Servolenkung für Kurzhauber 1113

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
13doozer
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 2018-05-30 22:35:15

Re: Servolenkung für Kurzhauber 1113

#31 Beitrag von 13doozer » 2019-06-01 15:48:18

Re: Servolenkung für Kurzhauber 1113
#9 Beitrag 2012-05-23 17:44:41

Hallo Narada Muni,
schau dir das mal an,
http://www.ezpowersteering.nl/index.php?p=0&lang=de

ich habe mit denen damals telefoniert, sollte kein Problem sein, habe ich aber wegen anderer Prioritäten wieder abgeblasen.
Falls du dir so eine Lenkung einbauen lässt, gebe uns mal Bescheid, interessiert mich.
Der Bericht ist ja von 2009. Hat sich da denn mittlerweile etwas an der TÜV Front geregt? Sind die Anlagen Zertifiziert?

Ich persönlich finde eine zuschaltbare Servolenkung weit interessanter als dieses ständig teigige Fahrverhalten der hydraulischen Servo.
(Könnte mir auch vorstellen, andere Prioritäten dafür abzublasen...)

Jochen

Hey Jochen, ja die Anlage von EZ-Powersteering ist völlig TÜV-tauglich.
Ich bin nun der 2. Kurzhauber, der eine verpasst bekommen hat. Bei mir wurde auch ein etwas stärkerer Motor verbaut, als bei Narada Muni.

Sie verscherbeln den Kit für 1500 bzw. 1900 sollte man es einbauen lassen wollen. Jeweils plus Märchensteuer.

Ich hab auch noch ein Bild vom Einbaukit, bin allerdings geade zu dusselig, den hier mit ein zu stellen.
Über 13doozer@gmx.de krieg ich es aber auf jeden Fall hin.


Tatsächlich bin ich hier allerdings auf der Suche nach Tips, um meine Steckachse wieder reingefummelt zu kriegen. Hat jemand Erfahrungen?

Vielen Dank......Inge

Antworten