Alternative zu Sikaflex

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5021
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Alternative zu Sikaflex

#1 Beitrag von TobiasXY » 2014-05-02 19:49:52

Moin,

vor einigen Monaten hab ich mal von einer guten Alternative zu Sikaflex gelesen, auf MS-Polymer-Basis…

Doch leider vergaß ich den passenden Namen. Nun möchte ich demnächst mal meinen Ackermann ausbauen u. muss ein paar Bleche kleben, sowie Nähte neu abdichten..

Wer kann das passende Produkt dazu nennen?

Beste Grüße
Tobias

Benutzeravatar
ClausLa
süchtig
Beiträge: 983
Registriert: 2013-04-06 22:59:22
Wohnort: Lkr. Landshut

Re: Alternative zu Sikaflex

#2 Beitrag von ClausLa » 2014-05-02 20:15:48

Hi,
reicht die Auswahl auf http://www.wikidorf.de/reintechnisch/In ... Klebstoffe

Gruß Claus

Edit: Link reparariert :bored:
Zuletzt geändert von ClausLa am 2014-05-02 21:19:14, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
TobiasXY
Forumsgeist
Beiträge: 5021
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Alternative zu Sikaflex

#3 Beitrag von TobiasXY » 2014-05-02 20:24:31


The page "Inhalt/MSPolymerKlebstoffeUrl" doesn't exist.
Aber wäre halt interessant wenn jemand ein verarbeitetes Produkt empfehlen könnte..

Ich weiß auch z.B. das Uhu ausm Baumarkt auf MS-Polymer ist, aber damit war ich nicht wirklich zufrieden

Benutzeravatar
Offroadfun
Kampfschrauber
Beiträge: 558
Registriert: 2006-10-04 18:09:36
Wohnort: 85464 Neufinsing und nun 17213Penkow

Re: Alternative zu Sikaflex

#4 Beitrag von Offroadfun » 2014-05-02 20:31:45

Hi
Schau dir mal tikal aus dem Schiffsbau an.

Hab damit nur gute Erfahrungen gemacht und ist einfach zu verarbeiten

Offroadfun
DAS LEBEN ÄNDERT SICH MANCHMAL.

Ein Neuanfang an neuem Ort...

Benutzeravatar
tauchteddy
Säule des Forums
Beiträge: 10197
Registriert: 2006-10-31 18:15:05
Wohnort: Berlin

Re: Alternative zu Sikaflex

#5 Beitrag von tauchteddy » 2014-05-02 20:47:48

Ich habe viel mit Weicon Flex 310M gemacht.
Zuckerbrot ist aus.

Benutzeravatar
AlfredG
abgefahren
Beiträge: 1458
Registriert: 2006-10-03 14:12:48
Wohnort: 26629 Ostgroßefehn
Kontaktdaten:

Re: Alternative zu Sikaflex

#6 Beitrag von AlfredG » 2014-05-02 21:13:19

Soudal Klebe und Dichtstoffe, ein riesen Programm und viel günstiger wie Sika.
Gruß Alfred

http://www.soudal.com/soudalweb/news.aspx?w=4&p=200

http://www.dichtstoffhandel.de/dichtsto ... 1q31bpsrn1
Zuletzt geändert von AlfredG am 2014-05-02 23:45:16, insgesamt 2-mal geändert.
170D11 ex RW2

Maggi-Fan
süchtig
Beiträge: 978
Registriert: 2007-11-27 23:07:00
Wohnort: Schwelm

Re: Alternative zu Sikaflex

#7 Beitrag von Maggi-Fan » 2014-05-02 21:25:57

Hallo,

"kleben und dichten" von Würth, ist dafür absolute Spitze.

Damit habe ich Stufenplatten auf eine Treppe geklebt,
die wird seit 18 Jahren genutzt, und hält immer noch,
Drußen wohlgemerkt.



Rolf

Benutzeravatar
egn
Forumsgeist
Beiträge: 5127
Registriert: 2006-10-03 14:45:32
Wohnort: Hallertau

Re: Alternative zu Sikaflex

#8 Beitrag von egn » 2014-05-02 21:34:56

Soudal fix all turbo

Das hält so gut wie Sika 252, ist viel einfacher zu verarbeiten, wird schnell fest und ist auch UV fest.

Zu Würth kann ich bei stark belasteten Klebestellen nicht raten. Da war Sika 252 bei unseren Klebeversuchen weit überlegen, was aber auch an Hand der technischen Daten zu erwarten war.
Gruß Emil

Benutzeravatar
Tobimaxx
LKW-Fotografierer
Beiträge: 124
Registriert: 2012-04-03 12:55:42
Wohnort: 84144 Geisenhausen

AW: Alternative zu Sikaflex

#9 Beitrag von Tobimaxx » 2014-05-02 22:55:03

Hallo,
Ich habe meinen gesamten Koffer mit Mipa PU400 geklebt. Hält genau so gut wie sika und kostet viel weniger. Ich mach nur die äußere Nahtabdichtung noch mit sika 521 UV.
Gruß Tobi
Offroadfreunde DREI HELMEN Landshut

Benutzeravatar
wayko
Forumsgeist
Beiträge: 6294
Registriert: 2006-10-03 10:29:28
Wohnort: Scheyern

Re: Alternative zu Sikaflex

#10 Beitrag von wayko » 2014-05-04 12:38:52

Schau mal unter www.akemi.de, mit deren Produkt(en) hab ich gearbeitet.

Viele Grüße
Clemens
"Andreas Kiosk" gehört Andrea.
"Andreas' Kiosk" gehört Andreas.
"Andrea's Kiosk" gehört einem Deppen.

Benutzeravatar
814DA
süchtig
Beiträge: 622
Registriert: 2006-10-03 13:50:44
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Alternative zu Sikaflex

#11 Beitrag von 814DA » 2014-05-04 15:51:36

http://www.online-dichtungsshop.de/Sika ... 3_315.html

Hi,

Hier habe ich Sika gekauft, 221 für 4, 36 €.
Ist das teuer?

Thomas
...........und Bielefeld gibt es doch!!!!!!!!!!!!



http://www.australienauszeit.wordpress.com/

Tomy
infiziert
Beiträge: 78
Registriert: 2009-08-21 17:27:08
Wohnort: Hattingen

Re: Alternative zu Sikaflex

#12 Beitrag von Tomy » 2014-05-13 20:50:42

Hallo
Ihr diskutiert hier die Alternativen zu sikka.
Es gibt da einen Spanischen Hersteller (Bernardo Ecenarro)
Es ist eine Poliurethan Dichtmasse und nennt sich Urkiseal 3000 ,hab ich ganz gute erfahrungen mit gemacht. Hab ich bei mir in der gegend bei P&S Lackcenter gekauft.Die vertreiben aber auch im Internet.

Thomas

Benutzeravatar
egn
Forumsgeist
Beiträge: 5127
Registriert: 2006-10-03 14:45:32
Wohnort: Hallertau

Re: Alternative zu Sikaflex

#13 Beitrag von egn » 2014-05-14 6:44:52

Tomy hat geschrieben:Es ist eine Poliurethan Dichtmasse und nennt sich Urkiseal 3000 ,hab ich ganz gute erfahrungen mit gemacht. Hab ich bei mir in der gegend bei P&S Lackcenter gekauft.Die vertreiben aber auch im Internet.
Es geht hier ums Kleben nicht ums Dichten. Die Reißfestigkeit dieses Dichtstoffes liegt weit unter der von Sika und Vergleichbarem.
Gruß Emil

Jimmy
süchtig
Beiträge: 703
Registriert: 2011-07-19 14:39:14
Wohnort: Starnberg

Re: Alternative zu Sikaflex

#14 Beitrag von Jimmy » 2014-05-14 12:31:07

Hallo Kleberfreunde,
ich hab da mal einen ganzen Aufbau mit "Terostat 9220" von Teroson gemacht.
Ist auch so ein MS-polymer Zeugs, hält auch wie sau und ist glaub UV beständig und Überlackierbar.
Ist schon 10 Jahre her, auf dem Begleitschreiben hieß es, wie geschweißt.

Klebrige Grüße Jimmy

Allradler_Nico
LKW-Fotografierer
Beiträge: 147
Registriert: 2013-01-08 13:50:26
Wohnort: Herdecke

Re: Alternative zu Sikaflex

#15 Beitrag von Allradler_Nico » 2014-05-15 17:13:59

Lustig ist: Sika ist auch der Hersteller vom Würth Klebt&Dichtet, Normfest Silikon, und vielen vielen mehr. Bei Würth und Normfest ist sogar die Artikelnummer von Sika mit in der eigenen Artikelnummer.
Bei Würth ist es für uns am günstigsten, deswegen kaufen wir das fast immer da. Eigentlich noch keine schlechten Erfahrungen, in xx Jahren wo wir das in der Werkstatt nutzen. Und wir verfugen da nicht nur LKW Verschleißbögen mit.
MfG
Nico

Benutzeravatar
urologe
abgefahren
Beiträge: 2191
Registriert: 2006-10-03 10:10:27
Wohnort: Südostbayern

Re: Alternative zu Sikaflex

#16 Beitrag von urologe » 2014-05-15 17:27:06

bei Kleben und dichten (die sich im schwachen kleben überlappen ) zählt nur das Datenblatt und da jede Zeile ! - weniger die eigenen ( gewünschten ) Erfahrungen.

wie bei Käse , Yoghurt und was auch immer produzieren die Großen ihren gleichen Kram unter irgendeiner Billigmarke - deshalb nur das Datenblatt zählt !
Vorsorge tut gut - KAT fahren
Amour de Deutz

clou670f
infiziert
Beiträge: 82
Registriert: 2010-08-24 16:16:42
Wohnort: USA, CA

Re: Alternative zu Sikaflex

#17 Beitrag von clou670f » 2014-05-18 20:42:10

Hallo,

mein Fahrzeugbauer des Vertrauens klebt alles mit Koerapur.

Habe auch alles in meiner Kabine damit geklebt.

Lg

Andreas
Es könnte schlimmer kommen, sprach´s und es kam schlimmer!

Antworten