Anschlussplan der Luft Leitungen Mercedes 1224af

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Jansen
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 2024-02-12 19:43:14

Anschlussplan der Luft Leitungen Mercedes 1224af

#1 Beitrag von Jansen » 2024-02-12 19:57:00

:) :) Moin Leute :) :)
Ich stell mich mal kurz vor :)
Ich bin finn komme aus Sören (bei Kiel)
Ich habe mir letztes Jahr nachdem der LandCruiser langsam zu klein zum reisen bzw zum dauerreisen geworden ist,endlich den Traum vom lkw erfüllt.
Es durfte ein 1224af der Mk Reihe werden es ist der mit dem om366la den man ja gut aus unimog und mbtrac kennt :)
Den habe ich nun erfolgreich gekürzt und alles soweit bereit das ich die wohnkabine raufsetzen kann nun zu meinem nicht zu kleinen Problem,die ganze Luft Geschichte habe ich nach ihnen verlegt(außer den Teil mit dem LuftTrocknerpatrone,habe auch alles schön beschriftet,soweit alles gut,habe dann aber die Tanks gereinigt und neu lackiert und schwups war’s das mit der Beschriftung,vieles konnte ich mir dank ein paar Bilder hin mogeln bin mir aber nicht sicher ob das nun richtig ist.
Nun frage eins,wie schlimm ist das wenn die halt nicht an der richtigen Stelle sitzen?:D
Und 2. Hat vielleicht irgendwer nen Verlauf Plan/anschlussplan?
Mercedes Kiel ist da nicht so überzeugt mir da zu helfen ;)
Und wenn ich schon dabei bin hat wer von Mercedes für 14.00 r20 reifen ne Freigabe für nen 1224?:)
Ich bedanke mich vorab schonmal :)

Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 12558
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Anschlussplan der Luft Leitungen Mercedes 1224af

#2 Beitrag von Mark86 » 2024-02-12 20:28:28

Steht das nicht mehr in der Bedienungsanleitung?
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Benutzeravatar
w3llschmidt
abgefahren
Beiträge: 1731
Registriert: 2021-06-24 14:53:12
Wohnort: Berlin-Brandenburg

Re: Anschlussplan der Luft Leitungen Mercedes 1224af

#3 Beitrag von w3llschmidt » 2024-02-13 9:48:08

Jansen hat geschrieben:
2024-02-12 19:57:00
Und 2. Hat vielleicht irgendwer nen Verlauf Plan/anschlussplan?
Mercedes Kiel ist da nicht so überzeugt mir da zu helfen ;)
Sportlich ohne Plan an der Anlage rumzubauen ... warum kaufst Du nicht die Werkstatthandbücher bei MB-Classic?


Bild
Zuletzt geändert von w3llschmidt am 2024-02-13 9:52:17, insgesamt 1-mal geändert.
Gruss Henrik!

--------------------------------------------------------------------------
Mercedes NG '85 1222 / BM 615 / OM421 (WDB61506415426790)
--------------------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
w3llschmidt
abgefahren
Beiträge: 1731
Registriert: 2021-06-24 14:53:12
Wohnort: Berlin-Brandenburg

Re: Anschlussplan der Luft Leitungen Mercedes 1224af

#4 Beitrag von w3llschmidt » 2024-02-13 9:49:04

Jansen hat geschrieben:
2024-02-12 19:57:00
Nun frage eins,wie schlimm ist das wenn die halt nicht an der richtigen Stelle sitzen?:D
Wenn Was nicht an der richtigen Stelle sitzt?
Gruss Henrik!

--------------------------------------------------------------------------
Mercedes NG '85 1222 / BM 615 / OM421 (WDB61506415426790)
--------------------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
burkhard
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4057
Registriert: 2006-10-03 12:08:45
Wohnort: ME

Re: Anschlussplan der Luft Leitungen Mercedes 1224af

#5 Beitrag von burkhard » 2024-02-13 11:14:07

Jansen hat geschrieben:
2024-02-12 19:57:00
Nun frage eins,wie schlimm ist das wenn die halt nicht an der richtigen Stelle sitzen?:D
Ich weiß zwar auch nicht was genau du damit meinst.
Es ist aber so, das schon zwei vertauschte Leitungen zu einem total Ausfall der Bremse führen können. Man merkt es nicht sofort da erst mal alles wie gewohnt funktioniert. Wenn jedoch der Hinterachs-Bremskreis ausfällt, so führen die vertauschten Leitungen zu einem Ausfall gleich beider Bremskreise.

Dies betrifft die Leitungen zwischen den Druckluftbehältern und dem Motorwagenbremsventil und wenn du wie du schreibst alles nach Innen gelegt hast, so hast du ganz bestimmt diese Leitungen gelöst und neu verlegt.

Bei diesen Leitungen sollte man beim Verlegen 10x schauen was man macht und am Ende den richtigen Anschluss gemäß der Prüfanweisung nochmal prüfen.

Viele Grüße
Burkhard
Zuletzt geändert von burkhard am 2024-02-13 16:59:44, insgesamt 1-mal geändert.

Jansen
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 2024-02-12 19:43:14

Re: Anschlussplan der Luft Leitungen Mercedes 1224af

#6 Beitrag von Jansen » 2024-02-13 14:14:43

Vielen Dank für die schnellen Antworten:)
An das mb Classic Buch hab ich auch schon gedacht das sollte man sich mal holen ;)
Ja die Frage war quasi wenn die Leitung woanders sitzt als sie soll,wie schlimm das wäre,das hat Burkhard beantwortet.
Vielen Dank für den Plan :):):)
Da werde ich gleich nachher mal bei gehen und kontrollieren ;)

Benutzeravatar
w3llschmidt
abgefahren
Beiträge: 1731
Registriert: 2021-06-24 14:53:12
Wohnort: Berlin-Brandenburg

Re: Anschlussplan der Luft Leitungen Mercedes 1224af

#7 Beitrag von w3llschmidt » 2024-02-13 14:40:11

Jansen hat geschrieben: (...) die ganze Luft Geschichte habe ich nach ihnen verlegt(außer den Teil mit dem LuftTrocknerpatrone,
Nach "innen" verlegt? Also alle Kessel, VKS, Relaisventil usw? Zeig mal!
Jansen hat geschrieben:
2024-02-13 14:14:43
Ja die Frage war quasi wenn die Leitung woanders sitzt als sie soll,wie schlimm das wäre,das hat Burkhard beantwortet.
Oh Jansen, sicher das du dir nicht Hilfe holen willst? So eine PA-Leitung musst Du schon mit Verstand verlegen.
Die müssen sich z.b. in Schlauchpacketen bewegen können.
Wie hast du die denn abgelängt und wieder konfektioniert?
Das ist die Betriebsbremse von einem 12Tonner!

Es gibt übrigens kein Buch, das sind Microfiche Kopien. Bekommst Du hier:

Mercedes-Benz Classic
service@classic-truck.de
Nutzfahrzeug-Service Alfeld
Werner Dreyer KFZ GmbH
Limmerburg 3
D-31061 Alfeld
Gruss Henrik!

--------------------------------------------------------------------------
Mercedes NG '85 1222 / BM 615 / OM421 (WDB61506415426790)
--------------------------------------------------------------------------

Jansen
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 2024-02-12 19:43:14

Re: Anschlussplan der Luft Leitungen Mercedes 1224af

#8 Beitrag von Jansen » 2024-02-13 18:19:51

Nach innen verlegt habe ich lediglich die zwei großen Tanks die an der linken Fahrzeugseite saßen,die lufttrocknerpatrone und das 4kreis Ventil sitzen noch da wie vorher auch.also echt garnicht wild,die Leitungen hat unser Claas Mechaniker gemacht,also da wird das alles schon passen;)
Und die Schläuche liegen alle so das sie sich bewegen könnten ;)

Benutzeravatar
burkhard
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4057
Registriert: 2006-10-03 12:08:45
Wohnort: ME

Re: Anschlussplan der Luft Leitungen Mercedes 1224af

#9 Beitrag von burkhard » 2024-02-13 18:45:00

Was passiert wenn man die besagten Leitungen vertauscht steht auf der Seite 11. Die beschrieben Prüfung auf Falschanschlüsse sollte eigentlich nach den Umbauten "routinemäßig" gemacht werden. Gehört einfach dazu.

Seite 11:
https://www.yumpu.com/de/document/read/ ... bco-inform

Viele Grüße
Burkhard

blnblnbln
Überholer
Beiträge: 215
Registriert: 2021-05-21 0:18:09

Re: Anschlussplan der Luft Leitungen Mercedes 1224af

#10 Beitrag von blnblnbln » 2024-02-13 19:01:01

Es hilft das alles nochmal genau zu kontrollieren. Ist etwas Arbeit. Ich löse Schläuche bei denen ich nicht genau bescheid weiss meist an beiden Enden und puste an einer Seite einfach mal etwas Druckluft rein. Man spürt an der andren Seite dann ob es das richtige Rohr ist.
Den Rest kannst du dann mit dem Luftplan prüfen. Das ist etwas Arbeit aber du willst auf keinen Fall das dir der Bremskreis ausfüllt.
Ich hatte beim Testen des ganzen die Schläuche nicht ordentlich fest gemacht. Der Schlauch vom Bremsventil zur Hinterachsbremse ist daraufhin am Auspuff angeschmort und geleckt. Es ist absolut nicht witzig wenn der LKW auf einmal nur noch die halbe Bremskraft hat. Die ganze will ich mir garnicht vorstellen.
Deshalb alles zur Sicherheit prüfen bevor man auf die Strasse fährt. Ich hab nach allen Änderungen erstnal auf dem Privat Hallengelände auf dem ich schraube getestet und geprüft.

Benutzeravatar
w3llschmidt
abgefahren
Beiträge: 1731
Registriert: 2021-06-24 14:53:12
Wohnort: Berlin-Brandenburg

Re: Anschlussplan der Luft Leitungen Mercedes 1224af

#11 Beitrag von w3llschmidt » 2024-02-13 19:38:44

Jansen hat geschrieben:
2024-02-13 18:19:51
Nach innen verlegt habe ich lediglich die zwei großen Tanks die an der linken Fahrzeugseite saßen (...)
Zeig doch mal ein Bild, ich kann mir garnicht vorstellen wie die fetten Tanks in den Rahmen bei einer AF passen :eek: ,
oder hast du die hinten im Rahmen, hinter der Achse?
Gruss Henrik!

--------------------------------------------------------------------------
Mercedes NG '85 1222 / BM 615 / OM421 (WDB61506415426790)
--------------------------------------------------------------------------

Jansen
neues Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: 2024-02-12 19:43:14

Re: Anschlussplan der Luft Leitungen Mercedes 1224af

#12 Beitrag von Jansen » 2024-02-13 21:37:43

Ich würde gerne 1-2 photos einfügen aber die sind immer zu groß :bored:
Also vor dem Luft Trockner ist noch son anderes Teil wo die stahl Leitungen dran sind,das,der Luft Trockner und das 4kreis Ventil sitzen noch an originaler Stelle und die 2 großen Tanks die aussen saßen sitzen jetzt über der Hinterachse,da passt das easy rein,stehen oben etwa 5cm über den Rahmen,stört aber nicht da der zwischenrahmen ja eh höher ist,somit hab ich hinten noch Platz im Rahmen.
Da ich die anderen nicht berührt habe,sind es auch nur 6 Leitungen die falsch sein könnten :D gute Quote eigentlich.
Probefahrt werde ich hier auf dem Hof machen und gucken ob alles funktioniert bevor die Kabine rauf kommt :spiel:

Benutzeravatar
burkhard
Allrad-Philosoph
Beiträge: 4057
Registriert: 2006-10-03 12:08:45
Wohnort: ME

Re: Anschlussplan der Luft Leitungen Mercedes 1224af

#13 Beitrag von burkhard » 2024-02-13 21:48:35

Jansen hat geschrieben:
2024-02-13 21:37:43
Probefahrt werde ich hier auf dem Hof machen und gucken ob alles funktioniert bevor die Kabine rauf kommt :spiel:
Lese mal die Prüfanweisung von Wabco auf der Seite 11 in dem PDF durch. Mit einer Probefahrt wird du nicht feststellen können, ob die Leitungen vertauscht sind. Alles funktioniert erst mal ganz normal. Erst wenn der Hinterachs-Bremskreis ausfällt kommt es zu dem Totalausfall wenn die Leitungen vertauscht sind.

Antworten