unpopular opinion

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
frizzlyworldman
neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 2021-06-10 10:13:48

unpopular opinion

#1 Beitrag von frizzlyworldman » 2021-06-11 14:48:31

Moin,

hier ne Idee die mir schon länger im Kopf rumflattert, die einigen von euch nicht gefallen wird aber hörts euch an, und sagt was ihr davon haltet.

Ich bin der Meinung, Elektromotoren sind für LKWs - insbesondere Offroad - besser als Verbrenner:
- mehr Drehmoment, insbesondere beim Anfahren
- kein Verschleiß der Kupplung
- weniger Schalten --> weniger Verschleiß
- weniger bewegliche Teile --> zuverlässiger
- weniger Emissionen, falls man doch mal durch ne Stadt fahren muss
- weniger Verschleiß der Bremsen durch Rekuperation

Das Hauptproblem ist natürlich der Stromspeicher. Gerade ein LKW sollte ja lange Strecken fahren können. Wer in seinem LKW wohnt, braucht eh Akkus, warum also nicht so 40 kWh verbauen, und als Puffer benutzen und mit nem ordentlichen Range Extender laden? Ich hab das Gefühl, ein Motor der mit konstanter Drehzahl/Last dreht macht deutlich weniger Probleme als einer, der am Antriebsstrang hängt. Treibstoff kann man sich entsprechend den Anforderungen aussuchen. Damit wären längere Strecken und Fahrten durch die Pampa problemlos machbar, und für kurze Strecken braucht man das Ding nicht mal anschalten. Gleichzeitig hat man für längere Standzeiten einen Generator der für Stromerzeugung optimiert ist, was auch nicht schaden kann. Und der Wirkungsgrad von einem modernen Dieselmotor + mehrstufige Umwandlung kann mit einem alten Diesel locker mithalten, würde ich behaupten (mit anderen Worten gleiche/höhere Reichweite bei gleichem Tankvolumen).

Eine Frage wäre natürlich, wie gut man sowas reparieren kann. Aber ich stell es mir deutlich leichter vor, einen Inverter/Motorcontroller auszutauschen als ne Kupplung, und ist auch vom Gewicht her deutlich weniger, was man an Ersatzteilen mitschleppen muss. Klar, wird schwierig, das in ner Werkstatt zu reparieren, aber wie gesagt, ich könnte mir vorstellen, dass kaum Motorprobleme auftreten würden und der restliche Antriebsstrang/Fahrwerk sind ja gleich. Ahnung von Elektrik sollte man dafür natürlich haben.

Ich weiß, einige hier hängen sehr an den alten Verbrennern, aber wenn man damit einen LKW mit Motorschaden vor dem Verschrotten retten kann wäre das doch auch was, oder nicht? Außerdem hab ich mich gefragt, wie man möglichst autark in einem LKW leben kann, und dafür ist es natürlich von Vorteil, so wenig Verschleiß wie möglich zu haben.

Ich hab natürlich nicht das Geld und die Nerven (ich will gar nicht wissen was der TÜV von sowas hält :D) die Idee weiter zu verfolgen, aber wäre trotzdem an eurer Meinung interessiert.
LG frizzly
Zuletzt geändert von frizzlyworldman am 2021-06-11 14:52:42, insgesamt 1-mal geändert.

Der Initiator
abgefahren
Beiträge: 1103
Registriert: 2020-06-22 19:40:43

Re: unpopular opinion

#2 Beitrag von Der Initiator » 2021-06-11 14:49:56

frizzlyworldman hat geschrieben:
2021-06-11 14:48:31
Ich hab natürlich nicht das Geld und die Nerven (ich will gar nicht wissen was der TÜV von sowas hält :D)
Damit ist schon alles gesagt.
Das Smartphone ist das elektronische Pendant zur Jogginghose.

frizzlyworldman
neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 2021-06-10 10:13:48

Re: unpopular opinion

#3 Beitrag von frizzlyworldman » 2021-06-11 14:54:31

Der Initiator hat geschrieben:
2021-06-11 14:49:56
frizzlyworldman hat geschrieben:
2021-06-11 14:48:31
Ich hab natürlich nicht das Geld und die Nerven (ich will gar nicht wissen was der TÜV von sowas hält :D)
Damit ist schon alles gesagt.
Naja man darf ja träumen...

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 17686
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: unpopular opinion

#4 Beitrag von Wilmaaa » 2021-06-11 14:56:53

Es gibt im Forum bereits verschiedene Threads zur Elektromobilität. Da kannst Du die hier vorhandene Meinungspluralität zu dieser Antriebsform seitenlang nachlesen :angel:
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
Uwe
Forenteam
Beiträge: 8820
Registriert: 2006-10-02 11:07:49
Wohnort: 35519 Rockenberg / Wetterau
Kontaktdaten:

Re: unpopular opinion

#5 Beitrag von Uwe » 2021-06-11 15:30:48

frizzlyworldman hat geschrieben:
2021-06-11 14:48:31
ich will gar nicht wissen was der TÜV von sowas hält :D
Dem TÜV ist es in erster Näherung egal, ob du bei nem A-L den D28 durch einen OM314 oder eine E-Maschine ersetzt.

Den Themenkomplex des Remanufacturing bearbeiten mittlerweile hinreichend viele Firmen, sodass es eine genügende Auswahl an modularen Lösungen gibt - BEV, PHEV, ...

Gruß
Uwe
Denken ist wie Googeln, nur krasser
-------------------------------------------
Shit. - What? - Rollers... - No. - Yeah. - Shit.

Benutzeravatar
reo-fahrer
Forenteam
Beiträge: 3074
Registriert: 2006-10-01 9:03:18
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: unpopular opinion

#6 Beitrag von reo-fahrer » 2021-06-11 16:52:46

so unpopulär ist das doch eigentlich gar nicht, wenn selbst der LKW-Oldtimer-Panzer-Sender DMAX eine Sendung namens Vintage Voltage im Programm hat:
https://dmax.de/sendungen/vintage-volta ... um-e-auto/
Tankwart zum LKW-Fahrer: Du tankst Super!
LKW-Fahrer zum Tankwart: danke, ich ich mach das ja schon ne ganze Weile.

frizzlyworldman
neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 2021-06-10 10:13:48

Re: unpopular opinion

#7 Beitrag von frizzlyworldman » 2021-06-11 16:55:59

reo-fahrer hat geschrieben:
2021-06-11 16:52:46
so unpopulär ist das doch eigentlich gar nicht, wenn selbst der LKW-Oldtimer-Panzer-Sender DMAX eine Sendung namens Vintage Voltage im Programm hat:
https://dmax.de/sendungen/vintage-volta ... um-e-auto/
Interessant, davon hab ich noch nie gehört. Schau ich mir mal an... Aber sind wahrscheinlich auch nur rein Akku-betriebene Umbauten, davon halt ich nicht so viel.

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 17686
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: unpopular opinion

#8 Beitrag von Wilmaaa » 2021-06-11 17:18:03

frizzlyworldman hat geschrieben:
2021-06-11 16:55:59
davon halt ich nicht so viel.
Ich halte den Betrieb via "Range Extender", wie Du ihn oben beschrieben hast, auch nicht fürs Gelbe vom Ei. Da kann ich ja gleich beim Verbrenner bleiben, wenn ich eh einen kraftstoffbetriebenen Moppel mitnehmen muss. :happy:

So einen reinen E-Antrieb im Laster finde ich hinwiederum sehr spannend und in Punkto Reichweite wird sich auch noch einiges tun bzw. tut sich ja auch einiges.
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

frizzlyworldman
neues Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 2021-06-10 10:13:48

Re: unpopular opinion

#9 Beitrag von frizzlyworldman » 2021-06-11 17:27:37

Wilmaaa hat geschrieben:
2021-06-11 17:18:03
frizzlyworldman hat geschrieben:
2021-06-11 16:55:59
davon halt ich nicht so viel.
Ich halte den Betrieb via "Range Extender", wie Du ihn oben beschrieben hast, auch nicht fürs Gelbe vom Ei. Da kann ich ja gleich beim Verbrenner bleiben, wenn ich eh einen kraftstoffbetriebenen Moppel mitnehmen muss. :happy:

So einen reinen E-Antrieb im Laster finde ich hinwiederum sehr spannend und in Punkto Reichweite wird sich auch noch einiges tun bzw. tut sich ja auch einiges.
Stimmt wohl, am liebsten wäre mir was mit Wasserstoff, aber da ist halt der Tank und die Infrastruktur nicht weit genug. Mal sehen was sich noch so tut.

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 17686
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: unpopular opinion

#10 Beitrag von Wilmaaa » 2021-06-11 17:34:48

Willst Du nicht vielleicht erstmal ins Lasterhobby an sich einsteigen, bevor Du Neues erfindest? ;)
Kann ja sein, dass Dir die Lasterei am End gar keinen Spaß macht. Hat's auch schon gegeben. :dry:
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
LutzB
Forumsgeist
Beiträge: 6876
Registriert: 2008-11-18 22:57:00
Wohnort: 40789

Re: unpopular opinion

#11 Beitrag von LutzB » 2021-06-11 17:55:07

Wilmaaa hat geschrieben:
2021-06-11 17:34:48
Kann ja sein, dass Dir die Lasterei am End gar keinen Spaß macht. Hat's auch schon gegeben. :dry:
Ein Leben ohne Laster ist möglich, aber sinnlos. :spiel:

Lutz
We come from the land of the ice and snow, from the midnight sun where the hot springs blow (Immigrant Song, Page/Plant)

Mit den Menschen ist es wie mit den Autos, Laster sind schwer zu bremsen.(Heinz Erhardt)

Antworten