Warmwasser - Eure Überlegung zur Erwärmung mit Warmluft oder Gas

Moderator: Moderatoren

Nachricht
Autor
Mark86
Kampfschreiber
Beiträge: 7424
Registriert: 2014-10-11 14:29:35

Re: Warmwasser - Eure Überlegung zur Erwärmung mit Warmluft oder Gas

#31 Beitrag von Mark86 » 2020-11-03 20:21:34

WoMo, Fahrzeugzulassung haben die Dinger nicht.
Verhält sich ähnlich wie Holzofen, benutzt man natürlich nur wenn Fahrzeug steht.

Gasflasche aufdrehen, wenn Warmwasser gewünscht, ansonsten ist die Flasche zu, (Durchlauferhitzer hat seine eigene Flasche!)
Da bist du glaube ich etwas auf dem Holzweg.
Alles was mit Gas zu tun hat unerliegt der G607 Richtlinie. Da ist weder was mit "hat seine eigene Flasche" noch mit "hab ja keinen Durchgang" oder "Nutze ich nur im Stand".
Ein Gasdurchlauferhitzer ohne Zulassung darf in dem Auto nicht drin sein, genau so wenig ein Gasofen ausm Haushalt.
Das geht nur mit geprüften und für Wohnmobile zugelassenen Geräten die incl. Gasinstallation abgenommen sind und im gelben Prüfbuch eingetragen sind und alle 2 Jahre geprüft werden. Ansonsten ist eine Inbetriebnahme der ungeprüften Gasanlage strafbar.
Auch bei Wohnwagen, wo die Gasabnahme zwar nicht erforderlich ist, um eine HU zu erlangen, darf die Gasanlage ohne G607 Abnahme und Prüfung nicht betrieben werden.

Die Richtlinie gilt für alle Kraftfahrzeuge und Anhänger.

Bei Holzöfen ist es so, dass es keine Vorschriften oder Richtlinien über Heizungen / Feuerstellen in Kraftfahrzeugen gibt, die mit festen Brennstoffen befeuert werden. Die gibt es nur für gasförmige und flüssige Brennstoffe.
Der Klügere gibt so lange nach bis er der Dümmere ist.

Der Initiator
Schrauber
Beiträge: 362
Registriert: 2020-06-22 19:40:43

Re: Warmwasser - Eure Überlegung zur Erwärmung mit Warmluft oder Gas

#32 Beitrag von Der Initiator » 2020-11-03 22:39:27

Mark86 hat geschrieben:
2020-11-03 20:21:34
Ansonsten ist eine Inbetriebnahme der ungeprüften Gasanlage strafbar.
Welche Strafen sind da vorgesehen, wo kann ich das nachlesen?
Es ist nie gut, mit den Händen in den Hosentaschen auf dem Hof zu stehen, wenn die Frau vorbeikommt...

Benutzeravatar
Reisender
süchtig
Beiträge: 651
Registriert: 2008-08-31 16:22:06
Wohnort: Eifel
Kontaktdaten:

Re: Warmwasser - Eure Überlegung zur Erwärmung mit Warmluft oder Gas

#33 Beitrag von Reisender » 2020-11-04 8:46:54

Guten Morgen

Natürlich hat Mark Recht, das es nicht erlaubt ist, doch ......

Der MAN wurde 2000 umgebaut und der ATEGO 2010, hat niemals jemanden interessiert.
Gasprüfung gab`s natürlich auch nicht.
In den Papieren stand immer WOMO ohne Gasanlage, dadurch hat auch keiner in den Koffer sehen wollen.

Bei TÜV- Untersuchungen durchgeführt bei LKW- Werkstätten wurde die Tauglichkeit des Fahrzeug-Fahrgestell bescheinigt nicht die der "Ladung".

Gruß aus der Sonne

Reisender

Antworten