Heizung läuft nicht Webasto HL 10011/5 aus BW Box 1 u. 2

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
florian-koeln
Selbstlenker
Beiträge: 165
Registriert: 2006-10-08 17:23:32
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Heizung läuft nicht Webasto HL 10011/5 aus BW Box 1 u. 2

#1 Beitrag von florian-koeln » 2011-07-29 14:50:42

Hallo,

letzte Woche habe ich zwei BW Boxen (1 und 2) bekommen.
Nun versuche ich die Heizungen ans laufen zu bekommen.
Ich habe neue Batterien in die beiden Boxen eingebaut, habe volle 20 Liter Diesel Kanister eingesetzt und angeschlossen.
Doch bei beiden Heizungen habe ich den gleichen fehler, die "Eieruhr" läuft eine Zeit lang, dann geht das Gebläse an und wenn der Schalter auf 1 Springt geht sie aus.
Ich habe bei google rausgefunden das man das Thermostat im Lüftungskanal kurzschließen soll, da es ötfers defekt ist. Das bringt aber auch keine Hilfe.

Kennt sich jemand mit der Heizung aus den BW Boxen aus und kann mir helfen?
Hat zufällig jemand eine Beschreibung von der Heizung?

Bin für jede Hilfe Dankbar.

Gruß Florian

info (a) florian-hapke .de
2x U1300l Ex BW
MB 911 ehem Werkstattwagen BGS, jetzt LKW N
VW MAN 8*136 G90
VW T4syncro
KIA Retona
Suzuki Grand Vitara
von mir bei der
www.dlrg-duennwald.de
betreut

Benutzeravatar
florian-koeln
Selbstlenker
Beiträge: 165
Registriert: 2006-10-08 17:23:32
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von florian-koeln » 2011-07-29 14:55:14

hier mal das Typenschild
Bild

hoffe man kann alles erkennen

Schon mal vielen Dank
2x U1300l Ex BW
MB 911 ehem Werkstattwagen BGS, jetzt LKW N
VW MAN 8*136 G90
VW T4syncro
KIA Retona
Suzuki Grand Vitara
von mir bei der
www.dlrg-duennwald.de
betreut

Benutzeravatar
Lobo
abgefahren
Beiträge: 3204
Registriert: 2007-03-15 10:45:40
Wohnort: 27356

#3 Beitrag von Lobo » 2011-07-29 20:25:09

Filter sauber ?
geht die Pumpe ?
saugt sie irgend wo Luft ?

ich Tippe auf Thermoschalter, da ist nicht viel mit brücken das ist ein Bimetall, wackel mal an dem Teil wenn sie dann geht hast den Fehler

Maik

kann morgen mal in die TDV nachsehen was da noch so steht, sie liegt im LKW

Benutzeravatar
Deutzinside
LKW-Fotografierer
Beiträge: 136
Registriert: 2010-02-27 18:50:21
Wohnort: 90592 Schwarzenbruck

#4 Beitrag von Deutzinside » 2011-07-30 0:03:28

Habe die "Eieruhr" öfters durchlaufen lassen.
So 10 Mal,dann ist meine angesprungen.
Probiere doch mal öfter,irgendwie braucht das Ding länger,
besonders wenn schon ewig nicht gelaufen,Dieselkanister frisch
und Leitungen leer.
TDV/Beschreibung müsste ich noch haben,bei Bedarf.
Der Vorteil der Klugheit besteht darin,dass man sich dumm stellen kann.Umgekehrt ist,s schon schwieriger.

Benutzeravatar
florian-koeln
Selbstlenker
Beiträge: 165
Registriert: 2006-10-08 17:23:32
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von florian-koeln » 2011-07-30 1:32:57

Hallo,

Habe die Heizungen (Eieruhr) jetzt schon mehrfach durch laufen lassen, bei unserem alten 911er brauchte die Beizung auch nach dem Sommer mehrere Durchläufe.
Wenn Du eine TDV hast schick mir doch einfach mal ne mail (Adresse steht oben).

Schon mal danke für die bisherigen Tipps, werde weiter suchen.

Danke Gruß Florian
2x U1300l Ex BW
MB 911 ehem Werkstattwagen BGS, jetzt LKW N
VW MAN 8*136 G90
VW T4syncro
KIA Retona
Suzuki Grand Vitara
von mir bei der
www.dlrg-duennwald.de
betreut

Benutzeravatar
osterlitz
abgefahren
Beiträge: 2694
Registriert: 2006-10-04 10:59:50
Wohnort: Halle / Westfalen
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von osterlitz » 2011-07-31 20:58:50

Hi,
vielleicht mal Dieselleitung bis direkt vor die Glühkerze entlüften?
Prüfen, ob was kommt, wenn die Pumpe anläuft?

Wenn so eine Heizung nach mehreren Startversuchen beim Glühen nicht pervers qualmt, hat sie nie Diesel bekommen..

Grüße,
Stefan
Bild

Heering80
infiziert
Beiträge: 31
Registriert: 2013-05-22 19:50:08

Re: Heizung läuft nicht Webasto HL 10011/5 aus BW Box 1 u. 2

#7 Beitrag von Heering80 » 2014-01-18 10:05:11

I must bump this thread up since I'm having difficulties operating my webasto. My control panel is little different from what I've seen elswhere. There is no "egg timer" type of switch, but just a switch with ventilation, half power, full power and start positions. The switch must be held in the start position against spring.

First time I tried the thing I got it working somehow. Now I can't. I've tried everything. Once the thing started humming when I kept the swich at start position for some time, but there were no heat. After that, if I keep the swich turned the same way, I can only hear a silent klick sound, but no fan action.

If anybody knew how this works, any tips would be greatly appreciated!

Riku

Benutzeravatar
Crossi
abgefahren
Beiträge: 1192
Registriert: 2011-11-14 17:26:56
Wohnort: 88524 Ahlen
Kontaktdaten:

Re: Heizung läuft nicht Webasto HL 10011/5 aus BW Box 1 u. 2

#8 Beitrag von Crossi » 2014-01-18 10:35:32

es besteht die Möglichkeit das nach vielen Startversuchen die Heizung voll Diesel gelaufen ist

ich hab bei meiner die ersten Startversuche in ein er halle gemacht zum glück stand die Heizung auf einer Palette und ich konnte die Heizung ins freie bringen
sie hat 15 min abartig gequalmt bis der Diesel verbrannt war der sich in der Brennkammer befand

bei meiner war ein defekt an einem Schaltkontakt am Drehschalter

hab daraufhin selber eine Steuerung gebaut

jetzt wird manuell vorgeglüht und sie spring in kalten Zustand nur gut an wenn ich mindestens 30 Sek vorglüht also deutlich länger als die Eieruhr

als erstes sicherstellen ob die Glühkerze geht einfach ausbauen und einschalten

bei erneuten Startversuch den ersten teil der Eieruhr einfach mehrmals hintereinander aufziehen um das vorglühen zu verlängern

dann sollte das auch klappen

LG

Crossi
Dateianhänge
P104068325%.jpg
ich bin kaputt aber du bist nen Totalschaden !!!

Heering80
infiziert
Beiträge: 31
Registriert: 2013-05-22 19:50:08

Re: Heizung läuft nicht Webasto HL 10011/5 aus BW Box 1 u. 2

#9 Beitrag von Heering80 » 2014-01-18 13:48:27

Thank you for the reply.

The main problem was apparently too low voltage in batteries. There was only 22,3V, and after recharge the thing works just fine again. But you were right, the combustion chamber must have been fluded too, because there was a huge cloud of black smoke when it started.

Benutzeravatar
Crossi
abgefahren
Beiträge: 1192
Registriert: 2011-11-14 17:26:56
Wohnort: 88524 Ahlen
Kontaktdaten:

Re: Heizung läuft nicht Webasto HL 10011/5 aus BW Box 1 u. 2

#10 Beitrag von Crossi » 2014-01-18 14:18:58

Heering80 hat geschrieben:Thank you for the reply.

The main problem was apparently too low voltage in batteries. There was only 22,3V, and after recharge the thing works just fine again. But you were right, the combustion chamber must have been fluded too, because there was a huge cloud of black smoke when it started.
dann ist ja alles gut

bei zu niedriger Spannung bringt die Glühkerze ihre Leistung nicht

LG

Crossi
ich bin kaputt aber du bist nen Totalschaden !!!

Pb-51
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 2019-03-06 21:33:55

Re: Heizung läuft nicht Webasto HL 10011/5 aus BW Box 1 u. 2

#11 Beitrag von Pb-51 » 2019-03-06 21:53:23

Halihalo, ich konnte eine Webasto hl11011/5 ergattern. Diese habe ich komplett zerlegt und gereinigt.
Der Widerstand ist auf 4,6v eingestellt. Nun ist mir aufgefallen, dass die Pumpe keinen Diesel fördert/ ansaugt. Es ist ein leises Klackern zu hören wenn die Heizung läuft.
Vor dem zerlegen lief die Heizung für ca 2min. in dieser Zeit hat sie Mega gequalmt, danach ist sie nicht mehr angesprungen. Hoffe ihr könnt helfen.

Benutzeravatar
Crossi
abgefahren
Beiträge: 1192
Registriert: 2011-11-14 17:26:56
Wohnort: 88524 Ahlen
Kontaktdaten:

Re: Heizung läuft nicht Webasto HL 10011/5 aus BW Box 1 u. 2

#12 Beitrag von Crossi » 2019-03-06 21:57:39

zu viel Diesel im Verbrennungsraum :eek:

LG

v. Crossi
ich bin kaputt aber du bist nen Totalschaden !!!

Pb-51
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 2019-03-06 21:33:55

Re: Heizung läuft nicht Webasto HL 10011/5 aus BW Box 1 u. 2

#13 Beitrag von Pb-51 » 2019-03-06 22:21:16

Nachdem die so gequalmt hat, habe ich sie zerlegt und gereinigt. Nun das nächste Problem, dass kein Diesel angesaugt wird.

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20863
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Heizung läuft nicht Webasto HL 10011/5 aus BW Box 1 u. 2

#14 Beitrag von Ulf H » 2019-03-07 1:13:32

... klopft der Specht? ... sprich, taktet die Dosierpumpe ... tut sie das nicht, so ist nach meiner Erfahrung meist der Stecker korrodiert ... mit Drahtzahnbürste reinigen und mit nem satten Schluck Öl drin zusammenstecken ... seit dieser letzten Ölung ist der Stecker endlich keine Quelle ständigen Ärgernisses mehr ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Pb-51
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 2019-03-06 21:33:55

Re: Heizung läuft nicht Webasto HL 10011/5 aus BW Box 1 u. 2

#15 Beitrag von Pb-51 » 2019-03-07 7:17:51

Welchen Stecker genau meinst du?

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20863
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Heizung läuft nicht Webasto HL 10011/5 aus BW Box 1 u. 2

#16 Beitrag von Ulf H » 2019-03-07 10:27:04

... den direkt an der Dosierpumpe ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Pb-51
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 2019-03-06 21:33:55

Re: Heizung läuft nicht Webasto HL 10011/5 aus BW Box 1 u. 2

#17 Beitrag von Pb-51 » 2019-03-07 11:24:28

Da komme ich doch gar nicht ran. :huh:
Dateianhänge
B2C6AAA7-211F-45CB-815E-8E42F066CCDF.jpeg

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20863
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Heizung läuft nicht Webasto HL 10011/5 aus BW Box 1 u. 2

#18 Beitrag von Ulf H » 2019-03-07 11:37:09

... gibts da keine externe Dosierpumpe? ... das hatten bisher alle Standheizungen, die ich in den Fingern hatte ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Pb-51
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 2019-03-06 21:33:55

Re: Heizung läuft nicht Webasto HL 10011/5 aus BW Box 1 u. 2

#19 Beitrag von Pb-51 » 2019-03-07 11:58:28

Leider nicht. Zerlegt sieht das Ganze dann so aus.
Dateianhänge
112AFFD9-0042-4FBC-8897-8D799FC75CF4.jpeg

Benutzeravatar
Ulf H
Rauchsäule des Forums
Beiträge: 20863
Registriert: 2006-10-08 13:13:50
Wohnort: Luleå, Norrbotten, Schweden

Re: Heizung läuft nicht Webasto HL 10011/5 aus BW Box 1 u. 2

#20 Beitrag von Ulf H » 2019-03-07 12:20:06

... das sollte weiterhelfen: https://techwebasto.com/documentation/h ... 19:hl100pl ...

Gruss Ulf
Ein Problem, welches mit Bordmitteln zu beheben ist, ist keines !!!

Hanomag, der mit dem vollnussigen Kaltlaufsound !!

Sisu (finnisch) die positivste Umschreibung für Dickschädel.

Da ist man ständig dran die Karren zu verbessern, schlechter werden sie ganz von alleine.

Magirus-Deutz 170D11FA ... Bild in Cinemascope extrabreit, Sound in 6-kanal Dolby 8.5 ...

Pb-51
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 2019-03-06 21:33:55

Re: Heizung läuft nicht Webasto HL 10011/5 aus BW Box 1 u. 2

#21 Beitrag von Pb-51 » 2019-03-08 15:52:12

Es gibt erfreuliche Nachrichten. :D Nach insgesamt 5 mal zerlegen und zusammensetzen läuft die Heizung nach 10 Jahren Stillstand tadellos! Ich Danke euch für eure Hilfe. :unwuerdig:

Hier in Kurzform was ich getan habe.

1. den Widerstand auf die Batterie/ Netzteil einstellen. Die Glühkerze sollte dann zwischen min. 4,2v und max. 5v haben. Unter 4,2v springt die Heizung sonst nicht an.

2. der Brenner muss zerlegt werden und die Einspritzdüsen müssen gereinigt werden. Diese waren total verkokt. Bremsenreiniger und eine Büroklammer waren sehr hilfreich.

3. alle Druckleitungen (Saug- & Rücklaufleitung) gespült.

4. Magnetventil gangbar gemacht.

Heizung gestartet und siehe da! Sofort beim ersten versucht gestartet.

LG aus dem Herzen der Lüneburger Heide

Benutzeravatar
MassivesAlteisen
Schrauber
Beiträge: 391
Registriert: 2017-04-10 22:16:44
Wohnort: wo andere Leute Ferien machen / CH

Re: Heizung läuft nicht Webasto HL 10011/5 aus BW Box 1 u. 2

#22 Beitrag von MassivesAlteisen » 2019-03-09 19:41:31

Vielen Dank für die lehrreiche Rückmeldung.

Gruss
Marco
suum cuique (500 v.C.)

Pb-51
neues Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: 2019-03-06 21:33:55

Re: Heizung läuft nicht Webasto HL 10011/5 aus BW Box 1 u. 2

#23 Beitrag von Pb-51 » 2019-10-04 10:14:11

Guten Morgen liebe Gemeinde,

so langsam wird es kälter und die Heizungen müssen in Betrieb genommen werden.
Und wie soll es anderes sein? Irgendetwas funktioniert immer nicht. Diesmal fliegt die 8amp Sicherung nach dem vorglühen raus. Kennt ihr das Problem? Wisst ihr wofür diese Sicherung ist? Kennt ihr Lösungen?

Lg

Antworten