Schmierstellen am Magirus 192d11

alles, was nicht in die übrigen Technik-Kategorien passt

Moderator: Moderatoren

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Merll
LKW-Fotografierer
Beiträge: 118
Registriert: 2021-11-21 23:10:51

Schmierstellen am Magirus 192d11

#1 Beitrag von Merll » 2022-11-25 20:52:26

Abend zusammen!

Ich hoffe mal das Thema hat hier Platz.
Es geht um die Schmierstellen an meinem Magirus 192D11. Ich bin mir irgendwie nicht 100% sicher, ob ich alle Stellen erwischt habe. Gibt es da irgendwie einen Übersichtsplan? Bei meinem ehemaligen Unimog hing so ein Plan hinterm Beifahrersitz...

Ich habe alle Kreuzgelenke der Antriebswellen geschmiert. Die Lenkung jeweils von unten und oben. Die Federlagerung...... gibt es auf anhieb noch stellen die ich jetzt vergessen habe?
Und was ich auch noch nicht verstanden habe, ist wie meine fordere Radnabe geschmiert wird. Ich habe keine Öl-Einfüllschrauben oder der gleichen.
Danke für die Hilfe und Gruß

Marius

OliverM
Säule des Forums
Beiträge: 10856
Registriert: 2006-12-28 9:26:50
Wohnort: Goch

Re: Schmierstellen am Magirus 192d11

#2 Beitrag von OliverM » 2022-11-25 20:58:20

Moin Marius,
der Schmierplan sollte innen in der Beifahrertür angebracht sein . Prinzipiell ist er nicht zu übersehen.

Gruß

Oliver
Wir leben in einer Zeit , in der die Klugheit schweigen soll, weil sich die Dummheit durch die Wahrheit beleidigt fühlen könnte....

Benutzeravatar
Merll
LKW-Fotografierer
Beiträge: 118
Registriert: 2021-11-21 23:10:51

Re: Schmierstellen am Magirus 192d11

#3 Beitrag von Merll » 2022-11-25 21:08:43

Dann hätte ich ihn bestimmt gesehen. :D

Leider hat den dann bei mir irgend ein Depp entfernt. Wäre jemand so lieb und würde mir ein Bild davon machen. :)

Die Frage mit der Radnabe hat sich denke ich erledigt! :eek:
hallo Rainer,
zum Erneuern des Radlagerfettes muß die Radnabe abgezogen werden. Dann das alte Fett entfernen und neues Fett rein. Ca 600 Gramm pro Nabe.
Dabei unbedingt den Wellendichtring an der Nabe erneuern.
Dazu muß natürlich vorher auch die Bremstrommel abgenommen werden. Dabei kann man dann auch die Bremse auf Zustand prüfen, vor allem, ob die Radbremszylinder noch dicht sind.
Zum Erneuern des Fettes muß die Bremshydraulik normalerweise nicht geöffnet werden, also muß auch nicht entlüftet werden.

mfg
Sico

Benutzeravatar
lura
Säule des Forums
Beiträge: 13189
Registriert: 2006-10-03 12:02:52
Wohnort: HH

Re: Schmierstellen am Magirus 192d11

#4 Beitrag von lura » 2022-11-25 21:26:47

Du kannst den Bremsseilen noch 2 Hübe Fett geben und ggfs. Den Bremsgestängelagern am Rahmen
Die Federn können vorne einen Nippel und hinten 2 haben. Die Schiebestücke der Kardanwellen mögen auch Fett.
Und last but not least die AHK.

Edit: die Doppelgelenkwellen evtl auch.
Gruß
Bernd

Gewinne Zeit durch Langsamkeit

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 19399
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Schmierstellen am Magirus 192d11

#5 Beitrag von Wilmaaa » 2022-11-26 0:09:35

Den Schmierplan vom 170er findest du hier:
viewtopic.php?f=36&t=56549&p=539128&hil ... er#p539116
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Benutzeravatar
Merll
LKW-Fotografierer
Beiträge: 118
Registriert: 2021-11-21 23:10:51

Re: Schmierstellen am Magirus 192d11

#6 Beitrag von Merll » 2022-11-26 20:54:45

Abend!
Du kannst den Bremsseilen noch 2 Hübe Fett geben und ggfs. Den Bremsgestängelagern am Rahmen
Die Federn können vorne einen Nippel und hinten 2 haben. Die Schiebestücke der Kardanwellen mögen auch Fett.
Und last but not least die AHK.

Edit: die Doppelgelenkwellen evtl auch.
Super vielen Dank!

Auch an dich Wilmaaa jetzt hab ich morgen was zu tun 😉

Gruß marius

Benutzeravatar
AlfredG
abgefahren
Beiträge: 1960
Registriert: 2006-10-03 14:12:48
Wohnort: 26629 Ostgroßefehn
Kontaktdaten:

Re: Schmierstellen am Magirus 192d11

#7 Beitrag von AlfredG » 2022-11-27 0:02:49

Abschmierplan 170D11  3.jpg
170D11 ex RW2

Benutzeravatar
AlfredG
abgefahren
Beiträge: 1960
Registriert: 2006-10-03 14:12:48
Wohnort: 26629 Ostgroßefehn
Kontaktdaten:

Re: Schmierstellen am Magirus 192d11

#8 Beitrag von AlfredG » 2022-11-27 0:04:24

habe ich nicht gesehen, nu ists doppelt :D
170D11 ex RW2

Benutzeravatar
Wilmaaa
Forenteam
Beiträge: 19399
Registriert: 2006-10-02 9:50:27
Wohnort: 35519 Rockenberg
Kontaktdaten:

Re: Schmierstellen am Magirus 192d11

#9 Beitrag von Wilmaaa » 2022-11-27 8:46:27

AlfredG hat geschrieben:
2022-11-27 0:04:24
habe ich nicht gesehen, nu ists doppelt :D
Aber es spart einen Zusatzklick ;)
Ich hab einen Virus: den H-A-N-O-M-A-G-I-R-U-S
-----
"Frauen haben in der Küche nichts zu suchen. Sie müssen sich um die Schweine kümmern und den Traktor schmieren." (Charlotte MacLeod)
-----
"Das ist also ein Kleinbus und ein LKW in einem." (Mitarbeiterin über den 170er)

Antworten