktlich um 11:00 vor..

Kommt der 4. mir unbekannte Prüfer entgegen, mit meinen Unterlagen.

"Guten Tag, ich bin XY u. soll die Nachprüfung machen, hat der Kollege schon irgendwas vorbereitet?"

Ich erkläre Ihm nur das ich mit dem Prüfer K. gesprochen hatte und er mit mir daraufhin ein Termin mit Prüfer G. ausgemacht hat und K. eigentlich Unterlagen vorbereitet hat.

Prüfer H. "Na ich schau mal"

Ihr könnt euch mein Gesicht vorstellen :bored: :bored:

10min Später kommt Prüfer H. raus

"Ich habe mit Herr K. telefoniert und mit Herr G. gesprochen"

Ok..na dann wollmer ma wa?

"Alle Mängel beseitigt?"

Ja, schließlich will ich hier nicht schon wieder aufkreuzen. Sage ich mit freundlicher Miene :angel:

"Wollen wir auch nicht" Prüfer lacht

Ich merk das ich denen wohl langsam echt auf die Nerven gehe

"Ok, dann mach ich mal die Unterlagen fertig"

Ähm, soll ich Ihnen noch den Elektroherd zeigen?

"Sie haben die Mängel doch behoben, ich mach die Unterlagen fertig und sie können an der Kasse zaheln"

Ähm...jetzt sah ich ungefähr so aus, bloß mit offenen Mund.. :eek: :eek: :eek: :eek:

Wooohooo TÜV und endlich legal fahren...so langsam war das erste Kurzzeitkennzeichen wirklich abgelaufen :lol:

So auf nach Leipzig...woho...

Benutzeravatar
KU 65
abgefahren
Beiträge: 2104
Registriert: 2006-10-05 20:49:50
Wohnort: Wenden, Südsauerland
Kontaktdaten:

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#433 Beitrag von KU 65 » 2017-12-27 14:20:11

Siehste geht doch :D

verspätetes Weihnachtsgeschenk............
Gruß Kai-Uwe

Jeder erlebt seinen eigenen Tag!

Konzentriere dich auf das was du hast, nicht auf das was du nicht hast.

http://dickschiff-treffen.de/

Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4744
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#434 Beitrag von TobiasXY » 2017-12-27 15:07:32

Die wussten bloß, dass wenn sie mich erneut wegschicken, ich Ihnen die Bude abfackel :joke:


Aber jetzt bin ich schon erleichtert..auch wenn ich gerade sah, das er mir die 11.00R20 nicht eingetragen hat...

Jetzt im Januar noch das H, die Anhängelast erhöhen, Auflasten, die 11.00R20 eintragen und den Anhänger Tüven, dann reicht es mir auch erstmal mit Eintragungen etc. für 2018.... :angel:

Aber dafür darf ich zum Glück zur Dekra

Benutzeravatar
dream
abgefahren
Beiträge: 1232
Registriert: 2013-04-24 15:42:50
Wohnort: Slowenien

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#435 Beitrag von dream » 2017-12-27 15:36:13

Gratuliere! Das ist dann einfach das geilste Gefühl! :angel: Viel Spass mit der Karre! :spiel:
LG
Beni

You weren't born just to pay taxes and die...
One life, live it!

Benutzeravatar
rainerausbochum
süchtig
Beiträge: 839
Registriert: 2006-10-03 19:14:03
Wohnort: Rhede/Ems

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#436 Beitrag von rainerausbochum » 2017-12-27 22:38:06

alles wird guuut!
Gruß,Rainer
Signatur find ich blöd!

Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4744
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#437 Beitrag von TobiasXY » 2018-01-01 20:35:47

So der Weihnachtsmann war merkwürdigerweise auch aktiv.

Es gab einen neuen tank. Somit weicht ein 150l MAN Tank einem 480l Tank xD

Somit hat die Hütte ab März theoretisch 630l Tankvolumen und sobald etwas Spielgeld da ist wird der 150l noch gegen den 280l getauscht dann sind es 750l, heftig aber ich hasse tanken xD
Und fahre gern mit "unserem" Sprit los...und hasse es ständig mit kannis rumzupanschen...

Und es wird mal wieder innen umgebaut denn es müssen 2x 200l Frischwasser ihren Platz finden, irgendwie nerven mich mittlerweile die Kanister wobei 3 noch vorhanden bleiben...

Und es wird Zeit fürs neue Babybett..und irgendwie hatte ich noch keine Zeit die echtglas Dachluke einzubauen

Und ich habe mich dazu entschlossen die AVM Freilaufmaben auszubauen, Kosten Nutzen Rechnung haut da echt nicht hin...jedenfalls für mich...

Soviel zum aktuellen stand xD
achja so langsam hab ich Zeit für den Verkauf vom 710er xD

Benutzeravatar
Freddy
abgefahren
Beiträge: 1566
Registriert: 2008-06-18 20:54:30
Wohnort: Hamburg

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#438 Beitrag von Freddy » 2018-01-02 8:50:56

780L ist doch ein gesundes Maß für einen 1113. Für mich muss das Reisefahrzeug die Distanz Algeciras - Zuhause mit einer Tankfüllung schaffen, dann wird alles gut!

Frohes Neues!

Benutzeravatar
DB-Schrauber
infiziert
Beiträge: 55
Registriert: 2012-02-20 12:04:43
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#439 Beitrag von DB-Schrauber » 2018-01-02 15:00:59

Hallo Tobias,
ich hätte Interesse an dem/den Dieseltank bzw. -tanks.

Willst Du die verkaufen?

Gruß Falk

Benutzeravatar
tobi
Schrauber
Beiträge: 396
Registriert: 2008-06-03 8:30:55
Wohnort: oberpfalz

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#440 Beitrag von tobi » 2018-01-02 15:07:40

Baue die freilaufnaben nicht aus.....
Sei froh das du welche hast....
Lg

Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4744
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#441 Beitrag von TobiasXY » 2018-01-02 16:03:36

Der eine ist schon verkauft. Der andere dauert noch etwas bis der frei wird...

@tobi, ich hab es probiert bin 100km ohne u mit freilaufnaben gefahren...ich merk kein unterschied bzw der ist bei mir so im eso-bereich das mir das keine 480e wert ist und davon bezahle ich lieber das Oldtimergutachten...hat mehr nutzen ;)

Benutzeravatar
tobi
Schrauber
Beiträge: 396
Registriert: 2008-06-03 8:30:55
Wohnort: oberpfalz

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#442 Beitrag von tobi » 2018-01-02 17:24:29

Aber du schonst auf langen Fahrten deine komplette Vorderachse samt Kardanwelle.
Portugal hin und zurück 6000 km wo die Vorderachse einfach nur mit läuft.....
Alleine dafür sind die Dinger gold wert...

Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4744
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#443 Beitrag von TobiasXY » 2018-01-02 17:41:15

Das Argument ist doch sehr umstritten....

Benutzeravatar
akkuflex
abgefahren
Beiträge: 1700
Registriert: 2006-10-03 13:54:55

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#444 Beitrag von akkuflex » 2018-01-02 19:00:13

Hallo,

Weviel % weniger Standzeit hat den eine Rundhauber Vorderachse im vergleich zu Hinterachse das mann die so schonen muss?
Ver verbracuchsvorteil ist ja je nach Fahrer umstritten.

Gruß

Martin

Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4744
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#445 Beitrag von TobiasXY » 2018-01-07 1:20:30

Soo paar hundert Kilometer gefahren...endlich...

Ein weiterer Nachteil an den AVM gefunden. Nachts im regen ist man (resp ich) zu faul zum manuellen umschalten. Also fährt Mann erstmal mit Heckantrieb auf die Wiese, dann steckt der Laster, also heckSperre rein...2m weiter und Ende...also schlafen legen...
Nächsten morgen, Kaffee u morgenrunde dabei avm umschalten: allrad rein und völlig entspannt ohne die Wiese großartig umzugraben von jener gefahren...argh...

Ansonsten der 1113...wow...der zieht der fährt der ist einfach geil.

-Der Motor ein Traum !

-Das vtg pfeift bruutal bei 70

-Die servo ist auf der Straße u ohne Anhänger echt nurn Gimmick..würde ich persönlich nicht sooo stark vermissen..

-Der Motor mit lda usw..ein Traum....herrlich!

-Die hinterachse...einfach geil mal ne halbe Tonne einladen und es juckt kaum...

Der lange 4. Gang. Geil !!!
Wenn der Umbau vom Walther nicht so preisintensiv wäre... Den 6. gang vermiss ich bei der power schon etwas..

-Hecksperre..jetzt schon paar mal auf Wiese getestet... Naaja...Gimmick...fahrst dich ohne allrad halt 2m später fest...

-Das größere fh echt wunderbares feeling aber ich muss dringend an die (lautstärken)dämmung ran u die Heizung ist schwächer als im 710 oder der Raum halt größer

-Schalthebel klappert wie eh u je...

-chromring fehlt etwas :blush:

Die tankumschaltung war/ist noch nicht eingebaut u alles unter 300l nervt einfach nur...

So Dienstag gehts zur dekra dann test ich noch 700km die anhängerfahrt u dann muss ich dringend das 710er Fahrgestell verkaufen/ fertig machen...Ah die liebe Zeit xD

P.s. ohne Bild ist doof. Wie immer gen Norden am Donau Main Kanal übernachten
Dateianhänge
IMG_20180107_002213_966.jpg
IMG_20180107_002213_966.jpg

Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4744
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#446 Beitrag von TobiasXY » 2018-01-11 19:24:55

H-Zulassung - check !
11.00r20 eintragen - check !
Anhängerkupplung eintragen - check !
Zwei Leiter Umbau - check !
Tankumschaltung - check !

Morgen Anhänger anhängen u ab Richtung Basel wohoo 650km Autobahn mit Gespann :lol:

Benutzeravatar
Garfield
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4755
Registriert: 2006-10-09 20:34:56
Wohnort: 87xxx

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#447 Beitrag von Garfield » 2018-01-11 19:51:43

Graaaaaaaaaaaaaaaaatuliere , na dann viel Spaaaaaaaaaaaß , es braucht nur Geduld und ganz wichtig einen Prüfer der einen Dreh zum Alteisen hat dann gehs .

Glückwunsch
Garfield

Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4744
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#448 Beitrag von TobiasXY » 2018-01-11 21:20:40

Übrigens mal als Warnung.

Wenn man alle spritleitungen tauscht u alles neu macht...spar nicht am Dichtring...

Ich hatte alle kupferringe getauscht u einen verwendet der leicht größer ist...
5h hatte ich nach dem scheiss Fehler gesucht... Bis mir dann der Dichtring wieder einfiel....nachts um 23uhr...und der zog Luft so das die karre nicht ansprang...man man man ....

Nur mal so aus Fehlern lernt man usw...

Außer ich ;)

P.s. danke :)
Ja es gibt sie noch die Prüfer fürs Alteisen...aber auch die werden bald gehen müssen oder sich anpassen ..

Edit: und wie sich die Nachbarn freuten als der Motor sie kurz vor Mitternacht aus dem Schlaf tackerte...und dann um 6:30 nochmals...uiiii xD
Hilft nichts Termin is Termin xD

Benutzeravatar
KU 65
abgefahren
Beiträge: 2104
Registriert: 2006-10-05 20:49:50
Wohnort: Wenden, Südsauerland
Kontaktdaten:

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#449 Beitrag von KU 65 » 2018-01-11 21:52:01

:rock:
Gruß Kai-Uwe

Jeder erlebt seinen eigenen Tag!

Konzentriere dich auf das was du hast, nicht auf das was du nicht hast.

http://dickschiff-treffen.de/

Benutzeravatar
lunschi
abgefahren
Beiträge: 2600
Registriert: 2006-12-18 23:31:46
Wohnort: Frankurt / Taunus

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#450 Beitrag von lunschi » 2018-01-11 23:11:55

@Tobias:

...weißt Du doch - der Mensch lernt aus der Erfahrung dass der Mensch aus der Erfahrung nichts lernt...

Gruss
Kai
Kaputt ist wenn man aufhört zu reparieren.

Antworten