Anlasser Bosch BNG 4/24 CRS 165

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Stationsvorsteher
süchtig
Beiträge: 694
Registriert: 2008-05-09 7:58:57

Anlasser Bosch BNG 4/24 CRS 165

#1 Beitrag von Stationsvorsteher » 2009-04-20 11:37:53

Liebe Gemeinde!

Darf ich bei einem etwas abseitigen Problem um gute Ratschläge bitten?

Der Anlassser meines Skl 051, der mit einem Deutz A4 L514 ausgerüstet ist, leidet etwas
unter Karies. In seiner Jugend hatte der Bosch-Anlasser BNG 4/24 CRS 165
mal neun Zähne, jetzt sind sie etwas abgenagt.

Was ist zu tun?
Gibt es das Ritzel als Ersatzteil?
Muß ich den ganzen Anlasser überholen lassen?
Hat vielleicht jemand so ein Teil, welches er
mir verkaufen könnte?

Unter den besten Ratschlägern verlose ich einen übrig gebliebenen
fast neuen mit 24V beheizbaren LKW-Rückspiegel und eine
Fahrt mit dem Skl, wenn er wieder fährt.
Ich freue mich über sachdienliche Hinweise.

Grüße aus dem finstersten Odenwald
Richard
Bild

Benutzeravatar
Pirx
Säule des Forums
Beiträge: 12320
Registriert: 2006-10-04 20:03:38
Wohnort: Raum Stuttgart
Kontaktdaten:

#2 Beitrag von Pirx » 2009-04-20 12:27:41

Hallo Richard,

das Ritzel gibt es als Einzelteil und sollte bei einem motivierten Bosch-Dienst zu bekommen sein.

Pirx
Der mit der Zweigangachse: 15 Vorwärtsgänge, 3 Rückwärtsgänge, Split, Schnellgang, Differentialsperre
---
"Immer bedenken: Hilfe ist keine Einbahnstrasse, Geholfen-Werden ist kein Recht und es liegt an jedem selbst, inwieweit er sich hier in der Gemeinschaft (die im Extremfall so einiges gemeinsam schafft) involviert und einbringt."
Ein Unimog-Fahrer.

Benutzeravatar
Uwe
Forenteam
Beiträge: 7967
Registriert: 2006-10-02 11:07:49
Wohnort: 35519 Rockenberg / Wetterau
Kontaktdaten:

#3 Beitrag von Uwe » 2009-04-20 12:30:20

Hallo Richard,

die Ritzel sollte es duchaus noch als Ersatzteil geben - Jan Walther hat sie z.B. auf seiner Homepage ausgewiesen:

http://www.lkw-restauration.de/index.ht ... lasser.htm

An sich sollte das Teil auch jeder halbwegs willige Boschdienst besorgen können, solange sie denn in der Lage sind, die Bestellnummer umzuschlüsseln ;)

Grüße in den finsteren Odenwald

Uwe
Denken ist wie Googeln, nur krasser
-------------------------------------------
Shit. - What? - Rollers... - No. - Yeah. - Shit.

Benutzeravatar
Lasterlos
Allrad-Philosoph
Beiträge: 3508
Registriert: 2009-02-22 0:13:22

#4 Beitrag von Lasterlos » 2009-04-20 12:57:46

Abgelaufenes Angebot bei ebay, im Anhang die umgeschlüsselten
Teilenummern von Bosch und Fhrz.,wo er noch verbaut wurde,
hilft evtl. bei der Suche

anlasser

Gruß Markus

Stationsvorsteher
süchtig
Beiträge: 694
Registriert: 2008-05-09 7:58:57

Dritte Zähne für einen Anlasser

#5 Beitrag von Stationsvorsteher » 2009-04-20 18:04:23

Lieber Pirx,

vielen Dank für den Hinweis!
Dumm nur, daß es motivierte Bosch-Dienste im finstersten
Odenwald und den angrenzenden Regionen schon seit Jahren nicht mehr gibt.

Lieber Uwe,

vielen Dank für den Hinweis auf die faszinierenden LKW-Restauratoren,
aber ein ganzer neuer Anlasser übersteigt mein Taschengeld-Budget!

Lieber Markus,

Ihr Hinweis war der beste und preisgünstigste Tip!
Dumm nur, daß das Angebot schon abgelaufen war...

Aber: Sie sind der Gewinner! Möchten Sie den Spiegel oder die
Skl-Freifahrt?

An alle freundlichen Helfer:

Meine bewährte Unimog-Schrauberhöhle will mir morgen neue dritte
Zähne auf den Anlasser montieren; sie sollen etwa 50 neue Taler
zzgl. Arbeitszeit kosten und ich darf zuschauen...

Vielen Dank an alle Helfer und viele Grüße aus dem finstersten Odenwald

Richard

Benutzeravatar
Diesel-Only
Schrauber
Beiträge: 336
Registriert: 2007-04-17 2:27:39
Wohnort: 55599 Gau-Bickelheim
Kontaktdaten:

#6 Beitrag von Diesel-Only » 2009-04-20 18:19:26

Hallo Richard,
da können wir ja den Anlasser am Mitwoch wieder einbauen oder ? Und das Auspuffflexrohr begutachten. :D
Zuletzt geändert von Diesel-Only am 2009-04-20 18:42:42, insgesamt 2-mal geändert.
Mach alles selbst ! Und gehe nicht in die freundliche Werkstadt deines geringsten Vertrauens !

Benutzeravatar
Uwe
Forenteam
Beiträge: 7967
Registriert: 2006-10-02 11:07:49
Wohnort: 35519 Rockenberg / Wetterau
Kontaktdaten:

#7 Beitrag von Uwe » 2009-04-21 10:56:45

Hallo,

@Richard: JFW hat durchaus auch einzelne Ritzel - siehe unten auf der verlinkten Seite ;) Aber der Unimog-Schrauberhöhle scheinen die üblichen Nachschubwege ja auch nicht unbekannt zu sein :D

@DO: an welchem Schienenfahrzeug im Odenwald schraubst Du eigentlich nicht :ninja:

Grüße
Uwe
Denken ist wie Googeln, nur krasser
-------------------------------------------
Shit. - What? - Rollers... - No. - Yeah. - Shit.

Benutzeravatar
Diesel-Only
Schrauber
Beiträge: 336
Registriert: 2007-04-17 2:27:39
Wohnort: 55599 Gau-Bickelheim
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von Diesel-Only » 2009-04-21 20:35:35

@Uwe: na ja ich nen das mal Nachbarschaftshilfe :D Die Fahrzeuge sollen doch Beriebsfähig erhalten bleiben.
Mach alles selbst ! Und gehe nicht in die freundliche Werkstadt deines geringsten Vertrauens !

Antworten