Kilometerzähler zählt zu wenig was ist mit dem Tacho?

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
rhenser
infiziert
Beiträge: 45
Registriert: 2011-05-08 19:24:31
Wohnort: Sülz

Kilometerzähler zählt zu wenig was ist mit dem Tacho?

#1 Beitrag von rhenser » 2012-01-15 18:52:01

Hallo,
angeblich verbraucht mein 911er 22,5l.
Nach vergeblicher Fehlersuche habe ich heute mal den Kilometerzähler gestestet.
Zeigt ca 11% zu wenig an (oder 12% draufrechnen).
Frage mich, ob der Tacho auch zwingend zu weinig anzeigt.
Vom Gefühl her würde ich sagen, der stimmt (bitte nicht lachen).
Habe nix verstellt, der Wagen hat Originalbereifung.
Vorbesitzer hat (bin nicht sicher) ca 2009 noch mal kalibrieren lassen.

Jemand 'ne Meinung oder sachgerechte Schätzung?

Grüße
Rhenser

Benutzeravatar
lura
Trucker-Urgestein
Beiträge: 7969
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: Kilometerzähler zählt zu wenig was ist mit dem Tacho?

#2 Beitrag von lura » 2012-01-15 19:37:59

Wenn er zuwenig anzeigt, sind größere Räder drauf oder der Antrieb ist nicht in Ordnung. Bei meinem Tacho wurde die Tachonadel-Spule induktiv gändert, so dass er für die größeren REifen die richtige GEschwindigkeit anzeigt, aber eben 10 % zu wenig Wegstrecke. Frage ist, was wurde damals kalibiriert und anschließend wieder geändert.

Bernd
Gruß
Bernd

Gewinne Zeit durch Langsamkeit

ulidoc
infiziert
Beiträge: 71
Registriert: 2009-06-20 19:14:08
Wohnort: 37186 Moringen

Re: Kilometerzähler zählt zu wenig was ist mit dem Tacho?

#3 Beitrag von ulidoc » 2012-01-15 21:37:59

Hall Rhenser!
Die Tachos sind doch eh Schätzeisen.
In der Regel wird die Geschwindigkeit innerhalb einer Toleranz zu niedrig angezeigt.
Habe ich heute gerade mal wieder überpüft.
Vergleich Tacho-Navi :55-50km/h.
Toleranz nach unten macht Sinn,wegen der allgegenwärtigen Geschwindigkeitsbegenzungen
Bei meinem Toyota mit grösseren Reifen zeigt der Tacho die exakte Geschwindigkeit,aber die Kilometerangabe ist zu niedrig und damit der Verbrauch pro angezeigtem Kilometer nicht vergleichbar mit "normalbereiften" Fahrzeugen.
Muss eine Tachoangleichung vorgenommen werden,wird lediglich überprütft ob die angezeigte Geschwindigkeit innerhalb der vorgegebenen Toleranz liegt .
Aus diesem Grunde sind Verbrauchswerte nur unter Berücksichtigung der der Reifengrösse vergleichbar.
Gruss Uli
Wer seinen Traumberuf lebt,braucht lebenslang nicht zu arbeiten
ein 47iger und 68iger mit 78iger
Jahrgang Sturm und Drang heute

Benutzeravatar
felix
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4056
Registriert: 2006-10-04 15:01:55
Wohnort: Kalletal

Re: Kilometerzähler zählt zu wenig was ist mit dem Tacho?

#4 Beitrag von felix » 2012-01-16 0:23:22

Hallo,

auf jeder BAB steht am Rand alle 500m ein Schild mit Kilometerangabe. Die sind genau... :) Die Tachonadel kannst du mit einem GPS oder Navi vergleichen, wenn du eine konstante Geschwindigkeit fährst sind die auch sehr genau.

MlG,
Felix

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 13666
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Kilometerzähler zählt zu wenig was ist mit dem Tacho?

#5 Beitrag von Pirx » 2012-01-16 13:42:40

Hallo Rhenser,

hat der LKW Freilaufnaben?
"Originalbereifung" ist ja gut und schön, aber welche Reifengröße ist es denn nun?

Ohne diese Angaben kann man nichts sagen.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 13666
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Kilometerzähler zählt zu wenig was ist mit dem Tacho?

#6 Beitrag von Pirx » 2012-01-16 13:44:23

Hallo Rhenser,

hat der LKW Freilaufnaben?
"Originalbereifung" ist ja gut und schön, aber welche Reifengröße ist es denn nun?

Ohne diese Angaben kann man nichts sagen.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

rhenser
infiziert
Beiträge: 45
Registriert: 2011-05-08 19:24:31
Wohnort: Sülz

Re: Kilometerzähler zählt zu wenig was ist mit dem Tacho?

#7 Beitrag von rhenser » 2012-01-16 19:57:20

Hallo, erst mal vielen Dank!
Reifen 8.25-20, keine Freilaufnaben.
Streckenabweichung habe ich mit blauen Autobahnschildchen ermittelt.

Toleranz ok, aber über zehn Prozent ist mir dann doch zu viel.
Werde mir baldmöglichst ein GPS leihen, dann weiß ich wenigstens wie weit ich dem Tacho trauen kann.
Werde auch mal nach ner Prüfülakette schauen.

Grüße
Harry

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 13666
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Kilometerzähler zählt zu wenig was ist mit dem Tacho?

#8 Beitrag von Pirx » 2012-01-16 23:02:34

Hallo Harry!

Ohne Freilaufnaben und mit der Reifengröße 8,25-20 kann ich mir nicht vorstellen, wo jetzt ein Fehler liegen soll.

Wenn Du die Streckenabweichung mit "blauen Autobahnschildchen" ermittelt hast: die dafür geeigneten Kilometer-Schilder sind weiß ...

Da ich den Verbrauch von 22,5 l/100 km für nicht allzu abwegig halte und Deine Streckenabweichungs-Testmethode mir etwas fragwürdig vorkommt, außerdem angeblich die Geschwindigkeit korrekt angezeigt wird, würde ich mal auf einen Meßfehler Deinerseits tippen.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
felix
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4056
Registriert: 2006-10-04 15:01:55
Wohnort: Kalletal

Re: Kilometerzähler zählt zu wenig was ist mit dem Tacho?

#9 Beitrag von felix » 2012-01-17 0:19:01

Moin,

ich könnte schwören die sind blau, aber das Internet sagt: Pirx hat recht. Aber in Österreich sind sie wirklich blau, muss ich wohl verwechselt haben.

Gruß,
Felix

Antworten