Suche schaltplan webasto SG 1553/24V steuergerät

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Mathias
abgefahren
Beiträge: 2829
Registriert: 2006-10-03 10:21:28
Wohnort: Schwalbach/Taunus Hessen
Kontaktdaten:

Suche schaltplan webasto SG 1553/24V steuergerät

#1 Beitrag von Mathias » 2009-02-02 21:33:08

moin moin !
ich suche einen schaltplan für ein hella/webasto steuergerät
für die DBW 2010 von Webasto
das steuergerät heist SG 1553/24V (webasto)
hersteller ist hella 5 HB 003 301-03 (hella)
da das ding konplett diskret aufgebaut ist , kann man es sicher reparieren...
es sind mindestens 1 elko ausgelaufen/defekt...
ich werde erstmal jetzt alle 6 enthaltenen elkos tauschen, die sind immerhin 30 jahre alt... :dry:
mfg: mathias :D
Nicht mehr im Forum aktiv!

Benutzeravatar
Murphy
Schrauber
Beiträge: 328
Registriert: 2006-10-04 14:53:35
Wohnort: Saarland

#2 Beitrag von Murphy » 2009-02-03 18:15:26

Hi Mathias !

Ausser dem Tauschen der Elkos solltest du auch die Kontakte der Relais reinigen (Kontaktspray) und anschliessend die Platine gaaannzz gründlich vom ausgelaufenen Elektrolyt der Kondensatoren befreien.
Schaltplan habe ich leider keinen.

Viel Erfolg

Murphy

Benutzeravatar
Homanga
infiziert
Beiträge: 71
Registriert: 2007-02-26 14:41:35
Wohnort: Hagen

#3 Beitrag von Homanga » 2009-02-03 18:56:56

Schon mal direkt bei Webasto angefragt?
Hatte vor fast 2 Jahre auch mal eine Frage und direkt per Email Unterlagen bekommen.

Benutzeravatar
panzerknacker32
Selbstlenker
Beiträge: 168
Registriert: 2007-02-09 12:27:37
Wohnort: Gilching
Kontaktdaten:

#4 Beitrag von panzerknacker32 » 2009-02-04 10:14:58

Hallo MAthias,

ich könnte Dir ein WHB zusenden, da sieht mann ein bischen was von den Schaltplänen.

Grüße, Christian

Benutzeravatar
Mathias
abgefahren
Beiträge: 2829
Registriert: 2006-10-03 10:21:28
Wohnort: Schwalbach/Taunus Hessen
Kontaktdaten:

#5 Beitrag von Mathias » 2009-02-05 19:55:13

problem gelöst,vielen dank!
also, weder von webasto, noch von hella bekommt man irgentwelche unterlagen dazu...mist... (also, es geht um den internen schaltplan des steuergeräts...) die externe heitzung ist von webasto sehr schön dokumentiert und verfügbar, frei im internet!

aber nach tausch aller elkos und eines relais, was durch elkoelektrolyt
geschädigt war, scheint es jetzt alles wieder zu funktionieren...!
mfg: mathias
Zuletzt geändert von Mathias am 2009-02-05 20:06:43, insgesamt 1-mal geändert.
Nicht mehr im Forum aktiv!

Benutzeravatar
x.l.
abgefahren
Beiträge: 1953
Registriert: 2006-10-04 4:53:57
Wohnort: Berlin

#6 Beitrag von x.l. » 2009-02-05 19:59:36

Moin,

gut gemacht... oftmals is bei sowas dann alles verloren


Gruß
axel
Baust du Turbo an Diesel, läuft Diesel wie Wiesel

Benutzeravatar
Mathias
abgefahren
Beiträge: 2829
Registriert: 2006-10-03 10:21:28
Wohnort: Schwalbach/Taunus Hessen
Kontaktdaten:

#7 Beitrag von Mathias » 2009-02-09 19:17:30

soo...alles getestet und für gut befunden...
wenn jemand hilfe bei der reperatur seiner DBW 2010 braucht, kann er sich jetzt vertrauensvoll an mich wenden, ich habe mich auf dem gerät fit gemacht... :lol:
mfg: mathias
ps: ist schon geil wie schnell damit eine wanne voll wasser kochendheiss wird! :rock:
Zuletzt geändert von Mathias am 2009-02-09 19:19:29, insgesamt 2-mal geändert.
Nicht mehr im Forum aktiv!

Benutzeravatar
Mathias
abgefahren
Beiträge: 2829
Registriert: 2006-10-03 10:21:28
Wohnort: Schwalbach/Taunus Hessen
Kontaktdaten:

#8 Beitrag von Mathias » 2009-05-02 12:05:31

moin moin!
ich habe mir mittlerweile mal die mühe gemachtund den schaltplan des gerätes aus der schaltung herausgezeichnet...
es gint eine alte variante, komplett diskret aufgebaut..(gelber aufdruck auf dem gehäuse) und eine moderne variante mit microprozessor (grüner aufdruck)
wer also hilfe bei der steuergerätereperatur braucht kann sich gerne melden... :D
mfg: mathias :dry:
Nicht mehr im Forum aktiv!

Benutzeravatar
Kurt
infiziert
Beiträge: 60
Registriert: 2006-10-03 18:27:49
Wohnort: Belgiën
Kontaktdaten:

#9 Beitrag von Kurt » 2010-03-28 17:36:35

Mathias hat geschrieben:moin moin!
ich habe mir mittlerweile mal die mühe gemachtund den schaltplan des gerätes aus der schaltung herausgezeichnet...
es gint eine alte variante, komplett diskret aufgebaut..(gelber aufdruck auf dem gehäuse) und eine moderne variante mit microprozessor (grüner aufdruck)
wer also hilfe bei der steuergerätereperatur braucht kann sich gerne melden... :D
mfg: mathias :dry:
Ich habe eine Webasto DBW 2010 und auch das alte Steuergerät mit dem gelber aufdruck auf dem gehäuse. Meine Webasto funktioniert leider nicht mehr. Wenn ich sie einschalte beginnt die Wasserpumpe zu drehen aber dem Heizgerätemotor nicht. Ich habe schon einiges durch gemessen und verdenke auch das Steuergerät. Alle kabeln sind in Ordnung und dem Heizgerätemotor selbst ist auch noch in Ordnung. Normalerweise muss auf die klemme B2 die von das relais K2 kommt 24V stehen wenn das gerät eingeschaltet ist aber das ist bei mir nicht der fahl. Wenn ich das Relais K2 mit die Hand betätige startet dem Heizgerätemotor. Sind die Steuergeräte noch zu haben oder kann man sie 'einfach' reparieren.

Mfg Kurt

Benutzeravatar
Mathias
abgefahren
Beiträge: 2829
Registriert: 2006-10-03 10:21:28
Wohnort: Schwalbach/Taunus Hessen
Kontaktdaten:

#10 Beitrag von Mathias » 2010-03-29 8:53:34

moin moin!
also....das kann schon am steuergerät liegen...
aber zuerst: überprüfe die beiden temperatursicherungen auf dem wärmetauscher...
es gibt da ein arbeitstermostat, ein sicherheitstermostat (rückstellbar, mit dem roten knubbel) und eine eingeschraubte temperatursichrung...
meistens hat eine davon ausgelöst...
müssen alle durchgang haben...
ansonsten kann ich das steuergerät auch reparieren, aber est die schalter prüfen!
mfg: mathias
Nicht mehr im Forum aktiv!

Benutzeravatar
Kurt
infiziert
Beiträge: 60
Registriert: 2006-10-03 18:27:49
Wohnort: Belgiën
Kontaktdaten:

#11 Beitrag von Kurt » 2010-03-29 21:09:38

Hallo Mathias;

Ich habe die Temperatursicherungen auf dem Wärmetaucher kontrolliert. Die Sicherung die gelb umkreist ist hat keinem durchgang, alle andere sind ok. Ich habe die Sicherung mal überbrückt mit einem Kabel und die Webasto dann noch mal getestet aber sie funktioniert noch immer nicht. Wenn ich das manuell mache höre ich die andere Sicherung klicken.

Mfg Kurt.

Bild
Zuletzt geändert von Kurt am 2010-03-29 21:10:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Mathias
abgefahren
Beiträge: 2829
Registriert: 2006-10-03 10:21:28
Wohnort: Schwalbach/Taunus Hessen
Kontaktdaten:

#12 Beitrag von Mathias » 2010-03-29 21:39:37

das ding mit den weissen kabeln hat durchgang?
ich kann die steuergeräte wie gesagt mittlerweile reparieren....
nach 30 jahren sind die elkos meist tot...
mfg: mathias
Nicht mehr im Forum aktiv!

Benutzeravatar
Kurt
infiziert
Beiträge: 60
Registriert: 2006-10-03 18:27:49
Wohnort: Belgiën
Kontaktdaten:

#13 Beitrag von Kurt » 2010-03-29 22:27:36

Das Ding mit den weissen kabeln hat durchgang.
Der in dem gelben Kreis nicht.

Mfg

Benutzeravatar
Mathias
abgefahren
Beiträge: 2829
Registriert: 2006-10-03 10:21:28
Wohnort: Schwalbach/Taunus Hessen
Kontaktdaten:

#14 Beitrag von Mathias » 2010-03-30 20:14:24

moin moin!
überbrücke mal das gelb eingekreiste termostat (nur zu testzwecken) und schau. ob sie dann läuft....
hat das ding hinten einen kleinen roten knopf, den kann man wieder reindrücken (nur 1-2 mm)
rückstellbarer sicherheitstemperaturschalter
mfg: mathias
Nicht mehr im Forum aktiv!

Benutzeravatar
Kurt
infiziert
Beiträge: 60
Registriert: 2006-10-03 18:27:49
Wohnort: Belgiën
Kontaktdaten:

#15 Beitrag von Kurt » 2010-03-31 21:59:56

Das Ding hat hinten keinem roten Knopf. Ich habe mich mittlerweile einem elektrisches Schema besorgt. Dem gelb umkreiste ist normalerweise einem offenes Kontakt. Das einzige was nur noch kaputt sein kann ist das Steuergerät (1553). Ich werde mal die elkos tauschen und berichten wenn es funktioniert hat.

Danke und Mfg Kurt.

Benutzeravatar
x.l.
abgefahren
Beiträge: 1953
Registriert: 2006-10-04 4:53:57
Wohnort: Berlin

#16 Beitrag von x.l. » 2010-03-31 22:40:36

Moin,

das eingekreiste ist der Gebläsethermostat mit dem man ein externes gebläse was im Heizkreislauf hängt einschaltet... das kriegt erst Durchgang jenseits von x°C (hab x vergessen) .

Hab ich genauso an meiner Heizung und habe mich lange Zeit täuschen lassen.

Da an dem Motor der Heizung die Dieselpumpe mit dran hängt muss das Ding laufen, wenn nicht dann Steuergerät hinüber. Hast du auch die el. Verbindungen innerhalb der Heizung geprüft??

Gruß
Axel
Baust du Turbo an Diesel, läuft Diesel wie Wiesel

Benutzeravatar
Mathias
abgefahren
Beiträge: 2829
Registriert: 2006-10-03 10:21:28
Wohnort: Schwalbach/Taunus Hessen
Kontaktdaten:

#17 Beitrag von Mathias » 2010-04-01 16:41:13

wenns an den elkos nicht liegt wirds komplexer ist aber auch reperabel...es sind nur standartteile verbaut....
mfg: mathias
Nicht mehr im Forum aktiv!

Benutzeravatar
Mobert
abgefahren
Beiträge: 1384
Registriert: 2006-10-03 16:21:55
Wohnort: Dortmund

#18 Beitrag von Mobert » 2010-04-01 19:18:00

Moinsen!

Wenn gar nichts mehr geht kann man die alten Heizungen auch mit einem selbstgestrickten Steuergerät fahren. So viel ist da an Funktionen ja nicht dran.

Wir haben unsere olle BW "Garagenheizung" jetzt an einer LOGO Steuerung hängen.... Vollig genial wie das klappt. Natürlich komplett mit allen Schutzfunktionen und sogar mit Textmeldung auf dem Display wenn ein Fehler ansteht. :blush:

Die Logik dazu ist schnell zusammen geklickt. Wer das LOGO File dazu haben möchte schickt ne PM.

Grüße!
Robert

Benutzeravatar
Kurt
infiziert
Beiträge: 60
Registriert: 2006-10-03 18:27:49
Wohnort: Belgiën
Kontaktdaten:

#19 Beitrag von Kurt » 2010-04-01 22:01:40

Die elektrische Verbindungen in die Heizung sind ok. Dieses Wochenende werde die Elkos kontrolliert und wenn nötig getauscht. Mit was Glück ist damit das Steuergerät in Ordnung anders geht die suche weiter. Ich habe mal der Neupreis für ein Steuergerät 1553 gefragt, 220€, :eek: ;nicht gerade billig. Da kann man sich schon eine schöne LOGO Steuerung für kaufen.

Mfg Kurt

Benutzeravatar
Mathias
abgefahren
Beiträge: 2829
Registriert: 2006-10-03 10:21:28
Wohnort: Schwalbach/Taunus Hessen
Kontaktdaten:

#20 Beitrag von Mathias » 2010-04-01 23:17:16

ich kann es wie gesagt auf jeden fall reparieren.... :dry:
mfg: mathias
Nicht mehr im Forum aktiv!

Benutzeravatar
Kurt
infiziert
Beiträge: 60
Registriert: 2006-10-03 18:27:49
Wohnort: Belgiën
Kontaktdaten:

#21 Beitrag von Kurt » 2010-04-11 9:18:35

Update:

Die Heizung funktioniert wieder. :D

Es war ein Relais was sich verabschiedet hat (für die Webasto-profis Relais K2).

Mfg Kurt.

Benutzeravatar
Mathias
abgefahren
Beiträge: 2829
Registriert: 2006-10-03 10:21:28
Wohnort: Schwalbach/Taunus Hessen
Kontaktdaten:

#22 Beitrag von Mathias » 2010-04-11 10:04:51

prima!
wohast du das relais denn herbekommen?
ich suche noch eine bezugsquelle....
mfg: mathias :D
Nicht mehr im Forum aktiv!

Benutzeravatar
Kurt
infiziert
Beiträge: 60
Registriert: 2006-10-03 18:27:49
Wohnort: Belgiën
Kontaktdaten:

#23 Beitrag von Kurt » 2010-04-11 20:38:03

Ich habe die bekommen von einem freund der noch einem kaputten Steuergerät herumliegen hatte.

Mfg

tobia
neues Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: 2012-02-23 18:25:51

Re: Suche schaltplan webasto SG 1553/24V steuergerät

#24 Beitrag von tobia » 2012-02-23 19:44:45

Hallo, ich habe mir die DBW 2010 mit dem Steuergerät SG 1553 für 24 Volt siehe Fotos gebraucht gekauft (350€ mit Pumpe :rock: ) jedoch ohne Anleitung.
Kann mir jemand beim anschließen helfen bzw. mir sagen, wo die Pumpe, wo ein Schalter bzw. eine Vorwahluhr, ein externes Thermostat und wo der Strom richtig am Steuergerät angeschlossen werden.
Vielen Dank schon mal
der Tobi
Dateianhänge
SG_1553_24V_2.gif
SG_1553_24V_1.gif

Antworten