Oh Happy Day - Zora 2.0

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5043
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#331 Beitrag von TobiasXY » 2017-07-26 10:35:31

Sooo gestern mal die Düsen getauscht...

ich will ja nicht sagen, dass es alle höchste Eisenbahn war...aber....gesund ist was anderes :lol:
Dateianhänge
IMG_0967.JPG
IMG_0966.JPG

Benutzeravatar
KU 65
abgefahren
Beiträge: 2267
Registriert: 2006-10-05 20:49:50
Wohnort: Wenden, Südsauerland
Kontaktdaten:

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#332 Beitrag von KU 65 » 2017-07-26 11:13:00

Hast du normale eingebaut, oder mehrloch? Und, wie fährt er sich jetzt?
Gruß Kai-Uwe

Jeder erlebt seinen eigenen Tag!

Konzentriere dich auf das was du hast, nicht auf das was du nicht hast.

http://dickschiff-treffen.de/

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5043
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#333 Beitrag von TobiasXY » 2017-07-26 12:18:44

Die DLLA 150S2120(original Ausrüstung von 156-168PS) habe ich in Delphi
Die 5Loch aus dem OM366 wurden mir aufgrund des erhöhten Leckölanteils nicht empfohlen.

Bisher kann ich gerade mal von 8km berichten.

Der Motor raucht deutlich weniger, läuft irgendwie sanfter/stimmiger.

Was Leistung etc betrifft kann ich am Wochenende berichten, dann sind wieder 650km Autobahn fällig...

Wobei ich da mal wieder sanft beladen starte :lol:

P.s. Normale aus dem OM352 sind 4 Loch u. die aus dem OM366 sind 5 Loch
Dateianhänge
IMG_0936.JPG

Benutzeravatar
Till
süchtig
Beiträge: 824
Registriert: 2006-10-06 15:01:33

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#334 Beitrag von Till » 2017-07-27 9:59:30

Jaja, verkokst ohne Ende... wen wundert das :joke:

Benutzeravatar
KU 65
abgefahren
Beiträge: 2267
Registriert: 2006-10-05 20:49:50
Wohnort: Wenden, Südsauerland
Kontaktdaten:

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#335 Beitrag von KU 65 » 2017-07-27 17:35:07

Tobias, vielleicht solltest du die zwischendurch mal Frei fahren, mal mit Vollgas die Berge hoch :angel: :joke:
Gruß Kai-Uwe

Jeder erlebt seinen eigenen Tag!

Konzentriere dich auf das was du hast, nicht auf das was du nicht hast.

http://dickschiff-treffen.de/

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5043
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#336 Beitrag von TobiasXY » 2017-07-27 22:52:41

Nachdem der Anhänger morgen endgültig fortgeht, kann ich auch wieder ALLES auf der Strecke zw. Leipzig und Freiburg im 5. Gang fahren...

Trotz Moped drauf und 7,5t+t

Selbst meine Tochter hat Koks, war schließlich gestern im Eisenbahnmuseum :P

Grüße
Tobias

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5043
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#337 Beitrag von TobiasXY » 2017-07-28 15:24:52

So,

manchmal muss man der Wahrheit ins Auge schauen:

Mein Laster ist zu fett...

7660KG

Bei 450l Diesel 100l Wasser Motorrad u. eben allem geraffel was ich habe, was echt viel ist..

Und da fehlen noch die Wintertypischen Brennstoffe...von 100-200kg...und eigentlich noch 100l Wasser und noch eine 20kg Dachluke und noch 2 Solarplatten....und noch die Mitfahrer

Konsequenz daraus:

Entweder auf 11t Fahrgestell umsteigen oder Federn 2 Lagen Extra (das ist so oder so nötig) u. einen Tandemanhänger als Werkstatt / Motorradgarage..

Benutzeravatar
Till
süchtig
Beiträge: 824
Registriert: 2006-10-06 15:01:33

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#338 Beitrag von Till » 2017-07-28 16:07:24

Tach Tobi,

ich hätte da mehrere Varianten zur Auswahl:

1) Du schaust dass Du mitm Gewicht wieder runterkommst
2) Scheiß aufs Gewicht (und den höheren Spritverbrauch/Polizeikontrollen), Dein Laster wirds vermutlich aushalten
3) Du baust um, dass heißt noch mehr Spritverbrauch, weil größerer Laster und dazu noch hohe Anschaffungskosten und viel Arbeit.

Wie ich an dem Punkt war habe ich mich für 3) entschieden. Mittlerweile will ich wieder kleiner werden. Solange das alles Sinn macht sind große Karren super. Aber nur um den Luxus zu haben - das geht auch gut auf den Geldbeutel...

soweit mal viel Erfolg beim grübeln...

Grüße

Till

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5043
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#339 Beitrag von TobiasXY » 2017-07-28 16:29:51

Ich tendiere auch zu:

Ich mach die Blattfedern, dann steht er auch wieder in Waage und der Rest wird mir vorerst Latte sein...

Aber Abspecken auf keinenfall...

Und 8t bei 7,5t sind 500kg zuviel, das sind nicht mal 8%...

Und das geht für brutal vollgerödelt...

Ösis mag ich sowieso nicht ;)

Benutzeravatar
Till
süchtig
Beiträge: 824
Registriert: 2006-10-06 15:01:33

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#340 Beitrag von Till » 2017-07-29 18:49:24

Wenn ich mich richtig an meine BKF Schulung vom letzten Sommer errinnere ist beim Überladung mittlerweile gesetzlich Nulltoleranz. Aber bis das der letzte Bulle mitkriegt und Du kontrolliert wirst wird auch noch genug Zeit vergehen :angel:

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5043
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#341 Beitrag von TobiasXY » 2017-07-29 19:05:07

Ja...schau mer mal...gerade denke ich ja eher wieder über einen 1113 nach...dann gibt es auch mehr möglichkeiten für bekloppte Ideen...


Aber mal was praktisches:

Ich weiß nicht was ich zu den Düsen schreiben soll, es ist alles natürlich recht subjektiv, aber ich frage mich seit gut 250km Autobahn, weshalb ich das nicht schon viel früher gemacht habe...

Sprich, zieht mal eure Düsen und schaut sie euch an und lasst sie ggf. überprüfen. (Und das Ziehen ist überhaupt kein Hexenwerk)

Der Unterschied von meinen (rotten) Düsen zu den neuen ist subjektiv schon ganz schön ordentlich. Es fühlt sich an als würde der Laster wieder Luft bekommen und ich muss mein Fuß umstellen, sonst fahr ich immer 90 xD

Also summa summarum, frische Düsen sind schon was feines ;)

P.s. die 8t sind ein Schätzwert wenn ich brutal vollgerödelt bin. Sobald ich in Freiburg bin u. 120l Sprit verblasen habe, bin ich schon wieder bei 7,5t...

Sprich mit 300l Sprit bin ich bei 7,5t und das reicht eigentlich auch...und wenn man mal Sparfuchs sein will, dann fährt man halt mal 1000km leicht überladen und dann ist man eh wieder bei 7,5t :lol:

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5043
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#342 Beitrag von TobiasXY » 2017-08-06 14:25:20

Ähm...

Nochmal zu den Düsen...

Ich bin etwas über 650km gefahren und konnte gestern 100l in den Tank lassen...

Ähm...selbst wenn ich jetzt mit einer fehlertolleranz von 10l rechne, also 110l..kommt ich auf 16,9l /100km..

Ähm...irgendwo muss ein Fehler sein...aber ich finde keinen... :eek:

Wohlgemerkt: 7,5t und OM352 A sowie 3,6m Höhe..

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4111
Registriert: 2007-05-07 18:40:32
Wohnort: on the road

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#343 Beitrag von jonson » 2017-08-07 9:13:54

Ich würde nicht noch weiter auf grösseres Fahrzeug aufrüsten... zzt. tendiere ich auch wieder zu kleiner ,leichter,kostengünstiger..
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982
Instagramm ... jonsonglobetrotter

Benutzeravatar
tobi
Schlammschipper
Beiträge: 404
Registriert: 2008-06-03 8:30:55
Wohnort: oberpfalz

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#344 Beitrag von tobi » 2017-08-07 11:38:56

Hej

Warum?
17 Liter für nen 710er is doch realistisch!

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5043
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#345 Beitrag von TobiasXY » 2017-08-07 12:58:18

Cool xD

Benutzeravatar
tobi
Schlammschipper
Beiträge: 404
Registriert: 2008-06-03 8:30:55
Wohnort: oberpfalz

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#346 Beitrag von tobi » 2017-08-07 13:27:31

Hast halt ein gutes autochen!
;)

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5043
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#347 Beitrag von TobiasXY » 2017-08-07 20:38:41

Hab ich wirklich und ich will auch kein größeres auto bloß ein schwereres.

Weist der 710 ist halt Gewichts technisch am limit. "Normale Reisende" hätten wahrscheinlich kein Problem aber ich habe halt alles dabei...und da wäre das gleiche Fahrgestell als 11t Variante halt perfekt dann fahr ich lieber als 11tonner rum als als 7tonner mit 8t..
Übrigens lad ich auch gern mal eine halbe Tonne zu und mehr zu.. usw..
Nunja ich spar mal fleißig weiter dann vertick ich das 710 Fahrgestell und hol nen 1113..dann würde die Hinterachse auch 200ps aushalten oder eine lbw oder oder oder xD

Never ending story xD

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4111
Registriert: 2007-05-07 18:40:32
Wohnort: on the road

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#348 Beitrag von jonson » 2017-08-08 8:39:37

Das Krankheitsbild " Lasteritis" ist voll ausgeprägt... :joke:
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982
Instagramm ... jonsonglobetrotter

Jimmy
süchtig
Beiträge: 714
Registriert: 2011-07-19 14:39:14
Wohnort: Starnberg

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#349 Beitrag von Jimmy » 2017-08-08 15:14:43

Zitat jonson:
Das Krankheitsbild " Lasteritis" ist voll ausgeprägt... :joke:



Das wundert mich jetzt aber schon. Sowas hier im Forum?



Gruß, Jimmy, der auch schon etwas an der Heilung arbeitet. :spiel:

Benutzeravatar
Bruno1017A
süchtig
Beiträge: 705
Registriert: 2016-05-09 12:51:28
Wohnort: Sülbeck
Kontaktdaten:

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#350 Beitrag von Bruno1017A » 2017-08-08 15:21:06

TobiasXY hat geschrieben:Hab ich wirklich und ich will auch kein größeres auto bloß ein schwereres.

Weist der 710 ist halt Gewichts technisch am limit. "Normale Reisende" hätten wahrscheinlich kein Problem aber ich habe halt alles dabei...und da wäre das gleiche Fahrgestell als 11t Variante halt perfekt dann fahr ich lieber als 11tonner rum als als 7tonner mit 8t..
Übrigens lad ich auch gern mal eine halbe Tonne zu und mehr zu.. usw..
Nunja ich spar mal fleißig weiter dann vertick ich das 710 Fahrgestell und hol nen 1113..dann würde die Hinterachse auch 200ps aushalten oder eine lbw oder oder oder xD

Never ending story xD
http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... =6&t=76493 :spiel:
....und das Wohnmobil hat Räder verdammt!

Benutzeravatar
KU 65
abgefahren
Beiträge: 2267
Registriert: 2006-10-05 20:49:50
Wohnort: Wenden, Südsauerland
Kontaktdaten:

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#351 Beitrag von KU 65 » 2017-08-08 17:11:44

Bruno1017A hat geschrieben:
TobiasXY hat geschrieben:Hab ich wirklich und ich will auch kein größeres auto bloß ein schwereres.

Weist der 710 ist halt Gewichts technisch am limit. "Normale Reisende" hätten wahrscheinlich kein Problem aber ich habe halt alles dabei...und da wäre das gleiche Fahrgestell als 11t Variante halt perfekt dann fahr ich lieber als 11tonner rum als als 7tonner mit 8t..
Übrigens lad ich auch gern mal eine halbe Tonne zu und mehr zu.. usw..
Nunja ich spar mal fleißig weiter dann vertick ich das 710 Fahrgestell und hol nen 1113..dann würde die Hinterachse auch 200ps aushalten oder eine lbw oder oder oder xD

Never ending story xD
http://www.allrad-lkw-gemeinschaft.de/p ... =6&t=76493 :spiel:
Kurzes Fahrgestell......
Gruß Kai-Uwe

Jeder erlebt seinen eigenen Tag!

Konzentriere dich auf das was du hast, nicht auf das was du nicht hast.

http://dickschiff-treffen.de/

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5043
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#352 Beitrag von TobiasXY » 2017-08-09 6:50:41

Hey keine Angst das wird ein winterprojekt a) weil ich dazu Kohle brauch b) die Frau hochschwanger ist und c wir ab Samstag eh erstmal drei Wochen Südfrankreich machen...

Also genug Zeit für neue doofe Ideen xD

Benutzeravatar
KU 65
abgefahren
Beiträge: 2267
Registriert: 2006-10-05 20:49:50
Wohnort: Wenden, Südsauerland
Kontaktdaten:

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#353 Beitrag von KU 65 » 2017-08-09 15:12:54

Wie vereibarst du den b und c?
Gruß Kai-Uwe

Jeder erlebt seinen eigenen Tag!

Konzentriere dich auf das was du hast, nicht auf das was du nicht hast.

http://dickschiff-treffen.de/

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 11535
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#354 Beitrag von Pirx » 2017-08-09 15:49:27

KU 65 hat geschrieben:Kurzes Fahrgestell......
Hmmm,

in der Anzeige steht aber:
mobile hat geschrieben:Radstand 420cm
Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
Rumpelstielzchen
abgefahren
Beiträge: 1282
Registriert: 2008-10-10 11:17:04
Wohnort: 70825

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#355 Beitrag von Rumpelstielzchen » 2017-08-09 15:50:45

Dezenter Hinweis, ohne Panikmache: Wir wurden letzten Winter auf einer kleinen französischen Landstrasse irgendwo am Meer zwischen Perpignan und Montpellier 'rausgewunken und gewogen! Die hatten auf einem kleinen unscheinbaren Parkplatz ne mobile Achswaage eingerichtet und alles was nach Laster aussah rausgeholt. Ein paar Kandidaten standen da schon die offenbar die Fahrt dort beenden mussten weil überladen. Das passiert also mittlerweile nicht nur auf den Alpenstrassen! Also überleg vor der Urlaubsfahrt ob wirklich ALLES mit muss...
Gruß Alex!

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20841
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#356 Beitrag von Ulf H » 2017-08-09 16:17:54

... heute im tiefsten Russland (Ostsibirien) eine mobile Kontrollstelle mit Radlastwaage gesichtet ... man muss also verdammt weit fahren um in Gegenden zu kommen, in denen keine Kontrollen zu erwarten sind ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5043
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#357 Beitrag von TobiasXY » 2017-08-09 19:42:33

Haja,

keine Panik auf der Titanic...

Mit jedem Kilometer verliere ich paar Kilo ;)

Und nächstes Jahr dann eben das 11t Fahrgestell drunterknallen, dann kann ich auch das Wasser u. Dieselvolumen erhöhen ;)

Vll lad ich noch den 80KG Ofen aus..hab gehört braucht man eh nicht im Sommer...aaußer zum Klopapierverbrenne xD

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5043
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#358 Beitrag von TobiasXY » 2017-08-09 19:56:36

KU 65 hat geschrieben:Wie vereibarst du den b und c?
Naja "Hochschwanger"...ist def. bereich...

Termin Ende Okt. das ist also kein Stress ;)

Soll eh eine Hausgeburt werden...also ähm...wie war das: Home is where i park it :lol:

Benutzeravatar
Leopard
Überholer
Beiträge: 247
Registriert: 2013-08-24 19:35:27

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#359 Beitrag von Leopard » 2017-08-10 7:20:19

Ich meine ich hätte irgendwann mal nen Bild gesehen von nem AL28 der eine mobile Entbindungsstation war.

Und du wirst dann zum Entbindungspfleger, obwohl ich Hebammer immernoch besser finde. :wub:

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5043
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#360 Beitrag von TobiasXY » 2017-09-29 17:39:00

*Hüstle* *Hüstle*

Trotz der zwei geplatzten Dieselleitungen auf der Heimfahrt echt coole Karre, aber das Fahrwerk vom 710 ist dagegen (bin den auch schon nackisch gefahren), eine traumhafte Sänfte. Auf der Heimfahrt fühlte ich mich wie in einem tiefergelegten T3 auf Pflasterstein ^^

D.h. ich brauch unbedingt Gewicht auf der Hinterachse und Luftfedersitze ^^

Der liebe Gunther hat den 1113 mit seitlichen Turbo schon pneumatisch betätigte Handbremse umgebaut d.h. der Bremsstockhebel ist weg, dafür ein Loch direkt beim Turbo...also...ich bin ja echt Turbogeil, aber das war selbst mir zu heftig :lol:

Und der 1113 ist echt cool, aber das Fahrerhaus vom A-Modell ist und bleibt einfach schöner ! Sprich eigentlich ist der 710 ein ziemlich geiles Fahrzeug, wenn da nicht mein Spieltrieb wäre...

Nun gut, jetzt geh ich erstmal wieder auf Montage, dann geh ich an den Rahmen und neuen Zwischenrahmen dran....und ich kann endlich mal im trockenen Bauen ^^


Grüße
Tobias

P.s. ich weiß...9R22,5 sehen einfach scheisse aus ^^ und die Frontbaupumpe muss auch zeitnah gewinnbringend veräußert werden ^^
Dateianhänge
IMG_20170928_152103.jpg
IMG_20170928_191650.jpg
IMG_20170928_201402.jpg
IMG_20170928_201417.jpg

Antworten