Oh Happy Day - Zora 2.0

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4885
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#451 Beitrag von TobiasXY » 2018-01-13 18:46:13

I liebs einfach am kanal, so nah an den Dampfern, dazu noch einkaufsmöglichkeiten ums Eck, eine Tanke u. von Okt-Apr kostenlos :)

Was eine Tour xD

Der Anhänger lief Problemlos die 650km und lief auch am besten im Windschatten der 89km/h LKW-Fahrer. Dann komm ich direkt zum nächsten Thema: Der Motor ! Hab ich schon erwähnt das ich stark verliebt bin in den 1113?

Am Berg kackt das Gespannt zwar ab (ca. 8,3-8,5t Zugfahrzeug + 4,5-5t Anhänger) aber auf der geraden u. leichten Hügeln hält dieser die 84-89km/h. Ich musste nie in den 3. Schalten und tatsächlich recht selten in den 4.
Es hat sich bis auf die Endgeschwindigkeit irgendwie wie eine Mischung aus meinem 710 (solo) mit 101 u. der 130Ps Version angefühlt xD

Rangieren und Servo rockt xD

Und ich habe mich abermals auf der Wiese festgefahren und wer ist dran Schuld? Die AVM weil ich Depperl wieder vergas das ich zum Allradeinschalten aussteigen muss ;) Aber natürlich sind daran die AVM Schuld u. nicht der Fahrer.

Ein weiterer übelster Pluspunkt ist das Getriebe mit dem langen 4. Gang! Das ist echt ein großer Unterschied beim Fahrern mit Anhänger.

Ansonsten waren es wieder fast 2000 pannenfreie Kilometer und kaum war ich auf der Autobahn (mit dem Anhänger) kam auch schon die Autobahnpolizei ;)
Ich glaub die fanden mich recht...ähm...Amüsant und wir hatten schnell eine Ebene...ich vollgesifft, der Laster bepackt u. der Anhänger zugerümpelt, weil Umzug...

Nach vielen Witzen und Schmunzeln, verziehen sie mri das fehlende Warndreieck u. Sanikasten. Und natürlich hatte ich auch noch mein Geldbeutel verloren, also muss ich Führerschein u. Papiere nachreichen. Dafür bekam ich eine Warndreieck geschenkt, aber vorher sollte ich, O-Ton: "Demütigst hinter dem Einsatzfahrzeug warten" Er öffnete die Türen u. zückte Seife u. zeigte auf den Wasserkanister xD
Wie gesagt, ich sah echt...übel aus xD
Auch ein netter Spruch, als ich fragte ob ich die Tür vom Einsatzfahrzeug auflassen oder lieben zumachen soll "ich bin beamter, ich wills warm haben"

"Was arbeiten Sie überhaupt"
Messe u. Solarbau
"Ach Sie sehen eher nach Lebenskünstler o. Student aus"
Ne, richtig mit Steuern u. Gewerbe usw
"Aha, und was hats hier mit dem Gespann auf sich u. vorallem den Anhänger"
Ich erklärte es Ihm
"Also doch Lebenskünstler" :lol:
Dateianhänge
IMG_20180113_174824_573.jpg
IMG_20180113_174848_502.jpg
IMG_20180113_174910_829.jpg

Benutzeravatar
danimilkasahne
abgefahren
Beiträge: 3011
Registriert: 2006-10-03 20:57:00

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#452 Beitrag von danimilkasahne » 2018-01-15 18:42:21

:angel: hier stehen die Elbwiesen unter Schutz...

Benutzeravatar
Dieselsurfer
abgefahren
Beiträge: 1728
Registriert: 2007-09-17 18:46:46
Wohnort: Leipzig

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#453 Beitrag von Dieselsurfer » 2018-01-15 20:34:30

aber warum haben die dich überhaupt rausgezogen? Langeweile oder was?!
"wer eine Regierung zu brauchen glaubt, sagte Stiggins, ist ohnehin eine unrettbar gescheiterte Lebensform "

Jasper Fforde "Thursday Next - Es ist etwas faul"

Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4885
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#454 Beitrag von TobiasXY » 2018-01-15 21:59:18

In Bayern ticken die Uhren anders. Im bayern wars ein offizieller Wohnmobil Stellplatz


Was die wollten? Hallo sagen ;)

Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4885
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#455 Beitrag von TobiasXY » 2018-01-21 20:03:51

den 710 auf Ebay Kleinanzeigen gestellt...

Und schon konkrete Angebote...

Ui...ob ich das wirklich übers Herz bring...argh... :frust:
Dateianhänge
20180121_121757.jpg
20180121_122920.jpg

Benutzeravatar
dream
abgefahren
Beiträge: 1254
Registriert: 2013-04-24 15:42:50
Wohnort: Slowenien

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#456 Beitrag von dream » 2018-01-22 0:33:06

Wenn du keinen konkreten Plan mit ihm hast dann werde ihn los.
Schon klar das da gewisse Gefühle dahinter stecken, aber das bringt weder dir noch dem Fahrzeug was. Du hast dann ein Ding weniger auf dem Gewissen und der Karren wird auch nicht besser vom rumstehen. Was zählt ist die Erinnerung. ;)
LG
Beni

You weren't born just to pay taxes and die...
One life, live it!

Benutzeravatar
rotertrecker
abgefahren
Beiträge: 1804
Registriert: 2007-11-15 20:45:52
Wohnort: Eichsfeld/Thür. Rhön

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#457 Beitrag von rotertrecker » 2018-01-22 13:46:41

Moin Tobias,

TU ES!

Ich habe mich auch lange gewehrt, lange gekämpft, und nun werde ich meinen Hof mit Wiesen usw. aufgeben, verkaufen.
Stecken 10 Jahre drin...
Es ist aber der richtige Schritt, Ballast weg usw.
Der neue Hof ist im Zulauf...
Thüringen bleibt es aber, Hessen geht gar nicht.

Ich pflichte Beni bei.

Gruß Sven
Alles wird gut!! (Irgendwann irgendwo)

Iveco-Magirus 90-16
Eicher 2-Achser 5,4t "Klapp-WoWa"
Kässbohrer 1-Achser 3,5t "Schuhschrank"

Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4885
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#458 Beitrag von TobiasXY » 2018-01-23 12:54:07

Haja,

es stimmt schon, macht kein Sinn...und ich müsste soonst auch mehr Arbeiten um mir mehr Arbeit mit dem 710 zu leisten...irgendwie Paradox...

Deshalb weg....vll. auch der Anhänger...mal schauen Ballast loswerden, weniger Arbeiten...

Grüße von der Arbeit aus Basel

:lol: :spiel:

Benutzeravatar
dream
abgefahren
Beiträge: 1254
Registriert: 2013-04-24 15:42:50
Wohnort: Slowenien

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#459 Beitrag von dream » 2018-01-23 23:06:23

TobiasXY hat geschrieben:...mal schauen Ballast loswerden, weniger Arbeiten...
Gute Idee. :)
LG
Beni

You weren't born just to pay taxes and die...
One life, live it!

Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4885
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#460 Beitrag von TobiasXY » 2018-02-19 9:39:03

Morgens um 6:30 in Deutschland xD

Bevor die Freundin u Kind aufwachen, schnapp ich mir die stirnlampe u leg mich etwas unter den Laster.

Öle ablassen xD

Achsen check
Beim vtg war die ablassschraube sooo aufgelutscht das ich keine Chance hatte.

Dann kommen jetzt die ersten Simmeringe VA, HA u Getriebe. Also nachert mal die bande einpacken u zu Benz Kutschen u ablassschraube/Dichtungen bestrllen.
Wobei die Getriebe Dichtung lohnt nicht zu tauschen... ;) :joke:
Dateianhänge
IMG_20180219_083845_288.jpg

Benutzeravatar
Freddy
abgefahren
Beiträge: 1585
Registriert: 2008-06-18 20:54:30
Wohnort: Hamburg

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#461 Beitrag von Freddy » 2018-02-21 20:17:28

garkeine Stabis? wie fährt den das bei der Aufbauhöhe?

Gruß

Freddy

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4081
Registriert: 2007-05-07 18:40:32

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#462 Beitrag von jonson » 2018-02-22 9:39:55

Wieviel Diesel brauchst Du denn mit dem Gespann?
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982
Instagramm ... jonsonglobetrotter

Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4885
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#463 Beitrag von TobiasXY » 2018-02-22 10:42:25

Jonson. Zw. 22-25l wenn ich mit 85-89 über die Bahn bretzel dann eher Richtung 25

Ansonsten fährt sich alles super :)

Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4885
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#464 Beitrag von TobiasXY » 2018-03-19 17:53:04

Da ich die Woche überraschend frei habe. Hab ich am wochenende mal etwas gedämmt statt mich erholt.

Rückwand und Decke sind überwiegend ungedämmt, nur stellenweise kleinere armaflex Stücken.

Stirnwand zum Motor hin u den Fußraum (bis auf Fahrer, da fehlte mir die Lust)

Alubutyl 2,5mm - 19mm Armaflex - 10mm "Vlies"

Boden

6mm gummimatte - 9mm bautenschutzmatte - 6mm gummimatte - originalen gummimatten

Radausbeulungen

Alubutyl 2,5mm - 10mm Vlies - gummimatte

Seitenwände

Alubutyl 2,5mm - 38mm armaflex - 10mm Vlies

So soll auch die Rückwand u decke aufgebaut werden. Was noch in die Türen rein kommt schau Ich wenn die "offen" sind

Mit der DB Messerapp mal "durchgemessen"

Standgas 62db bis vollgas 70db im Stand

Vor der Motorhaube (ausen) gemessen im standgas 74db

Zum Vergleich unser Diesel Renault kangoo ist im fahrtbetrieb bis 100kmh zw 65-69db

Ich Messe die Tage mal auf der Autobahn bei 88kmh.

Soweit gibt es noch ordentlich Potenzial - decke / Rückwand / Fußraum Fahrer / "Kleinigkeiten"

Aber bisher bin ich eigentlich zufrieden. Man merkt halt das noch ordentlich was durch die Rückwand kommt zB das vtg...
Austausch vom Überwurfstück beim Auspuff unterm Fahrersitz gegen ein flexrohr würde sicher auch was bringen weil da kommen nicht nur Abgase raus sondern auch sound xD

Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4885
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#465 Beitrag von TobiasXY » 2018-03-22 15:43:58

Einfach schön u süß
Dateianhänge
IMG-20180322-WA0014.jpg

Benutzeravatar
KU 65
abgefahren
Beiträge: 2209
Registriert: 2006-10-05 20:49:50
Wohnort: Wenden, Südsauerland
Kontaktdaten:

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#466 Beitrag von KU 65 » 2018-03-22 19:29:16

:wub:


ohne Worte......
Gruß Kai-Uwe

Jeder erlebt seinen eigenen Tag!

Konzentriere dich auf das was du hast, nicht auf das was du nicht hast.

http://dickschiff-treffen.de/

Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4885
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#467 Beitrag von TobiasXY » 2018-03-23 23:33:13

So heute konnte ich die schalldämmgrschichte testen... 370km Autobahn usw...

Kurzum ich bin sehr zufrieden. Ich kam noch nie so entspannt am Kanal an.

Es gibt hier und da echt noch Potenzial aber das mach ich eher aus Neugierde als aus einer Notwendigkeit heraus. Laut db messapp war das lauteste die Motorbremse. Ansonsten bewegte Es sich zw 58-70db auf Landstraße (70 eben die Motorbremse, der durchschnitt lag bei 62db)

Und Autobahn bei 80-88kmh zw. 67-70db.

Ich werde noch etwas dämmen aber wie gesagt, sooo richtig nötig ist es nicht...aber leiser ist immer besser...bzw entspannter

Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4885
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#468 Beitrag von TobiasXY » 2018-03-30 14:50:42

So die ersten 6500km sind seit Kauf gefahren !!!

Der wendehals ;)

Nie würde ich mehr tauschen wollen...es ist einfach das bessere auto....also für mich :wub:

Benutzeravatar
hinterax
neues Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 2016-02-16 21:42:18
Wohnort: Leipzig

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#469 Beitrag von hinterax » 2018-04-07 15:58:53

und,haste den guten alten schon losbekommen?
den koffer gleicher bauart gäbe es wohl noch,irgendwann im laufe des jahres...
grüße aus fr (heute noch)...
mo.

Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4885
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#470 Beitrag von TobiasXY » 2018-04-07 21:40:16

Haja der ist Verkauft.

Grüße aus L (heute noch, morgen wieder fr)

Tobias

P.s. ich bin erstmal durch u gesättigt mit umbaugedöns...und aufm Hof gibt es auch genug zutun...dazu noch zwei kids usw...

Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4885
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#471 Beitrag von TobiasXY » 2018-04-11 18:24:14

So gestern war der Tag der Tage, das Fahrgestell wurde abgeholt. Termin war 04.05.18.

16 Uhr steht ein Pole von Fehrenkötter vor der Tür

"Guten Tag, Fahrgestell, wo chaos eng"

Ich das Kind dabei, es regnet, Fehrenkötter hat nicht einmal angerufen oder vorgewarnt. Ich frag, ja wie siehts aus mit vorher anrufen usw.

"nix chef"

Ok...stress...schau vor Worst-Case....der Nachbarschaftspflege.

Hintergrund: wir wohnen 400-600m von der Straße weg, Einspurige Privatstraße, ein direkter Nachbar mit einem fetisch für seinen Rasen und sonst i.d.R. noch ein Nachbar 300m Entfernt, der liebt seinen Forstweg, wo er natürlich immer genau dann durchfahren will, wenn er blockiert ist...

Also schau ich vor zum Privatweg, Regen, Pole mit Zeitdruck, Kind und ziemlich knülle.

Was seh ich:

Ein Gast mit Geländewagen parkt auf dem Rasen vom Nachbarn, Fehrenkötter steht aufm Weg mit Gespann (riesen Tandem), dahinter GLS aufm Forstweg und dahinter der andere Nachbar...

Ich denk mir nur so...okey....jetzt lass die wenigstens nicht noch Zuhause sein...da kommt sie auch schon :lol: und hat einen dringenden Termin und muss raus.....

Ok...stress...

Fehrenkötter fragen ob der so umdrehen kann

Er sagt nur: Nix Problem...aber sein Gesicht sagt was anderes, kurz Nachbarin beruhigen, Paket vom GLS annehmen und fix rein das Kind abgeben...

Komm wieder raus...mit der PKW Fahrerinn...die freut sich über den 710er und quatscht mich zu, das so ein unikat noch fährt...daweil versucht Fehrenkötter zu wenden und ballert natürlich 1,5m IN die Wiese vom Nachbarn rein....ich zu ihm hin...er soll unten am Holzwendeplatz wenden...

er zeigt nur auf die Wiese, das es nicht geht...ja...deshalb unten wenden...erst denken, dann wenden...

Fährt runter, wendet...und wie er wendet...3 Versuche Richtung ordentlich...4. versuch war vollgas mit vollem risiko u. Tandem über die verpachtete Wiese gezogen...ehrlich gesagt...ich seh ich die Spuren aus 100-200m...ich trau mich gar nicht näher hinzugehen...

Also Ihm zur Hauptstraße vorgeschickt und den 710er dahingefahren...

So war MEIN Plan...er ruft an, ich sage er soll an der Hauptstraße warten und ich fahre hin...klingt gut...aber auf einmal steht der einfach vor der Tür mit Gespann...

Lustig ein Tag vorher, wird der neue Besitzer angerufen und darüber informiert das sie gerade seinen 3 Achser MAN Kipper abladen....
Ups...Fehler, ruft an und fragte nach dem Stand...Auftrag wurde nicht mal im System bearbeitet...nächsten Tag stehen die bei mir vor der Tür...
Ohne Anruf, ohne Nachfrage ohne alles...

Heute stehen die beim neuen Besitzer vor der Tür...ohne Anruf, ohne Nachfrage etc...man man man...

Aber hat ja geklappt...
Dateianhänge
30572345_871600586360156_3959303210836951040_n.jpg

Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4885
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#472 Beitrag von TobiasXY » 2018-05-06 15:49:43

Das nennt ich mal einen dichten filter...die Schüssel war vorher fast sauber..

Und die karre fuhr noch ....klar kaum aber fuhr xD

Und natürlich eine goldene Regel missachtet...immer mind zwei filter an Bord...oder wenigstens einen.. .naja....nun ärgere ich mich...mach den filter sauber und dann noch 100km bis zum Ziel xD
Dateianhänge
IMG_20180506_150456_883.jpg
IMG_20180506_150508_912.jpg
IMG_20180506_150522_097.jpg

Benutzeravatar
rainerausbochum
süchtig
Beiträge: 851
Registriert: 2006-10-03 19:14:03
Wohnort: Rhede/Ems

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#473 Beitrag von rainerausbochum » 2018-05-06 22:54:27

Moin
Zu dem Fehrenkötter,das wundert mich aber,hört man doch sonst nur Lob über diesen Betrieb!!
Gruß,Rainer
Signatur find ich blöd!

Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4885
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#474 Beitrag von TobiasXY » 2018-05-07 6:49:33

Im Grunde hörte ich auch nur gutes. Und Grunde war auch alles bis auf Kommunikation in Ordnung. Der Laster sollte von a nach b...
Das haben sie gemacht...aber ich würde die trotzdem wieder nehmen..einfach weil sie billig sind und da muss man bekanntlich seine Erwartungen zurückschraube

Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4885
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#475 Beitrag von TobiasXY » 2018-05-20 20:20:25

So auch mal wieder etwas zum besten geben.

Ich träume seit dem 710er Kauf von einem fetten Durchgang ;)

Jetzt...6 Jahre später gibt es jenen fetten Durchgang.

Rechts daneben kommt wieder fast bündig zum Durchgang das Klo/Bad im Eingang.

Und direkt vor den Durchgang kommt ein Sitz für die Mutter dann können die kids direkt im Fahrerhaus sein und Frau Mutter sitzt direkt hinter uns,dank der großen Einzelkabine ist noch massig Platz hinter dem mittelsitz.

Der Sitz wird klappbar darüber ist weiterhin eine klappbare Treppe die während der fahrt an der decke arretiert ist.

Also Treppe Richtung decke, Sitz aufklappe und fertig sind 4 vollwertige Einzelsitze.

Im stand. Sitz zusammenklappen, Treppe runterklappen u fertig :)

Somit kann während der fahrt essen gereicht werden, notfalls aufs Klo usw usw...Zeit wirds :)

Morgen noch streben einschweissen u den Sitz einbauen :) dann können wir wieder zamn losgehe ;)
Dateianhänge
IMG_20180520_201103_183.jpg

Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4885
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#476 Beitrag von TobiasXY » 2018-06-12 17:36:42

Immer mal was neues...

Keilriemen nach 30 Jahren gewechselt, jetzt ist auch das komische Geräusch weg.

Und endlich kam mal die Dachluke rein...

Bei leichtem regen...aber kein Problem denn die Dachluke ist perfekt und sofort dicht dank doppelter Dichtung...aber ich hab diese trotzdem sicherheitshalber eingeklebt :)

Dreifach hält besser und grandios wieviel Licht die in den Wohnraum zaubert...noch irritiert es mich aber auch daran gewöhn ich mich.

U sogar mit doppelter Scheibe wohho echtglas u plexi ;)
Und innerhalb von unter 1h eingebaut und völlig entspannt...

Danke manu ;) auch wenn es über ein Jahr dauerte die einzubauen bzw zu beginnen
Dateianhänge
IMG_20180612_173530_318.jpg

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4081
Registriert: 2007-05-07 18:40:32

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#477 Beitrag von jonson » 2018-06-13 9:19:56

Die neue Haube ist schön. Könnte mir auch gefallen..
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982
Instagramm ... jonsonglobetrotter

Benutzeravatar
dream
abgefahren
Beiträge: 1254
Registriert: 2013-04-24 15:42:50
Wohnort: Slowenien

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#478 Beitrag von dream » 2018-06-13 20:58:30

Kannste etwas mehr sagen über die Dachluke? Grösse, Bezugsadresse (Manu?), Preis, Hersteller,...
...damit ich evtl so eine in den Koffer verbaue welcher Jonson seiner hätte sein können... :ninja: :joke: :rock: :angel:
LG
Beni

You weren't born just to pay taxes and die...
One life, live it!

Benutzeravatar
jonson
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4081
Registriert: 2007-05-07 18:40:32

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#479 Beitrag von jonson » 2018-06-14 8:26:53

Jaja..... :totlach: zzt. habe ich eh viel zu viele Fahrzeuge...Aber für den "neuen" Anhänger baue ich auch eine Dachluke ein..
Frei im Fahrzeug lebend. Unterwegs seit Oktober 1982
Instagramm ... jonsonglobetrotter

Benutzeravatar
TobiasXY
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4885
Registriert: 2012-01-30 0:22:40
Wohnort: Bawü

Re: Oh Happy Day - Zora 2.0

#480 Beitrag von TobiasXY » 2018-06-14 9:33:56

Ich kann nicht mehr über die Dachluke sagen außer das ich auch noch 3 nehmen würde...

War vom Phoenix hier ausm forum. Soweit ich das verstanden habe kam die aus seiner Feuerwehr 1519..also seeehr unwahrscheinlich da noch was zu finden...
Maße ca 60x70

Hersteller kann ich auch nicht sagen..

Und preis kann ich dir tatsächlich auch nimmer sagen...auf jedenfalls über 100€..

Antworten